Non-Immi O für unter 50 Jährige mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen

Diskutiere Non-Immi O für unter 50 Jährige mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, Kennst sich jemand mit den aktuelle Auflagen für ein Non-Immi O Visa (Langzeitaufenthalt -> mind. 2 Jahre) für unter 50 Jährige...
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Hallo zusammen,

Kennst sich jemand mit den aktuelle Auflagen für ein Non-Immi O Visa (Langzeitaufenthalt -> mind. 2 Jahre) für unter 50 Jährige (mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen) aus? Ist es möglich so ein Visum als unter 50 Jähriger zu erlangen und falls ja, was muss finanziell garantiert werden? Gelten hier auch die 400K THB oder gibt es da noch zusätzliche Auflagen?

Danke...
Sascha
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Ja, das gilt unveraendert. Kannst fuer aktuelle Infos auch mal bei Thaivisa schauen, die haben evtl. lokalisiertere Infos, wenn es nicht um BKK geht. Ich hab das selbst diese Woche noch vor mir in Chiang Mai und mir graut es schon. Nachts um 4 anstellen, um einen Nummer zu ziehen. Ohne Maedel 8-)
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Ich vor kurzem mal irgendwo gelesen, dass unter 50 Jährige einen Betrag über 3 Mio THB auf einem Thai Festgeldkonto nachweisen müssen. Ist aber leider nicht gestanden, ob dies auch für Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen gilt. Hast Du davon schon mal was gehört?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Nein, Du brauchst fuer eine Extension of Stay mit Thai Wife 400kTHB bzw, als Rentner (>50J) 800kTHB. Alternativ monatlichen Zahlungseingang von 40kTHB bzw. 65kTHB.

Festgeldkonto geht nur bei taeglicher Verfuegbarkeit. Geteiltes Konto mit Mia geht gar nicht, es muss auf Deinen Namen allein sein.
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Dann sollte das ja kein Problem sein. Ich habe in TH seit knapp 10 Jahren ein Konto welches auf meinen Namen lautet und da hat sich inzwischen doch einiges angesammelt.

Danke & Gruss
Sascha
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.694
Reaktion erhalten
2.178
Ort
Singapore
Folge einfach dem Merkblatt und hoere nicht auf Visaagenturen und Abfischer. Ist eigentlich easy, speziell in BKK sehr effektiv. Lokal aber doch verschieden. Vielleicht noch als Hinweis, die Thai Wife Extensions werden alle nach BKK geschickt und nicht vor Ort erteilt. Wenn irgendein lokaler Krauter rumzickt, kann man sich auch gleich an die Immi in Chaeng Wattana wenden. Gibt da auch eine Hotline 1111, habe aber da noch keinerlei Feedback gehoert.
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Danke für die Info.

Meine anfängliche Anlaufstellle wird das Immi Office in Khon Kaen sein, da wir im ersten halbjahr in Maha Sarakham wohnen werden. Ist es möglich dass ich statt nach Khon Kaen gleich direkt nach Chaeng Wattana zur Verlängerung gehe oder muss ich dies immer zuerst im Immi Office meines Wohnbezirkes machen?

Was mich auch noch interessieren würde sind die Unterschiede von einem Multpile Entry zu einem Single Entry Typ O TH Wife Visa. Gibt es da unterschiedliche Auflagen z.B. klare Begründung oder bestimmte Nachweise zum erlangen eines für Multiple Entry Typ O TH Wife Visa?
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Da geht ja einiges durcheinander.
Das non immigrant O ist ein Visum. Dein Aufenthaltsgrund ist die standesamtliche Heirat mit einem Thailaendischen Staatsbuerger (Thai wife). Dieses Visum kann nur ausserhalb Thailands von einer Thailaendischen Auslandsvertretung (Botschaft, Konsulat) erteilt werden.
Dieses Visum berechtigt dich zu einem einmaligen (single entry) oder mehrmaligen (multiple entry) Aufenthalt in Thailand von 90 Tagen.
Beim multiple entry musst du zwingend nach 90 Tagen das Land verlassen (border run) und erhaelst beim Wiedereintritt weitere 90 Tage Aufenthaltserlaubnis. Das Visum ist 1 Jahr gueltig.
Du musst Bei beantragung den Nachweis erbringen, dass du
1. Mit einer Thai verheiratet bist (Heiratsurkunde, ggf. aktueller Auszug aus dem Heiratsregister)
2. deinen Aufenthalt finanzieren kannst (das wird sehr unterschiedlich gehandhabt, einfach vorher fragen, was die sehen wollen)

