neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

Diskutiere neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft im Behörden & Papiere Forum im Bereich Thailand Forum; Wenn die in Frankfurt okay sagen, reicht das mir und vielen anderen bestimmt ebenso, da Frankfurt konsularisch den Westen von Deutschland abdeckt...
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.961
Reaktion erhalten
810
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Welchem System?
Eine "offizielle" Antwort des Frankfurter Konsulats gilt dann aber nur für dieses Konsulat (wie Du hoffentlich weißt)!
Wenn die in Frankfurt okay sagen, reicht das mir und vielen anderen bestimmt ebenso, da Frankfurt konsularisch den Westen von Deutschland abdeckt. Aber wieso sollte diese Auskunft voraus gesetzt das ich eine Positive bekomme, nicht auch für die anderen Konsulate maßgeblich sein?


Im System heißt in der Datenbank der Immigrationsbehörde
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.554
Reaktion erhalten
4.148
Wie egal das den Thai-Behörden ist sieht man, wenn man die immer wieder gegensätzlichen Statistiken von verschiedenen Behörden zum gleichen Thema sieht! ...oder meinst Du, die zählen nach?
Helli zwei Beispiele .
Nach unserer Heirat hat meine Frau einen Pass mit neuem Namen in Bangkok machen lassen .
Der alte Pass wurde gelocht , da war aber der AT noch eingeklebt .
Sie ist ja mit dem alten Pass u. altem Namen eingereist , aber bei der Ausreise hat sie den neuen Pass vorgelegt .
Der Mann am Schalter hat gesagt " kann keine Einreise finden " .
Erst mit Vorlage des alten Passes mit altem Namen konnte sie ausreisen .
Ehefrau eines Bekannten hat in Bangkok neuen Pass machen lassen u. wollte mit dem am Automat
ausreisen , ging nicht , da Passnummer von Ein u. Ausreise nicht identisch waren .
Also es gibt schon eine Kontrolle .
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.132
Reaktion erhalten
1.354
Ort
Hamburg
Wie gesagt, der thailändische Pass ist seit September 2002 abgelaufen und wurde seitdem nicht mehr erneuert. Gut, wir könnten beim nächsten Thailandaufenthalt einen neuen Pass holen (mit dem deutschen Pass ein-und wieder ausreisen) und beim darauf folgendem Aufenthalt dann wieder mit einem Thai Pass einreisen aber dann gibt es ja Unstimmigkeiten, da Sie mit dem Pass ja nie offiziell ausgereist ist.

Warum sollte sie mit dem deutschen Pass einreisen?

Das Thema hatten wir schonmal, sie reist eben mit ihrem Perso und abgelaufenen Pass ein. Dass das funktioniert haben eineige hier bestätigt, einschließlich meiner Frau.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
979
Ort
Hausen
Ehefrau eines Bekannten hat in Bangkok neuen Pass machen lassen u. wollte mit dem am Automat
ausreisen , ging nicht , da Passnummer von Ein u. Ausreise nicht identisch waren .
Eine bekannte Thailänderin war noch nie im Ausland. Sie konnte aus Thailand mit ihrem neuen Thai-Pass nicht ausreisen, weil es keinen Eintrag für eine Einreise nach Thailand gab.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.554
Reaktion erhalten
4.148
Eine bekannte Thailänderin war noch nie im Ausland. Sie konnte aus Thailand mit ihrem neuen Thai-Pass nicht ausreisen, weil es keinen Eintrag für eine Einreise nach Thailand gab.

Na ja verstehe ich nicht , muss auch nicht verstehen .
Meine Bekannte ging dann vom Automat an den Schalter u. konnte dort mit altem u.
neuem Pass ohne Probleme ausreisen .
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.146
Reaktion erhalten
3.756
Ort
RLP/Isaan
Wenn die in Frankfurt okay sagen, reicht das mir und vielen anderen bestimmt ebenso, da Frankfurt konsularisch den Westen von Deutschland abdeckt. Aber wieso sollte diese Auskunft voraus gesetzt das ich eine Positive bekomme, nicht auch für die anderen Konsulate maßgeblich sein?


