www.thailaendisch.de

Nittaya.de ein Thailand-Forum

Diskutiere Nittaya.de ein Thailand-Forum im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Gibt es hier noch Mitglieder, die sich für andere Thailand-Themen als Sex gegen Cash, Prostituierten-Preise, Porno-Webseiten, Gewalt gegen Frauen...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Gibt es hier noch Mitglieder, die sich für andere Thailand-Themen als Sex gegen Cash, Prostituierten-Preise, Porno-Webseiten, Gewalt gegen Frauen und Kinder interessieren, da solche Randerscheinungen der Gesellschaft hier neuerdings breitesten Raum einnehmen und ausgiebigst diskutiert werden müssen? Vielleicht sollte man dann den Forum-Topic der Entwicklung anpassen?
Jinjok
 
C

Crassus

Gast
Fakt ist - das diese Randerscheinungen in Thailand von viel größerer wirtschaflicher und sozialer Bedeutung sind als z.B. in Deutschland. Fakt ist auch, das immer noch ein enorm großer Teil der Touristen in direkter oder inderekter Weise auf Grund dieser Randerscheinungen Thailand aufsucht. Threads aus oder über diesen Randerscheinungskreisen scheinen auf ein gewisses Maß an Interesse bei den Mitgliedern dieses Forums zu stoßen, sonst würden sie nicht eine solche Resonanz erfahren. Muß man ja nicht lesen, wenn man nicht möchte.

Gruß CrassuS
 
K

Kali

Gast
Jinjok, ich bin froh, dass Du das anschneidest.
Ich denke es gibt sie, und das Forum-Topic sollte auch unangetastet bleiben. Ich für mein Teil muss ganz offen sagen, dass mir im Grunde die Lust vergangen ist, etwas zu posten. Hat was mit diesen berühmten Perlen zu tun, die man nicht einfach irgendwo hinwerfen sollte.
Um es kurz zu machen: was in letzter Zeit hier schon einmal abgeht, diese Verballhornung von z.T. wirklich ernsten Themen, ist schon nicht mehr nachzuvollziehen.
Hat nichts mit Sanuk zu tun, mit meinem Verständnis von Humor schon einmal gar nicht. Ich fass´ es einfach nicht.
Nun ist mir klar, dass jeder so ist wie er ist, aber ich bin für so etwas wirklich zu alt.
Und damit mochte ich´s auch lassen.

Crassus, Deine Beobachtung ist schon richtig. Allerdings scheint sich bei einem Teil das Interesse verlagert zu haben, und es verändert sich auch im Verlaufe der Zeit, da jede Menge neuer Member dazugekommen sind.
Ich find´s nur schade, denn für mich liegt nach wie vor der Schwerpunkt auf Familie im Topic des Forums, das war der Grund, warum ich mich hier eingeklinkt hatte.

Gruss, Kali
 
C

Crassus

Gast
... Um nicht wieder falsch verstanden zu werden ...

Themen zu dieser Randerscheinung ins dafür gedachte Forumsteil stellen.

@Kali

Stimmer Dir zu, ein gehöriges Maß an Sachlichkeit und Ernsthaftigkeit sollte gerade auch bei brisanten Themen erhalten bleiben. Sonst begeben wir uns noch auf das Niveau Deutschlands "größter" Zeitung.

Erst kommt das Fressen und dann die Moral - oder umgekehrt ?
 
Visitor

Visitor

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
1.091
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
@Crassus

Fakt ist allerdings auch, dass es für diese "Randerscheinungen in Thailand", um dich mal zu Zitieren und beim Thema WWW und Foren zu bleiben, eigene, speziell zu diesem Thema eingerichtete Foren gibt.

Mir gefallen die Themen/Beiträge die hier in letzter Zeit in dieser Richtung eingestellt werden nicht, dass gebe ich ganz offen zu, da sie das Forum in eine Richtung drängen die meiner Vorstellung von einem Thailand-Forum nicht gerade entgegenkommt.

Ein nachdenklicher Visitor
 
J

Jakraphong

Gast
"arnold verbrauchte in diesen zwei wochen 10 andere servicekraefte"

Frage, sind wir dort nicht schon längst angekommen?

