www.thailaendisch.de

Neuer Bahnhof, neue Abfahrten oder wann ist mit Hualampong Schluss ?!

Diskutiere Neuer Bahnhof, neue Abfahrten oder wann ist mit Hualampong Schluss ?! im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; :confused: "Angeblich" sollte mit heute den 19.Januar der Betrieb vom alten Hualampong Bahnhof eingestellt werden und sämtliche Fernzüge nach...
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.253
Reaktion erhalten
1.352
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
:confused: "Angeblich" sollte mit heute den 19.Januar der Betrieb vom alten Hualampong Bahnhof eingestellt werden und sämtliche Fernzüge nach Norden/Osten/Süden vom BangSuen abgehen?
Stimmt das? Kann jemand Angaben dazu machen oder ist schon jemand vom neuen "unaussprechlichen Hauptbahnhof" ( für mich bleibt es der Bang Suen!) in den Süden abgefahren?
mit herzlichen Dank:super:
Ja, mir ist schon klar, wenn die Politik Meldungen herausgibt, dann ist es nur die halbe Wahrheit, bzw. wird korrigiert und nochmals neu verlautbart, ist eben so in TH..........
Für mich ist eher Richtung Süden von Interresse geblieben
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.969
Reaktion erhalten
1.673
Ort
Hamburg
Nein, das stimmt nicht.

Und Aphiwat ist eigentlich einfacher als Hua Lampong.
Der mag zwar für dich Bang Suen bleiben, so hieß der Bahnhof und der entsprechende Stadtteil aber nie.
 
M

marawolf

Senior Member
Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
434
Reaktion erhalten
40
Ort
Bangkok
Das stimmt doch!
Habe eine Meldung gelesen, dass kostenlose Busse einsetzt werden vom alten zum neuen Bahnhof.
Gruß Wolfgang
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
1.001
Reaktion erhalten
353
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Wie kommt man denn vom neuen Bahnhof zum Busbahnhof Mo Chit?
Kann man da laufen oder ist das zu weit? Auf Google Maps liegt das nebeneinander aber man sieht nicht
wie man hinkommen könnte, vielleicht über einen Fussweg unter der Erde?
 
M

marawolf

Senior Member
Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
434
Reaktion erhalten
40
Ort
Bangkok
Nochmals Meldung in der Bangkok Post vom 19.1.2023 !
Der neue heißt jetzt Krung Thep Aphiwat Central Terminal!
Gruß Wolfgang
 
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.253
Reaktion erhalten
1.352
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@Neptun......wenn ich mich richtig erinnere, liegt der Busbahnhof NICHT in der Nähe, zum Laufen! Besser mit Taxi hinfahren....... Letzten März hatte ich mir den Bahnhof angesehen und bin mit Skytrain hingefahren oder war es die Metro ( vergessen ).
Ja auf Google Maps wird der Weg zum Bus nicht 100% genau angezeigt, jedenfalls ist dieser Bahnhof ein "shit" :furious: :redcarded:
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
1.001
Reaktion erhalten
353
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Dacht ich mir schon, dass der Bahnhof keine Fußgängerverbindung zum Busbahnhof Mo Chit bietet.
Ich habe schon öfters festgestellt, dass es zwar super U-Bahn, Sky Train, Bootverkehr und Zug Verbindungen gibt die aber leider kaum miteinander harmonieren weil es jeweils andere Betreiber sind.
Ich schlafe am letzen Tag vor Abreise meist in der Nähe vom Flughafen.
Dort ist die letzte Station vom Sky Train vor dem Airport.
Super dachte ich, da kann man noch mal schnell in die Stadt fahren und sich noch mal am Siam Square rumtreiben. Luftlinie vom Hotel laut Google 500 Meter.
Es war ein Desaster, der Ein-und Ausgang liegt direkt an vierspurigen Straßen, die z.Teil noch übereinander verlaufen, wo es gar keinen Fussweg gibt.
Die Station ist nur mit einem Taxi oder Bus, wenn man mit den Linien durchblickt, zu erreichen um da hin oder wegzukommen.
So stelle ich mir das auch mit diesem neuen Bahnhof vor. Es wundert mich eh warum die einen neuen Bahnhof bauen. Es ist doch kaum ein Schienennetz vorhanden, uralte Züge und altes Gleisbett das noch von den Engländern stammt.
Vielleicht haben die Chinesen da bezahlt um eine Linie nach Bangkok zu haben?
Thailand ist ein reines Autofahrervolk. Ich kenne keinen Thai der mit dem Zug fahren will. Die machen alles mit den großen Reisebussen oder die jungen mit Auto.
Einmal sind wir mit dem Zug, z.Teil ist die Strecke eingleisig, von Bangkok nach Ban Pai gefahren.
Ich glaube 12 Stunden oder sowas auf Plastikstühlen mit abgedunkelten Fenstern wo ich nicht mal rausschauen konnte. Ewig langsam das Teil. Am Anfang spaßig aber nach 4 Stunden hatte ich die Schnauze voll.
In Ban Pai stand ich am Abend mitten in der Pampa, keine Möglichkeit mit dem Bus nach Khon Kaen oder Chaiyaphum zu kommen. Das war das letzte Mist dieses Bahnsystem.
 
