Nur Bares ist Wahres...

Diskutiere Nur Bares ist Wahres... im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Meine Frau nutzt die ab und zu, aber da ich ein richtiges Konto bei einer richtigen Bank habe, fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Ich zahle...
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.799
Reaktion erhalten
806
Ort
Hausen
Ich zahle ohnehin fast alles mit Kreditkarte, wenn die nicht genommen wird in Ausnahmefällen, bar.
Diese Gebühr betrifft auch anscheinend nur die Girocard, im Volksmund EC-Karte genannt. Bei Kreditkarten gibt es das Problem nicht, da dort in der Regel nur ein mal monatlich eine Abrechnung erfolgt, die dann eventuell zum kostenpflichtigen Buchungsposten führt.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.772
Reaktion erhalten
3.234
Ort
RLP/Isaan
Diese Gebühr betrifft auch anscheinend nur die Girocard, im Volksmund EC-Karte genannt. Bei Kreditkarten gibt es das Problem nicht, da dort in der Regel nur ein mal monatlich eine Abrechnung erfolgt, die dann eventuell zum kostenpflichtigen Buchungsposten führt.
Da werden die Gebühren eben vom Verkäufer gezahlt! VISA & Co. arbeiten nicht kostenlos!
Händler dürfen keine Gebühren mehr für Zahlungen mit Kreditkarte verlangen
Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.799
Reaktion erhalten
806
Ort
Hausen
Da werden die Gebühren eben vom Verkäufer gezahlt! VISA & Co. arbeiten nicht kostenlos!
Aber immer noch billiger als Bargeldhandling, deshalb forcieren Aldi, Lidl und Co. Kartenzahlung, aus Nächstenliebe machen die das nicht.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.030
Reaktion erhalten
3.206
Aber immer noch billiger als Bargeldhandling, deshalb forcieren Aldi, Lidl und Co. Kartenzahlung, aus Nächstenliebe machen die das nicht.
Die können forcieren soviel sie wollen!
Der Kunde bestimmt letzten Endes mit seinen Füßen und evtl. Beschwerden.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.341
Reaktion erhalten
5.230
Ort
Superior
Bei dem Thema geht es mE vor allem um Kontrolle. Und vermutlich nur darum. Egal was es kostet. Aber wenn der Bildungsbürger das möchte .... übrigens der gleiche Bildungsbürger, der noch vor Jahren wegen einer blossen Volkszählung auf die Barrikaden ging.

:lachen: :lachen:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.772
Reaktion erhalten
3.234
Ort
RLP/Isaan
Aber immer noch billiger als Bargeldhandling, deshalb forcieren Aldi, Lidl und Co. Kartenzahlung, aus Nächstenliebe machen die das nicht.
Ach ja? Wo forcieren sie denn? Ich hab' bei beiden noch nie mit Karte gezahlt und auch noch keine diesbezügliche Werbung gesehen. Die nehmen auch mein Bargeld!
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.799
Reaktion erhalten
806
Ort
Hausen
Ach ja? Wo forcieren sie denn? Ich hab' bei beiden noch nie mit Karte gezahlt und auch noch keine diesbezügliche Werbung gesehen. Die nehmen auch mein Bargeld!
Bei uns ist bargeldlose Zahlung überall bei den Discountern möglich

1598173662548.png
1598173730435.png


Ich denke nicht, dass es lange dauert bis es auch bei dir in der Gegend auch möglich sein wird.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.350
Reaktion erhalten
3.274
Ach ja? Wo forcieren sie denn? Ich hab' bei beiden noch nie mit Karte gezahlt und auch noch keine diesbezügliche Werbung gesehen. Die nehmen auch mein Bargeld!
Doch , zumindest bei uns ist an der Lidl und an der ALDI Kasse ein kleines Schild , dass man in der Corona Zeit
möglichst mit Karte zahlen sollte .
Habe ich auch Ende März und April gemacht .
Aber da ich dann die Maßnahmen und Folgen gesehen habe , zahle ich aus Protest jetzt immer bar .
Aber ich weiß , das Banken in Verbindung mit dem Staat das Bezahlen mit Bargeld erschweren , so
sagt mir der Tankstellenpächter , wenn er sein Bargeld bei der Bank abliefert , muß er eine Gebühr bezahlen .
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.772
Reaktion erhalten
3.234
Ort
RLP/Isaan
Doch, zumindest bei uns ist an der Lidl und an der ALDI Kasse ein kleines Schild , dass man in der Corona Zeit möglichst mit Karte zahlen sollte .
Klar, das Schild war aber nach wenigen Tagen wieder weg (wie beim Bäcker)!
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
749
Reaktion erhalten
400
Ich mag ja jetzt nicht 68 Seiten durchlesen, aber sobald man nur einmal drüber nachdenkt, wie schnell man ausgeknipst werden kann, wenn du nur noch elektronische Zahlungsmittel zur Verfügung hast, verbietet sich jeder weitere Gedanke an die Abschaffung des Bargeldes.

Da kann der Ferdl in seiner anderen Welt 1000 Links finden, die das wieder schönreden, sobald er dann selbst irgendetwas missliebiges getan hat und vom Zahlungsverkehr ausgenommen wurde, wird es ausnahmsweise sogar ihm kommen, dass das vielleicht doch keine so ganz clevere Idee war.