Das non immigrant o ist die Vorraussetzung fuer ein in Thailand zu beantragendes one year extension. Dies ist eine Aufenthaltsgenehmigung fuer ein Jahr, ohne dass du border runs machen musst. Du kannst dich also ohne Unterbrechung ein Jahr in Thailand aufhalten und musst dich nur alle 90 Tage bei der Immigration melden (show face, say hallo).
Wichtig!: Moechtest du Thailand waehren der one year extension Phase temporaer verlassen, benoetigst du ein reentry permit sonst verfaellt deine Aufenthaltsgenehmigung.

Wie Madmac schon schrieb wird ueber das one year extension Thai wife in Bangkok entschieden. Die Dienstelle, die deinen Antrag entgegen nimmt, stempelt dir eine temporaer Aufenthaltsgenehmigung von 30 Tagen. Innerhalb dieses Zeitraumes wird ueber deinen Antrag entschieden.
Du musst den Antrag dort einreichen, wo du gemeldet bist (blaues oder gelbes Hausbuch, in Thai tambien baan).

Die Vorraussetzungen werden lokal recht Unterschiedlich gehandhabt, deswegen solltest du unbedingt vorher mit deiner zustaendigen Immigration reden.

Auf Samui sieht das so aus:

Pass mit entsprechender Gueltigkeit

Formular TM7 (kannst du dir als PDF runterladen und musst dann nicht bei der Immi um einen Kugelschreiber kaempfen)

Vom Hauseigentuemer unterschriebene Kopie vom Hausbuch.

Heiratsurkunde + aktueller Auszug vom Heiratsregister (gibts fuer 20 Baht beim lokalen Amphor)

Ehefrau in Person mit id card.

Lageskizze deines Wohnortes (z. B. google maps)

Bankletter von deiner Bank (400.000 Baht Guthaben seit mindesten 3, (bzw. 2 Monaten bei Erstantrag) auf einem taeglich verfuegbaren Konto, das ausschliesslich auf deinen Namen laeuft. Es darf keine weitere verfuegungsberechtigte Person eingetragen sein.
Der Bankletter ist quasi ein Kontoauszug, der aber auf Din A 4 Geschaeftspapier der Bank gedruckt wird. Jede Seite muss abgestempelt und unterschrieben sein

Aktuelles Photo von dir und deiner Frau vor deinem Wohnort.

2 Passbilder von dir (kannst du meist vor Ort machen lassen, Format habe ich vergessen.)


Vor Ort wirst du noch folgendes erstellen:

Erklaerung dass gegen dich aktuell kein zivil- oder strafrechtliches Verfahren anhaengig ist und
du nicht im Knast warst (falls doch, ist es Ermessenssache des Beamten)

Dein Frau unterschreibt eine Verpflichtungserklaerung und wird interviewt.


Ich lasse meine Frau alle Jahre wieder bei der Immi anrufen, ob sich was geaendert hat.

Hab ich was vergessen?
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Hallo Volker,

Danke für die ausführliche Erklärung.

Das heisst, das ich beim Beantragen des Non Immi O in der CH ein single entry beantrage und danach bei der meiner lokalen Immo in TH (Khon Kaen) bei der Verlängerung mittels dem Formular TM7 auch das Formular TM8 für die Reentry Permit miteinreichen muss, so dass ich Thailand während der "one year extension Phase" temporaer ein- oder mehrmalig verlassen darf?

