www.thailaendisch.de

Niveau im Forum

Diskutiere Niveau im Forum im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Also ich finde, dass in letzter Zeit, aus mir unerfindlichen Gründen, oftmals unter die Gürtellinie geschlagen wird, das tut den Betroffenen weh...
UAL

UAL

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.240
Reaktion erhalten
25
Ort
LOTTE
Also ich finde, dass in letzter Zeit, aus mir unerfindlichen Gründen, oftmals unter die Gürtellinie geschlagen wird, das tut den Betroffenen weh, sind´s doch hier in der Vielzahl die Männer, die posten... ;-)

Ich schlage mal vor, dass wir uns (die Betroffenen wissen, wer gemeint ist :lol: ) mal am Riemen reissen, und das Forum wieder zu dem machen, was es eigentlich ist:

[highlight=yellow:ea85d895e3]ein Austausch von Gedanken, Fragen und Antworten in höflicher Form über LOS und alles, was dran hängt.[/highlight:ea85d895e3]

Konfliktbewältigung können wir im Stänkerboard ausüben... :fertig:

Lasst uns doch mal zu den "Quellen" zurückkehren, tut dem Board nur gut, auch gerade für Neulinge, die sich hierher verirren..
 
R

redygo

Gast
Bin neu im Forum,

lerne gerade Thai und da lese ich einen schönen Satz:

In der Regel bestimmt der erste Konsonant die Tonhöhe ;-)

An sonsten finde ich die beiträge :super:
 
P

Pustebacke

Gast
Sehr guter Beitrag! UAL :super:

Manche sollte mal vorher genau überlegen, was und wie sie es schreiben! :???:
 
H

Holgernator01

Senior Member
Dabei seit
07.04.2004
Beiträge
185
Reaktion erhalten
0
@UAL

wurde auch mal Zeit :super:
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
Kann es sein das wir uns alle viel zu "nahe" sind?

Wisst ihr wie ich das meine?

Z.B.:

Ein Freund will ein doppel Haus bauen, mit seinem besten Freund. Ich wuerde ihm abraten.

Ein Freund will seine Wohnung vermieten und das an seinen besten Freund. Ich wuerde ihm abraten.

Damit meine ich, wenn man sich "zu gut" kennt, fallen Grenzen. Da werden Sachen gesagt, die man einem "Fremden" nicht sagen wuerde. Das geht 1 x 2 x gut, dann ist Zoff in der Bude.

Ein gewisses Mass an Distanz ist voerderlich. Denke ich.

Aber was haben wir hier? Es wurde schoen oeffter Erwaehnt. Mittlerweile kommt es einem Chat Room gleich. Viele Leute, wenn sie nicht wissen was sie tun sollen (ich inc., also Langeweile haben), oder ihrem (scheinbar) einzigen Hobby froenen, schauen ins Nittaya. Da gibt es ja immer was neues. Also drauf. Dadurch glaubt man nach einer Zeit, man ist unter Freunden und kommt sich naeher. Zu nahe?

"Och den kenn ich doch, dem kann ich das sagen"!

Mag ja stimmen, vielleicht? Aber da sind auch noch andere. Die heizen dann die Stimmung weietr an, das sich nachher keiner mehr mit dem anderen Gruen ist. Und schon gehts rund.


Ihr wisst, ich bin nicht der grosse Schreiber, hoffe aber das es ein wenig verstanden wird, was ich hier zum Ausdruck bringen will.

Da sind wir beim naechsten Thema! :O
Wir hatten in der letzter Zeit, viele solcher Treads, wie diesen hier. Alle sollten Helfen das Nittaya wieder auf den richtigen Weg zu bringen (hat aber fast alles nix genutzt).
Und warum?
Ich denke die Leute die gemeint, aber nicht direkt angesprochen wurden, ritten fleisig mit auf der Welle, um nachher wieder da weiter zu machen, wo sie vorher Aufgehoert hatten.

Das ist auch traurig.

"Ich :???: nee, ich bin doch nicht gemeint"

Wir haben alle so viel Zeit. Aber keiner hat mehr die Zeit um in sich selber zu blicken.

Wir sind alle gemeint. Ich auch!

Und nu, viel Spass beim Spiel.
 
C

Chak2

Gast
dawarwas, die Gründe liegen woanders. Es gibt verschiedene Stufen zwischenmenschlicher Kommunikation, in denen es zunehmend leichter fällt jemanden gemeinheiten zu sagen.
Eigentlich sollte ein gutes Kennen das dann verhindern, aber dennoch fällt online vieles einfach leichter, was man von Angesicht zu Angesicht nicht sagen würde oder wenn, es leichter fiele den Zusammenhang einzuschätzen.
 
