www.thailaendisch.de

On Tour Again....Going to Hua Hin

Diskutiere On Tour Again....Going to Hua Hin im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Inzwischen wurden die 'originalen' Liegen- und Restaurantbetreiber durch den Sanae Beach Club verdrängt. Natürlich ist jetzt alles schöner und...
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Inzwischen wurden die 'originalen' Liegen- und Restaurantbetreiber durch den Sanae Beach Club verdrängt. Natürlich ist jetzt alles schöner und hygienischer wie man auf den Bildern von schwabenmanni sieht. Das hat allerdings auch seinen Preis.

DSC05959.JPG
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Weitere Bilder von dem zwischen 2 hohen Felsmassiven gelegenen und rund 400 Meter langen Sai Noi Beach:

Blick zum südlichen Ende....


[Bild: 20180521-122531-1.jpg]


[Bild: 20180521-122359-1.jpg]


Und hier von der Mitte zum nördlichen Ende....


[Bild: 20180521-123229-1.jpg]


[Bild: 20180521-123206-1.jpg]


[Bild: 20180521-123037-1.jpg]
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Und am Ende dieses Strandes befindet sich dieses seit früher vorhandene aber kaum bekannte Fotomotiv. Eine Meerjungfrau Statue kenne ich auch in Songklah und Koh Samet seit zig Jahren.

(Dahinter im Wald bei der seit ewig kaputten Treppe beginnt dann der Aufstieg zum Big Buddha und Wat Khao Tao. Oder man klettert hinter den Figuren über die Felsplatte zum Weg.)

DSC04251.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Die gelbe Route mache ich meistens mit Besuch weil es so viel zu sehen gibt. Und man kann sich im Meer erfrischen oder jederzeit auf dem Rundkurs anhalten und was Gutes essen und trinken.
Als kleine Fitness Erweiterung lohnt sich auch der Gang um den See mit der Pagode.

hsn.jpg
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Und am Ende dieses Strandes befindet sich dieses seit früher vorhandene aber kaum bekannte Fotomotiv.
Ja, auf der dortigen Felsformation befinden sich Figuren (Prinz Aphai Mani und eine Meerjungfrau) aus dem 48.700 Zeilen umfassende National-Epos Phra Aphai Mani.

Das Epos wurde übrigens im 19. Jahrhundert von dem berühmten thailändischen Dichter Sunthorn Phu, dem "Shakespeare Thailands", geschrieben und gilt als eines der Meisterwerke der klassischen Literatur Südostasiens....


[Bild: 20180521-121453-1.jpg]


[Bild: 20180521-121041-1.jpg]


[Bild: 20180521-121118-1.jpg]
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Dein Wissen über die Thailändische Kultur erstaunt mich immer wieder und bietet viele Informationen die ich noch nicht kannte. :super:
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
@waltee

Besten Dank für deinen netten comment.

Ja, ich interessiere mich neben den Stränden und der großartigen Landschaft (und gutem Essen und Trinken) auch für die kulturellen und geschichtlichen Hintergründe.

Für mich ist dieses Eintauchen in das Leben und die Kultur von früher und heute ein wichtiger Teil des "Gesamtpakets Thailand".

Und ich habe außerdem auch das Glück, mit meiner Frau, die früher Lehrerin an einer internationalen Privatschule war und viel über die Vergangenheit und die Geschichte Thailands weiß, eine ideale Reisebegleiterin zu haben.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Und zum Abschluss auch hier noch eine kleine Wegzehrung.

Und zwar in einem der dortigen Beach-Restaurants, das - wie die anderen auch - von einer Thai-Familie betrieben wird....


[Bild: 20180521-124735-1.jpg]


[Bild: 20180521-145155-1.jpg]


[Bild: 20180521-145129-1.jpg]


[Bild: 20180521-145114-1.jpg]


Wobei es dort natürlich auch noch kleine fahrende Gar-Küchen gibt, die direkt am Strand Thai-Food for take away anbieten....


[Bild: 20180521-124749-1.jpg]
 
Zuletzt bearbeitet:
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Am nächsten Morgen - bevor es mal wieder auf "Wat-Tour" ging - "kleine" Stärkungen in unserem Frühstücks-Stammlokal.

Große Frühstücks-Schlemmerplatte für mich....


[Bild: Fr-hst-ck1.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck2.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck3.jpg]



Thai-Food für meine Frau....


[Bild: Fr-hst-ck4.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck5.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Tja, inzwischen ist das All in Corona-bedingt ja leider (dauerhaft?!?) geschlossen!

Und deshalb:

Remember the times....

....was wir in Vor-Corona-Zeiten dort so alles gefuttert hatten....


