Non Immigrant Visa O-A

Diskutiere Non Immigrant Visa O-A im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Habe jetzt doch mein Non Immigrant Visa O-A bekommen, aber etwas wundert mich. Ich habe den Visa Antrag Ende März gestellt, darauf war unter...
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.490
Reaktion erhalten
720
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Habe jetzt doch mein Non Immigrant Visa O-A bekommen, aber etwas wundert mich. Ich habe den Visa Antrag Ende März gestellt, darauf war unter anderem auszufüllen, mit welchem Flug und wann ich nach Thailand fliegen will. In meinem Fall geht der Flug am 28. Juni. Das Visa ist aber gültig ab Tag der Antragstellung, also Ende März. Das bedeutet, wenn ich im Juni dann fliege, ist das Visa nur noch 9 Monate gültig und nicht mehr 1 Jahr. Ist das normal so? Will mich jetzt nicht beschweren, wundert mich nur etwas. Hätte erwartet das es ab Einreisedatum 1 Jahr gültig ist.

Reiner
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Habe jetzt doch mein Non Immigrant Visa O-A bekommen, aber etwas wundert mich. Ich habe den Visa Antrag Ende März gestellt, darauf war unter anderem auszufüllen, mit welchem Flug und wann ich nach Thailand fliegen will. In meinem Fall geht der Flug am 28. Juni. Das Visa ist aber gültig ab Tag der Antragstellung, also Ende März. Das bedeutet, wenn ich im Juni dann fliege, ist das Visa nur noch 9 Monate gültig und nicht mehr 1 Jahr. Ist das normal so? Will mich jetzt nicht beschweren, wundert mich nur etwas. Hätte erwartet das es ab Einreisedatum 1 Jahr gültig ist.

Reiner
ist es auch.

die 12 Monate Gültigkeit beginnen ab dem Tag der Einreise.

Die Gültigkeitsdauer des Visa selbst bezieht sich lediglich darauf, für wie lange Du dieses Visa benutzen kannst FÜR eine erste Einreise.
 
K

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.514
Reaktion erhalten
92
Ort
Cha AM-Hua Hin
hallo erst einmal

rainers,eigentlich hatte ich dir alles geschrieben,aber bist vielleicht noch nicht dazu gekommen es zu lesen.dein visum von der thaibotschaft oder konsulat bezieht sich auf die zeit in der du einreisen kannst.nach dieser zeit musst du das visum neu beantragen.da du aber schon im juni fliegst ...kein problem.
nun muss du dich aber in thailand bei der immi anmelden(nach ankunft 24 std zeit),weil aus deinem visum nun eine auffenthaltsgenehmigung wird und die gilt 1 jahr,oder du nutzt dein visum fuer die rest der visazeit mit 90 tage stempel.
für diese anmeldung zur aufenthaltsberechtigung hast du nun 9 monate zeit,das entbindet dich aber nicht zur normalen anmeldung bei der immi,also gleich beim ersten besuch alles regeln und nicht warten.ab den tag der anmeldung bist du verpflichtet alle 90 tage dir einen stempel (kontrolle) bei der immi zu holen....

wenn irgend etwas falsch an meinen aussagen ist wir dir bestimmt hier cg44 weiter helfen. nittayas bibliothek
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Das Visa Non-Imm-O/A gibt ihm 12 Monate Zeit. Selbst dann muss er noch keine Jahresverlängerung holen, sondern kann es durch eine Ausreise nochmal um weitere 12 Monate verlängern. Es sind theoretisch zwei Jahre Aufenthalt möglich MIT diesem Visum.

Dies ist aber noch keine Jahresaufenthaltsgenehmigung. Er hat lediglich bei der Einreise auf das Visum 12 Monate Aufenthaltsrecht erhalten.

Alle 90 Tage musst Du bei der Immigration Meldung machen dass Du noch da bist.


Für die Jahresaufenthaltserlaubnis musst Du im Land auf die Immigration.