Danke & Gruss
Sascha
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Hallo Volker,

Danke für die ausführlichen Infos.

Einfach formuliert bedeutet das, dass ich das Visum Non Immo O in der CH als singel entry beantrage und danach, bei der jährlich wiederkehrenden "Extension of Stay", das Formular TM7 und zusätzlich das Formular TM8 (Reentry Permit) bei der lokalen Immi in Khon Kaen einreiche, so dass ich Thailand während der one year extension Phase temporaer verlassen kann?

Danke und Gruss
Sascha
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Hallo Volker,

Danke für die ausführlichen Infos.

Einfach formuliert bedeutet das, dass ich das Visum Non Immo O in der CH als singel entry beantrage und danach, bei der jährlich wiederkehrenden "Extension of Stay", das Formular TM7 und zusätzlich das Formular TM8 (Reentry Permit) bei der lokalen Immi in Khon Kaen einreiche, so dass ich Thailand während der one year extension Phase temporaer verlassen kann?

Danke und Gruss
Sascha
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.950
Reaktion erhalten
2.985
Ort
Bangkok / Ban Krut
Oder Du beantragst in CH ein Non Immi O multiple entry. Damit kannste im Gueltigkeitszeitraum 5 mal fuer je max. 90 Tage einreisen und musst Dir hier keinen Behoerdenkram antun.

Das anschliessende Verlaengern laeuft dabei genauso wie beim single entry.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Ja Jupiter.
Du kannst in Ch ein non immigrant o wahlweise als single entry fuer einmal 90 Tage oder multiple fuer max 5 mal 90 Tage beantragen. Das geht aber nur ausserhalb Thailands.

Auch das reentry permit von der Immi gibt es als single oder multiple reentry.

Das one year extension beantragst du etwa 1 Woche vor Ablauf deines Visums. Die Immi stempelt dir dann 30 Tage und schickt deine Unterlagen nach Bangkok.

Das non immigrant o ist wesentlich unbuerokratischer aber dafuer musst du alle 90 Tage raus.

Ach ja, das one year extension berechtigt dich deinen Hausstand zollfrei nach Thailand zu bringen.
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Dann müsste ich aber Thailand zwingend nach jeweils 90 Tagen verlassen oder?

Wann und warum ich Thailand verlassen muss ist jeweils offen und muss ich von Fall zu Fall ziemlich spontan entscheiden können. Ist da die Extension mit reentry permit nicht flexibler?

Gruß
Sascha
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.067
Reaktion erhalten
531
Eindeutig ja. Mit one year extension und reentry multiple kannst du reisen wie du willst.
Beim non immigrant o musst du zwingend alle 90 Tage raus.
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Danke für all Eure Tips.

Den Hausstand werde ich erst nach 2 Jahren übersiedeln, sofern wir uns entscheiden werden, für immer zu bleiben.

"Interessant" ist die Antwort vom Thai Konsulat in Zürich. Die habe ich letzte Woche mit derselben Frage kontaktiert wie Euch hier im Forum: Hier ist die Antwort von Heute Morgen:

Sehr geehrter Herr ...

Es entscheidet alleine die Immigration officer in Thailand betreffend die Höhe der Summe.:confused:
Ihre Frau ist Thailänderin und kann sicher direkt den Beamnter in Thailand nachfragen.:eek2:
Sie finden die Adresse der Immigration auf dieser Seite:
Links

Wir wissen nur auf unserer Seite CHF 800,000 Baht oder 65‘000 Baht monatlich müssen Sie haben.:confused:
Bitte sehen Sie Info im Anhang.

