Overtourism

Diskutiere Overtourism im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Irgendwo habe ich dazu noch gefunden, daß der "Zerrspiegel" im gleichen Heft eine einseitige Werbung für ebendiese Touren macht- Geld stinkt halt...
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.127
Ort
Chumpae
Man sollte den Spiegel anzeigen wegen Verschmutzung von Papier! Die Umwelthysterie wird immer bekloppter!
Irgendwo habe ich dazu noch gefunden, daß der "Zerrspiegel" im gleichen Heft eine einseitige Werbung für ebendiese Touren macht- Geld stinkt halt nicht, vor allem bei sinkender Auflage !!!:devil:
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.395
Reaktion erhalten
5.127
Ort
Chumpae
gerade die Grünen der Toscanafraktion,
werden uns mit klugen Sprüchen beglücken. :cool2:Man fährt SUV mit Gasantrieb
Gasantrieb- paaah !!! Gerade hier in Norway gesehen :https://elbil.no/elbil/audi-e-tron-55-quattro/
Leasingangebot.Anzahlung ca. 15.000 Euronen, Monatsraten ca. 500 Euro - erscheint mir angesichts des Einkommensniveaus hier geradezu billig- allerdings ab nächstes Jahr weder Steuervorteile noch Sonstiges(z.B. Busspurbenutzung etc.)mehr.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.643
Reaktion erhalten
4.360
Ort
Leipzig
Unsere Medien haben vollstes Verständnis, wenn z. B. die Bürger von Barcelona oder Venedig den Zustrom von Touristen begrenzen wollen - obwohl diese Geld bringen und wieder abreisen und sich verhältnismäßig akzeptabel benehmen.

Aber wenn deutsche Bürger gegen einen übermäßigen Zustrom von Fremden sind - die große Probleme bis hin zum Terror mit sich bringen, Geld abfassen und nicht wieder gehen wollen - dann haben unsere Medien dafür kein Verständnis.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.560
Reaktion erhalten
761
Ort
Hausen
Aber die Menschen bringen normalerweise etwas Geld, bzw. müssen nicht von der einheimischen Bevölkerung auf deren Kosten versorgt werden. D hat da imho andere Probleme.
Wer als Tourist nach D kommt, ganz egal woher, zahlt und geht wieder. Das sehe ich nicht als Problem.
Ist bestenfalls ein Scheinproblem.

Andere bleiben und lassen sich bezahlen auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung.
Aber wenn deutsche Bürger gegen einen übermäßigen Zustrom von Fremden sind - die große Probleme bis hin zum Terror mit sich bringen, Geld abfassen und nicht wieder gehen wollen - dann haben unsere Medien dafür kein Verständnis.
müssen wir wirklich auch mit dem nächsten Thread ins Politikunterforum demnächst weichen ???
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
müssen wir wirklich auch mit dem nächsten Thread ins Politikunterforum demnächst weichen ???
Wo ist Dein Problem? Es geht doch um Menschenmassen die andere Länder aufsuchen. Und da gibt es solche die Geld mitbringen und solche die Geld ihrer Gastgeber verbrauchen. Die einen erhöhen mit ihrer Anwesenheit die Immobilienpreise, andere lassen sie ins Bodenlose fallen.
Über die einen wird sich aufgeregt, andere bewirft frau mit Teddybären ...
Warum darf man solche Vergleiche nicht anstellen?
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.643
Reaktion erhalten
4.360
Ort
Leipzig
Diese Doppelzüngigkeit unserer Medien ist erwähnenswert.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.560
Reaktion erhalten
761
Ort
Hausen
Warum darf man solche Vergleiche nicht anstellen?
man darf das, aber dann betrifft das weniger

Thailand Forum / Touristik

wo wir jetzt sind sondern eher

Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
man darf das, aber dann betrifft das weniger

Thailand Forum / Touristik

wo wir jetzt sind sondern eher

Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
Wenn es wirklich nur das ist was Dich stört, könnte Dir möglicherweise ein Moderator entgegen kommen und den Thread umsetzen.
Denke aber, da steckt weit mehr dahinter.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
9.956
Reaktion erhalten
2.664
Ort
Kurgast zu Pattaya
Tendenzen zum Overtourism sehen wir durchaus in Asien und Thailand. Das ist längst ein globales Phänomen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.959
Reaktion erhalten
3.911
Ort
Beach/Thailand
...Die Infrastruktur leidet, die Menschen stöhnen, die Natur wird geschädigt.

Salzburg, Hallstatt, Dubrovnik, Venedig, Barcelona, Island - um nur ein paar Stichworte zu nennen.
Schon ein Unterschied, ob Barcelona oder Hallstatt. Ich leben fast mein ganzes Leben mitten in Massentouriplätzen, AUT und THA. Mich stört es nicht, da solche Plätze eben etwas Besonderes sind und ich in diesen bestens ausweichen kann. Einer in Hallstatt oder in Ischgl kann das aber nicht
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.643
Reaktion erhalten
4.360
Ort
Leipzig
man darf das, aber dann betrifft das weniger

Thailand Forum / Touristik

wo wir jetzt sind sondern eher

Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
Der Themenstarter ist bereits im Eingangsbeitrag in Europa mit dem Thema.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.775
Reaktion erhalten
2.927
Ort
Bangkok / Ban Krut
Wie sagte der österreichische Verkehrsminister, wegen der Brenner Durchfahrt,

... Bayern muss seine Preise erhöhen, weil - wir sind zu billig,

"Die Lenkungswirkung einer Korridormaut sollten wir überprüfen.“ Markus Söder (CSU), Bayerischer Ministerpräsident
https://www.br.de/nachrichten/bayer...ill-korridormaut-fuer-brenner-pruefen,RX8Re94

(es kommen einfach zuviele Menschen mit dem Auto, die von München nach Verona wollen)

frei nach dem Motto, wir müssen in einer Bargeldlosen Welt das Bargeld wieder einführen,
damit nur die Reichen in den Garten kommen,
und für den Billigheimer gilt : Du kommst hier net rein.

