Neues "Königlich Thailändisches Generalkonsulat" in München!

Diskutiere Neues "Königlich Thailändisches Generalkonsulat" in München! im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Es ist soweit. Das neue Generalkonsulat öffnet zum 31.05.18. Törringstr. 20 81675 München Tel.: 089-944 677 0 Fax.: 089-944 677 107 Herr...
MUC

MUC

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.04.2007
Beiträge
745
Reaktion erhalten
25
Ort
München
Es ist soweit. Das neue Generalkonsulat öffnet zum 31.05.18.

Törringstr. 20
81675 München

Tel.: 089-944 677 0

Fax.: 089-944 677 107


Herr Pinthep DevakulaGeneralkonsul
Frau Wanlika UngsakulStellv. Generalkonsul
Herr Kamrob PalawatwichaiStellv. Generalkonsul
Frau Phanchita RommayanontStellv. Generalkonsul
Frau ....apas TorutKonsul
Herr Phakkawat ChantrangsriKonsul
Herr Krist MekkriengkraiKonsul
Herr Thom PetchpugdepongKonsul
Frau Siranee ChanjuKonsul

Konsulat.jpg
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.152
Reaktion erhalten
1.267
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
In Ö bekomme ich das Visa ( 3/6 Mo ) sofort persönlich ! Kurze Wartezeit, wenn alle Papiere beisammen sind.................
Danke, habe es meinen Münchner Freunden gerade weitergesagt............die hatten gesucht und nix gefunden
 
T

TravellerXY

Junior Member
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Ich hab auch versucht zu recherchieren. Stimmt tatsächlich. Man findet die Info allerdings nur sehr schwer. Hab die Info letztendlich auf der Seite der Botschaft in Berlin entdeckt.
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
Also ich will mal kurz schreiben, was meinem Bekannten in MUC passiert ist. Hier ein Auszug aus seiner Mail


am Mittwoch abends um 18:00h. bin ich hier los, um in München mein Thai-Visa zu holen. Um 05:00h kam ich (Donnerstag) dort an und fand auch noch einen Parkplatz, der nur 30 Meter entfernt war, denn ich kann mal wieder nur mit Krücken laufen.

Ich begab mich kurz nach halb 9 zum Eingang . Zwei warteten schon. Dann kam nach mir noch einer aus München, der schon zum vierten Mal kommen musste, weil die dort tätigen Thais (es gibt keine deutschen Mitarbeiter
[FONT=&quot]mehr) immer wieder andere Unterlagen haben wollten. Die Antragsteller werden dort absichtlich schikaniert[/FONT]

Die zwei vor mir mussten auch wieder unverrichteter Dinge abziehen. Bei einem fehlte das Einladungsschreiben seiner zukünftigen thailändischen Frau. Er will dort heiraten. Der andere wollte ein 60 Tage Touristenvisum. Sein Rückflug war aber 90 Tage nach Einreise. Er wollte noch einen Monat nach Laos und Kambodscha, hatte aber keinen Anschlussflug bzw. keine Hotelbuchung.

Es gab einen Schalter mit einem Schild "Passabholung". Ich fragte, ob ich denn heute das Visum nicht bekommen könne. Ich könne nur unter Schwierigkeiten gehen und hätte eine weite Anfahrt. Antwort "Nein". Ich solle am Montag zur Abholung kommen. Auf meine Frage ob Postversand auf meine Kosten möglich sei, gab es auch ein "Nein". Damit war die Sache für die erledigt.



Die zwei vor mir mussten auch wieder unverrichteter Dinge abziehen. Bei einem fehlte das Einladungsschreiben seiner zukünftigen thailändischen Frau. Er will dort heiraten. Der andere wollte ein 60 Tage Touristenvisum. Sein Rückflug war aber 90 Tage nach Einreise. Er wollte noch einen Monat nach Laos und Kambodscha, hatte aber keinen Anschlussflug bzw. keine Hotelbuchung.