[Bild: Fr-hst-ck7.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck11.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck10.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck9.jpg]


[Bild: Fr-hst-ck8.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
In Hua Hin und Umgebung gibt es für kultur-historisch Interessierte viel zu sehen.

So ist z. B. round about 16 Kilometer außerhalb von Hua Hin und in der Nähe des Hin Lek Fai - View Points der Huay Mongkol Tempel mit der größten Luang Phor Tuad Statue Thailands.

Der meditierende Mönch gilt als Boddhisattva (ein Heiliger, der Wunder vollbracht haben soll und der das Nirwana erreicht hatte, aber aus Mitleid für die nicht erleuchteten Lebewesen weiter auf der Erde weilte) und lebte vor round about 400 Jahren. Die Figur ist aus schwarzem Metall gefertigt, fast 10 Meter breit und etwas über 12 Meter hoch und thront auf einem Sockel auf einer kleinen Anhöhe....

.....und wird von Thais aus ganz Thailand besucht und verehrt.....


[Bild: Mongkol.jpg]


[Bild: Mongkol0.jpg]


[Bild: Mongkol1.jpg]


[Bild: Mongkol2.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Und auf jeder Seite der übrigens erst 2004 errichteten Statue stehen 2 große aus Holz geschnitzte Elephanten - das Umrunden der Elephanten soll viel Glück bringen....

.....und auch das Streicheln der Genitalien soll Wunder bewirken....


[Bild: Mongkol3.jpg]


[Bild: Mongkol4.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Die Ursprünge des Wat Huay Mongkol gehen auf das Jahr 1852 und später auf König Rama IX zurück, der den Bau des Tempels im Rahmen eines Projektes zur Förderung der Landwirtschaft und des Baus von neuen Straßen finanzierte.

Ab 1964 fand eine kontinuierliche Vergrößerung der Tempel-Anlage statt. Und 30 Jahre später wurde vom damaligen Abt die Idee geboren, die Bedeutung des Tempels mit einer mächtigen Statue zu erhöhen. Die feierliche Eröffnung der großen Luang Pu Thuat Statue fand schließlich 2004 anlässlich des 72. Geburtstags der Königin Sirikit statt, die dann auch anwesend war.

Und gleich am Eingang der weitläufigen Anlage ist außerdem der Phra Barom Saree Riggathat, in dem als Reliquium ein (sehr kleiner) Knochen von Buddha verehrt wird....


[Bild: Rigathat.jpg]


[Bild: Righatat1.jpg]


[Bild: Righatat2.jpg]
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
30.236
Reaktion erhalten
8.924
Ort
Im Norden
Bei diesem Mönch in Hua Hin war ich auch an einem Sonntag, danach gings zur Sheepfarm und hatte für mich und die begleitenden Thais den gleichen Stellenwert, nämlich sich selbst vor unterschiedlichen Hintergründen abzulichten und ins Internet zu stellen. Natürlich gegenüber dem Mönch einen Wai, die Schafs und Ziegens bekamen lediglich gekaufte Grasbüschels

Wie man sowas ernstnehmen kann ist mir ein Rätsel, aber nunja, irgendwie interressant das da ein Mönch aufs Nirwana verzichtet hat. Schon toll..... irgendwie.
 
Zuletzt bearbeitet:
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Tatsächlich habe ich grosse Mühe mit dem 'Wer hat den grössten?' (Buddha) wie er von vielen Wats praktiziert wird. Jüngst wieder in Bangkok (Wat Paknam Phasi Charoen) mit einem goldenen Buddha in der Grösse eines Wolkenkratzers.

Im Wat Huay Mongkol stört mich nebst dem mürrischen Ausdruck des dunklen Monuments die Masse an Geldsammelboxen sowie die vielen Fotos die von einer regen Verbindung mit der Thai Navy zeugen.

Das kommt von der Sage - so wurde es mir erzählt - dass Luang Phor Thuad einst mit vielen Matrosen bei einem Taifun in einem wirbelndem Boot sass. Diese kamen auf die Idee den Mönch ins Wasser zu schmeissen damit sich der Sturm beruhigt. Der hielt aber nur seine Hand in die bewegte See und der Sturm legte sich. Ausserdem wurde das Wasser trinkbar und alle konnten ihren Durst stillen...

Im Wat Huay Mongkol findet man wie immer in Thailand Dinge die mit Buddha nichts zu tun haben. Es geht auf folgendem Bild um die Verherrlichung eines Sieges eines Thai Königs (Naresuan?) beim Hahnenkampf mit burmesischen Regenten welcher als Symbol der Befreiung aus der Herrschaft gilt. Je grösser der Hahn umso besser.