Er kann sich während der Dauer seines Aufenthalts die Jahresaufenthalts-Erlaubnis holen, das heisst, seine Status verändern. Er ist dann nicht mehr mit dem Non-Imm-OA Visum im Land - ist dann verfallen - sondern hat ein "Rentner-Visum", richtiger Begriff "Jahresaufenthaltserlaubnis"

Sinnigerweise holt man sich zu der Jahresaufenthaltserlaubnis gleich noch ein Single Re-Entry permit oder gleich die Multi-Re-Entry Permit, denn sonst verfällt bei einer Ausreise das Erlangte. Durch das Re-entry Permit erhält man sich den einmal erreichten Status.
 
K

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.514
Reaktion erhalten
92
Ort
Cha AM-Hua Hin
hallo erst einmal

mache es so wie cg44 es schreibt reiners....du wirst auf jedenfall dazulernen.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
hallo erst einmal

mache es so wie cg44 es schreibt reiners....du wirst auf jedenfall dazulernen.
Höre ich da Ironie heraus ?

Deinen Kauderwelsch will ich nicht kommentieren, die von Dir geschilderte 90-Tage Meldung kommt nicht ganz klar rüber, das habe ich jetzt in meinem Text hinzugefügt

und jetzt sag mal, an welcher Ecke dürfte er dazu lernen ??

woran stösst Du Dich ??
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
non-o-a im 1. jahr ist die 90 tage meldung optional und nicht pflicht. denn das non-o-a beinhaltet fuer die ersten 12 monate die multiple ein -und ausreise, wenn die zweiten 12 monate in anspruch genommen werden, wird die 90 tage meldung erst verpflichtend.

mfg
peter1
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
ich zitiere klaustal:

nun muss du dich aber in thailand bei der immi anmelden
(nach ankunft 24 std zeit),weil aus deinem visum nun eine auffenthaltsgenehmigung wird und die gilt 1 jahr,oder du nutzt dein visum fuer die rest der visazeit mit 90 tage stempel.


sagt WER WIE WAS ???? Häää???
:confused::confused::confused:

was ist ein 90-Tage Stempel? Es heisst 90-Tage MELDUNG und oben hat Dir peter hinter die Ohren geschrieben wie es gehandhabt wird, dass es in den ersten 12 Monaten gar nicht Pflicht ist, ist auch MIR neu!!)

was hat das eine mit dem anderen zu tun? Langsam, langsam !! 8-)

wenn er nach der Einreise erst mal ins Hotel geht muss er sich nicht anmelden !!!

Wenn er nach der Einreise ein Haus mietet, muss er sobald er den Mietvertrag in den Händen hat, zur Anmeldung (wobei ihn streng genommen der VERMIETER anmelden muss, und nicht er sich selbst!!)

Du machst mir ANGST UND BANGE ( 24 Stunden !!!!!!) sonst GEFÄNGNIS? Lebenslänglich??? Sträflingskolonie??? ;-)
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
@crazygreg44 mit dem non-oa kannst du in den ersten 12 monaten beliebig ein und ausreisen, d.h. wenn du z.b. 89 tage in thailand verweilst, ausreist dann faellt die 90 tg meldung weg, bleibst du 91 tage dann wird die meldung faellig.

mfg
peter1
 
D

didi

Senior Member
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1.066
Reaktion erhalten
82
Ort
Bangkok
non-o-a im 1. jahr ist die 90 tage meldung optional und nicht pflicht. denn das non-o-a beinhaltet fuer die ersten 12 monate die multiple ein -und ausreise, wenn die zweiten 12 monate in anspruch genommen werden, wird die 90 tage meldung erst verpflichtend.
Mit Verlaub: Bei der Immigration heißt es:
If a foreigner staying in the kingdom over 90 days without notifying the Immigration Bureau or notifying the Immigration Bureau later than the set period, a fine of 2,000.- Baht will be collected. If a foreigner who did not make the notification of staying over 90 days is arrested, he will be fined 4,000.- Baht.

Der Aufenthalt mit OA (ob im ersten oder im zweiten Jahr) macht da keine Ausnahme. Wir wissen aber immer noch nicht, ob ReinerS ein single oder multiple Visum erhalten hat.