Im System heißt in der Datenbank der Immigrationsbehörde
Meine bisherigen TH-Visa kamen bisher immer aus Essen (über mein Reisebüro).
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.146
Reaktion erhalten
3.756
Ort
RLP/Isaan
Eine bekannte Thailänderin war noch nie im Ausland. Sie konnte aus Thailand mit ihrem neuen Thai-Pass nicht ausreisen, weil es keinen Eintrag für eine Einreise nach Thailand gab.
Kann gar nicht sein! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin waren jetzt über Weihnachten bei uns in DE, beide hatten vorher auch noch keinen Pass. Sie sind in BKK über den Kontroll-Automat aus- und in meinem Beisein auch wieder so eingereist ohne Probleme!
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.146
Reaktion erhalten
3.756
Ort
RLP/Isaan
Helli zwei Beispiele .
Nach unserer Heirat hat meine Frau einen Pass mit neuem Namen in Bangkok machen lassen .
Der alte Pass wurde gelocht , da war aber der AT noch eingeklebt .
Sie ist ja mit dem alten Pass u. altem Namen eingereist , aber bei der Ausreise hat sie den neuen Pass vorgelegt .
Der Mann am Schalter hat gesagt " kann keine Einreise finden " .
Erst mit Vorlage des alten Passes mit altem Namen konnte sie ausreisen .
Ehefrau eines Bekannten hat in Bangkok neuen Pass machen lassen u. wollte mit dem am Automat
ausreisen , ging nicht , da Passnummer von Ein u. Ausreise nicht identisch waren .
Also es gibt schon eine Kontrolle .
Kann ich nicht nachvollziehen. Diese Kontrolle müsste dann ja alle Ein- und Ausreisen, von Thais und den Millionen Touristen überblicken und überprüfen können. Ich bin kein Computer-Fachmann, aber geht das überhaupt?
Von mir wird bei der Einreise der Pass (das Datenblatt) gescannt, also kopiert. Den anschließenden Einreisestempel scannen sie ja nicht, der wird also bei der Ausreise überprüft. Wozu dann dieses ganze Beamten-Procedere bei der Einreise-Immi, wenn die Maschine das auch kann?
Wenn das Probleme gemacht hätte, müssten ja auch alle landesweit ausgestellten Pässe im System der Immi sein! Schwer vorstellbar!
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.554
Reaktion erhalten
4.148
Kann ich nicht nachvollziehen. Diese Kontrolle müsste dann ja alle Ein- und Ausreisen, von Thais und den Millionen Touristen überblicken und überprüfen können. Ich bin kein Computer-Fachmann, aber geht das überhaupt?
Von mir wird bei der Einreise der Pass (das Datenblatt) gescannt, also kopiert. Den anschließenden Einreisestempel scannen sie ja nicht, der wird also bei der Ausreise überprüft. Wozu dann dieses ganze Beamten-Procedere bei der Einreise-Immi, wenn die Maschine das auch kann?
Wenn das Probleme gemacht hätte, müssten ja auch alle landesweit ausgestellten Pässe im System der Immi sein! Schwer vorstellbar!

Ich bin auch kein Computer-Fachmann , aber ich denke , das bei der Einreise die Namen u. Passnummern
in das System eingegeben werden . Bei der Ausreise müssen diese Daten übereinstimmen .
Das stelle ich mir nicht sehr schwierig vor .
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.554
Reaktion erhalten
4.148
Kann gar nicht sein! Meine Schwiegermutter und meine Schwägerin waren jetzt über Weihnachten bei uns in DE, beide hatten vorher auch noch keinen Pass. Sie sind in BKK über den Kontroll-Automat aus- und in meinem Beisein auch wieder so eingereist ohne Probleme!