Micha-Dom

Micha-Dom

Senior Member
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
453
Reaktion erhalten
0
Ort
SIG / Subkorn nahe M
Nicht die Nähe, sondern die Ferne. Das virtuelle Medium ermöglicht es, verschiedene Abstufungen der unterschiedlichen Meinungen wahrzunehmen, ohne dass es eigentlich seelische Schmerzen verursacht. Anscheinend nicht oder doch?
Man kann sich beteiligen oder es sein lassen und sich der Thai Weisheit bedienen: mai bpen rai. Auch „Herz kühl kühl“ kann von Nutzen sein.
Persönliche Betroffenheit erzeugt Nähe und daraus das menschliche Spektrum des Verhaltens. Nur wer sich auf so eine Sache einlässt, handelt erst menschlich, jedoch das Virtuelle lässt nur ein bestimmtes Verhalten zu (techn. Bedingt) und dass kann einen Frusten. Auch wenn das Verschlagene nicht zu der angestrebten Lösung passt oder der Beitrag passt nicht einen nicht generell, das ist auch so eine frustige Angelegenheit. :fertig:
Wie weit jemand Beiträge ohne Inhalt schreibt oder abzielt jemand zu benachteiligen, ist letzlich nicht verhinderbar, dann nehme es nicht persönlich, das gibt es überall im Leben. Der Umgang mit der Vielfalt der Meinungen ist manchmal schwierig. Schwieriger werden persönliche Probleme aus der Thai-D Beziehung, Land, Kultur etc. weil da eine Betroffenheit befragt wird und jeder eine andere Sicht der Dinge ableitet. Dann gibt es noch die Spassvögel, Verunglimpfer und in die Irre führenden Beiträge bzw. sachlich falsche Beiträge.
Ganz normal, das Leben kann schön oder auch grausam sein. Ich ziehe Nutzen aus Beiträge und bedenke diese, wenn diese mir sinnvoll erscheinen und der Rest ist Vergangenheit. Wer mehr erwartet, dann soll dieser eine Selbsthilfegruppe Nittaya gründen. :O

Frage:
Wer beurteilt denn, ob in einem Forumbeitrag genug Niveau vorhanden ist?
Frage:
Was ist denn Niveau in einem Forumbeitrag?


:undweg:
 
P

PETSCH

Gast
you hit the nail on the head @micha-dom :super:
Feinste Grüße an die Donau :wink:
 
M

MrPheng

Gast
einfach wahnsinnig gut beurteilt, Micha-Dom!

Wie immer, :bravo: ich schätze deine Beiträge sehr, schon immer.

Gruß Jakraphong
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.346
Reaktion erhalten
151
Frage :
Wer beurteilt denn, ob in einem Forumbeitrag genug Niveau vorhanden ist?
Frage:
Was ist denn Niveau in einem Forumbeitrag?
_______________

zur Frage 1: jeder einzelne fuer sich, je nach common sence und Kinderstube.

zur Frage 2 :siehe 1.

somit hat jeder Mensch ein individuelles Niveau...oder einen individuellen Level...seines pers.Standards auf irgendwelche Ansprueche , die er in irgendeine Richtung stellt...
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
@MD,
spitze Posting. :bravo:

Ich moechte auch versuchen deine Fragen zu beantworten.

1. Frage :
Wer beurteilt denn, ob in einem Forumbeitrag genug Niveau vorhanden ist?


Das Forum und sein Betreiber.

2. Frage:
Was ist denn Niveau in einem Forumbeitrag?

Einhaltung der Regeln. Gemacht vom Betreiber, Mod und den Membern.

Ich finde das ist da wo wir versuchen sollten hin zu kommen. Nicht in meinem Sinne, wohlgemerkt.

Gruss
 
W

woody

Gast
dawarwas" schrieb:
......2. Frage:
Was ist denn Niveau in einem Forumbeitrag?
Einhaltung der Regeln. Gemacht vom Betreiber, Mod und den Membern.
Ich finde das ist da wo wir versuchen sollten hin zu kommen. Nicht in meinem Sinne, wohlgemerkt.
Gruss
Hallo dawarwas, bei allem Respekt aber die Einhaltung von Regeln führen nicht unbedingt zu Niveau.
Dabei sind Streitgespräche, wenn sie, wie Kali mal anmerkte, die Harmonie nicht ausschliessen, aus meiner Sicht durchaus positiv und förderlich für das Forum.
Das Niveau der Beiträge sehe ich, in keinem Zusamenhang mit den angsprochenen Regeln.
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
hmmmmm.......ok.

Ich hatte Niveau, in diesem Fall anders Interpretiert, in foerderlich und nicht foerderlich, fuer das Forum.

