Nehm wir mal an...

Diskutiere Nehm wir mal an... im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Tja, nehm wir mal an, es geht Richtung Thailand auf das Altersteil. Finanziell abgesichert. Und nehm' wir mal an, es gibt in dieser Nitty...
I

Iffi

Gast
Tja, nehm wir mal an, es geht Richtung Thailand auf das Altersteil. Finanziell abgesichert.

Und nehm' wir mal an, es gibt in dieser Nitty Gemeinde ein paar Leute, die wissen, dass dies nicht ohne Fallen ist.

Was würdet ihr machen? Welchem Hobby würdet ihr frönen um nicht unter die Räder der gewöhnlichen "Abhängigkeit" der Holden zu geraten?

Wie würdet ihr euch geistig wach halten? Welche Tätigkeit würdet ihr wählen um nicht für euch selber als "nutzlos" da zustehen?

Was sind eure Träume?
 
W

waldi

Gast
hehe...

mach mal den anfang @iffi

und beantworte mal selbst deine fragen

waldi

P.S: ...vor allen, schreib sie hier rein :cool:
 
M

Marco

Gast
:O Iffi ;-)

Du wirst doch wohl nicht :undweg: ... :nono:


Ich würde all das machen, wozu ich jetzt kaum Zeit habe. Geist und Körper fit halten und den Lastern fröhnen ;-D .

Gruss MArco :wink:
 
J

Jakraphong

Gast
Mal angenommen, aber nur mal angenommen
Ich bin von Natur aus nicht der Typ, der von seiner Holden in irgendeiner weise sich in Abhängigkeit bringen lassen würde, wollen. Diese hiert gestellte Aufgabe beginnt ja unter der Voraussetzung, finanziell abgesichert zu sein. Erübrigt sich doch die weitere Frage eigentlich?

Im Bedarfsfall, hätte ich ein Rückflugticket und eine kleine Zweitwohnung in meiner Heimat gelagert, für den letzten akzeptablen Rückzug aus Feindesland.
Kein Theater, keine Dramen, was übrig bleiben würde, wäre ein letzter Blick auf die Reisfelder meiner Wahlheimat und einige nette Nächte im Großraum Bangkok.

Ich habe in meinem kurzen Leben die Erfahrung gemacht, dass ein Glück nur für den Bruchteil einer Sekunde anhält, der Rest ist eine Fatamorgana, eine Illussion eigentlich ein Betrug am Glücksgefühl selbst.

Deshalb würde ich niemals davon ausgehen in diesen Momenten, in denen ich die Entscheidung getroffen hätte in Thailand zu leben, das es für ewig sein würde.

Um meine Freizeit sinnvoll zu verbringen, würde ich mich zuerst mal mit meiner Umgebung beschäftigen, wer sind meine Nachbarn und was wollen Sie von mir und was erwarte ich von ihnen.

In ChiangMai gibt es einen riesigen Buchladen mit zwei Stockwerken, indem man stundenlang Bücher aus der ganzen Welt anschauen und natürlich auch kaufen kann.

Manchmal würde ich Otto besuchen um mit ihm über die Welt zu philosophieren, natürlich auf unserer Art, wir würden das Unheil und die Bananenblätter förmlich riechen können.

Einen Zugang zum Internet wäre selbstverständlich und ich würde auf die Suche gehen nach den einsamen Bergvölkern im Norden Thailands um über deren Leben berichten zu können.
Bilder machen, Fischzucht (träume ich schon ewig davon) Weintrauben (Reben setzen) und versuchen eine Apfelsorte sesshaft zu machen.

Wie bereits erwähnt, alles Dinge die vergänglich sind, mitnehmen kann ich auf meine wirklich letzte Reise nur einen Bruchteil dieser Erinnerungen oder gar nichts. Hat sich gelohnt zu leben!

Gruß Jakraphong

noch kleines Haiku:
"Ein Mann läuft morgens im Wald
zuhause seine Weib wartet
der Tau erfrischt ihn"
 
I

Iffi

Gast
@Waldi,

du bist ein Schlawiener....

aber ich fische wirklich nach Ideen.

Und ein paar Ideen habe ich auch schon. Davon später...

Und dazu gehört garantiert nicht irgend eine Plantage, mit irgend welchem Obts. Dat Zeugs wächst von alleine... :cool:

Der Jakra scheint sich ja in diesem Sinne schon ein paar Gedanken gemacht zu haben. Oh Wunder für unseren clown, wie ihr glaubt.
 
