www.thailaendisch.de

Neue Thai Airline ?

Diskutiere Neue Thai Airline ? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Ich habe heute diesen mail erhalten : es tut sich was in Sachen neue Airline THAI JET. Wir haben einige Fotos und Informationen für Sie...
MenM

MenM

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.07.2001
Beiträge
2.624
Reaktion erhalten
0
Ort
good old europe
Ich habe heute diesen mail erhalten :

es tut sich was in Sachen neue Airline THAI JET.

Wir haben einige Fotos und Informationen für Sie zusammengestellt unter www.thai-jet.de

Sobald die Flugpläne und die Preislisten für Flüge ab Frankfurt nach Bangkok und auf die Insel Phuket veröffentlicht werden, erhalten Sie umgehend von uns Nachricht.

Flüge nach Chiang Mai, Koh Samui (Surat Thani) und Pattaya (Utapao) werden ab Frankfurt voraussichtlich erst ab 2004 angeboten.

Hat irgend jemand schon was davon gehoert, mitbekommen, gelesen ? :nixweiss:

MFG :wink:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo MenM
Es gibt eine ganze Reihe von neuen Airlines in Thailand. Ich habe beispielsweise noch von Orient Thai und der Thai Pacific Airways gelesen. Letztere ist die No-Thrills-Linie der Thai Airways Intl. Sie soll aber zunächst nur den amerikanischen Markt (Honululu) bedienen.

Orient Thai soll als Domestic No-Thrills Bangkok, Chiang Mai, Phuket, Khon Kaen, Ubon Ratchatani, Udon Thani und Chiang Rai bedienen. Auf Überseestrecken (-30% Preis) nach Los Angeles und San Francisco gibt es keinen Service. Auch New York ist beantragt, aber noch nicht genehmigt.
Jinjok
 
Dr. Locker

Dr. Locker

Senior Member
Dabei seit
11.08.2002
Beiträge
1.700
Reaktion erhalten
0
Ort
Mannheim
Warten wir mal ab, wann es da was konkreteres zu hoerten gibt.

Klingt auf jeden Fall gut, direkt von FRA nach CNX fliegen zu koennen...
 
C

Chak

Gast
Jinjok schrieb:
Hallo MenM
Es gibt eine ganze Reihe von neuen Airlines in Thailand. Ich habe beispielsweise noch von Orient Thai und der Thai Pacific Airways gelesen. Letztere ist die No-Thrills-Linie der Thai Airways Intl. Sie soll aber zunächst nur den amerikanischen Markt (Honululu) bedienen.

Orient Thai soll als Domestic No-Thrills Bangkok, Chiang Mai, Phuket, Khon Kaen, Ubon Ratchatani, Udon Thani und Chiang Rai bedienen. Auf Überseestrecken (-30% Preis) nach Los Angeles und San Francisco gibt es keinen Service. Auch New York ist beantragt, aber noch nicht genehmigt.
Jinjok
Orient Thai gibt es doch schon?
Und du meinst wohl no frills? Dass der Flug ohne thrills abläuft wollen wir ja ohnehin hoffen. :lol:

Was ich nicht verstehe, welches ist denn nun die Billig-Airline der Thai Airways, die auf Inlandsstrecken fliegen soll? IN dem Artikel in der Bangkok Post war nur davon die Rede, dass sie bald starten soll und auch schon die Boeings dafür bereit stehen, der Name war aber nicht genannt und auf der Website der Thai Airways habe ich auch nichts gefunden.
Welchen Sinn soll denn eine Inlands-Billiglinie überhaupt machen? besonders teuer waren die Flüge bisher ja auch nicht. Kann also nur der Service reduziert werden. :ohoh:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.281
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Direktflug Dakkha - Chiang Mai mit Biman, weiss nicht ob auch Thai fliegt.

Mit Phuket Air kann ab sofort Phuket - Budhgaya geflogen werden.
Da ist ´ne Pilgerreise im Anflug - :cool:

Bhutan - Bangkok mit Drak Air geht auch.