Jakraphong
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Irgendwie verstehe ich euch Alle nicht!
Was wollt ihr denn ???

Jeder hat in einem freien Forum das Recht seine Themen einzubringen,
wenn dann diese Themen uninteressant sind ,dann verlaufen sie im Sand und es ist zu ende.
Das ist das normale Gesetz von Angebot und Nachfrage.

Was kann ich dafuer ,das z.b.Jinjoks gutes Thema ueber Bangkoks Tempel kaum Leute zu Diskusionen anregt??

Ich kann mich leider den Eindruck nicht verwehren ,das dieser Jinjok mit etwas Neid auf andere Themen schielt,die hier zu Dauerbrennern werden.

Dann stellt doch gute ,sachlich saubere Themen hier zu genuege rein und schon wird sich der Stiel dieses Forums wieder aendern.

Was wollt ihr ,ein interessantes ,weltoffenes Forum ,
oder ein Totengraeberforum :???: :nixweiss:

Gruss

Otto

der auch bald mit einer Verwarnung rechnet.
 
K

Kali

Gast
Otto-Nongkhai schrieb:
...
Das ist das normale Gesetz von Angebot und Nachfrage.
Das Angebot war eindeutig. Familien-Thailand-Forum. Die Nachfrage ebenso, das Angebot hat sich allerdings qualitativ geändert. Muss sich jetzt die Nachfrage auch ändern ? Ich denke, der Vergleich mit einem Ramschladen hinkt etwas.
Was kann ich dafuer ,das z.b.Jinjoks gutes Thema ueber Bangkoks Tempel kaum Leute zu Diskusionen anregt??
...siehst Du ? Persönlicher Angriff, setzen, 6
Ich kann mich leider den Eindruck nicht verwehren ,das dieser Jinjok mit etwas Neid auf andere Themen schielt,die hier zu Dauerbrennern werden.
...siehst Du ? Wieder ´n persönlicher Angriff, setzen, nochmal 6

Otto, diese kleinen Beispiele zeigen, wie es häufig in letzter Zeit hier abläuft. Und vielleicht hilft der zaghafte Hinweis darauf, dass dies zwar ein offenes Forum ist, aber lange noch nicht jeder machen kann (sollte), was er will.
Und bevor Du jetzt weiter rummaulst, warte doch erst einmal ab, es kommen sicher noch mehr Stimmen (und persönliche Angriffe).

Und um es noch einmal ganz klar zu sagen: Ich habe Deine sachlichen Beiträge immer sehr geschätzt, habe einiges erfahren und die Reisebeschreibungen genossen.
Doch manchmal kommts mir in letzter Zeit vor, als tummeln sich immer wieder ein paar Hobbyalkoholiker hier herum, die in ihrer benebelten Rübe wahrscheinlich ein Auge zukneifen müssen, damit sie nicht alles doppelt und dreifach sehen. Und die mentalen Reaktionen sind ja dann auch nicht mehr gerade die besten.
Und bei aller Bescheidenheit: Die Bild-Zeitung ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, auch, wenn sie recht hohe Auflagen hat, nich... :wink:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.936
Reaktion erhalten
2.777
Hallo Leute,

was ist denn der Unterschied zwischen Thailand als Urlaubsland und anderen Urlaubsländern?

Ich finde es immer wieder interessant wie detailliert, und kenntnisreich sehr viele Männer von Thailand berichten.

Über Landschaften, Speisen (bis in die kleinsten Zutaten), Tempel, Pflanzen und Tierwelt usw.

Aber wer gibt den schon zu, weshalb es manch einem wirklich „die Füsse wegreisst“ wenn er zum erstenmal nach Thailand kommt.

Ich war insgesamt acht mal in Thailand - nur als Tourist - und so schön wie das Land auch immer sein mag; der Hauptgrund für einen 9000 km Flug sind für mich - die Frauen in Thailand.

Genauer gesagt, die Art wie Thailänderinnen in Thailand einem der im eigenen Land fast unsichtbar für das andere Geschlecht ist, begegnen.