So musste mein Bekannter wieder unverrichteter Dinge wieder abreisen.
Ich wollte auch ein Tour Visa haben. Hatte dort angerufen, aber der Automat verband mich weiter und dann wurde ich weggedrückt.
Aber wie will man denn erfahren, ob das Visa gleich mitgenommen werden kann? Das muss doch möglich sein, das man eine Auskunft erhält. Auch ich muss ca. 2 h mit dem Zug fahren, dann noch mit S-Bahn und wieder zurück. Das kostet Zeit und Geld.
Und wenn ein Mensch eine Behinderung hat, dann muß er erst recht bevorzugt behandelt werden.
Das war im letzten Jahr anders. Da bekam ich sofort mein Visa nach kurzem Warten von vier Leuten vor mir. Da geht es, weil es Deutsche waren. Bin gespannt wie es weitergeht ud wer auch negative Erahrungen gemacht hat.
Das musste malgesagt werden. und tschüß
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.880
Reaktion erhalten
2.951
Ort
Bangkok / Ban Krut
2006, es gab damals im Konsulat in Muenchen nur Deutsche, ging ich rein und 10 Minuten spaeter kam ich mit einem Non Immi O multiple entry wieder raus.

Die mitgebrachten Unterlagen waren mein Reisepass.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
O tempora o mores...8-)..Cicero...damit kann ich den Sannuk wieder ärgern..8-)....jaaa...halt anderst mit Thais...in DACH kann man mit zerschlissenen Jeans zu den zuständigen Behörden gehen..und wenn alle Papiere in Ordnung sind ..0 Problemo..aber nicht in Thailand...da kommt es auf den Eindruck an, auch wenn man nicht alle Zettel dabei hat wird einem geholfen....uuund ruhig bleiben..:)..ja kein ärger zeigen..
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
Wunder??? Ich konnte endlich ca. 10 min vor Schliessung des Konsulats die Beamtin telefonisch erreichen. Tatsächlich, der Antragsteller muss 2 - 3 Tage auf sein Visa warten. Dies Info wäre hilfreich auf der Seite des königl.-thail. Konsulats in München, nur sucht man sie vergebens.
Also Leute, wenn Ihr in MUC Visa beantragt dann 2-3 Tage warten. Das ist für die Leute interessant, die eine weite Anreise und dadurch doppelte Kosten haben.

Was Dieter1 schreibt, völlig richtig. Ich auch mit 0 Immigration Visa damals sofort Visa erhalten. Also, was bleibt, normal einreisen, später ausreisen ein paar Tage im Nachbarland bleiben, wieder zurück. Das müsste gehen, oder per Brief alles nach Frankfurt schicken.
Wenn die merken, das in MUC jetzt weniger Visa ausgestellt werden und alles nach FRA geht, werden sie bestimmt etwas ändern-oder auch nicht.Und die Frankfurter werden sich dann über die Flut von Anträgen wundern. Mal sehen, was ich mache. Noch ist etwas Zeit.
Nicht ärgern - nur wundern, ist ein guter Spruch aus meiner Kindheit.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.152
Reaktion erhalten
1.267
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Dazu kann ich sagen, ähnlich ist es auch in Wien ! Nur thailändische ( unfreundliche ) Mitarbeiter hinter einer Panzerglasscheibe die man schlecht versteht, leider wurde das Konsuat in Salzburg geschlossen, dort bekam man das Visum innerhalb von 10 Minuten(!) und in Wien muss man 2x hinpilgern mit Wartezeit von ca. 3-4 Tagen............... Langsam vergeht mir die Lust weiterhin meinen Lebenstraum in TH weiterhin zu verbringen, denn ich bin kein "Bittsteller", sondern ein zahlender Rentner als Tourist
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
Dazu kann ich sagen, ähnlich ist es auch in Wien ! Nur thailändische ( unfreundliche ) Mitarbeiter hinter einer Panzerglasscheibe die man schlecht versteht, leider wurde das Konsuat in Salzburg geschlossen, dort bekam man das Visum innerhalb von 10 Minuten(!) und in Wien muss man 2x hinpilgern mit Wartezeit von ca. 3-4 Tagen............... Langsam vergeht mir die Lust weiterhin meinen Lebenstraum in TH weiterhin zu verbringen, denn ich bin kein "Bittsteller", sondern ein zahlender Rentner als Tourist
Hallo hueher,
was Du schreibst ist genauso wie in München. Aber das Konsulat in Salzburg hat geöffnet. Ich hatte gedacht, das ich dort mein Visa bekomme, weil es eh nicht lange dauert, aber Fehlanzeige. Hatte angerufen und angefragt, aber leider nur für Österreicher.Ich wohne ja direkt an der Grenze zu Österreich und da ist es noch näher als nach MUC. Also werde ich normal mit Pass einreisen, und spare noch das Geld für Fahrt und Visa
 