Wie wir an der Art vom Kübelböck Tourismus gelernt haben,

die buchen sich die letzte Reise, also ohne Wiederkehr,
die Kreditkarte wird auf dem Trip eben gnadenlos überzogen, weil man es sowieso nicht zahlen muss.

Das ganze hat nun so dramatische Zustände angenommen, dass American Express aber auch die Konkurrenz,
einen Komplettumbau der Struktur vornehmen...
:lachen:

Wie muss man selbst als Meister des Dauerspam drauf sein, um auf so eine Gruetze zu kommen?
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
Schon ein Unterschied, ob Barcelona oder Hallstatt. Ich leben fast mein ganzes Leben mitten in Massentouriplätzen. Mich stört es nicht, da solche Plätze eben etwas Besonderes sind und ich in diesen bestens ausweichen kann. Einer in Hallstatt oder in Ischgl kann das aber nicht
Thailand hat doch einige Touri-Hotspots mit extremer Touri-Dichte. Aber ich habe noch keinen Platz gesehen, wo man nicht mit einem relativ kleinen Wegeaufwand schnell weg von allem Touristentrubel wäre. (Heisst ja nicht, dass es nicht solche Plätze gibt, seine Wissenshoheit ฯ weiß da sicher mehr.)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.692
Reaktion erhalten
1.971
:lachen:

Wie muss man selbst als Meister des Dauerspam drauf sein, um auf so eine Gruetze zu kommen?
Weiß jemand was ein Freidenker ist? Die werden nicht von allen gerne gesehen.
Würde vermuten, Disi ist so ein Freidenker.

Wie auch immer, Beiträge wie die vom Disi sind für mich ein Grund hier dabei zu bleiben.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.775
Reaktion erhalten
2.927
Ort
Bangkok / Ban Krut
Weiß jemand was ein Freidenker ist? Die werden nicht von allen gerne gesehen.
Würde vermuten, Disi ist so ein Freidenker.
Ja klar, Leute die mit einem Arm hinter dem Ruecken rumrennen und dabei glauben, sie kommandieren die Franzosen bei Waterloo, kann man auch als Freidenker bezeichnen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
erstmal differenzieren,

der Link von bayern.de sollte schon gelesen sein,

nachher unterstellt man mir noch die Zitate der bayerischen Politik.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
4.008
Reaktion erhalten
2.199
Ort
Chonburi-Stadt
Weiß jemand was ein Freidenker ist? Die werden nicht von allen gerne gesehen.
Würde vermuten, Disi ist so ein Freidenker.
Freidenker haben frueher in der Schule vom Lehrer die Note 6 bekommen , mit dem Vermerk "Thema verfehlt"......
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Wer je in Hallstadt, Zell/See oder Salzburg-Getreidegasse war, der kommt nie wieder in diese Stadt, weil furchtbar, und man sollte sich einmal die "normalen" einheimischen Bürger anhören, denn diese sind arg betroffen! Ich war heute in Wien am Stephansplatz mit angrenzentem "Golden Quarter" , die ( chinesischen,russischen, arabischen ) Menschenmassen schieben sich durch die Strasse, fast schon unheimlich ärgerlich. Und vor dem weltberühmten "Cafe-Zentral" stehen die langen Schlangen und warten auf einem Sitzplatz, wobei jeder 2. eine idiotische Selfistange in der Hand hält:eek2::cry:
Man muß sich mal vorstellen, man wartet auf einen Sitzplatz im Lokal, nur um überteuerten Kuchen und Kaffee zu bekommen:confused:......... Das erinnert mich irgendwie an das Münchner Hofbräuhaus oder ein Bierzelt auf der Wiesen, ebenfalls Abzocke !
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Wer je in Hallstadt, Zell/See oder Salzburg-Getreidegasse war, der kommt nie wieder in diese Stadt, weil furchtbar, und man sollte sich einmal die "normalen" einheimischen Bürger anhören, denn diese sind arg betroffen! Ich war heute in Wien am Stephansplatz mit angrenzentem "Golden Quarter" , die ( chinesischen,russischen, arabischen ) Menschenmassen schieben sich durch die Strasse, fast schon unheimlich ärgerlich. Und vor dem weltberühmten "Cafe-Zentral" stehen die langen Schlangen und warten auf einem Sitzplatz, wobei jeder 2. eine idiotische Selfistange in der Hand hält:eek2::cry:
Man muß sich mal vorstellen, man wartet auf einen Sitzplatz im Lokal, nur um überteuerten Kuchen und Kaffee zu bekommen:confused:......... Das erinnert mich irgendwie an das Münchner Hofbräuhaus oder ein Bierzelt auf der Wiesen, ebenfalls Abzocke !

Ist denn das Cafe Demel noch beliebt,
soll ja eine Wallfahrtstätte des Udo Rudolf Proksch sein,


(angeblich hören heute noch Gäste im Cafe die geflüsterten Worte ... es muss gesprengt werden)
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@DisainaM...........JA, vor dem "Demel" stehen die auch Schlange und ist leider auch als Abzocker berühmt geworden ! Ich gehe meine Torte zum "Schlutka" essen, gleich neben dem Rathaus links..........sehr zu empfehlen, wenig Touristen und normale Preise
Übrigends, der Udo ruht schon lange unter den Radischen........
 
Thema:

Overtourism

Oben