Aehh..uebrigens die Oeffnung von Chiang Mai Int. Airport fuer internationale Fluege hat Chiang Mai niemand Geringerem als dem Premier, der ja von dort herstammt, zu verdanken.



mfG
Samuianer
 
D

durban

Senior Member
Dabei seit
12.06.2003
Beiträge
189
Reaktion erhalten
0
Ort
eferding
hallo beinander
es tut sich sicher was, in der nächsten zeit
im aviation busines.
aber momentan strotzt alles nur so von gerüchten.
auch die bangkok post verbreitet gerne gerüchte.
orient thai ist eine etablierte airline die schon lange operiert.
jedoch auch mit etabliertem, sprich altem fluggerät (b747-200;tristar)
vorwiegend war es in vorsars zeiten singapur, hongkong, manila, und adhoc charter. dann kam sars und es wird wieder ein neuer markt gesucht.
direktflüge nach los angeles oder san francisco wirds bei thai airways geben. aber erst wenn die neuen a340-500/600 geliefert sind.
sonst schafft das kein flieger.(und sicher nicht zum no-frill preis).
als charter während der saison nach europa, da versuchen sich jedes jahr mal einige neue. geklappt hats bisher noch nie.
pb-air wollte vor zwei jahren mit a340 von bkk und hkt aus nach stockholm (skavsta airport). wurde nix.
vielleicht jetzt eine neuauflage als thai jet nach deutschland. (gerücht).
am inland sektor wird thai airways sicherlich aktiv werden. da der jetzige betrieb nur verluste bringt, somit bringt eine neue airline die den inlandverkehr übernimmt (mit anderer kostenstruktur. sprich geringeren löhnen, weniger service etc.) vorteile für thai.
lg
d
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Chak
Ja ohne frills kommts besser. Die Infos stammen aus der Nation vom letzten Freitag und nach diesen Infos ist die Orient Thai eine No-Frills Airline die sowohl domestic als auch Übersee im Geschäft hat. Hautkundenkreis sollen Japaner, Taiwanesen, Koreaner und Chinesen sein. Übersee startet ab nächsten April, Domestic ab Ende 2003. Damit wird Orient Thai der erste No-Frills-Carrier auf Thailands Domestic-Flugmarkt sein.

Die No-Frills-Linie der Thai Airways ist wie geschrieben die Thai Pacific Airways und ist laut Zeitungsangaben seit neulich im Geschäft. Also für mich auch eine neue Gesellschaft. Gründungsdatum bzw. Erstzulassung einer Maschine haben sie nicht mitgeliefert.
Jinjok
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.064
Reaktion erhalten
2.465
durban schrieb:
...auch mit etabliertem, sprich altem fluggerät (b747-200;tristar)...
Ja, die Oriental Thai hatte auch die 747-200 von China Air letztes Jahr gekauft, die auf ihrem letzen Flug kurz hinter Taiwan runtergefallen ist. Hab auch mal ´ne noch heile 747 von denen in Don Muang stehen sehen.... Das sag ich lieber Haende weg. No Thrills? Naja.....wie man´s nimmt ;-D

Gruss,
Mac
 
P

PETSCH

Gast
wen die Flieger der "OrientalThai" interessieren:
www.airliners.net anklicken.
Auf dieser Website ist alles, aber auch alles
an Fotos der Airlines dieser Welt zu sehen.
Suchen für Oriental: Flughafen Thailand/Bangkok.
Auf Phuket wurden die Bomber auch fotografiert.
"show me pictures" und schon kommen aus den
letzten Monaten Bilder ohne Ende.
Auch eine schöne Funktion: "postcards": man kann
seinen Lieblingsflieger an Freunde als ecard versenden!
Die site ist ohnehin für Fans des Fliegens ein MUSS!
Viel Spass beim surfing auf der site :wink:
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.739
Reaktion erhalten
41
Ort
Mittelhessen
Hmm,

man hört ja gar nichts mehr von der neuen Airline.

Sollten die nicht hier die Tage die Fluglizens erhalten, leider liest man darüber gar nichts. :nixweiss:
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.739
Reaktion erhalten
41
Ort
Mittelhessen
@Petsch

Soweit bin ich ja auch.

Nur man liest nirgendswo etwas von dieser neuen Airline, weder in der Bangkok Post, oder in sonstigen Publikationen.

Denke es müsste doch einige Zeilen wert sein.
 
P

PETSCH

Gast
Hallo @yala:
schön, mal wieder von Dir zu lesen.

Auf der site www.sunline.de ist einiges
zu den aktuellen Nachrichten geschrieben.

Was da alles mit dem "Start" der
neuen airline noch kommt :nixweiss:

Aber es wäre gut; wenn unter diesem thread
weitere Infos aktuellerer Art dann von @all
kommen; denn an neuen Verbindungen sind wir
doch alle interessiert.