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.253
Reaktion erhalten
1.352
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@Neptun.......da widerspreche ich Dir, ich hatte noch nie Probleme mit dem Bahnfahren in TH. Wenn man sich genau damit befasst, über das "WIE + WO", und etwas geduldiger ist, so macht es mir Spass! Ob ich jetzt von Bgkk nach Bankrut 6 Std mit dem Bus fahre oder ca. 7-8 Std mit dem Zug ist unerheblich, aber es macht Freude wenn man Land und Leute kennen lernt. Ausserdem, man bekommt an jedem Bahnhof Fahrpläne als Info. Asien ist eben anders als Europa, oder ist die DB pünktlicher, sicher nicht. Bahnfahren ist....."der Weg ist das Ziel":giggle::smile:

Beispiel gefällig: fahre mit dem Zug von Huahin nach Bankrut abends, bin leider eingeschlafen und versäumte auszusteigen am Ziel, wachte kurz vor Chumpon auf.......oh Schreck wo bin ich? Am Bahnhof Chumpon schnell raus aus dem Zug, denn am Nebengeleis stand ein Zug Richtung Bgkk........rein in den Waggon. Ein Bahnpolizist fragte mich ( es war Nachts 22 Uhr!) was ich will, bzw wohin ich wolle? Ich erzählte meine Geschichte, er lachte und sagte, na dann fahre mit mir zurück nach Bankrut, bezahlen musste ich nix. Es war eine heitere Rückreise und.........dieser Zug war ein Expresszug der in Bankrut nie hält, ok, der Polizist sorgte dafür,dass in Bankrut ein Kurzstop eingelegt wurde extra für mich "Falang" :riesigfreu:
Das ist Freundlichkeit und Service, bei der DB oder ÖBB hätte ich bezahlen müssen und warten.........
 
Zuletzt bearbeitet:
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
2.198
Reaktion erhalten
895
Ort
RLP / THAI
Okay - werde mir den neuen Bahnhof auch mal anschauen.
Ist ja relativ nah hinter dem Chatuchat Park . Was das Zugfahren anbelangt ist es sicher ein Erlebnis. Dieses genoß ich einmal vom Hualapong Bahnhof nach Pattaya. Eine ganz eigene Reisewelt, die man mindestens einmal erlebt haben muß. Ist zwar schon 12 Jahre her doch damals fuhr nur ein Zug und der recht früh. Ich glaube so um 6:45 Uhr. Nach ca. fünf!! Stunden haben wir den Bahnhof von Pattaya erreicht und sind nochmals fast eine habe Stunde in unser Hotel in der Buakhao Road gefahren damals noch ins Blue Heaven bei Stephan.
Ansonsten fahren wir mit den konfortableren Reisebussen. Etliche haben einen Standard, der an Bussiness-Klasse der Flugzeuge erinnern. Bequeme und breite Schlafsessel mit Massagefunktionen in Zweierformation.
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
1.001
Reaktion erhalten
353
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Ausserdem, man bekommt an jedem Bahnhof Fahrpläne als Info. Asien ist eben anders als Europa, oder ist die DB pünktlicher, sicher nicht. Bahnfahren ist....."der Weg ist das Ziel"
Klar kann das auch sehr angenehm sein vor allem wenn man sich auskennt und Geduld hat.
Die Menschen im Zug und alle Bediensteten waren stets freundlich und zuvorkommend, da kann ich mich auch nicht beklagen.
Ich hatte auch mal eine sehr schöne Zugfahrt von Bangkok nach Ayutthaya.
Ist eine sehr schöne Strecke die auch nicht so lange dauert.
Vielleicht versuche ich es irgendwann noch mal.
Ich kenne viele die alle begeisterte Zugfahrer sind in Thailand und Deutschland.
Hatte einfach ein wenig Pech, falsche Vorstellung von Expresszug und vor allem meine etwas zu große Erwartungen.
Ich könnte ja mal einen Urlaub nur mit dem Zug in Thailand verbringen und auf Auto oder Bus verzichten?
 