Ich vermute mal, sie hat meine Mail nicht richtig gelesen oder nicht richtig verstanden, denn da stand eindeutig Immo Typ O mit TH Wife. Habe mir ebenfalls überlegt ob ich sie mal auf das Formular, wie unter http://www.nittaya.de/attachments/b...ng-stay-extension-stay-non-immi-o-en-0413.jpg ersichtlich, ansprechen soll aber ich will ja niemanden dort beleidigen denn ich bin irgendwann vor Ort und brauche dann von denen das Immo Typ O mit TH Wife Visa.
 
H

halbschlau

Senior Member
Dabei seit
03.07.2011
Beiträge
847
Reaktion erhalten
44
"Interessant" ist die Antwort vom Thai Konsulat in Zürich.
Das Kosulat in Zürich ist "Thaistyle".
Hier wird nach Lust und Laune gearbeitet. Vielfach wird auch kein 90 Tage Visum erteilt - es gibt nur 60 Tage (mit dem Hinweis man soll vor Ort nochmal verlängern).
Ebenso sind die Öffnungszeiten nicht verbindlich.
 
J

Jupiter

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
331
Reaktion erhalten
13
Ort
Basel/Phayakkhaphum Phisai
Das habe ich mir fast gedacht als ich das gelesen habe. Die gleiche Frage habe ich an das Konsulat in Basel geschickt, mal schauen was von dort kommt...
 
Thema:

Non-Immi O für unter 50 Jährige mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen

Non-Immi O für unter 50 Jährige mit Ehepartner von thailändischen Staatsangehörigen - Ähnliche Themen

  • Nicht mehr verlängerbar: Thai-5 Jahre FS Basis Non Immi O-A

    Nicht mehr verlängerbar: Thai-5 Jahre FS Basis Non Immi O-A: seidenweich ziehen sie überall die Zügel straffer für die ungeliebten (residenten) Ausländer; der Thai FS auf Basis Non Immi O-A wird nur noch um...
  • Non-Immi-O

    Non-Immi-O: Ich habe am Montag ein Non-Immi O beantragt, mit Hinflug für den 22. April. Heute habe ich das Visum abgeholt, und es geht vom 24. März bis 23...
  • Hilfe...verwirrt! Frage zu Non-Immi ED Visum.

    Hilfe...verwirrt! Frage zu Non-Immi ED Visum.: Ich werde ab April ein 3-monatiges Praktikum in Thailand machen. Dafür beantrage ich ein Non-Immi ED Visum.90 Tage, daher auch nur Single Entry...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Non-Immi "O" in "B" aendern

    Non-Immi "O" in "B" aendern: Hallo, ich habe z.Z ein non-immi "O" / ME (Thai spouse) Im April fange ich in Th zu Arbeiten an. Work Permit usw. geht alles klar. Wie und wo...
  • Non-Immi "O" in "B" aendern - Ähnliche Themen

  • Nicht mehr verlängerbar: Thai-5 Jahre FS Basis Non Immi O-A

    Nicht mehr verlängerbar: Thai-5 Jahre FS Basis Non Immi O-A: seidenweich ziehen sie überall die Zügel straffer für die ungeliebten (residenten) Ausländer; der Thai FS auf Basis Non Immi O-A wird nur noch um...
  • Non-Immi-O

    Non-Immi-O: Ich habe am Montag ein Non-Immi O beantragt, mit Hinflug für den 22. April. Heute habe ich das Visum abgeholt, und es geht vom 24. März bis 23...
  • Hilfe...verwirrt! Frage zu Non-Immi ED Visum.

    Hilfe...verwirrt! Frage zu Non-Immi ED Visum.: Ich werde ab April ein 3-monatiges Praktikum in Thailand machen. Dafür beantrage ich ein Non-Immi ED Visum.90 Tage, daher auch nur Single Entry...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Non-Immi "O" in "B" aendern

    Non-Immi "O" in "B" aendern: Hallo, ich habe z.Z ein non-immi "O" / ME (Thai spouse) Im April fange ich in Th zu Arbeiten an. Work Permit usw. geht alles klar. Wie und wo...
  • Oben