Gerade bei totalitären Regierungen, die den Sozialismus einführen.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.030
Reaktion erhalten
3.206
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.799
Reaktion erhalten
806
Ort
Hausen
Die nehmen auch mein Bargeld!
nicht überall:
Corona: Aldi äußert spezielle Bitte - Kunde flippt deshalb komplett aus - „Sollen die hungern?“
Aldi Süd verschärft seine Hygienevorschriften und will nun kein Bargeld mehr. Ein Kunde regt sich darüber auf. Der Versuch, ihn zu beruhigen, gelingt nur teils.
so sagt mir der Tankstellenpächter , wenn er sein Bargeld bei der Bank abliefert , muß er eine Gebühr bezahlen .
Das hat aber schon immer Geld gekostet. Die Bereitstellung der Münzrollen und Scheine kostet noch mal Geld. Er fährt das Geld persönlich hin und holt wieder Münzrollen und Scheine ab. Wie lange dauert das, eine halbe Stunde? Sind dann noch mal 40€ Lohnkosten. Größere Geschäfte beauftragen Geldtransportunternehmen, kostet auch. Also auch Bargeldhandling ist nicht kostenlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
749
Reaktion erhalten
400
Wer kauft auch schon den Dreck aus diesen Mistläden?
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.832
Reaktion erhalten
4.476
Ort
Leipzig
Sicherlich kann die Abschaffung von Bargeld schlimme Folgen haben für die Freiheit des Einzelnen, als jeder Datenklau.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.799
Reaktion erhalten
806
Ort
Hausen
Und solange ein erklecklicher Teil der Kundschaft das Bargeld bevorzugt wird diese Möglichkeit mit Sicherheit nicht abgeschafft!
Bargeld wird sowieso nicht abgeschafft, es wird immer Kunden geben, die bar zahlen, und das ist auch völlig in Ordnung so. Trotzdem ist es mittlerweile vielen Geschäften, auch aus Kostengründen lieber, wenn Kunden bargeldlos zahlen und die forcieren es auch, auch wenn Helli es noch nie gesehen haben will.
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
749
Reaktion erhalten
400
Sicherlich kann die Abschaffung von Bargeld schlimme Folgen haben für die Freiheit des Einzelnen, als jeder Datenklau.
Datenklau ist ja in Zeiten von Google, facedumm und Konsorten nicht mehr das Thema. Was soll denn da noch geklaut werden bei Menschen, die all ihre ureigensten Daten freiwillig an asoziale Netzwerke liefern?
 
Thema:

Nur Bares ist Wahres...

Nur Bares ist Wahres... - Ähnliche Themen

  • Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle überneh

    Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle überneh: Das ist ja wohl der Witz des Jahres, oder haben wir schon April. Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle...
  • 600 EUR in bar bei Einreise

    600 EUR in bar bei Einreise: Hallo, vor gut einer Woche habe ich mir im Thai-Konsulat ein Touristenvisum für mehrmalige Einreise geholt. Dabei wurde ich darauf hingewiesen...
  • Bar

    Bar: Hallo. Ich hatte jetzt wegen dem bar kauf nachfragen per pn. Darf ich hier zu dem Thema Posten? Ansonsten Thread bitte löschen.
  • Bar kaufen

    Bar kaufen: Ich habe gerade die Bücher einer kleinen Bar gesehen. Der Reingewinn beträgt zwischen 20000 und 90000 im Monat. Der Thai Eigentümer ist so gut wie...
  • Kokosnuss in Bier bar. Unhöflich

    Kokosnuss in Bier bar. Unhöflich: Ich war gerade in einer belgischen Beer bar. Eine Kokosnuss bestellt und gelöffelt. Danach noch eine bestellt. Ich wurde denn aufgefordert...
  • Kokosnuss in Bier bar. Unhöflich - Ähnliche Themen

  • Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle überneh

    Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle überneh: Das ist ja wohl der Witz des Jahres, oder haben wir schon April. Kneipen und Bars sollen die Verantwortung für alkoholbedingte Verkehrsunfälle...
  • 600 EUR in bar bei Einreise

    600 EUR in bar bei Einreise: Hallo, vor gut einer Woche habe ich mir im Thai-Konsulat ein Touristenvisum für mehrmalige Einreise geholt. Dabei wurde ich darauf hingewiesen...
  • Bar

    Bar: Hallo. Ich hatte jetzt wegen dem bar kauf nachfragen per pn. Darf ich hier zu dem Thema Posten? Ansonsten Thread bitte löschen.
  • Bar kaufen

    Bar kaufen: Ich habe gerade die Bücher einer kleinen Bar gesehen. Der Reingewinn beträgt zwischen 20000 und 90000 im Monat. Der Thai Eigentümer ist so gut wie...
  • Kokosnuss in Bier bar. Unhöflich

    Kokosnuss in Bier bar. Unhöflich: Ich war gerade in einer belgischen Beer bar. Eine Kokosnuss bestellt und gelöffelt. Danach noch eine bestellt. Ich wurde denn aufgefordert...
  • Oben