tannenkiffer

tannenkiffer

Senior Member
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
123
Reaktion erhalten
0
Ort
Augsburg/Phrao
Hallo
Ich habe am Dienstag leider dieselben Erfahrungen gemacht, bei mir hatte eine Kopie gefehlt. Die konnte man in der Prinzenstrasse VorOrt machen, jetzt musst man in das nächste Kopierzentrum gehen. Zum Glück ist das nicht weit weg. Aber ich musste mich danach wieder einreihen. Insgesamt wartete ich ca. 2 Stunden bis ich fertig war mit Abgabe der notwendigen Papiere für ein Touristenvisa (35 Tage Aufenthalt). Jetzt kann ich nochmals hinfahren und meine Passport mit dem Visa abholen. Keine Chance auf Versand. Während des Wartens fiel mir auf wie unfreundlich die Konsulatbeschäftigten teilweise waren.
Am meisten regt mich auf, das man erst nach ein paar Tagen seinen Pass incl. Visa wieder abholen kann. Sollte zumindest auf deren Homepage so beschrieben sein.
Dazu habe ich noch eine Frage. Geht es, wenn man länger als 30 Tage sich in TH aufhält (bei mir immer ca. 31-40 Tage), normal nach TH einreist und einmal während den Aufenthalt eine Aus und Einreise über den Landweg z.B nach Burma tätigt?

Danke
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.942
Reaktion erhalten
281
@tannen......
wenn man sich die Webseite mal wirklich anguckt, wird da sehr genau darauf hingewiesen, Bearbeitungszeit 2-3 Tage, nur persönliche Abgabe und persönliche Abholung möglich.
LINK:
https://thaiconsulate.de/antrageinreichung-und-bearbeitungszeit

Zu Deiner Frage: max. 2mal im Jahr ist das möglich. Allerdings kann Dir passieren, dass Du mit Deiner Airline beim Check-In Probleme bekommst, wenn der Rückflug weiter als 30 Tage weg ist und Du kein Visum im Pass hast. Je nach Airline kann das von einfachen Diskussionsbedarf bis zur Nicht-Mitnahme führen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tannenkiffer

tannenkiffer

Senior Member
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
123
Reaktion erhalten
0
Ort
Augsburg/Phrao
oh danke,:o)

habe ich leider überlesen, diese Kategorie habe ich übersehen.

Ein Hinweis direkt unter "Touristenvisum" wäre dort vielleicht hilfreicher.
Wäre auch schön, wenn das Konsulat den Postversand akzeptieren würde, für Leute die eine weite Anfahrt haben.

Fragt den die Airline nach einem Visa, das hör ich so das erste mal. Und ich fliege auch schon über 20 Jahre nach TH.
Vielen Danke für den Hinweis.

Grüsse
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
Hi, Tannen......,
hatte vorher schon einen Blog geschrieben, von meinem Spezi, der die gleichern Erfahrungen machte. Die Beamten sollen dort nicht gerade freundlich sein. Oder wollen sie uns- Farangs- nicht haben???