Das ist sicher richtig , sonst könnte ja kein Thai , der in Thailand einen Pass machen lässt ,
mit diesem Pass ausreisen .
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
979
Ort
Hausen
Das ist sicher richtig , sonst könnte ja kein Thai , der in Thailand einen Pass machen lässt ,
mit diesem Pass ausreisen .
genau so ist es, eine ganz absurde Geschichte, dass man als Thailänder mit einem gültigem Pass entweder nach Thailand nicht reinkommt oder aus Thailand nicht rauskommt weil irgendwelche Historie des Passes fehlt:

Ehefrau eines Bekannten hat in Bangkok neuen Pass machen lassen u. wollte mit dem am Automat
ausreisen , ging nicht , da Passnummer von Ein u. Ausreise nicht identisch waren .

Man stelle sich vor, ein Thailänderin kommt von einem Urlaub aus den USA zurück nach Thailand. Ihr Pass läuft ab. Sie macht in Thailand wieder einen neuen. Dann will sie vielleicht ein Jahr später wider in die USA mit dem neuen Pass reisen, und der Automat läßt sie nicht raus? Schwer vorstellbar.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.269
Reaktion erhalten
732
Eine bekannte Thailänderin war noch nie im Ausland. Sie konnte aus Thailand mit ihrem neuen Thai-Pass nicht ausreisen, weil es keinen Eintrag für eine Einreise nach Thailand gab.
Seit wann bekommen den Staatsangehörige eines Landes bei der Einreise in ihr Heimatland einen Vermerk im Pass? Verstehe das Problem nicht?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
979
Ort
Hausen
Seit wann bekommen den Staatsangehörige eines Landes bei der Einreise in ihr Heimatland einen Vermerk im Pass? Verstehe das Problem nicht?
ich denke nicht, dass die einen Eintrag in den Pass bekommen, sondern dass die Personalien und Reisedokumente in einer Datenbank erfasst werden beim Grenzübertritt.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.269
Reaktion erhalten
732
ich denke nicht, dass die einen Eintrag in den Pass bekommen, sondern dass die Personalien und Reisedokumente in einer Datenbank erfasst werden beim Grenzübertritt.
Ich kann das für die EU ausschließen. Derartige Bewegungsdaten dürfen nicht erhoben werden. Würde mich aber wundern, wenn die Thais das vom Aufwand her könnten. Dafür bedarf es einer gewaltige IT-Infrastruktur / Administration / Kosten. Wenn ich dann sehe, dass alleine fast 20 Millionen Touristen pro Jahr kommen sollen, kann man das eher ausschließen.

In der EU wird nur die Identität überprüft. Zusätzlich ob man auf irgedenwelchen Terrorlisten steht und ob man behördlich gesucht wird. Diese Abfrage wird protokolliert. Wo man hingeflogen ist oder wo man herkam hingegen nicht. Visumsfälle werden natürlich besonders geprüft und registriert.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.146
Reaktion erhalten
3.756
Ort
RLP/Isaan
In der EU wird nur die Identität überprüft. Zusätzlich ob man auf irgedenwelchen Terrorlisten steht und ob man behördlich gesucht wird. Diese Abfrage wird protokolliert. Wo man hingeflogen ist oder wo man herkam hingegen nicht. Visumsfälle werden natürlich besonders geprüft und registriert.
Das entspricht vielleicht den offiziellen Verlautbarungen, aber stimmen muss das nicht! Sowohl an den Automaten als auch bei den Beamten werden die Pässe gescannt außerdem melden die Airlines ihre Passagierlisten dem Ziel-Airport. Es kann mir keiner erzählen (besonders in Verbindung mit den derzeitig technischen Möglichkeiten), dass diese "Erkenntnisse" nur für den Papierkorb sind. "Datenschutz" hin oder her!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.269
Reaktion erhalten
732
Du bist also auch ein Verschwörungstheoretiker? :D

Warum scannen die die Pässe wohl? Vielleicht kommts du selbst drauf?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.777
Reaktion erhalten
979
Ort
Hausen
Würde mich aber wundern, wenn die Thais das vom Aufwand her könnten. Dafür bedarf es einer gewaltige IT-Infrastruktur / Administration / Kosten.
Ausweisdaten werden in Thailand eingescannt, IRIS-Daten aufgenommen, Pass gestempelt - das wird ja eh schon gemacht. Fluggesellschaften müssen die Passagierdaten vorab nach Thailand übermitteln. Diese Datensätze in einer Datenbank zu speichern kostet keinerlei zusätzlichen Zeitaufwand, auch die Datenflut dürfte nicht größer sein als in einem großen Supermarkt, also technisch überhaupt kein Problem.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.269
Reaktion erhalten
732
Ich bleibe dabei, in der EU wird das nicht dokumentiert. Aber selbst wenn dem so wäre, kann das nicht verwendet werden.

