nervige Sicherheitsabfrage von Microsoft

Diskutiere nervige Sicherheitsabfrage von Microsoft im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Hallo Bin vor kurzem nach Thailand ausgewandert mit meinem PC, Windows 8.1 Kaum PC gestartet ging es los.Konto gesperrt,jemand hat sich im...
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.970
Reaktion erhalten
900
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Hallo
Bin vor kurzem nach Thailand ausgewandert mit meinem PC, Windows 8.1 Kaum PC gestartet ging es los.Konto gesperrt,jemand hat sich im Ausland mit meinen Daten eingeloggt (klar, war ich selber) neues Passwort benötigt, selbiges bei Mailprogramm, neuen Sicherheitscode anfordern, eingeben, schließlich ging wieder alles. Jetzt habe ich aus Neugier mal Opera portabel installiert da der eingebautes gutes VPN hat, deutsche Mediatheken geschaut, alles super. Kaum hatte ich Opera beendet, ging der Zirkus von vorne los. Mitteilung von Microsoft. Sicherheitscode eingeben usw. Ist ja irgentwo ok wenn die sich um meine Sicherheit sorgen, aber wenn ich jetzt z.B. Opera -oder anderes VPN- öfters nutzen würde, käme wohl jedes Mal wieder der Zirkus mit Microsoft. Hat jemand ähnliche Probleme bzw. weiß jemand ob und wie man das umgehen könnte?
Für event. Antworten Danke im vorraus
Reiner
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.332
Reaktion erhalten
5.215
Ort
Superior
... Opera portabel installiert da der eingebautes gutes VPN [ ... ] Opera -oder anderes VPN- öfters nutzen ...
Nur der Praezision wegen: VPN ist mE was anderes.
Aber egal: wenn es tut was es soll, ist es egal, wie man es nennt.

Ansonsten: zu WINDOWS-Themen kann ich wenig bis nichts beitragen.
Auf Antworten aber dennoch gespannt.
 
A

Arn0m

Junior Member
Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Die Problematik hier ist, das Microsoft u.a. Windows, Google, MSN, Word und Co kräftig loggen! Das heisst du hast dein Win 8.1 in Deutschland mit einer Deutschen IP installiert und in deinen Accounts eine Deutsche Adresse und urplötzlich wohnst du laut Hotmail (Outlook.com) immer noch in Deutschland aber deine IP ist eine aus Thailand! Klaro das gibt einen Alarm!
Stell dir mal vor, jemand aus Asien würde deinen Account hacken während du immer noch in Deutschland wohnst und dann würde heraus kommen, das es eine Ausländische IP war die nichts mit deiner hinterlegten Adresse zutun hat! Erste Frage wäre dann doch: Warum wurde das nicht verhindert?

Logg dich in deine Accounts ein und passe deine Adressen an!

Gleiches gilt für deinen iTunes Account falls vorhanden. Sicherlich funktionieren alle Apps und Programme weiter aber eben mit Sicherheitswarnungen und das ist auch richtig so!

Wer ernsthaft Auswandert sollte eben auch seine Adressen und Accounts anpassen! Dann ist dieser Spuck beendet.

Alles gute
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.671
Reaktion erhalten
2.172
Ort
Singapore
Macht Google genauso, nervig, wenn man oefter mal unterwegs ist. Von Kleinstweich gibt es da eine App, die schickt einem einen Code bzw. Approval aufs Handy. Danach geht es (meist) wieder.
 
A

Arn0m

Junior Member
Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Ich hab alles auf den Authenticator umgestellt ... seit dem ist ruhe.
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.397
Reaktion erhalten
2.809
Ort
Berlin-Schöneberg
Wenn ich in Thailand meinen Laptop benutze ist kein Unterschied zu D, alles easy...
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.193
Reaktion erhalten
646
Cool...
mit WIN 8.1 wie der Threadstarter ?
Post 3 ( danke ) scheint mir schlüssig.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Bin mit W 10 unterwegs... hatte noch nie ein Problem damit, egal in welchem Land ich damit arbeite.

Mich würde interessieren, ob VPN die Servegeschwindigkeit reduziert ? Hab im Januar in Thailand eine „anonyme box“ versucht und es dauerte bei manchen Seiten ewig bis sie aufgebaut wurden.
 
P

PeterZwegat

Senior Member
Dabei seit
04.05.2016
Beiträge
174
Reaktion erhalten
51
Ort
Hannover
Unter Start -> Einstellungen -> Uhrzeit und Sprache -> Region und Sprache und dann bei bei Land Thailand einstellen.
 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Bin mit W 10 unterwegs... hatte noch nie ein Problem damit, egal in welchem Land ich damit arbeite.