Ich bin vor 2 Jahren nach Vientiane, hatte dort für eine Nacht ein Hotel, bin dann zurück und erhielt bei Einreise sofort einen neuen Stempel ohne Probleme.
Das müsste eigentlich bei dir auch möglich sein. Nur sollen die Farangs kein Visa-Run machen dürfen. Aber wenn du in Birma länger bleibst, müsste es doch gehen, oder habe ich da Unrecht? Wir haben 2018 und dann 2019, da kann sich vieles ändern. Vielleicht weiß ein anderer User da mehr Bescheid. Würde mich auch freuen.
 
E

eddisea

Senior Member
Dabei seit
07.06.2004
Beiträge
143
Reaktion erhalten
1
An alle, die in München Visa beantragen wollen:
Jetzt gibt es schon Termine unter 089-944677114 aber nur nachm. von 14.00 bis 17.00 Uhr. nochmals: Antrag abgeben mit allen Papieren, dann 2 - 3 Tage warten und Visa abholen
Achtung: Sie erkennen nur Antragsformulare von MÜnchen an,keine von Frankfurt und auch nicht von Berlin. Hatte extra mal telefonisch nachgefragt. Warum das so ist,das wissen nur die Thais.
Für mich war es nicht möglich, das Antragsformular von MUC zu downloaden, es funzte nicht.
Grüße
Nun ich brauche das auch nicht.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.447
Ort
Sued-Isaan
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.930
Reaktion erhalten
2.224
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Bei ist ist es gegangen.

Allerdings hatte ich mit dem Drucken Probleme, ging dann über den Explorer (habe das Formular über einen Link im Text geladen).

Danke an MUC, hatte erst den Berlin-Antrag ausgefüllt!!

Warum die nicht ein Deutschland einheitliches Formular haben :confused:.

Aba so sans halt!!
 
Thema:

Neues "Königlich Thailändisches Generalkonsulat" in München!

Neues "Königlich Thailändisches Generalkonsulat" in München! - Ähnliche Themen

  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Vier neue Flugzeuge für den König

    Vier neue Flugzeuge für den König: Schoener Thailand versucht mal wieder mit einem ganz linken Dreh, den Koenig zu beleidigen. Und der threadstarter hier auch, indem er behauptet...
  • Vier neue Flugzeuge für den König

    Vier neue Flugzeuge für den König: Der König bekommt für seine Familei 4 neue Flugzeuge. Fliegen die soviel ? Dann haben die 7 Maschinen, nicht schlecht...
  • Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...

    Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...: und hart zu arbeiten! Wie es aussieht muss sich selbst der Koenig von den Nachrichten der Umfragen betreff Korruption und die Reaktion der...
  • Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ... - Ähnliche Themen

  • Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen"

    Thilo Sarrazin hat ein neues Buch geschrieben: "Der Staat an seinen Grenzen": " Deutschland müsse seine Asylverfahren ändern und beispielsweise gültige Personaldokumente und den Nachweis einer politischen Tätigkeit, die zu...
  • Verwarnsystem (Neu)

    Verwarnsystem (Neu): Liebe Kollegen, wo finde ich Infos dazu bzw. wieviele Punkte in welchem Zeitraum führen zu genau welchen Sanktionen? Finde ich ansonsten die SW...
  • Vier neue Flugzeuge für den König

    Vier neue Flugzeuge für den König: Schoener Thailand versucht mal wieder mit einem ganz linken Dreh, den Koenig zu beleidigen. Und der threadstarter hier auch, indem er behauptet...
  • Vier neue Flugzeuge für den König

    Vier neue Flugzeuge für den König: Der König bekommt für seine Familei 4 neue Flugzeuge. Fliegen die soviel ? Dann haben die 7 Maschinen, nicht schlecht...
  • Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...

    Koenig ermahnt neue Richter zu Aufrichtigkeit ...: und hart zu arbeiten! Wie es aussieht muss sich selbst der Koenig von den Nachrichten der Umfragen betreff Korruption und die Reaktion der...
  • Oben