Oezil, Integration und anderes

Diskutiere Oezil, Integration und anderes im Sport Forum im Bereich Diverses; Das Özil selber nicht überblickt, was er da losgetreten hat und hatte, ist ja die eine Sache. Eine andere Sache ist es, dass in seinem Umfeld...
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
15.117
Reaktion erhalten
5.746
Ort
hamburg
Das Özil selber nicht überblickt, was er da losgetreten hat und hatte, ist ja die eine Sache. Eine andere Sache ist es, dass in seinem Umfeld niemand vorhanden ist, der ihn vor sich selber Schützt. Seine Berater scheinen ähnlich Dumpfbacken wie er selber zu sein.
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
15.117
Reaktion erhalten
5.746
Ort
hamburg
Ich lehne mich jetzt mal entspannt zurück und warte auf die Kommentare von Löw und Bierhoff. Köstlich, wie Özil ihnen jetzt die angeblich perfekte Integration und Toleranzlinie „der Mannschaft“ förmlich um die Ohren schlägt. Die Verantwortlichen der Mannschaft haben seit dem Erdolfgate eine erbärmliche Figur abgegeben und sich von Özli an der Nase herumführen lassen.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.937
Reaktion erhalten
5.869
Ort
Essen/ Nong Prue
,,Ich bin nicht erpicht auf Unterstützung von der falschen Seite,, wäre doch mal eine Antwort, die wohlwollend aufgenommen werden würde.

Unterstützung erhielt er für seine Entscheidung von türkischen Politikern. „Wir unterstützen die ehrenvolle Haltung unseres Bruders Mesut Özil von ganzem Herzen“, verkündete der türkische Sportminister, Mehmet Kasapoglu. Der türkische Justizminister Abdulhamit Gül gratulierte Özil dafür, daß er mit seinem Ausscheiden aus der deutschen Nationalmannschaft „gegen den faschistischen Virus“ sein schönstes Tor geschossen habe.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Zitat von crazygreg44

Mit schwerem Herzen und nach langer Überlegung werde ich wegen der jüngsten Ereignisse nicht mehr für Deutschland auf internationaler Ebene spielen, so lange ich dieses Gefühl von Rassismus und Respektlosigkeit verspüre.

(korrekt übersetzt aus dem Englischen "whilst I have this feeling of racism and disrespect")




Na dann mache ich es noch einmal, mit der von dir eingestellten Übersetzung.:banghead:

Also wenn er ein Gefühl
des (es muss heissen, "von") Rassismus und Respektlosigkeit hat (verspürt, nicht hat), sollte er eigentlich mal an sich arbeiten.
Ich befürchte nur, der meint das etwas anders, als er geschrieben hat.
immer noch nicht verstanden? Er ist gar nicht zurückgetreten!

ich lege Dir jetzt mal eine Übersetzung des Sternedeuters aus dem SPON von heute mittag vor die Füsse, da hast Du etwas zum zerreissen !

der schreibt:

Übrigens: Streng genommen ist Özil gar nicht zurückgetreten. Er schrieb, er wolle nur so lange nicht mehr für Deutschland spielen, wie er "Rassismus und Respektlosigkeit" empfinde. Der Ball liegt damit beim DFB und der deutschen Öffentlichkeit.

I will no longer be playing for Germany on international level whilst I have this feeling of racism and disrespect

das hat er mit "nur so lange nicht mehr (wie) " ein bisschen frei hergeholt.

"whilst" kann man übersetzen mit "während" und "solange wie" . . .es hiesse die korrekte Übersetzung frei nach crazygreg44:

"Ich werde nicht weiter für Deutschland auf internationaler Ebene spielen, solange ich diesen Rassismus und die Respektlosigkeit verspüre"

"I have this feeling of . . . " . . "ich verspüre dass . . . "

da hat endlich einer Özils Satz KORREKT übersetzt
:tongue2::tongue2::tongue2:
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.937
Reaktion erhalten
5.869
Ort
Essen/ Nong Prue
immer noch nicht verstanden? Er ist gar nicht zurückgetreten!

ich lege Dir jetzt mal eine Übersetzung des Sternedeuters aus dem SPON von heute mittag vor die Füsse, da hast Du etwas zum zerreissen !

der schreibt:

Übrigens: Streng genommen ist Özil gar nicht zurückgetreten. Er schrieb, er wolle nur so lange nicht mehr für Deutschland spielen, wie er "Rassismus und Respektlosigkeit" empfinde. Der Ball liegt damit beim DFB und der deutschen Öffentlichkeit.

