Ökologische Mückenfalle?

Diskutiere Ökologische Mückenfalle? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hat das eventuell schon jemand erfolgreich ausprobiert? Nach einer ähnlichen Anleitung aus dem thail. Web haben wir das vor ein Wochen mal...
Dart

Dart

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
683
Ort
Chiang Mai



Hat das eventuell schon jemand erfolgreich ausprobiert?

Nach einer ähnlichen Anleitung aus dem thail. Web haben wir das vor ein Wochen mal getestet, allerdings mit wenig Erfolg.
 
G

gerhardveer

Gesperrt
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
2.669
Reaktion erhalten
887
Funktioniert auch ohne Hefe und Ummantelung bei Fliegen - ob's bei Moskitos mit der Hefe klappt ?? Die Ummantelung wird bei Moskitos sicher gut sein, die gehen gerne ins Dunkle...

Bitte berichten.....:)
 
uwalburg

uwalburg

Senior Member
Dabei seit
30.11.2008
Beiträge
1.950
Reaktion erhalten
360
Habe ich schon oft in Frankreich gesehen. Aber mit Limonade (ist ja auch Zuckerwasser), als Falle für Wespen. ort hat es funktioniert
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
- ob's bei Moskitos mit der Hefe klappt ?? Die Ummantelung wird bei Moskitos sicher gut sein, die gehen gerne ins Dunkle...
Moskitos stehen auch auf Schweißgeruch. Also auch noch eine alte Socke reinstecken. Am besten eine von mir. Ich werde grundsätzlich an den Füßen gestochen. Gebote bitte direkt an mich :). Dazu alles in Schwarz auskleiden (ist deren Lieblingsfarbe). Hefe soll wohl einen leichten Kohlendioxyd-Luftstrom (wie bei ausgeatmeter Luft) abgeben.

Gruß
Tanha
 
Dart

Dart

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
683
Ort
Chiang Mai
Danke für eure Antworten. Ich werde es nochmal testen, und später berichten.
Vielleicht haben wir ja zu schnell aufgegeben, nach 2-tägigem, erfolglosem Test, und das Zuckerwasser-Hefe Gemisch mag etwas länger brauchen, um Wirkung zu erzielen.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.106
Reaktion erhalten
1.249
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Das muß ich sofort mal testen!! werde mir Hefe besorgen, wußte zwar mit Zuckerwasser etc, aber mix mit Hefe?? Hört sich inter. an, habe hier leider zuviele dieser stechenden Biester!!
Werde berichten wielange es dauert bis.........und ob es was bringt !?:think:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.000
Reaktion erhalten
2.897
Ort
RLP/Isaan
........und ob es was bringt !?:think:
Hast'de mal so eine elektrische Blaulampe mit den unter Strom stehenden Drähten probiert?
Das Ding (gekauft bei MAKRO) ist bei mir ein voller Erfolg (ich darf es alle 1-2 Tage säubern
und sollte die Leichen in den Tempel bringen).
Letztlich habe ich aus "meiner" Region noch nichts von diesem Dengue-Fieber gehört. Daher:
bei Stich - giftgrünes Tigerbalm und Du kannst den Stich vergessen! Trotzdem werde ich auch
mal die "Öko-Falle" ausprobieren.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.106
Reaktion erhalten
1.249
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Ja solche Blaulampen kenne ich, hatten wir auch in verschiedenen Küchen, natürlich klappt das mit dem Licht, aber ist ne Sauerei immer mit dem Reinigen!! Und meine Holde killt nicht mal ne Ameise, auch wenn sie über die Hand laufen...............denn Buddha ist böse wenn man sowas tut!!?? Trotzdem werde ich dies probieren............
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.000
Reaktion erhalten
2.897
Ort
RLP/Isaan
....aber ist 'ne Sauerei immer mit dem Reinigen!!
Wieso das denn? Mit einem einfachen, flachen Farbenpinsel zwischen den dünnen
Kunststoffstangen an den dahinter liegenden Drähten entlang. Die "Leichen" fallen
dann in den unteren Auffangring der Plastikstruktur. 2-3 min., fertig!
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
426
Reaktion erhalten
84
Ort
Isaan
So, jetzt habe ich es ausprobiert. Mit zu erwartendem, aber nicht uninteressantem Ergebnis.

Ich habe die Falle mit schwarzem Stoff umwickelt und über Nacht in der Küche stehen lassen.
Beim Nachsehen am Morgen kamen etwa 5-10 schläfrige Mücken aus dem umwickeltem schwarzem Stoff geflogen, der ihnen wohl gut gefallen hat. In die Falle selbst hat sich nur eine Ameise verirrt.

Mein Fazit:
Das Kohlendioxyd, dass bei der alkoholischen Gärung in der Falle ensteht, lockt die Mücken weder an (in meinem schwarzen Rucksack schlafen Tagsüber wesentlich mehr Mücken) noch schreckt es sie ab.

Eine neue erfolgversprechende Versuchsanordnung wäre:
Eine Insektenstromfalle kaufen. Das UV-Locklicht abschalten (Mücken mögen kein Licht). Schwarz ummanteln und eine lang getragene Socke als Lockmittel rein. Ich werde das demnächst mal ausprobieren.

Gruß
Tanha
 
Suratani

Suratani

Junior Member
Dabei seit
13.08.2008
Beiträge
17
Reaktion erhalten
1
Ort
Ban Phe, Thailand
Wo habt Ihr denn die lang getragenen Socken her? Hallo..... Aus dem Alter sind wir doch wohl raus....
 
Dart

Dart

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
03.05.2009
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
683
Ort
Chiang Mai
Danke für eure Antworten. Ich werde es nochmal testen, und später berichten.
Vielleicht haben wir ja zu schnell aufgegeben, nach 2-tägigem, erfolglosem Test, und das Zuckerwasser-Hefe Gemisch mag etwas länger brauchen, um Wirkung zu erzielen.
10 Tage getestet! Dat taucht nix! :p
In die beiden Testflaschen haben sich gerade mal 5-6 Mücken verirrt, da erschlage ich jeden Tag mehr mit der Hand.
 
Thema:

Ökologische Mückenfalle?

Ökologische Mückenfalle? - Ähnliche Themen

  • Oekologisches WC Papier?

    Oekologisches WC Papier?: Ich habe eine Frage zu gebleichten Toilettpapier, wie schadhaft ist das für die Umwelt ?
  • Ökologischer Hausbau in Thailand

    Ökologischer Hausbau in Thailand: Ein Diskussionsbeitrag über ökologisches Bauen in Thailand. Umwelt und Ökologie 21 e. V. - Ökologisches Bauen – berät seit 15 Jahren...
  • Ökologischer Hausbau in Thailand - Ähnliche Themen

  • Oekologisches WC Papier?

    Oekologisches WC Papier?: Ich habe eine Frage zu gebleichten Toilettpapier, wie schadhaft ist das für die Umwelt ?
  • Ökologischer Hausbau in Thailand

    Ökologischer Hausbau in Thailand: Ein Diskussionsbeitrag über ökologisches Bauen in Thailand. Umwelt und Ökologie 21 e. V. - Ökologisches Bauen – berät seit 15 Jahren...
  • Oben