K

Kali

Gast
Ich habe 59 Jahre für die Reise in mich selbst gebraucht - den Rest meines Lebens werde ich damit verbringen sie aufzuschreiben.
Natürlich mit ein paar Unterbrechungen, in denen ich dem Leben fröne - egal, ob in Thailand, hier oder sonstwo :cool:

Wie das technisch passiert, ist nur noch rationales Beiwerk.
 
W

waldi

Gast
@jackson

ein interessantes post haste da abgeliefert...

respekt!

gruss

waldi

P.S: Tipp für dich als neu wiener, man schreibt "achter bezirk" und nicht "bezirk acht"! (das machen nur preis´n - in wien nennt man die burgenländer)
 
M

Marco

Gast
Du meinst es also wirklich ernst. Hast Du also die Nuss doch noch geknackt und verbesserst Dein Thai ;-D ....aber lassen wir das.

Da Du ja philosophisch veranlagt und ständig auf der Suche bist, würde ich Dir die griechische Mythologie zum Einsteigen anempfehlen. Sie die Grundwurzel der Geschichte muss man gelesen und verstanden haben. Hast Du dadurch erstmal Appetit erhalten, kommt alles weitere von selbst.

Ich wage (und Du auch) aber zu bezweifeln, dass Du ohne Arbeit glücklich wirst. Deshalb rate ich Dir, suche Dir irgend einen Job, der Dich genug fordert. Ich wage zu behaupten, dass Dir eine Frühpensionierung nicht gut bekommen würde.

Gruss MArco :wink:
 
KhonKaen-Oli

KhonKaen-Oli

Senior Member
Dabei seit
26.01.2004
Beiträge
775
Reaktion erhalten
0
Ort
Hattersheim
Ich denke auch daran in 5 jahren in KK zu leben.
Finanziell bin ich nicht abgesichert, aber ich arbeite daran und denke, die 15 jahre bis zur Rente überleben zu können.
Hier eine kleine Auflistung der Sachen, um die Langeweile zu töten:

Ein Fahrrad zur Fitness, mit dem dem ich schon interessante Touren rund um KK gemacht habe.

Einen ausführlichen Sprachkurs, der mind. 2 Jahre braucht um durchgearbeitet zu werden.

Da ich ein Sammler bin kiloweise Briefmarken mit Katalogen aus aller Welt (kann man von LOS auch gut übers EBAY verticken)

deutsche Bücher, solange ich die Thaibücher noch nicht lesen kann.
(habe in Khon Kaen in 5 Wochen nur 3 dtsch. Bücher auftreiben können.)

.....und natürlich einen Computer um die Fahrradtouren zu dokumentieren, die Vokabeln des Sprachkurses zu erfassen, Die Briefmarken über Ebay zu verkaufen, die gelesenen Bücher zu erfassen und im Forum zu schreiben. :wink:
 
I

Iffi

Gast
Nur zur Klarheit und zum Hintergrund meiner Frage.

Ich habe schon bei meinem ersten Urlaub in Thailand (1985) gesehn, dass es nicht erstrebenswert ist, permanent mit einer Rotweinflasche unter Palmen oder Strand-Stroh-Dächern zu liegen, selbst wenn es die eigenen Finanzen erlauben würden.

Das ist tödlich und macht schnell alt, besonders kombiniert mit der Rumhurerei.

Zusätzlich bin ich ein Kölner, der die Trude Herr liebt. Löffel abgeben nennen wir das. Endstation! No way!!!

Meine Holde ist keine von der Art, die im Westen ihr Glück sucht. Im Gegenteil, sie legt Wert darauf, dass ich eventuell eine Rolle in der Thaigesellschaft spiele.

Nicht, dass mir das Ängste einflössen würde. Im Gegenteil. Der Gedanke fasziniert mich.

Aber eines weiss ich. Ich brauche mein "eigenes" Hobby, unabhängig von ihrer Einflussfähre, etwas woraus ich meinen eigenen Wert definiere.

Well, vielleicht werde ich tatsächlich ein Schriftsteller, und nicht nur soon Geschichtel Schreiber.

Und ganz vielleicht werde ich ein Sponsor für die "Education" so mancher förderungswürdigen Person in Thailand.

Mein Traum.
 
W

waldi

Gast
Zusätzlich bin ich ein Kölner, der die Trude Herr liebt
@iffi

wieso rückst du mit dieser info erst jetzt raus? (zumindest wusste ich das nicht)

kölle.... the second best town in germany...

cool (ich habe die besten erfahrungen mit kölle jungs)

na denn, dann mache ich mir gar keine sorgen mehr...

waldi :cool:
 
J

Jakraphong

Gast
Ich bin verarmt in Geist und Seele, lass mich ebenfalls deine förderungswürdige Person sein, in und ausserhalb der Schale!