IMG_20171226_152009.jpg


IMG_20171226_151641.jpg


IMG_20171226_151608.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Ja, über Luang Phor Thuad gibt es viele Geschichten und Legenden.

Und auch über King Naresuan, der von 1590 bis 1605 geherrscht hatte, gäbe es viel historisches zu berichten. Er verdrängte - damals noch als Prinz - in 5 aufeinanderfolgenden Kriegszügen die Burmesen aus Ayutthaya.

Die von dir gepostete Statue stellt allerdings King Taksin dar, der von 1768 bis 1782 geherrscht hatte.

Er wurde, nachdem Ayutthaya 1767 von Birma völlig niedergebrannt und dem Erdboden gleich gemacht worden war, 1768 in der neuen Hauptstadt Thonburi zum König ausgerufen.

Durch ihn wurde in den folgenden 14 Jahren das Land durch zahlreiche erfolgreiche Kriege gegen Birma wieder zusammen gefügt.

Er wurde dann allerdings durch seinen wichtigster Heerführer, General Chakri, entmachtet.

Und General Chakri wurde dann von 1782 bis 1809 als Rama I. der erste König der bis heute herrschenden Chakri-Dynastie.
 
Zuletzt bearbeitet:
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Und auch von mir die überdimensional große Statue von King Taksin hoch zu Pferde....

....sowie downstairs for praying and honour (with gold papers)....


[Bild: King-Taksin.jpg]


[Bild: King-Taksin1.jpg]


[Bild: King-Taksin2.jpg]


[Bild: King-Taksin3.jpg]
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
2.201
Reaktion erhalten
2.806
Und zum Abschluss nochmals verschiedene Abbildungen des 400 Jahre alten Mönches Luang Phor Tuad im Kleinformat....


[Bild: LungPu.jpg]


[Bild: LungPu1.jpg]


[Bild: LungPu2.jpg]
 
waltee

waltee

Senior Member
Dabei seit
23.04.2004
Beiträge
3.120
Reaktion erhalten
807
Hinterm Wat Huay Mongkol wird die Anlage erweitert, wobei mir dieser klassische Buddha Stil besser gefällt als die Darstellung einer Person und sei sie noch so heilig oder verehrungswürdig.

IMG_20171022_150832.jpg
 
Thema:

On Tour Again....Going to Hua Hin

On Tour Again....Going to Hua Hin - Ähnliche Themen

  • On Tour Again - Going to Koh Samet

    On Tour Again - Going to Koh Samet: Unter weiter geht es mit Impressionen von unseren "Urlauben vom Urlaub" während unseres "Überwinterns in Thailand" in Vor-Corona-Zeiten. Immer...
  • On tour again....Going to Koh Chang

    On tour again....Going to Koh Chang: Während unseres "Überwintern in Thailand" war in Vor-Corona-Zeiten ja auch immer wieder "Insel-Urlaub" angesagt. Sehr gerne sind wir deshalb des...
  • Manni und Nat auf Kambodscha-Tour

    Manni und Nat auf Kambodscha-Tour: Vorspann: Es ist jetzt fast exakt 1 Jahr her (11.04.2019), dass ich hier in diesem Forum das letzte Mal aktiv war. Und nachdem jetzt Ostern, das...
  • Bangkok Tuk Tuk Tour

    Bangkok Tuk Tuk Tour: ein Freund der Bangkok n. Februar besuchen will, nur 2 Tage, frägt ob diese Tuk Tuk Tour zu empfehlen sei. auf die Abzocker habe ich hingewiesen...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • On Tour Again....Going To Phuket - Ähnliche Themen

  • On Tour Again - Going to Koh Samet

    On Tour Again - Going to Koh Samet: Unter weiter geht es mit Impressionen von unseren "Urlauben vom Urlaub" während unseres "Überwinterns in Thailand" in Vor-Corona-Zeiten. Immer...
  • On tour again....Going to Koh Chang

    On tour again....Going to Koh Chang: Während unseres "Überwintern in Thailand" war in Vor-Corona-Zeiten ja auch immer wieder "Insel-Urlaub" angesagt. Sehr gerne sind wir deshalb des...
  • Manni und Nat auf Kambodscha-Tour

    Manni und Nat auf Kambodscha-Tour: Vorspann: Es ist jetzt fast exakt 1 Jahr her (11.04.2019), dass ich hier in diesem Forum das letzte Mal aktiv war. Und nachdem jetzt Ostern, das...
  • Bangkok Tuk Tuk Tour

    Bangkok Tuk Tuk Tour: ein Freund der Bangkok n. Februar besuchen will, nur 2 Tage, frägt ob diese Tuk Tuk Tour zu empfehlen sei. auf die Abzocker habe ich hingewiesen...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • Oben