H

hueher

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.253
Reaktion erhalten
1.352
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@Neptun........Ja, mach das öfters mit dem Zug durch TH. Man muss sich eben an gewisse Umstände gewöhnen, wie zB. am "Kühlschrank" des Expresszuges von Bgkk nach Huahin oder Bankrut, er ist etwas teurer als der "normale", man bekommt ein Getränk plus warmes Essen, dafür hält er nicht überall und geht flotter, und......die netten Mädels ( Stewardessen ) sind die Freundlichkeit in Person:angel:
Und ja, diese "VIP-Busse" sind Businessclass pur, zB der Airportbus nach Huahin um Thb 325,- mit Einzel(sofa)sitzen!
Frage mich sowieso, warum gibt es bei uns solche Busse nicht, sondern nur diese öden unmöglichen Flixbusse? Solche Busse gibt es in Asien und Brasilien, einfach toll...........
Aber ich schweife ab, HIER im Tread gehts um den Bahnhof mit neuen Nachrichten dazu :super:
 
N

Neptun

Senior Member
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
1.001
Reaktion erhalten
353
Ort
Nürnberg/Chaiyaphum
Frage mich sowieso, warum gibt es bei uns solche Busse nicht, sondern nur diese öden unmöglichen Flixbusse?
Das hing an den alten Gesetzen über das Personenförderungsgesetz zusammen.
Erst seit 2012 hat sich das ein wenig geöffnet.
Fernbusverkehr in Deutschland – Wikipedia
Das kann auch Vorteile haben.
Ich fühle mich auch wohler wenn ich in Deutschland mit dem Bus fahre und weiß, dass die Ruhepausen für die Fahrer eingehalten werden. Versicherungsmäßig ist man oft besser geschützt wie im Ausland.
Denen ist das z.Teil vollkommen wurscht wer zahlt wenn du verletzt wirst oder Gepäck verschwindet.
Das geht bei uns halt nicht, dass jeder der irgendwie fahren kann einfach einen Bus fährt mit 50 Personen drin.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.969
Reaktion erhalten
1.673
Ort
Hamburg
Ach du meine Guete! Gefundene Rechtschreibefehler darf man doch behalten und zu den anderen stellen, wie Du eigentlich wissen muesstest :) .
Bei einmal gehe ich von einem Tippfehler aus. Bei mehrfach gleicher falscher Schreibweise nicht mehr.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
17.223
Reaktion erhalten
6.316
Ort
RLP/Isaan
Das hing an den alten Gesetzen über das Personenförderungsgesetz zusammen.
Erst seit 2012 hat sich das ein wenig geöffnet.
Fernbusverkehr in Deutschland – Wikipedia
Das kann auch Vorteile haben.
Ich fühle mich auch wohler wenn ich in Deutschland mit dem Bus fahre und weiß, dass die Ruhepausen für die Fahrer eingehalten werden. Versicherungsmäßig ist man oft besser geschützt wie im Ausland.
Denen ist das z.Teil vollkommen wurscht wer zahlt wenn du verletzt wirst oder Gepäck verschwindet.
Das geht bei uns halt nicht, dass jeder der irgendwie fahren kann einfach einen Bus fährt mit 50 Personen drin.
Also davon hast Du auch keine Ahnung!
Das deutsche Personenbeförderungsgesetz ist in einer Neufassung von 1990 und wurde 2012 auf den Linienverkehr für die Langstrecke (über 50 km) geöffnet (PBefG§42a hinzugefügt). Das hat aber nichts mit dem hier thematisierten Linienverkehr in Thailand zu tun!
Zu den Flixbussen in Deutschland bzw. Europa gibt es Beschwerden genug Fernbusse: Arbeitsbedingungen bei Flixbus - Risiko auf Rädern Es hat keine Vorteile und ich setze mich da nicht rein! Auch gibt es z.B. in Rumänien oder Bulgarien auch für kleines Geld einen "gültigen" Busführerschein!
 