 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Mit Verlaub: Bei der Immigration heißt es:
If a foreigner staying in the kingdom over 90 days without notifying the Immigration Bureau or notifying the Immigration Bureau later than the set period, a fine of 2,000.- Baht will be collected. If a foreigner who did not make the notification of staying over 90 days is arrested, he will be fined 4,000.- Baht.

Der Aufenthalt mit OA (ob im ersten oder im zweiten Jahr) macht da keine Ausnahme. Wir wissen aber immer noch nicht, ob ReinerS ein single oder multiple Visum erhalten hat.


Um es zu klären:

"LONGSTAY": Jahresvisum ausschließlich für Rentner
NON-IMMIGRANT-O VISA A: (365-Tage-Aufenthalt)

nur in der Thailändischen Botschaft in Berlin oder im Thailändischen Generalkonsulat in Frankfurt erhältlich

Bitte beachten Sie, dass sich Inhaber dieses Visums alle 90 Tage bei einem Immigrationsbüro in Thailand melden müssen.

Das Visum besitzt eine Gültigkeit von 1 Jahr ab Ausstellung (Tag der Einreichung der Unterlagen). Während dieser Gültigkeit muss der Visainhaber in Thailand eingereist sein. Ab Einreise erhält der Visainhaber eine Aufenthaltserlaubnis von 365 Tagen. Ist eine Aus- und Wiedereinreise während der Gültigkeit des Visums (siehe Gültigkeitsdatum auf dem Visasticker) geplant, so erhält der Visainhaber bei Wiedereinreise ein erneutes Aufenthaltsrecht von 365 Tagen.
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
@didi und was habe ich in #9 geschrieben, es gibt nur ein non-o a mit mutipler ein und ausreise .

mfg
peter1
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
das Non-Imm-O/A benötigt keine Wiedereinreise-Erlaubnis. Es geht hierbei nicht um ob single oder multiple Entry. Das gilt nur für das Non-Imm-O

Wenn man mit einem Non-Imm-O/A innerhalb der genehmigten 365 Tage ausreist, bekommt man bei der Einreise WIEDER 365 Tage NEU gestempelt.

Deswegen schrieb ich ja weiter oben:

Theoretisch sind 365 plus 365 Tage möglich. ZWEI Jahre.

Die 90-Tage Meldung ist für beide Visatypen Pflicht (ich schrieb ja selbst, es ist mir neu dass es nicht so wäre und ich habe mich NICHT getäuscht)
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
@didi und was habe ich in #9 geschrieben, es gibt nur ein non-o a mit mutipler ein und ausreise .

mfg
peter1
peter, das single oder multiple ReEntry permit gibts nur für das Non-Imm-O

aber Du hast recht, das Non-Imm-O/A beinhaltet de facto eine Multi-Re-Entry Erlaubnis, denn bei jeder Wiedereinreise erhält man wieder neue 365 Tage
 
D

didi

Senior Member
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1.066
Reaktion erhalten
82
Ort
Bangkok
@didi und was habe ich in #9 geschrieben, es gibt nur ein non-o a mit mutipler ein und ausreise .
In #9 schriebst Du, wenn man nach 89 Tagen ausreist, fällt die Meldung weg, ja danke. Wozu holt sich dann jemand ein OA, wenn er doch alle 90 Tage ausreisen will, um diese Meldung zu umgehen?
Fakt: Nach 90 Tagen Aufenthalt ist die Meldung Pflicht.
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
@crazygreg44 multiple aber nur im 1. jahr, danach verfaellt die aufenthaltsberechtigung, wenn ohne reentry permit ausgereist wird.

mfgpeter1
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Wir wissen aber immer noch nicht, ob ReinerS ein single oder multiple Visum erhalten hat.
Du verwechselst Visum mit Erlaubnis zur Wiedereinreise

Augen öffnen und lesen!

in seinem Eingangspost schreibt er klipp und klar dass er ein Non-Imm-O/A hat

Für ein Non-Imm-O/A gibt es weder single noch multi Re-Rentry

weil man bei jeder Wiedereinreise neue 365 Tage Aufenthaltsrecht erhält.