Aber ich finde in letzter Zeit ist es eh besser geworden.
Oder was meint ihr?

mfg
 
N

nicknoi

Senior Member
Dabei seit
29.05.2003
Beiträge
319
Reaktion erhalten
0
Ort
Südbaden
Danke für den Beitrag

deswegen, weil ich angepampt wurde (Hilfe, war "anderstdenkend") war ich monatelang nicht hier.

Inzwischen sehe ich dass die Masse ok ist, toll aber dass Du es nochmals erwähnst
 
K

Kali

Gast
Treffend geschildert, MD, oder, um Meister Petsch zu zitieren: Du hast in der Tat den Nagel auf den Kopf gehittet :super:

Micha-Dom" schrieb:
...Was ist denn Niveau in einem Forumbeitrag?
Natürlich wäre auch das wieder diskussionswürdig, wenn die anderen Themen mal wieder ausgegangen sind. Jeder hat so sicher seine Eigenen Niveaunormen.
Für mich hat ein Beitrag dann Niveau, wenn er offen, ehrlich und menschlich rüberkommt - die Anzahl der mehr oder weniger logisch aneinandergereihter Fremdworte spielt dabei absolut keine Rolle :cool:
 
H

Harry55

Gast
Ein Aspekt wurde IMO bisher zu wenig beachtet: In der Anonymität des Internet neigt der eine oder andere dazu, sich ein wenig anders darzustellen, als er privat vielleicht ist. Um ein anderes Bild von einem Member zu bekommen, sind oft Kontakte über PN sehr hilfreich.
Umso mehr ist der Missbrauch von PN zu verurteilen, wenn sie außerhalb des NF verbreitet werden (ist leider passiert).
Gruss, Harry55
 
K

Kali

Gast
Nachdem mich diese ganze Geschichte doch mehr beschäftigte als ich mir zunächst selbst gegenüber zugestehen wollte, nur noch ein paar kurze Anmerkungen (die ursprünglichen 3 DIN-A-4 Seiten habe ich nach einiger Überlegung wieder gecancelt):

Micha-Dom" schrieb:
... oder es sein lassen und sich der Thai Weisheit bedienen: mai bpen rai. Auch „Herz kühl kühl“ kann von Nutzen sein.
...nur haut das bei vielen nicht unbedingt hin, weil auch dieses ´mai pben arai´ und das ´djai yen´ geübt sein wollen. Manches geht eben ´unter die Haut´. Auch, wenn´s meistens nicht publik wird.

Micha-Dom schrieb:
... jedoch das Virtuelle lässt nur ein bestimmtes Verhalten zu (techn. Bedingt) und dass kann einen Frusten.
Das ist in der Tat so, manchmal bedauerlich, aber es ist so.

Micha-Dom schrieb:
Wer mehr erwartet, dann soll dieser eine Selbsthilfegruppe Nittaya gründen.
Nun, dann hier mein Bekenntnis zu einer ursprünglichen höheren Erwartung.

Doch ich gestatte mir einfach mal von eigener virtueller Erfahrung zu schreiben: Zu Beginn meiner ´Nittaya-Zeit´ hatte ich schon die Illusion, dass ein intensiver offener Austausch möglich wäre, auch gerade über´s Eingemachte, über das, was viele beschäftigt, wovon allerdings kaum einer redet bzw. schreibt. Wobei für mich – in der Zeit, in der ich nicht in Thailand bin – der Schwerpunkt auf´m Alltach liegt, eben auf´m Alltach mit meiner Frau hier in Jöremany. Da gäbe es eine Menge zu berichten, nein, nicht spektakuläre Probleme, gerade die netten Kleinigkeiten im Zusammenleben sind´s, die das Leben lebenswert machen. Allerdings auch die Kommunikationsprobleme mit gerade den deutschen Partnern der thail. Frauen hier in meinem Dunstkreis, oder auch die mentalitätsbedingten Überraschungen, die ab und an – wie aus dem Nichts – in unser Leben huschen...
Und damit es nicht zu Interpretationsschwierigkeiten von Selbsthilfegruppen kommt: Diese sind nicht nur ein Freiraum, in dem man offen über seine persönlichen und Beziehungsprobleme reden kann, sondern auch über diese von mir angesprochenen Nettigkeiten aus´m Alltach, die allerdings kaum eine sensationshungrige (Foren-)Meute interessieren dürfte.
Das Geheimnis des Erfolges von Selbsthilfegruppen ist nämlich die Tatsache, dass das Sprechen bzw. Schreiben eine befreiende Wirkung hat, haben kann. Und der Erfolg beweist auch die Tatsache, dass das Fehlen einer therapeutischen Begleitung nicht unbedingt ein Fehler sein muss :lol:

Eine virtuelle Selbsthilfegruppe anbieten bzw. gründen ? Die, die eine solche ablehnen bzw. für überflüssig halten, werden sich vehement dagegen aussprechen, z.T. mit mitunter nicht netten Worten; die, die so etwas begrüssen, vielleicht für sich selbst sogar wünschen würden, oder sogar eine Chance für sich selbst sähen, werden sich zurückhalten, diesen Wunsch zu äussern, weil eben die, die damit nichts damit am Hut haben, sich in nicht netten Worte dazu äussern würden.
Es gibt sie allerdings, wenn auch nach meiner Kenntnis noch nicht für Thailand- oder Forengeschädigte ;-D

Es gäbe einen Weg, jedoch lässt sich dieser mit bereits aus der Forenwelt Bekannten kaum realisieren. Ich habe da keine Hoffnung. Doch es gäbe ihn.