Lass uns gemeinsam die geheimen Wege der Bangkoker Taxifahrer erforschen, zwischen Morgenduft und Abendgrau. Was versäumen wir schon wenn wir uns nicht jeden Tag weiterbilden, in unserem Alter, bei unserer Bildung, sollte Freigang kein Thema sein?

Orgasmuss komm raus, du bist umzingelt! ;-D

Jakraphong
 
C

CNX

Gast
Iffi" schrieb:
Und ganz vielleicht werde ich ein Sponsor für die "Education" so mancher förderungswürdigen Person in Thailand.
Mein Traum.
Das liegt Dir doch. Auch hast Du schon früher mal diese "Vorliebe" erwähnt. Was liegt näher, als auch Kurse / Lesungen zu veranstalten.

Gruss
C N X
 
I

Iffi

Gast
@Waldi,

meine schönste Zeit ever in Wien hat bewiesen, dass Wiener und Kölner verwandte Seelen sind.

Ich hatte super Kumpels dort und die Mama San hat sich auch rührend um mich als Expat gekümmert, da ich mich um ihre Eigentumswohnung als Mieter gekümmert habe. :-)

Denn sie hat selber in ihrem eigenen Puff gewohnt.

Ich kenne ein bisschen was von der verzweifelten Thaiseele hier in Europa. Und ich lasse nichts auf die Mädels kommen.

Sie haben alle ihre Sehnsüchte und ich war manchmal die Anfangs-Station. Nicht immer leicht, wenn es darum ging, dass sie ihrem zugedachten und selbsterwähltem Job Nachgehen musste.

Was glaubst du wohl, wie oft ich mit meiner Vermieterin Zoff hatte. Und das obwohl ihre Mädels nur zu einem Zweck nach Austria kamen.

Ich war die totale Rawaii Sau. Die ersten 3 Nächte nach Thailand haben sie auf ihre hinterfotzige Weise bei mir geschlafen.

Nicht immer unberührt von mir. Aber ich habe sie gewarnt. Nämlich dass nicht alle Freier ihr am Morgen den Orangensaft ans Bett bringen.

Frag mich bitte keiner. Ich habe alle Härten gesehen, die solch ein Mädel einstecken muss. Und ich konnte keiner helfen.

Warum? Weil sie scharf auf die Dollars waren. So einfach. Aber ihr Leid durfte ich mir anhören, zusammen mit ihrer Mitleids-Nummer mit mir, weil ich ihr zuhörte.

Und eine zeitlang war ich sogar stolz auf soon Scheiss. Die Zukunft möge mir verzeihen...
 
M

MrLuk

Gast
Bei mir wird es wohl einen gleitenden Übergang geben, den ich gar nicht richtig mitbekommen werde. Planen tu ich schon dies oder jenes, aber nie bis ins letzte Detail im Voraus. Will ich z,B. Angeln gehen in Thailand (Norden), dann schau ich mir erst an was sie so im Laden an Material verkaufen, finde heraus ob's n'paar schöne Bäche gibt, an denen man nicht überfallen wird, von Geistern heimgesucht oder von Elefanten zertrampelt wird. Passt es, dann gehe ich angeln, passt so einiges nicht, dann lass ich es bleiben und suche mir was anderes.

Das ist jetzt nur als Beispiel gedacht, aber das kann man auf viele Aktivitäten anwenden, für die Thailand beispielweise "nicht bekannt" ist. Ich habe da eher die Optik, herauszufinden was sich alles so machen läßt und wähle dann aus. Damit bin ich immer gut gefahren...und das ist das Geheimnis meiner speziellen Art von Perfektionismus :-)

Ihr versteht, daß meine Auflistung hier ein jähes Ende hat :rolleyes:
 
I

Iffi

Gast
Ja, MrLuk,

und das ist das Geheimnis meiner speziellen Art von Perfektionismus
Diesen Fimmel hat meine "konservativwe" Olle auch.

Und es ist jedesmal eine Gradwanderung an der Geschlechtsteilabtrennung vorbei, wenn ich sie "höflichst" darauf hinweise, dass niemand perfekt ist.

Bis hier her ging es gut....
 
M

MrLuk

Gast
Tsk, tsk...Iffi!

Perfektionismus ist kein Zustand!
Es ist eine Suche, die sogar die Natur antreibt.
Die Suche nach Perfektion ist der einzige "SINN DES LEBENS"!
Nenn' mir einen besseren!
 