Angefangen von der Schönheitskönigin hinter Glas (นางงามตู้กระจก)über die Verkäuferin, die Hotelangestellte, die Bankangestellte, die Stewardess, bis hin zur Tochter des ein- oder anderen großen Firmeninhabers.

Für einen wie mich, der auf dem deutschen Heiratsmarkt überflüssig ist wie ein Kropf, ist eine Begegnung mit einer Thailänderin, ganz gleich aus welcher vorgenannten Gruppe, immer ein Erlebnis, fast wie ein Traum und zwar ohne das dabei auch nur andeutungsweise unanständige Dinge geschehen.

Es gibt überhaupt keinen Grund das Verhältnis von thailändischen Frauen zu deutschen Männern pauschal und allgemein auf irgendwelche Schmuddeleien zu reduzieren.

Nichts dagegen, wenn Auswüchse jeglicher Art und traurige Geschichten schonungslos offengelegt werden.

Aber jeden männlichen Tourist, der eben nicht wegen der Landschaft seinen Urlaub in Thailand verbringen möchte, deswegen wortreich abzuwerten, halte ich bei allem Respekt vor den teilweise sehr beeindruckenden Erfahrungen mancher Thaikenner für beschränkt.

Ein schönes Wochenende wünscht

มิชา
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Kali schrieb:
Und um es noch einmal ganz klar zu sagen: Ich habe Deine sachlichen Beiträge immer sehr geschätzt, habe einiges erfahren und die Reisebeschreibungen genossen.
Doch manchmal kommts mir in letzter Zeit vor, als tummeln sich immer wieder ein paar Hobbyalkoholiker hier herum, die in ihrer benebelten Rübe wahrscheinlich ein Auge zukneifen müssen, damit sie nicht alles doppelt und dreifach sehen.

quote]

Man wieder ein persoenlicher Angriff :zorn: ,Kali ,6 setzen!



Und bei aller Bescheidenheit: Die Bild-Zeitung ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, auch, wenn sie recht hohe Auflagen hat,

Haelst du deine Beitraege von Thailand ,Kali,auch immer als das Gelbe vom Ei ???

Es scheint in diesem Forum nur Perfekte ( Forumsheiligen ) und unperfekte ( Unruhestifter) Poster zu geben .

Da kann ich leider nur erwiedern :

NOBODY IS PERFECT ,auch du nicht Kali.

Gruss

Otto

der morgens noch nie Alkohol getrunken hat.
 
K

Kali

Gast
Micha schrieb:
...Aber jeden männlichen Tourist, der eben nicht wegen der Landschaft seinen Urlaub in Thailand verbringen möchte, deswegen wortreich abzuwerten, halte ich bei allem Respekt vor den teilweise sehr beeindruckenden Erfahrungen mancher Thaikenner für beschränkt.
Gebe ich Dir Recht. Das ist es aber nicht, es kommt auf die Art und Weise an, wie das rübergebracht wird. Ich selbst habe diese Faszination in Pattaya in der Susi-Bar germerkt und an anderer Stelle zum Ausruck gebracht, dass, wäre meine nicht Frau dabeigewesen, ich mir nicht mehr so sicher gewesen wäre. Auch Deine Eindrücke von den Menschen überhaupt kann ich voll nachvollziehen.
Ganz kurz noch einmal: Was mich stört, ist die Degradierung der Frauen (Menschen) zur Ware und die persönliche Anmache, die anscheinend immer mehr zunimmt.
Das ist eigentlich schon alles.
 
K

Kali

Gast
Otto-Nongkhai schrieb:
...NOBODY IS PERFECT ,auch du nicht Kali.
Das hatten wir schon mal.
Aber ich wiederhol´s noch mal: Gerade deswegen schreibe ich das ja auch.

Forumsheilige und Unruhestifter. Wenn das Gleichgewicht stimmt, ist es in Ordnung. Wenn nicht, muss nivelliert werden, sonst stimmt die Statik nicht mehr.
Gruss, Kali
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Micha schrieb:
Hallo Leute,



der Hauptgrund für einen 9000 km Flug sind für mich - die Frauen in Thailand.

Genauer gesagt, die Art wie Thailänderinnen in Thailand einem der im eigenen Land fast unsichtbar für das andere Geschlecht ist, begegnen.