Schöne Woche noch :wink:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Ich habe starke Zweifel, daß es bisher irgendwelche Aktivitäten in Bangkok zur Registrierung einer sogenannten Thaijet Flugline gegeben hat. Thailand läßt sonst keine Gelegenheit aus, um Schlagezeilen auf dem Toursimussektor in der Presse zu verbreiten. Wenn sich dann eine neue Fluggesellschaft Thai oder europäisch in Gründung befände, dann würde man dafür doch die Trommel rühren, weil das potentielle Touristen anlockte. Aber Funkstille auf der ganze Bandbreite.

Die One-Page-Webseite eines türkischen Reisebüros über die Gründung von Thaijet ist eine billige Amateurarbeit und die Webseite von sunline bietet lauter günstige Pauschalreisen mit Turmenistan und Birman an. Das ist das Umfeld aus dem die Nachrichten über die angebliche Neugründung kommen. Aus den dürftigen Angaben auf der Amateurwebseite kann man schlußfolgern, daß es sich um ein Thai-Turk Joint Venture handelt.

Ich glaub den Schmonzens erst, wenn auf den Webseiten der Flughäfen Frankfurt und Bangkok die Abflug- und Ankunftszeiten von Thaijet gelistet sind und die Flüge in der IATA Datenbank auftauchen. Zum jetzigen Zeitpunkt sieht es für mich so aus, als ob über die fantastische Geschichte eines Billigfliegers von FRA nach BKK die Leute zum Reiseböro sunlinedirect geködert werden sollen. Bis die Jets starten dürfen, können Sie ja schon mal mit unserem Partner aus Turkmenistan oder Burma fliegen :rofl:
Jinjok

PS: Korrektur = Biman ist natürlich aus Bangladesh und nicht Burma
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hier noch ein paar interessante Links:

http://www.ttgasia.com/current/archive/2000/0526-01/fe0520002609.html scheinbar war in 2000 schonmal ein Tour-Unternehmen unter dem Namen Thaijet aktiv

www.thaijet.com One-Page-Wonder
www.thaijet.net under construction
www.thaijet.de One-Page-Wonder
www.thai-jet.de One-Page-Wonder

http://www.google.de/search?q=cache...d~2@nvid~310022,00.asp+thaijet&hl=de&ie=UTF-8

In der Hürriyet hat also tatsächlich was über eine Tochter des Antalya-basierten Unternehmen Atlas gestanden, die etwas mit Thaijet zu tun haben. Immerhin ist der Thaijet-"CEO" Peter Dirim Pilot bei Atlas. Türkisch müßte man jetzt können.

http://www.thailandtourismdirectory.com/agent/agent_index.php?q_id=984 Hier ist ein Reisebüro mit dem namen Thaijet in Bangkok gelistet. Aber es residiert nicht wie auf der Webseite von Thaijetcom im KPM-Tower sondern im ITF-Tower.

http://www.spinics.net/lists/airline/msg16333.html Hier kommt schon mehr Licht ins dunkel. Öger-Tours soll auf alten Altas Air Maschinen unter dem Namen Thaijet operieren. Öger-Tours das waren doch die vom Dom-Rep-Crash?

http://www.flightinternational.com/FALANDING_171492.htm Hier wird auch Atlas Jet als Mutterunternehmen zu Thaijet genannt. Start soll noch im November sein.

http://www.tisi.go.th/l9000/transpor.html
Thaijet Ltd.
Bangkok
ISO 9002
Provision of package tour and travel services in Thailand
LRQA
12-Oct-99

Offenbar war Thaijet ein kleiner lokaler Reiseveranstalter mit einem ISO-Zertifikat von 1999, dessen Namen eventuell von Öger-Tours/ Atlas Jet aufgekauft wurde.

Nach dieser Lektüre glaube ich schon, daß es das türkische Tocherunternehmen von Öger-Tours/ Altlas Jet doch schon gibt. Sie haben wahrscheinlich eine kleine Firma in Thailand gekauft unteren deren Namen sie nun mit alten Maschinen von Altas jet eine Charterverbindung nach Thailand anstreben. Na dann.

Ich bleib bei Thai Airways Intl.
Jinjok
 
P

PETSCH

Gast
@jinjok :super:

Tolle Recherche und DANKE.