W

waldi

Gast
@iffi

cool, je später der abend, desto intensiver die gespräche (hier im forum)

meine schönste Zeit ever in Wien hat bewiesen, dass Wiener und Kölner verwandte Seelen sind.
weiss ich nicht... ich kenn wien von klassenfahrten vor circa tausend jahren und einigen arbeitsaufenthalten später... (krone, kurier)

ich bin der vom wörthersee - da bin ich geboren und aufgewachsen... feine sache... weisst schon, der, der damals mit 18 stundenlang vorm schlosshotel seefels gestanden ist (um vielleicht auch in die disco zu kommen), um auch mal den niki, der im kreis rum fuhr, zu sehen, schlosshotel in velden gabs damals zwar schon, aber das kannten damals nur sachs und konsorten...

anyway, das, was du von den mädls erzählst, kann ich sehr unterstreichen...

jaja, es ist schon ein großer unterschied, wenn dich die service damen nicht als kunden sondern als kumpel sehen...

eine never ending story, aber ich hoffe, ich sehe dich irgendwann mal persönlich und dann sollteste viel zeit für "chatting" mitbringen...

cool :cool:

waldi
 
I

Iffi

Gast
@mrluk,

wie kommt es, dass man dich erst immer herausfodern muss, damit du tacheles redest? :fertig:

Das was du jetzt gesagt hast, kann ich locker unterschreiben. :-)
 
Thema:

Nehm wir mal an...

Nehm wir mal an... - Ähnliche Themen

  • Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

    Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?: Hallo, ich habe vor 1 Jahr oder länger nach Thailand zu gehen. Werd am Anfang aber nur ein Touri VISA M haben. Wohnen wollte ich in Bangkok. Da...
  • Geben ist seliger denn Nehmen

    Geben ist seliger denn Nehmen: World Giving Index 2014: Die großzügigsten Länder der Welt - TRAVELBOOK.de Ich habe heute gerade den oben eingestellten interessanten Artikel...
  • AIRCON - ich brauche eine neue blos welche nehmen ?

    AIRCON - ich brauche eine neue blos welche nehmen ?: I brauche´ne neue Aircon.18000 BTU und INVERTER-Steuerung ist ein Fix. Blos welche Marke ist zu bevorzugen ? So ziemlich gleich im Geräuschniveau...
  • Gibt es hier im Forum Leute die Schilddrüsenhormone nehmen müssen??

    Gibt es hier im Forum Leute die Schilddrüsenhormone nehmen müssen??: Hallöchen, ich frage das weil ich seit 2,5 jahre schilddrüsenhormone nehmen muss da mir die schilddrüse komplett entfernt wurde.Als ich ein...
  • Gemeinsames Taxi vom Flughafen BKK nach Pattaya nehmen!!! Hier verabreden.

    Gemeinsames Taxi vom Flughafen BKK nach Pattaya nehmen!!! Hier verabreden.: Wer am Flughafen allein ankommt benötigt normalerweise kein ganzes Taxi für sich allein, um nach Pattaya zu kommen. Ein Car-Sharing könnte hier...
  • Gemeinsames Taxi vom Flughafen BKK nach Pattaya nehmen!!! Hier verabreden. - Ähnliche Themen

  • Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?

    Motorrad in Pattaya kaufen und mit nach Bangkok nehmen -> möglich?: Hallo, ich habe vor 1 Jahr oder länger nach Thailand zu gehen. Werd am Anfang aber nur ein Touri VISA M haben. Wohnen wollte ich in Bangkok. Da...
  • Geben ist seliger denn Nehmen

    Geben ist seliger denn Nehmen: World Giving Index 2014: Die großzügigsten Länder der Welt - TRAVELBOOK.de Ich habe heute gerade den oben eingestellten interessanten Artikel...
  • AIRCON - ich brauche eine neue blos welche nehmen ?

    AIRCON - ich brauche eine neue blos welche nehmen ?: I brauche´ne neue Aircon.18000 BTU und INVERTER-Steuerung ist ein Fix. Blos welche Marke ist zu bevorzugen ? So ziemlich gleich im Geräuschniveau...
  • Gibt es hier im Forum Leute die Schilddrüsenhormone nehmen müssen??

    Gibt es hier im Forum Leute die Schilddrüsenhormone nehmen müssen??: Hallöchen, ich frage das weil ich seit 2,5 jahre schilddrüsenhormone nehmen muss da mir die schilddrüse komplett entfernt wurde.Als ich ein...
  • Gemeinsames Taxi vom Flughafen BKK nach Pattaya nehmen!!! Hier verabreden.

    Gemeinsames Taxi vom Flughafen BKK nach Pattaya nehmen!!! Hier verabreden.: Wer am Flughafen allein ankommt benötigt normalerweise kein ganzes Taxi für sich allein, um nach Pattaya zu kommen. Ein Car-Sharing könnte hier...
  • Oben