Für einen wie mich, der auf dem deutschen Heiratsmarkt überflüssig ist wie ein Kropf, ist eine Begegnung mit einer Thailänderin, ganz gleich aus welcher vorgenannten Gruppe, immer ein Erlebnis, fast wie ein Traum und zwar ohne das dabei auch nur andeutungsweise unanständige Dinge geschehen.


Aber jeden männlichen Tourist, der eben nicht wegen der Landschaft seinen Urlaub in Thailand verbringen möchte, deswegen wortreich abzuwerten, halte ich bei allem Respekt vor den teilweise sehr beeindruckenden Erfahrungen mancher Thaikenner für beschränkt.

Ein schönes Wochenende wünscht

มิชา
Hallo Micha!
Habe dein Postings mal ,fuer micht ,in wichtigen Punkten zusammengefasst und kann nur sagen :super: :super:

Genau so ist es und wenn andere Heuschler was anderes behaupten ,dann kann jeder sich seinen Teil denken.

Gruss

Otto
 
Visitor

Visitor

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
1.091
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
Zu Erinnerung:

Nittaya.de ist IMO ein deutsch-thailändisches Familienforum an dem sich zunehmend deutsch-thailändische Lebensgemeinschaften beteiligen und austauschen, erfreulicherweise teilweise sogar schon deren Nachkommenschaft.
Um dem Rechnung zu tragen habe ich mich entschlossen es ähnlich wie die Filmindustrie zu halten und das Thailandforum - Nittaya.de der Kategorie FSK16 zuzuordnen.
Dennoch wird hier kein Thema zensiert oder verschwiegen solange es dem Anspruch FSK16 entspricht und sachlich ohne persönliche Angriffe und Beleidigungen diskutiert wird.

Um es klarzustellen, das Pattaya-Board ist nicht als Forumsmülleimer oder zur Gruppenbildung eingerichtet worden. Eingerichtet um sachlich das Thema Sextourismus als solches zu behandeln, jedoch nicht um die letzte Sexorgie bekannt zu geben und/oder bildlich in Worte zu fassen, eine Suchanfrage nach Frauen die irgenwelche speziellen Sexualpraktiken praktizieren aufzugeben oder ähnliches, hierfür gibt es andere Plattformen die dies tolerieren oder sogar wünschen.
Quelle

und

Auch wenn, wie Du behaubtest, der größere Teil der Thailandbesucher aus eben diesem Grunde nach TH reisen, möchte ich mit diesem Forum den demnach kleineren Teil der Thailandbesucher als Zielgruppe ansprechen.

Nittaya.de verzichtet dann also gerne auf Quote und nimmt somit eine täglich geringere Besucheranzahl in kauf und es geht hier wieder um das eigentliche Thema "Thailand" und zwar als ganzes.

Jedenfalls möchte ich dieses Forum hier nicht als Medium verstanden wissen, daß diesen ...tourismus propagiert, fördert oder sonstirgenwie schönt oder verherrlicht.
Wie schon in meinem Eröffnungsbeitrag erwähnt und wie Du mit Sicherheit weisst gibt es hierfür schon ein entsprechendes Forum.
Quelle
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Kali schrieb:
Ganz kurz noch einmal: Was mich stört, ist die Degradierung der Frauen (Menschen) zur Ware und die persönliche Anmache, die anscheinend immer mehr zunimmt.
Das ist eigentlich schon alles.
Dann bitte ,Kali ,nenne mir mal aus meinem Thread
"mishandelte Maedchen" wo ich dein oben zitiertes gemacht habe !
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Um es klarzustellen, nicht zur Gruppenbildung eingerichtet worden.

Tut mir leid ,Andreas ,Gruppen bilden sich immer ,dass liegt an den unterschiedlichen Meinungen und Einstellungen.
Nur wenn die eine Gruppe in der Administratur sitzt ,dann hat die andere Gruppe keine Chanse.
Dein Recht als Forumsbetreiber ist klar ,aber das ist kein Schritt in Richtung Demokratie.