Sehe es absolut so wie Du:

Motto: "abwarten und Tee(Chang) trinken"
 
Silvus

Silvus

Senior Member
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
171
Reaktion erhalten
0
Ort
NW / Phimai
Hallo zusammen,
folgendes hat der Sunny geschrieben im SunLine-Forum (http://forum.webmart.de/wmforum.cfm?id=2217229&d=30)


Sunny
Datum: 19.10.03 16:35 (sunnycons@aol.com)

--------------------------------------------------------------------------------

ThaiJet ist jetzt eine voll-lizensierte thailändische Airline!!!

Am Donnerstag, 16. Oktober 2003 hat der zuständige thailändische Minister für Transport und Kommunikation, Khun Suriya Jungrungruangkit, die offizielle Flight Operation License für ThaiJet unterschrieben (nachdem hunderte von prall gefüllten Ordnern mit allen notwendigen Papieren von der thailändischen Civil Aviation bis ins kleinste Detail wochenlang geprüft wurden).

Somit ist die Airline nach Firmengründung und allen notwendigen Vorbereitungen (Büros, Personal, Versicherungen, Bereitstellung von Fluggerät, Technik usw.) ab sofort eine offizielle thailändische Airline, mit allen Genehmigungen für internationale Flüge von allen Flughäfen in Thailand zu Zielen in der ganzen Welt.

Wir freuen uns auf viele schöne Flüge mit ThaiJet.

Ihr Sunny
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
hallo stefan,

habe ich so auch gelesen, sagt aber noch lange nichts darüber aus ob
und wann wohin sie fliegen..... :nixweiss:


gruss :cool:
 
Thema:

Neue Thai Airline ?

Neue Thai Airline ? - Ähnliche Themen

  • neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

    neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft: Meine Frau hat bereits einen ePass, der nun abläuft und ein Neuer ist zu beantragen. Besonderheit: meine Frau hat inzwischen auch die deutsche...
  • Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?

    Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?: Bei meiner Frau läuft Mitte März 2018 ihr Thai Reisepass ab, und ein Thailand Urlaub steht im Moment nicht an. Also wollen wir irgendwann in...
  • Neue Schätze auf Thai-Märkten

    Neue Schätze auf Thai-Märkten: Angeregt durch das Thema "mangostan" vom Meister @pickupper eröffne ich mal ein Thema,welches für die hier in Thailand zeitweise oder dauernd...
  • Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai

    Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai: Das kam vor 2 Tagen per Mail: Dieser Newsletter ist keine Spam NEWSLETTER Beratung: 06023-917130 FLUGPREISE BHUTAN PAUSCHALANGEBOTE ROYAL...
  • Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

    Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557): Aktuell aus thaivisa. Die bisher gueltige Verordnung 777/2551 (also aus 2008) wird ab 29.8.2014 durch eine neue Verordnung 327/2557 (=2014)...
  • Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557) - Ähnliche Themen

  • neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft

    neuer Thai ePass bei doppelter Staatsbürgerschaft: Meine Frau hat bereits einen ePass, der nun abläuft und ein Neuer ist zu beantragen. Besonderheit: meine Frau hat inzwischen auch die deutsche...
  • Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?

    Neuer Thai Reisepass im Thai Konsulat in D neu machen....jemand schon gemacht?: Bei meiner Frau läuft Mitte März 2018 ihr Thai Reisepass ab, und ein Thailand Urlaub steht im Moment nicht an. Also wollen wir irgendwann in...
  • Neue Schätze auf Thai-Märkten

    Neue Schätze auf Thai-Märkten: Angeregt durch das Thema "mangostan" vom Meister @pickupper eröffne ich mal ein Thema,welches für die hier in Thailand zeitweise oder dauernd...
  • Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai

    Neue Gepäck Gewichtsgrenzen bei Thai: Das kam vor 2 Tagen per Mail: Dieser Newsletter ist keine Spam NEWSLETTER Beratung: 06023-917130 FLUGPREISE BHUTAN PAUSCHALANGEBOTE ROYAL...
  • Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557)

    Neue Verordnung der Thai Immigration ab 29.8.2014 (police order 327/2557): Aktuell aus thaivisa. Die bisher gueltige Verordnung 777/2551 (also aus 2008) wird ab 29.8.2014 durch eine neue Verordnung 327/2557 (=2014)...
  • Oben