Ein Non-Imm-O/A beinhaltet de facto eine Multi-Re-Entry Erlaubnis
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
jetzt ist aber wirklich genug,

verwirrt mir mal den reiner nicht

an alle Möchtegerne-Fehlinformationsverbreiter:

wenn er Fragen hat, kann er fragen und bekommt eine auf IHN massgeschneiderte Antwort von mir und nicht das Blaue vom Himmel herunter erzählt
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
@crazygreg44 multiple aber nur im 1. jahr, danach verfaellt die aufenthaltsberechtigung, wenn ohne reentry permit ausgereist wird.

mfgpeter1
okay, wusste ich nicht ! Also ist nach Ablauf der ersten 365 Tagen das Recht zum Re-Entry erloschen . . . gut für Reiner zu wissen, danke

kann man sich im zweiten Jahr ein Re-Entry Permit dann aber jedesmal am Airport oder auf der Immigration kaufen (1100 Baht) oder ist es generell nicht mehr möglich?

Deiner Antwort nach ist es möglich sehe ich gerade
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.868
Reaktion erhalten
531
@didi ich hole mir deshalb ein non-oa um mir den aufenthalt so zu gestalten ,wie es mir beliebt ,mal bleibe 10 tage, dann 100 tage, dann nur 89 tage und nur es erfolgt eine 90 tage meldung

mfgpeter1
 
Thema:

Non Immigrant Visa O-A

Non Immigrant Visa O-A - Ähnliche Themen

  • NON-IMMIGRANT-O VISA A (Longstay) mit Familienangehörigen

    NON-IMMIGRANT-O VISA A (Longstay) mit Familienangehörigen: Hallo in die Runde, ich habe die Auskunft vom Generalkonsulat Hamburg bekommen das wenn ich mit einem Longstay Visum einreise nach Thailand...
  • Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt

    Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor das Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) zu beantragen. Bedingungen sind bekannt und erfüllt bis auf...
  • Re-entry Permit bei Non-Immigrant-O Visa

    Re-entry Permit bei Non-Immigrant-O Visa: Hallo, ich bin jetzt erstmals mit dem Non-Immigrant-O Visum (single entry) eingereist. Kleines Problem dabei, - die 3 Monate werden nicht...
  • Wiedereinreise bei Non Immigrant 0 Visa

    Wiedereinreise bei Non Immigrant 0 Visa: Hallo, ich bin neu im Forum und werde mich auch bald im Vorstellungsthread vorstellen. Ich habe jetzt eine dringende Visumsfrage, bei der mir die...
  • Non-Immigrant Visa O-A

    Non-Immigrant Visa O-A: Kennt sich jemand von Euch mit der aktuellen Prozedur bei Non-immigrant Visa O-A aus? Mein Vater und ich werden wohl bald für längere Zeit nach TH...
  • Non-Immigrant Visa O-A - Ähnliche Themen

  • NON-IMMIGRANT-O VISA A (Longstay) mit Familienangehörigen

    NON-IMMIGRANT-O VISA A (Longstay) mit Familienangehörigen: Hallo in die Runde, ich habe die Auskunft vom Generalkonsulat Hamburg bekommen das wenn ich mit einem Longstay Visum einreise nach Thailand...
  • Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt

    Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor das Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) zu beantragen. Bedingungen sind bekannt und erfüllt bis auf...
  • Re-entry Permit bei Non-Immigrant-O Visa

    Re-entry Permit bei Non-Immigrant-O Visa: Hallo, ich bin jetzt erstmals mit dem Non-Immigrant-O Visum (single entry) eingereist. Kleines Problem dabei, - die 3 Monate werden nicht...
  • Wiedereinreise bei Non Immigrant 0 Visa

    Wiedereinreise bei Non Immigrant 0 Visa: Hallo, ich bin neu im Forum und werde mich auch bald im Vorstellungsthread vorstellen. Ich habe jetzt eine dringende Visumsfrage, bei der mir die...
  • Non-Immigrant Visa O-A

    Non-Immigrant Visa O-A: Kennt sich jemand von Euch mit der aktuellen Prozedur bei Non-immigrant Visa O-A aus? Mein Vater und ich werden wohl bald für längere Zeit nach TH...
  • Oben