Gruss

Otto
Der auch ohne Nittaya lebensfaehig ist.
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.294
Reaktion erhalten
1.562
Ort
Irgendwo im Outback!
Richtig ,Peter-Horst ,wenn 2 das Gleiche tun ,dann ist es noch lange nicht das Gleiche.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ll
Hintergrund für mir Posting war, daß ich mich geschämt habe. Geschämt dafür, daß ich vor einigen Wochen leichtfertig zwei jungen Männern, dieses Forum empfohlen hatte. Beide hatten hier in Deutschland die Bekanntschaft von besuchsweise hier weilenden Thais gemacht, mit denen hatte ich sie im Tempel getroffen. Nun erhielt ich gestern von einem per Mail die Anfrage, was ich ihm denn mit der Empfehlung des Forums "sagen wollte" - ob das eine Warnung vor Thailand und seinen Frauen sein soll. Er weiß wirklich kaum was über Thailand, hat aber in den vergangenen Tagen eine Menge Input hier bekommen. Soweit der Auslöser.

Der Trend der Themen mißfällt mir aber schon eine ganze Weile, außer bei offensichtlichen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen habe ich jedoh meine Meinung für mich behalten. Jetzt scheint es aber ein Sport zu werden, ähnlich den TV-Quoten: so niedrig und so schmutzig wie nur irgend möglich. Hauptsache es clickt. Manch einen mag es gewundert haben, daß gerade diese Threads ständig Beleidigungen und Streit hervorbringen. Mich wundert es eigentlich nicht.

Für mich ist es einfach nur oberflächlich, sich an den Clicks zu oirientieren und Postings so zu schreiben damit noch mehr Clicks und Antworten und damit wieder mehr Clicks herausspringen. So sind z.B. Empfehlungen für einen Ausflug von mir gar nicht als Diskussion angelegt, sondern als Information die nötigenfalls ergänzt werden kann. Wenn ich damit 50 Leute erreiche die es wirklich interessiert, dann bin ich überaus zufrieden. Ich werde nie am Thema oder der Schreibweise drehen, damit daraus ein "Renner" würde.

Klar ist Sex ein kommerzieller Katalysator. Aber wenn Sex mein Hauptinteresse wär, würde ich mich woanders umsehen. Klar ist auch, daß Thailand den Ruf als Paradies für Sextouristen nicht aus der Bildzeitung kommt, sondern die Realität in Teilwn von Bangkok, Phuket und Pattaya ist. Jedoch wird Thailand jetzt auch in diesem Forum nur noch darauf reduziert. Richtig ist der Einwand, daß das Forum natürlich von den Postings seiner Mitglieder geprägt wird. Nur werden nach meinem Empfinden im Moment diejenigen Mitglieder vergrault, die nicht Sex-Tourismus als Hauptinteresse haben.

Ich sehe ein, daß Sex für eine ganze Reihe von Männern der Grund ist, nach Thailand zu fliegen. Auch sollen die sich über ihr Hobby austauschen können. Das Internet ist ein freies Medium. Jedoch hatte ich bisher immer an Nittaya.de geschätzt, daß das Forum diese Nische nur ganz am Rande bedient. Der Sextourismus stellt für mich eine von der Normalität abweichende Randerscheinung dar, mit der ich mich nicht jeden Tag in meiner Freizeit beschäftigen möchte. Leider kommt kein Forums-Leser hier im Moment um dieses Thema herum.

Um nicht falsch verstanden zu werden, wir haben hier das Thema schon immer gelegentlich oder aus aktuellem Anlaß diskutiert, auch ich habe mich daran beteiligt. Dafür hat Visitor auch ein entsprechendes Unter-Forum eingerichtet. Aber diese Diskussionen haben nie alles in dieser Weise überlagert. Wie es scheint gibt es aber nur sehr wenige, die so denken wie ich. Das will und muß ich natürlich akzeptieren. Das ist nicht mein Forum, sondern ich bin nur ein kleiner Teil davon, im Moment gerade mal 6,15%. Wahrseinlich bin ich hier zum Außenseiter geworden.

