Niederlassungserlaubnis in Deutschland !

Diskutiere Niederlassungserlaubnis in Deutschland ! im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Ich frage für einen hier nicht angemeldeten Kollegen. Kann eine ledige Thai ihre Niederlassungserlaubnis verlieren ,wenn der Ausstellungsgrund...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.397
Reaktion erhalten
1.155
Ort
Irgendwo im Outback!
Ich frage für einen hier nicht angemeldeten Kollegen.

Kann eine ledige Thai ihre Niederlassungserlaubnis verlieren ,wenn der Ausstellungsgrund ,das Sorgerecht für ein miderjähriges,deutsche Kind wegfällt, weil das Kind volljährig wird ? :nixweiss:
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
324
Reaktion erhalten
43
Nähere Angaben bitte
 
alwaro

alwaro

Senior Member
Dabei seit
28.11.2017
Beiträge
324
Reaktion erhalten
43
z. B.

wie lange war die Lady in DE

Spricht sie Deutsch ?

Ist sie integriert oder hockte sie immer im stillen Kämmerlein

Arbeitet sie oder lebt sie von Harz 4

Fragen über Fragen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.397
Reaktion erhalten
1.155
Ort
Irgendwo im Outback!
z. B.

wie lange war die Lady in DE

ca 18 Jahre

Spricht sie Deutsch ?

ja

Ist sie integriert oder hockte sie immer im stillen Kämmerlein

Sie betreud Kind und Ihren behinderten Lebensgefährte,hällt sich aber nicht in Thai Comunitys auf.
Deutsche Bekannte über Lebensgefährte!


Arbeitet sie oder lebt sie von Harz 4

Wird von ihrem Lebensgefährten unterstützt,kein Hartz 4 da Bedarfsgemeinschaft ,nur Kindergeld und kleine Ersparnisse/Gold aus LOS.

Fragen über Fragen.

noch etwas?
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.362
Reaktion erhalten
364
Ich frage für einen hier nicht angemeldeten Kollegen.

Kann eine ledige Thai ihre Niederlassungserlaubnis verlieren ,wenn der Ausstellungsgrund ,das Sorgerecht für ein miderjähriges,deutsche Kind wegfällt, weil das Kind volljährig wird ? :nixweiss:
Nein, eine Niederlassungserlaubnis vefällt nicht.

Zu beachten:

Gemäß § 51 II AufenthG erlischt die Niederlassungserlaubnis eines Ausländers auch bei einem Auslandsaufenthalt von mehr als 6 Monaten nicht, wenn er sich bereits seit 15 Jahren rechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten hat, wenn der Lebensunterhalt gesichert ist und kein Ausweisungsgrund nach § 54 vorliegt
 
Zuletzt bearbeitet:
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.397
Reaktion erhalten
1.155
Ort
Irgendwo im Outback!
Mit den 6 Monaten ,dass ist klar,dank dir pani.

Jetzt muss ich auch noch auf die Antwort von alwaro warten,hat genug Fragen gestellt
 
H

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
522
Reaktion erhalten
13
Ort
Stuttgart
Die Niederlassungserlaubnis verfällt eigentlich, wenn der Erteilungsgrund weggefallen ist (So hatte es uns die Sachbearbeiterin auf der Ausländerbehörde damals erklärt, musste meine Frau auch zur Kenntnisnahme unterschreiben). Es besteht aber natürlich die Möglichkeit eine "neue" Aufenthalts-/Niederlassungserlaubnis zu beantragen. Wenn die Person nicht auf staatl. Unterstützung angewiesen ist, sollte es von Amts wegen keine Probleme geben.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.399
Reaktion erhalten
6.197
Ort
Superior
Die Niederlassungserlaubnis verfällt eigentlich, wenn .....
Ein unbefristeter AT (==Niederlassungserlaubnis) nicht.

Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet (Aufenthaltsgesetz - AufenthG)
§ 51 Beendigung der Rechtmäßigkeit des Aufenthalts; Fortgeltung von Beschränkungen

(2) .... Die Niederlassungserlaubnis eines mit einem Deutschen in ehelicher Lebensgemeinschaft lebenden Ausländers erlischt nicht nach Absatz 1 Nr. 6 und 7, wenn kein Ausweisungsinteresse nach § 54 Absatz 1 Nummer 2 bis 5 oder Absatz 2 Nummer 5 bis 7 besteht. Zum Nachweis des Fortbestandes der Niederlassungserlaubnis stellt die Ausländerbehörde am Ort des letzten gewöhnlichen Aufenthalts auf Antrag eine Bescheinigung aus.
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.823
Reaktion erhalten
357
Ort
Kanton Ese
(2) .... Die Niederlassungserlaubnis eines mit einem Deutschen in ehelicher Lebensgemeinschaft lebenden Ausländers erlischt nicht nach Absatz 1 Nr. 6 und 7, wenn kein Ausweisungsinteresse nach § 54 Absatz 1 Nummer 2 bis 5 oder Absatz 2 Nummer 5 bis 7 besteht. Zum Nachweis des Fortbestandes der Niederlassungserlaubnis stellt die Ausländerbehörde am Ort des letzten gewöhnlichen Aufenthalts auf Antrag eine Bescheinigung aus.
Die Dame ist ja gerade nicht mit einem Deutschen in ehelicher Lebensgemeinschaft lebend.

Ich dachte auch, die Niederlassungserlaubnis erlischt nicht, warum steht da die Einschränkung im Gesetz und nicht ganz allgemein:

(2) .... Die Niederlassungserlaubnis eines [cut] Ausländers erlischt nicht nach Absatz 1 Nr. 6 und 7, wenn kein Ausweisungsinteresse nach § 54 Absatz 1 Nummer 2 bis 5 oder Absatz 2 Nummer 5 bis 7 besteht.

Was passiert mit der Niederlassungserlaubnis, wenn die Lebensgemeinschaft eben nicht mehr fortbesteht oder das Sorgerecht entfällt, weil das Kind volljährig wird?

Wieder ein Grund mehr für eine Einbürgerung.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
32.399
Reaktion erhalten
6.197
Ort
Superior
Die Dame ist ja gerade nicht mit einem Deutschen in ehelicher Lebensgemeinschaft lebend. ....
Korrekt.

Ich hatte das in ehelicher Lebensgemeinschaft einfach mal etwas weiter gefasst.
Keine Ahnung wie dieser Begriff definiert bzw. woran konkret dieser Zustand festgemacht wird.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.528
Reaktion erhalten
5.153
Ort
Leipzig
Eine Ehe mit einem Ausländer mit Recht zum Aufenthalt geht auch.
Ich kenne das entsprechende Gesetz nicht, aber habe Einblick in die Praxis.
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.823
Reaktion erhalten
357
Ort
Kanton Ese
H

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
522
Reaktion erhalten
13
Ort
Stuttgart
Wenn sich der Aufenthaltstitel nur aus dem "Schutz der Familie" ableitet, erlischt er meines Erachtens - da muss dann ein eigenständiger Aufenthaltstitel beantragt werden, was nach 3+ Jahren in D eigentlich problemlos machbar sein sollte.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.528
Reaktion erhalten
5.153
Ort
Leipzig
@chrima ,
nee. Genau umgekehrt.
Vietnamesen erstreben Aufenthalt durch Eheschließung mit jemand Berechtigten.
Dabei ziehen sie Landsleute vor. Dabei reicht offenbar ein Aufenthaltstitel desjenigen. D.h. es muß kein deutscher Staatsbürger sein.
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.823
Reaktion erhalten
357
Ort
Kanton Ese
@chrima ,
nee. Genau umgekehrt.
Vietnamesen erstreben Aufenthalt durch Eheschließung mit jemand Berechtigten.
Dabei ziehen sie Landsleute vor. Dabei reicht offenbar ein Aufenthaltstitel desjenigen. D.h. es muß kein deutscher Staatsbürger sein.
OK, dann bezog sich deine Antwort gar nicht auf die Frage. Ich dachte schon es gäbe noch eine weitere Möglichkeit den Aufenthaltstitel zu verlieren 😉
 
Dur_Farang

Dur_Farang

Senior Member
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
1.019
Reaktion erhalten
120
Ort
LB/BKK
Ich habe letzt bei der Ausländerbehörde nachgefragt da meine Frau einen neuen Pass erhalten hat und nach meiner Annahme die Niederlassungserlaubnis abgelaufen war da die ja immer do lange läuft wie der Pass. Auf meine Anfrage kam die Antwort das eine einmal erteilte Niederlassungserlaubnis nie die Gültigkeit verliert.
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.823
Reaktion erhalten
357
Ort
Kanton Ese
Auf meine Anfrage kam die Antwort das eine einmal erteilte Niederlassungserlaubnis nie die Gültigkeit verliert.
Dagegen steht das:

  • Eine Niederlassungserlaubnis erlischt ab 6 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland.
  • Eine Niederlassungserlaubnis erlischt ab 12 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland
    • wenn der Ausländer das 60. Lebensjahr vollendet hat
    • und sich mindestens 15 Jahre rechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten hat.
    • Dasselbe gilt dann auch für den mit ihm zusammenlebenden Ehegatten mit einer Niederlassungserlaubnis, wenn dieser auch mindestens 60 Jahre alt ist.
  • Eine Niederlassungserlaubnis erlischt auch bei einem längeren Aufenthalt im Ausland nicht
    • bei einem rechtmäßigen Aufenthalt in Deutschland von mindestens 15 Jahren
    • und wenn der Lebensunterhalt gesichert ist (das gilt auch für den Ehegatten mit einem unbefristeten Aufenthaltstitel) oder
    • bei einer ehelichen Lebensgemeinschaft oder eingetragenen Lebenspartnerschaft mit einem deutschen Staatsangehörigen
    • Das Landesamt für Einwanderung oder die Bürgerämter stellen darüber eine Bescheinigung aus. Diese Bescheinigung kann für die Wiedereinreise nach Deutschland erforderlich sein.
    • Mehr Informationen zu der Bescheinigung
 
Thema:

Niederlassungserlaubnis in Deutschland !

Niederlassungserlaubnis in Deutschland ! - Ähnliche Themen

  • Niederlassungserlaubnis für Thaifrauen, was ist sie wert ?

    Niederlassungserlaubnis für Thaifrauen, was ist sie wert ?: Niederlassungserlaubnis Eine Niederlassungserlaubnis erlischt ab 6 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland. Eine...
  • Alles zum Thema Niederlassungserlaubnis

    Alles zum Thema Niederlassungserlaubnis: bitte keine Mutmassungen..sondern um konkretes. Fallbsp: vorhandene Niederlassungserlaubnis ( Thaiperson ) - polizeiliche Abmeldung in D-Land. Bei...
  • Niederlassungserlaubnis nach 3 Jahren

    Niederlassungserlaubnis nach 3 Jahren: Hallo zusammen. Will nur kurz berichten, wie es uns vergangene Woche bei der Ausländerbehörde im Saarland ergangen ist. Meine Frau hat dort vor...
  • Visaverlängerung und/oder Niederlassungserlaubnis

    Visaverlängerung und/oder Niederlassungserlaubnis: Tag zusammen, was hab ich mich heut auf unserer Alien-Behörde geärgert. Das Visum meiner Frau läuft nun am 13.06.2012 ab. 3 Jahre in Summe sind...
  • Erteilung der Niederlassungserlaubnis

    Erteilung der Niederlassungserlaubnis: Da dieses Thema die naechsten Tage bei uns ansteht (Erteilung der NE oder Verlaengerung des AT) habe ich mich noch einmal ein wenig schlau machen...
  • Erteilung der Niederlassungserlaubnis - Ähnliche Themen

  • Niederlassungserlaubnis für Thaifrauen, was ist sie wert ?

    Niederlassungserlaubnis für Thaifrauen, was ist sie wert ?: Niederlassungserlaubnis Eine Niederlassungserlaubnis erlischt ab 6 Monaten nach der Ausreise aus Deutschland. Eine...
  • Alles zum Thema Niederlassungserlaubnis

    Alles zum Thema Niederlassungserlaubnis: bitte keine Mutmassungen..sondern um konkretes. Fallbsp: vorhandene Niederlassungserlaubnis ( Thaiperson ) - polizeiliche Abmeldung in D-Land. Bei...
  • Niederlassungserlaubnis nach 3 Jahren

    Niederlassungserlaubnis nach 3 Jahren: Hallo zusammen. Will nur kurz berichten, wie es uns vergangene Woche bei der Ausländerbehörde im Saarland ergangen ist. Meine Frau hat dort vor...
  • Visaverlängerung und/oder Niederlassungserlaubnis

    Visaverlängerung und/oder Niederlassungserlaubnis: Tag zusammen, was hab ich mich heut auf unserer Alien-Behörde geärgert. Das Visum meiner Frau läuft nun am 13.06.2012 ab. 3 Jahre in Summe sind...
  • Erteilung der Niederlassungserlaubnis

    Erteilung der Niederlassungserlaubnis: Da dieses Thema die naechsten Tage bei uns ansteht (Erteilung der NE oder Verlaengerung des AT) habe ich mich noch einmal ein wenig schlau machen...
  • Oben