Wir weichen bei dem Thema auch in OT ab. Letzlich gibt es viel schönere Wege Daten über dich zu sammeln als so ein blöder nichtssagender Pass. Und wenn ich mir anschaue was alles mit CCTV oder der Überwachung der Kommunikations- und Geldströme möglich ist, dann ist der Pass sowas von uninteressant. Zumindest als Informationsquelle über dich.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.146
Reaktion erhalten
3.756
Ort
RLP/Isaan
Ich bleibe dabei, in der EU wird das nicht dokumentiert. Aber selbst wenn dem so wäre, kann das nicht verwendet werden.
Das ist dann wie mit den Dashcams in DE. Sie sind wegen des Datenschutzes in DE verboten. Brauchst Du ein Filmchen aber als Beweis bei Gericht (z.B. für die Klärung eines Unfallhergangs), darfst Du Deine "verbotenen" Aufzeichnungen ruhig herzeigen!
 
Thema:

neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft - Ähnliche Themen

  • Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?

    Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?: Bei meiner Frau läuft Mitte März 2018 ihr Thai Reisepass ab, und ein Thailand Urlaub steht im Moment nicht an. Also wollen wir irgendwann in...
  • Neue Schätze auf Thai-Märkten

    Neue Schätze auf Thai-Märkten: Angeregt durch das Thema "mangostan" vom Meister @pickupper eröffne ich mal ein Thema,welches für die hier in Thailand zeitweise oder dauernd...
  • Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai

    Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai: Das kam vor 2 Tagen per Mail: Dieser Newsletter ist keine Spam NEWSLETTER Beratung: 06023-917130 FLUGPREISE BHUTAN PAUSCHALANGEBOTE ROYAL...
  • Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

    Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557): Aktuell aus thaivisa. Die bisher gueltige Verordnung 777/2551 (also aus 2008) wird ab 29.8.2014 durch eine neue Verordnung 327/2557 (=2014)...
  • Verkaufe buch "Typisch Thai-Alltagskultur in Thailand" neu

    Verkaufe buch "Typisch Thai-Alltagskultur in Thailand" neu: Verkaufe das buch "typisch thai-alltagskultur in Thailand". Es ist neu. Bei Interesse pm.
  • Verkaufe buch "Typisch Thai-Alltagskultur in Thailand" neu - Ähnliche Themen

  • Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?

    Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?: Bei meiner Frau läuft Mitte März 2018 ihr Thai Reisepass ab, und ein Thailand Urlaub steht im Moment nicht an. Also wollen wir irgendwann in...
  • Neue Schätze auf Thai-Märkten

    Neue Schätze auf Thai-Märkten: Angeregt durch das Thema "mangostan" vom Meister @pickupper eröffne ich mal ein Thema,welches für die hier in Thailand zeitweise oder dauernd...
  • Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai

    Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai: Das kam vor 2 Tagen per Mail: Dieser Newsletter ist keine Spam NEWSLETTER Beratung: 06023-917130 FLUGPREISE BHUTAN PAUSCHALANGEBOTE ROYAL...
  • Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

    Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557): Aktuell aus thaivisa. Die bisher gueltige Verordnung 777/2551 (also aus 2008) wird ab 29.8.2014 durch eine neue Verordnung 327/2557 (=2014)...
  • Verkaufe buch "Typisch Thai-Alltagskultur in Thailand" neu

    Verkaufe buch "Typisch Thai-Alltagskultur in Thailand" neu: Verkaufe das buch "typisch thai-alltagskultur in Thailand". Es ist neu. Bei Interesse pm.
  • Oben