Man kann dem Sextourismus und seinen Begleiterscheinungen in Thailand aus dem Weg gehen, wenn man Pattaya, Phuket und bestimmte Straßen in Bangkok meidet. Genauso kann man die damit zusammenhängenden Themen im Internet meiden, indem man bestimmte Webseiten/Foren meidet. Mit dem Thread will ich niemand persönlich angreifen, sondern ich möchte zum nachdenken anregen. Im Moment fühle ich mich hier einfach nicht mehr wohl. Das wollte ich nochmal in Ruhe gesagt haben.
Jinjok
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Jinjok,

ich finde Deinen Aufruf an "uns" die "Foren-Gemeinde" richtig, wichtig und gut.

Denn die meisten (so glaube und hoffe) ich sind mit Dir in diesem Punkte einer Meinung.

(@all es soll sich jetzt KEINER persönlich angegriffen fühlen)
Jedoch gibt es wohl einige Mitmenschen unter uns die in diesen Punkte anderer Meinung sind. (Ich will mir jetzt nicht die Rosarote Brille aufsetzen) Aber muss man den immer das negative nach oben kehren !

Danke Jinjok für Deinen Aufruf.

Gruß Peter
 
Thema:

Nittaya.de ein Thailand-Forum

Nittaya.de ein Thailand-Forum - Ähnliche Themen

  • An den Forenbetreiber/Administrator von Nittaya !

    An den Forenbetreiber/Administrator von Nittaya !: Zuerst einmal vielen Dank für die Bereitstellung und Fianzierung von der uns lieb gewonnenen Spielwiese ,Thailand und Nittaya :super: :super...
  • Nittaya - früher und heute!

    Nittaya - früher und heute!: Nittaya ,frueher und heute ! Bin ja schon seit 2002 bei diesem Laden hier dabei und wagen mal eine Gegenüberstellung. Ob sie mir gelingt ,müßt...
  • Nittaya App oder über Handy Browser

    Nittaya App oder über Handy Browser: früher war ich nur über den PC im Internet - heute sind die meisten wohl über Telefon im Internet. ich vermute nicht das es ein eigenes App für...
  • nittaya ist ein rechtes pöbelforum - um Thailand geht nur am rande, leider

    nittaya ist ein rechtes pöbelforum - um Thailand geht nur am rande, leider: ein großteil der beiträge sind rechte heztereien gegen menschen anderer hautfarbe, anderer politischer Meinung. gut, ich habe überspitzt reagiert...
  • Gemeinschaftsaktion im Nittaya: Download-Speed in Thailand

    Gemeinschaftsaktion im Nittaya: Download-Speed in Thailand: Vielleicht interessiert es ja noch genügend andere. Es gibt eine einfache Möglichkeit unsere Download-Geschwindigkeiten, die wir in Thailand bei...
  • Gemeinschaftsaktion im Nittaya: Download-Speed in Thailand - Ähnliche Themen

  • An den Forenbetreiber/Administrator von Nittaya !

    An den Forenbetreiber/Administrator von Nittaya !: Zuerst einmal vielen Dank für die Bereitstellung und Fianzierung von der uns lieb gewonnenen Spielwiese ,Thailand und Nittaya :super: :super...
  • Nittaya - früher und heute!

    Nittaya - früher und heute!: Nittaya ,frueher und heute ! Bin ja schon seit 2002 bei diesem Laden hier dabei und wagen mal eine Gegenüberstellung. Ob sie mir gelingt ,müßt...
  • Nittaya App oder über Handy Browser

    Nittaya App oder über Handy Browser: früher war ich nur über den PC im Internet - heute sind die meisten wohl über Telefon im Internet. ich vermute nicht das es ein eigenes App für...
  • nittaya ist ein rechtes pöbelforum - um Thailand geht nur am rande, leider

    nittaya ist ein rechtes pöbelforum - um Thailand geht nur am rande, leider: ein großteil der beiträge sind rechte heztereien gegen menschen anderer hautfarbe, anderer politischer Meinung. gut, ich habe überspitzt reagiert...
  • Gemeinschaftsaktion im Nittaya: Download-Speed in Thailand

    Gemeinschaftsaktion im Nittaya: Download-Speed in Thailand: Vielleicht interessiert es ja noch genügend andere. Es gibt eine einfache Möglichkeit unsere Download-Geschwindigkeiten, die wir in Thailand bei...
  • Oben