Ausserdem, wann ist jemand bereit sich mal richtig darüber aus zu lassen, was ihn selbst bewegt ? Doch nur dann, wenn ihm das Wasser bis zum Hals steht, und dann überlegt er es sich im virtuellen Raum, also in der Matrix, auch noch ein paar mal, ob er es riskieren würde.
Wer tatsächlich will, der wird auch einen Weg finden...

Womit wir wieder beim Niveau wären, denn das hat auch was mit Vertrauen zu tun, mit mitmenschlicher Achtung, mit Solidarität, die sich z.B. darin äussert, dass man sich für die Belange der anderen einsetzt, auch, wenn es nicht die eigenen sind...
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
tach jürgen,

du kannst das alles nicht nur schön formulieren, nein man/ich kann´s sogar verstehen....... :bravo:

es sind die selbstregulierende kräfte des marktes ähh forenalltachs, die zum greifen kommen sollen........ :baeh:

:super: post, grets gruss :wink:
 
M

MrPheng

Gast
Also ich finde, seitdem ich fast nichts mehr schreibe, hat sich das Niveau des Forums schlagartig verbessert. ;-D

Anstatt plumper Anmache gibt es jetzt "Was trinke ich heute" und wo kannn ich mein Fahrrad auftanken, da fällt mir ein, würde gerne ein Nachspeisendauer (welche Nachspeise gab es heute) Thraed eröffnen, mhhm gebackene Bananen in Kokusmilch mit gemahlenen Nüssen, aroi dee
und dazu ein passendes Strickmuster und abends eine spannende Geschichte vom Mohren, der immer meint, seine Schuldigkeit getan zu haben zu müssen. da ist doch die Welt wieder in Ordnung!? :lol:

MrPheng
bis irgendwann
 
Thema:

Niveau im Forum

Niveau im Forum - Ähnliche Themen

  • Wer ist hier aus Udonthani im Forum?

    Wer ist hier aus Udonthani im Forum?: Würde mich interessieren wer alles hier wohnt und von wo ihr hergezogen seit gerne oder seit wann schon?
  • ElitePartner, Akademiker und Singles mit Niveau

    ElitePartner, Akademiker und Singles mit Niveau: Da ich hier im Büro keine Ad-Block-software u. ä. zur Verfügung habe, sehe ich meist die Werbung dieser Firma auf der rechten Bildschirmseite...
  • Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen

    Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen: Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher...
  • Meile mit Niveau

    Meile mit Niveau: Die Ausgabe der deutschsprachigen Wochenzeitung „Pattaya Blatt“ hat es wieder einmal in sich. Auf der Titelseite prangt ein Foto vom schönen...
  • Statt hier das Niveau herunter zu ziehen....

    Statt hier das Niveau herunter zu ziehen....: .........weicht man besser auf die Parkuhr aus :nixweiss: http://parkuhr.net/b Was es alles so gibt Pufoilom
  • Statt hier das Niveau herunter zu ziehen.... - Ähnliche Themen

  • Wer ist hier aus Udonthani im Forum?

    Wer ist hier aus Udonthani im Forum?: Würde mich interessieren wer alles hier wohnt und von wo ihr hergezogen seit gerne oder seit wann schon?
  • ElitePartner, Akademiker und Singles mit Niveau

    ElitePartner, Akademiker und Singles mit Niveau: Da ich hier im Büro keine Ad-Block-software u. ä. zur Verfügung habe, sehe ich meist die Werbung dieser Firma auf der rechten Bildschirmseite...
  • Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen

    Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen: Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher mit Testvorbereitungen Kursbücher "Schritte" Niveau A1 und A2 PLUS Lehrerhandbücher...
  • Meile mit Niveau

    Meile mit Niveau: Die Ausgabe der deutschsprachigen Wochenzeitung „Pattaya Blatt“ hat es wieder einmal in sich. Auf der Titelseite prangt ein Foto vom schönen...
  • Statt hier das Niveau herunter zu ziehen....

    Statt hier das Niveau herunter zu ziehen....: .........weicht man besser auf die Parkuhr aus :nixweiss: http://parkuhr.net/b Was es alles so gibt Pufoilom
  • Oben