www.thailaendisch.de

Och neee, is das kompliziert :-(

Diskutiere Och neee, is das kompliziert :-( im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, es geht.....haltet euch fest um Thailand und um eine Frau. Wer hätte das gedacht? :lol: Angenommen ich möchte nach Thailand...
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
Hallo zusammen,

es geht.....haltet euch fest um Thailand und um eine Frau. Wer hätte das gedacht?
:lol:

Angenommen ich möchte nach Thailand gehen, mit den Entschluss dort zu heiraten und dort zu arbeiten/leben. Wie ist die Vorgehensweise bei der Vorbereitung?

Muss ich mir hier in D ein Visum besorgen? Wenn ja, welches?
Welche Dokumete benötige ich, die ich in Thailand vorlegen muss?
Ich habe schon mitbekommen, dass es Probleme bei der Einreise gibt, wenn man keinen Rückflug hat. Stimmt das? Was machen?
Wenn die Ehe geschlossen ist, ein O Visum besorgen? Wo? In D? In LOS?
Muss ich Geld in ein Konto dort einzahlen? Oder betrifft das nur das Jahresvisum?


Ich hab schon zig Foren durch. Da sagen die einen dies......die anderen tippen jenes.....bin total von der Rolle.
:heul:

?!?!?!Hüüllfäää?!?!?!


Ciao
Ricci
 
W

waanjai

Gast
Zunächst, es iss nicht mehr so wie im letzten Jahrhundert: Auf einem Segler anheuern, um die halbe Welt segeln, in Thailand an Land gehen, heiraten und da bleiben..... und als reicher alter Mann zurückkommen. :lol:

1. Zunächst muß Du ja wohl da hin. Also brauchst Du ein Visum zur Einreise. Da du nicht schon verheiratet bist, bekommst Du noch kein Non-Immigrant O, sondern ein anderes. Was da zur Auswahl steht, kannst Du hier ganz offiziell nachlesen.

2. Ich gehe einmal davon aus, dass Du Dir alle Optionen offenhalten willst, d.h. die Ehe soll auch in D gültig sein, Du willst evtl. mit der Ehefrau auch einmal zurück nach D kommen.
Das bedeutet, das auch bei der geplanten Heirat in Thailand das deutsche Standesamt ein Wörtchen mitreden wird. So wird das dt. Standesamt für die Ausstellung des Ehefähigkeitszeugnisses für Dich zugleich auch die Ehefähigkeit der thailändischen Freundin prüfen.
Das dauert einige Monate. Näheres und Genaues findest Du im Merkblatt von Kiesow unter: Besonderheiten der Eheschließung in Thailand.
Dies findest Du hier: Merkblatt zur Eheschließung. Und natürlich auch im Merkblatt der Dt. Botschaft - wiederum: Abschnitt: Heirat in Thailand!

3. Wie Du den beiden Merkblättern entnehmen kannst, ist die Beantragung eines Visums (z.B. für einen Touristen-Aufenthalt von über 30 Tagen) vergleichsweise ein "Klacks" gegenüber den Anforderungen, die an eine Heiratsvorbereitung gestellt werden. Wenn Du nach gründlicher Vorbereitung hier in D alles in Thailand innerhalb von 30 Tagen erledigen willst, brauchst Du gar kein Visum vorab, sondern bekommst ein Visum on Arrival (max. 30 Tage Aufenthalt, Rückflugticket muß vorliegen).

Kannst Du Dir schon vorher einen Job in Thailand ergattern, dann wird der Arbeitgeber behilflich sein, das entsprechende Visum zu bekommen. Nachzulesen im Link, der bereits gepostet wurde. Mehr Merkblätter zu den Visa bekommst Du hier und hier.

4. Wenn Du nach dem Lesen dieser Merkblätter immer noch die größten Schwierigkeiten haben sollstest, Dir in etwa ein Bild von dem ganzen Geschehen zu machen, kann ich Dir nur empfehlen, die Finger von der ganzen Sache zu lassen. Denn im konkreten Einzelfall ist es zumeist noch ein wenig komplizierter. Im übrigen solltest Du mit Hilfe der Suchfunktion - eingegrenzt auf die Unterforen: Familie und Behördenkrams - nach weiteren Fakten suchen.
Viel Erfolg :-)
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
waanjai" schrieb:
..... und als reicher alter Mann zurückkommen. :lol:
Danke für die nützlichen Links.
Aber.......wer sagt denn, dass ich zurückkommen will? Und dann noch reich......und alt? LoL
Nene, lass mal.
:lol:

Ich les mir jetzt erst mal die Sachen gründlich durch.


Ciao
Ricci
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.270
Reaktion erhalten
1.937
Ort
Hannover
@ MGJ

kann man den Thread vielleicht umbenennen, in

Infos - von D nach Th umsiedeln

dann hätten mehr von den Thread, auch später,

schätze Ricci hätte auch nichts dagegen.
 
Ricci

Ricci

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.05.2004
Beiträge
819
Reaktion erhalten
0
Ort
Ban Kruat
DisainaM" schrieb:
@ MGJ

kann man den Thread vielleicht umbenennen, in

Infos - von D nach Th umsiedeln

dann hätten mehr von den Thread, auch später,

schätze Ricci hätte auch nichts dagegen.
Bin voll dafür.
:lecker:
 
Thema:

Och neee, is das kompliziert :-(

Och neee, is das kompliziert :-( - Ähnliche Themen

  • was ist n och im norden sehenswert?

    was ist n och im norden sehenswert?: wenn man so einfach 100 km ins landesinnere fährt von bangkok aus, ist es da schon wesentlich ursprünglicher und asiatischer?
  • was ist n och im norden sehenswert? - Ähnliche Themen

  • was ist n och im norden sehenswert?

    was ist n och im norden sehenswert?: wenn man so einfach 100 km ins landesinnere fährt von bangkok aus, ist es da schon wesentlich ursprünglicher und asiatischer?
  • Oben