Thema:

Neuer Bahnhof, neue Abfahrten oder wann ist mit Hualampong Schluss ?!

Neuer Bahnhof, neue Abfahrten oder wann ist mit Hualampong Schluss ?! - Ähnliche Themen

  • Anmelden mit gleichem Namen , aber neuer email Adresse

    Anmelden mit gleichem Namen , aber neuer email Adresse: Google hat zwar meine alte email Adresse " kurt43.pen@gmail.com " wieder freigeschaltet , aber ich habe immer noch kein gültiges Passwort . Zum...
  • Neue Gesetze in Indonesien

    Neue Gesetze in Indonesien: Homosexuelles Tun bei Strafe verboten, siehe Bild (Stockschläge). Sex soll, (sobald die Änderungen verabschiedet sind) nur noch in der Ehe...
  • Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert

    Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert: Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert, die es Fahrern von Elektrofahrzeugen ermöglicht, Ladestationen für Elektrofahrzeuge einfach zu...
  • Neuer Fahrpreis ÖPNV ab März in Bangkok?

    Neuer Fahrpreis ÖPNV ab März in Bangkok?: Hallo, weis jemand über die Preise von ÖPNV in Bangkok bescheid. Habe das gelesen in FARANG von 24.12.2021, steht als ein Ticket für alle...
  • Neubau/Vorbereitungen ICE-Strecke Bangkok-Süden

    Neubau/Vorbereitungen ICE-Strecke Bangkok-Süden: Langsam wird es Zeit, über den Beginn der Ausbaupläne der Regierung hier zu sprechen und mit Fotos zu dokumentieren ! Und ja, natürlich wird das...
  • Neubau/Vorbereitungen ICE-Strecke Bangkok-Süden - Ähnliche Themen

  • Anmelden mit gleichem Namen , aber neuer email Adresse

    Anmelden mit gleichem Namen , aber neuer email Adresse: Google hat zwar meine alte email Adresse " kurt43.pen@gmail.com " wieder freigeschaltet , aber ich habe immer noch kein gültiges Passwort . Zum...
  • Neue Gesetze in Indonesien

    Neue Gesetze in Indonesien: Homosexuelles Tun bei Strafe verboten, siehe Bild (Stockschläge). Sex soll, (sobald die Änderungen verabschiedet sind) nur noch in der Ehe...
  • Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert

    Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert: Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert, die es Fahrern von Elektrofahrzeugen ermöglicht, Ladestationen für Elektrofahrzeuge einfach zu...
  • Neuer Fahrpreis ÖPNV ab März in Bangkok?

    Neuer Fahrpreis ÖPNV ab März in Bangkok?: Hallo, weis jemand über die Preise von ÖPNV in Bangkok bescheid. Habe das gelesen in FARANG von 24.12.2021, steht als ein Ticket für alle...
  • Neubau/Vorbereitungen ICE-Strecke Bangkok-Süden

    Neubau/Vorbereitungen ICE-Strecke Bangkok-Süden: Langsam wird es Zeit, über den Beginn der Ausbaupläne der Regierung hier zu sprechen und mit Fotos zu dokumentieren ! Und ja, natürlich wird das...
  • Oben