Mich würde interessieren, ob VPN die Servegeschwindigkeit reduziert ? Hab im Januar in Thailand eine „anonyme box“ versucht und es dauerte bei manchen Seiten ewig bis sie aufgebaut wurden.
ich auch

ich verstehe gar nichts mehr.

Ich habe mein Windows beim ersten Hochfahren NICHT bei Microsoft registriert

Wozu?

muss man doch gar nicht, oder ???

man kann das überspringen

die Updates funktionieren auch so

ich nutze mein notebook weltweit

no pommpem
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.785
Reaktion erhalten
802
Ort
Hausen
Mich würde interessieren, ob VPN die Servegeschwindigkeit reduziert ?
Durch das VPN Protokoll fliessen ein paar Prozent mehr Daten durch die Leitung - das solle man kaum merken.
Aber die VPN-Anbieter bedienen viele Kunden, insofern kann deren Internetanbindung oder Serverleistung am Limit sein.
Ich nutze in Thailand ein VPN zu meiner Fritzbox in Deutschland, ich bin zwar der einzige Nutzer, aber da die Box mit 50/10Mbps angebunden ist, sind die 10Mbps mein Limit - das nur so als Beispiel. Die VPN-Anbieter haben sicherlich eine deutlich grössere Bandbreite aber auch deutlich mehr Kunden, die sich diese teilen müssen. Man findet aber im Internet Erfahrungsberichte und Geschwindigkeitstests der bekannten VPN-Anbieter. Beim Surfen spielt das keine so grosse Rolle, beim Video-Stream aber schon.
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
4.970
Reaktion erhalten
900
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Unter Start -> Einstellungen -> Uhrzeit und Sprache -> Region und Sprache und dann bei bei Land Thailand einstellen.
Hört sich logisch an, aber was ist dann bei Nutzung von VPN? Da logge ich mich ja auch jedes mal wo anders ein bzw. wohne in Thailand, will deutsches Fernsehn und logge mich bei VPN in Deutschland ein. Gibt das dann nicht wieder die selben Probleme, oder habe ich da einen Denkfehler?
 
A

Arn0m

Junior Member
Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Bin mit W 10 unterwegs... hatte noch nie ein Problem damit, egal in welchem Land ich damit arbeite.

Mich würde interessieren, ob VPN die Servegeschwindigkeit reduziert ? Hab im Januar in Thailand eine „anonyme box“ versucht und es dauerte bei manchen Seiten ewig bis sie aufgebaut wurden.
Ja ... VPN verringert imm die Geschwindigkeit und hat Einfluss auf die Datengrösse.

Erklärung:
Du hast PC 1 und der hat VPN, VPN verbindet mit Server 1 und leitet deine Anfrage zu dem Server 2 mit deren IP du online gehst, zum Beispiel Frankreich und der Server 2 verbindet sich mit deiner Zieladresse was Server 3 wäre.

Das wäre dann: PC 1 <> Server 1 <> Server2 <> Ziel
Standart ohne VPN: PC 1 <> Ziel

Nun kommt die Latenz dazu ... die Latenz ist die Zeit, die ein Datenpaket von einem Punkt zum anderen benötigt und das messen wir am leichtesten mal am Ping. (Ping ist ein Signal an eine IP wie bei einem Echolot ... ich sende ein Ping und erhalt eine Antwort, die Seit vom versenden bis zur vollständigen Antwort ist die Ping Zeit in Millisekunden oder auch Latenz genannt.

Pinge ich google.com an ab ich circa 25ms ... pinge ich google.de aus TH an liegt ich bei rund 30ms ping Telekom.de sind 302ms

Das soll zeigen, das .. je weiter ein Server entfernt ist, der Ping/Latenz grösser wird.

Nun zurück zum VPN ... V P N = Virtual Private Network und leitet im Grunde Datenanfragen nur über Stationen/Server um damit der Ausgang der Anfrage so aussieht, also würd sie von wo anders her kommen.
Das Problem ist hier, es werden IP's im Ausland verwendet und alles wird umgeleitet, dazu kommt, ein Server hat niemals die Datendurchgangsrate wie ein fester Internetanschluss zuhause.