da hat endlich einer Özils Satz KORREKT übersetzt
:tongue2::tongue2::tongue2:
Wo habe ich etwas über ,,Zurücktreten,, geschrieben?
Aber herrlich, wie du strampelst.
Tipp, Cg44, fühlt Özil Rassismus und Respektlosigkeit (ev. gegen Deutschland), oder fühlt er Rassismus und Respektlosigkeit gegen sich?
Was geht aus seiner Antwort hervor?
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Ich hoffe, dass die deutsche Öffentlichkeit intelligent genug ist, zu erkennen, dass die deutsche Nationalmannschaft Leute braucht, die laufen können und WOLLEN, und nicht angehende Frührentner, denen man beim Laufen die Schuhe besohlen kann.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Wo habe ich etwas über ,,Zurücktreten,, geschrieben?
Aber herrlich, wie du strampelst.
Tipp, Cg44, fühlt Özil Rassismus und Respektlosigkeit (ev. gegen Deutschland), oder fühlt er Rassismus und Respektlosigkeit gegen sich?
Was geht aus seiner Antwort hervor?
aber Yogi, das hat er doch bereits unmissverständlich geschrieben:

er verspürt den Rassismus und die Respektlosigkeit beim DFB und Teilen der deutschen Gesellschaft

das geht doch eindeutig aus dem Kontext seiner gesamten Aussage hervor


wann lernst Du es endlich ?

I will no longer be playing for Germany on international level whilst I have this feeling of racism and disrespect

"whilst" kann man übersetzen mit "während" und "solange wie" . . .es hiesse die korrekte Übersetzung frei nach crazygreg44:

"Ich werde nicht weiter für Deutschland auf internationaler Ebene spielen, solange ich diesen Rassismus und diese Respektlosigkeit (der anderen!) verspüre"

"I have this feeling of . . . " . . "ich verspüre dass . . . "
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Ich hoffe, dass die deutsche Öffentlichkeit intelligent genug ist, zu erkennen, dass die deutsche Nationalmannschaft Leute braucht, die laufen können und WOLLEN, und nicht angehende Frührentner, denen man beim Laufen die Schuhe besohlen kann.
das mag sein, das ist der objektive Eindruck, den man hat wenn man ihm beim spielen zusah.

Das hat auch Hoenness zum Anlass für seine heftige Tirade gegen Özil so verstanden . . .

als Grund bricht jedoch JEDE Argumentationskette in sich zusammen, man kann nämlich nicht behaupten, dass Özil NICHTS, WENIG oder nur "Mist" gespielt hat während seiner Zeit in der Nationalmannschaft

denn die Statistik sprich für ihn . . . . . . wieviele Torvorlagen hat er mustergültig an den Mann gebracht?


Anhang anzeigen 32456

er hat auch laut Statisitk 63,5% aller Zweikämpfe gewonnen
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
wieviele Torvorlagen hat er mustergültig an den Mann gebracht?
Nach 2014 so gut wie keine mehr. Dem K.acker ist der WM-Titel zu Kopfe gestiegen, und wie man von anderen (jüngeren Nachrückern) hören konnte, ist er extrem arrogant geworden. Solche Leute müssen sofort, wenn man sieht, wo ihre Reise hin geht, entfernt werden, und da war Löw viel zu lasch. Er hat gedacht, dass er mit den 214-ern eine WM gewinnen kann. Aber außer Schlafwagenfußball ging da nichts mehr.
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Auf #2197 bezogen: man kann auch sagen, von 2009 bis 2014 war er gut und sehr gut, ab 2015 war er ein Schatten seiner selbst.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
. . . . . . .Nach 2014 so gut wie keine mehr . . . . . . .
Mag sein, aber woher weisst Du das? Kann man das irgendwo nachlesen ?

Dass er seit 2015 wie ein Schattengespenst gespielt hat, dem stimme ich mit Dir überein.

Er hätte mit seiner Leistung nicht in die Nationalmannschaft gehört.

Das ist aber nicht Özils Fehler, sondern das ist eine Fehlbesetzung von Yogi Löw

Yogi hätte ihn schon längst stilllegen müssen, hat er aber nicht

Yogi hat das verbockt
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.937
Reaktion erhalten
5.869
Ort
Essen/ Nong Prue
aber Yogi, das hat er doch bereits unmissverständlich geschrieben:

er verspürt den Rassismus und die Respektlosigkeit beim DFB und Teilen der deutschen Gesellschaft
Bevor ich weiter mit dir diskutiere, stellst du bitte mal den neuen Link, also mit DFB und Teilen der deutschen Gesellschaft ein?

Ich kenne nur den ohne, den ich und auch du verlinkt habe /hast. Ich hasse es, wenn mir jemand etwas in den Mund legen will, was ich nie gesagt / geschrieben habe.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Bevor ich weiter mit dir diskutiere, stellst du bitte mal den neuen Link, also mit DFB und Teilen der deutschen Gesellschaft ein?