Somit baut sich jeder, der einen VPN verwendet, eigentlich eine Datenbremse ein und drosselt sich seine eigene Leistung extrem. (egal was die Anbieter versprechen.) oft hab ich versucht, mit VPN's GEO Blocking zu umgehen um Streams direkt aus DE zu sehen ... keine Chance ... nichts hat geklappt und ich denke, ich bin in der Materie sicherlich kein Dummkopf

Die Antwort ist also ja ... die Geschwindigkeit wird reduziert.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.785
Reaktion erhalten
802
Ort
Hausen
Somit baut sich jeder, der einen VPN verwendet, eigentlich eine Datenbremse ein und drosselt sich seine eigene Leistung extrem. (egal was die Anbieter versprechen.) oft hab ich versucht, mit VPN's GEO Blocking zu umgehen um Streams direkt aus DE zu sehen ... keine Chance ... nichts hat geklappt und ich denke, ich bin in der Materie sicherlich kein Dummkopf
Wie kommt das, dass zig Nutzer z.B. Netflix USA in 4k über VPN problemlos sehen?
Ich habe in Thailand Fussball WM aus einem Stream in Deutschland in HD über VPN geschaut,
wiese geht das, wenn es eigentlich über VPN gar nicht klappen dürfte wie du schreibst?
 
A

Arn0m

Junior Member
Dabei seit
21.06.2018
Beiträge
21
Reaktion erhalten
1
Wie kommt das, dass zig Nutzer z.B. Netflix USA in 4k über VPN problemlos sehen?
Ich habe in Thailand Fussball WM aus einem Stream in Deutschland in HD über VPN geschaut,
wiese geht das, wenn es eigentlich über VPN gar nicht klappen dürfte wie du schreibst?
Ich rede von meiner persönlichen Erfahrung. ich konnte es noch nie einwandfrei erleben. keine Ahnung welche Glaskugel du benutzt aber was ich auch in den Foren lesen kann ist, das sich eben sehr viele genau darüber beschweren das es zwar geht aber mit Aussetzern und und Standbildern. Ich behaupte es geht nicht, den ein routing über 9000km ... vergiss es einfach. Aber jedem das seine.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Danke @ all

hab mich mit dem Thema noch nie auseinandergesetzt. Durch Eure prima Erklärungen wird mir aber jetzt klar, weshalb ich langsamer unterwegs war.

mit "TOR", das ich mir von einem Freund ausgeliehen hatte, hatte ich das gleiche Problem...
 
S

Stacyboy

Senior Member
Dabei seit
23.03.2015
Beiträge
204
Reaktion erhalten
50
Danke @ all

hab mich mit dem Thema noch nie auseinandergesetzt. Durch Eure prima Erklärungen wird mir aber jetzt klar, weshalb ich langsamer unterwegs war.

mit "TOR", das ich mir von einem Freund ausgeliehen hatte, hatte ich das gleiche Problem...
Du hast Dir also TOR von einem Freund ausgeliehen? [emoji57][emoji848]
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Ich denke, er nannte es TOR... ich klemmte es zwischen meinen Laptop und dem Router in Thailand.
 
Thema:

nervige Sicherheitsabfrage von Microsoft

nervige Sicherheitsabfrage von Microsoft - Ähnliche Themen

  • Nervige Threads bzw. Posts

    Nervige Threads bzw. Posts: War jetzt kurz gen Süden und auf der langen Bus(Van)fahrt, konnte ich leider nur an Nittaya denken. Was blieb? Ein paar Fragen, die ich jetzt...
  • immer diese nervigen PN´s

    immer diese nervigen PN´s: ... auch wenn´s nicht gerade eine Thailand Thema ist und einigen nicht passt... aber mit diesen PN´s komme ich nicht klar. was die alle von mir...
  • nervige Spam Mails

    nervige Spam Mails: Hallo zusammen, so langsam nervt es mich das die Spam-Mails immer mehr werden. Ich habe mir jetzt mal das Spammail Programm "Spamihilator"...
  • nervige Spam Mails - Ähnliche Themen

  • Nervige Threads bzw. Posts

    Nervige Threads bzw. Posts: War jetzt kurz gen Süden und auf der langen Bus(Van)fahrt, konnte ich leider nur an Nittaya denken. Was blieb? Ein paar Fragen, die ich jetzt...
  • immer diese nervigen PN´s

    immer diese nervigen PN´s: ... auch wenn´s nicht gerade eine Thailand Thema ist und einigen nicht passt... aber mit diesen PN´s komme ich nicht klar. was die alle von mir...
  • nervige Spam Mails

    nervige Spam Mails: Hallo zusammen, so langsam nervt es mich das die Spam-Mails immer mehr werden. Ich habe mir jetzt mal das Spammail Programm "Spamihilator"...
  • Oben