Ich kenne nur den ohne, den ich und auch du verlinkt habe /hast. Ich hasse es, wenn mir jemand etwas in den Mund legen will, was ich nie gesagt / geschrieben habe.
es gibt keinen Link dazu. Es steht aber von Özil verfasst

in seinen 3 Statements auf Twitter

wenn Du verstehen willst, was Özil gesagt hat

(und nicht was er "hat sagen wollen"

oder irgendwelche Idioten und Sternedeuter und Sensationsjournalisten

ihm in den Mund legen was er angeblich sagen/glauben/träumen/ wöllte)

dann lies doch alle DREI seiner Statements auf Twitter selbst

und mache Dir selbst ein klares Bild davon

am besten auf Englisch

damit Du nicht auf stümperhafte und missverständliche Übersetzungen hereinfällst
 
Z

zaparot

Gesperrt
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
2.161
Reaktion erhalten
185
Mag sein, aber woher weisst Du das? Kann man das irgendwo nachlesen ?
Das muss man nicht "nachlesen". Ich habe ihn in den 4 Jahren zehn, zwanzig Mal spielen sehen, das reicht. Und wenn Du dann noch von jungen Spielern liest, wie er diese behandelt hat, dann weißt Du alles. ("Ich Chef, Du nix!")
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.937
Reaktion erhalten
5.869
Ort
Essen/ Nong Prue
es gibt keinen Link dazu. Es steht aber von Özil verfasst

in seinen 3 Statements auf Twitter

wenn Du verstehen willst, was Özil gesagt hat

und was er hat sagen wollen

dann lies doch alle DREI seiner Statements auf Twitter selbst und mache Dir ein Bild davon

am besten auf Englisch

damit Du nicht auf stümperhafte und missverständliche Übersetzungen hereinfällst
In meinem ersten Beitrag zu diesem Thema http://www.nittaya.de/sport-42/die-deutsche-nationalelf-36913/index216.html#post1596168 habe ich exakt das geschrieben, was ich schreiben wollte.
Es sind ja nur 2 Sätze, wovon der Zweite der Wichtige ist.
 
Thema:

Oezil, Integration und anderes

Oezil, Integration und anderes - Ähnliche Themen

  • Sechsjähriger Sohn kommt nach Frankfurt - Sprache/Schule/Integration

    Sechsjähriger Sohn kommt nach Frankfurt - Sprache/Schule/Integration: Hallo, meine Thai Verlobte und wollen heiraten; geplant im Mai wird sie zusammen mit ihrem Sechsjährigen Sohn zu mir nach Frankfurt ziehen...
  • Thema Integration das unbekannte Wesen schließen

    Thema Integration das unbekannte Wesen schließen: Was haltet ihr davon, das Thema einfach zu schließen. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass es häufig dazu verwendet wird, die neuesten nicht...
  • Hilfreich oder Bärendienst für die Integration?

    Hilfreich oder Bärendienst für die Integration?: Klasse, das hat Rasse, ein Politiker spricht Klartext, bedauerlich nur, dass es kein deutscher Politiker ist, schade dass die dtsch. politische...
  • Integration in der Schweiz

    Integration in der Schweiz: Schweizer Thema (die Europäer dürfen sich natürlich auch dazu äussern) :bravo...
  • Integration in Thailand?

    Integration in Thailand?: Hat mich grade der Thread im Thailand News "was ich nicht verstehe.." draufgebracht Wie ist das eigentlich mit der Integration für die hier...
  • Integration in Thailand? - Ähnliche Themen

  • Sechsjähriger Sohn kommt nach Frankfurt - Sprache/Schule/Integration

    Sechsjähriger Sohn kommt nach Frankfurt - Sprache/Schule/Integration: Hallo, meine Thai Verlobte und wollen heiraten; geplant im Mai wird sie zusammen mit ihrem Sechsjährigen Sohn zu mir nach Frankfurt ziehen...
  • Thema Integration das unbekannte Wesen schließen

    Thema Integration das unbekannte Wesen schließen: Was haltet ihr davon, das Thema einfach zu schließen. Subjektiv habe ich den Eindruck, dass es häufig dazu verwendet wird, die neuesten nicht...
  • Hilfreich oder Bärendienst für die Integration?

    Hilfreich oder Bärendienst für die Integration?: Klasse, das hat Rasse, ein Politiker spricht Klartext, bedauerlich nur, dass es kein deutscher Politiker ist, schade dass die dtsch. politische...
  • Integration in der Schweiz

    Integration in der Schweiz: Schweizer Thema (die Europäer dürfen sich natürlich auch dazu äussern) :bravo...
  • Integration in Thailand?

    Integration in Thailand?: Hat mich grade der Thread im Thailand News "was ich nicht verstehe.." draufgebracht Wie ist das eigentlich mit der Integration für die hier...
  • Oben