Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Diskutiere Nachweis einfacher Deutschkenntnisse im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; In dieser Grundsätzlichkeit glaube ich das nicht.
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.050
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Die "bäuerliche Thaifrau" liegt dem Steuerzahler nicht auf der Tasche. Für manche mag das völlig nebensächlich sein, für andere wiederum entscheidend.
In dieser Grundsätzlichkeit glaube ich das nicht.
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.505
Reaktion erhalten
205
Die "bäuerliche Thaifrau" liegt dem Steuerzahler nicht auf der Tasche. Für manche mag das völlig nebensächlich sein, für andere wiederum entscheidend.
Genau auf so eine Antwort habe ich gewartet!
Die ganzen geschiedenen Thaifrauen, jedenfalls hier in Berlin, beziehen durch die Bank H4! Schwarzarbeit, Minijobs mit Aufstockung und Nebenbei noch Massage mit täglicher Barauszahlung, wenn das Jobcenter droht mit Einstellung der Zahlungen wird schnell mal ein Attest vorgelegt. Außerdem sind die meisten "nicht vermittelbar" weil vielleicht Deutschkenntnisse vorhanden aber sie weder lesen noch schreiben können. Und Du kannst mir glauben das sind viele! Meistens so zwischen 40 und 60 Jahre, wir haben mittlerweile viele Bekannte. Und die geben das auch zu, was sollen sie hier arbeiten? Schulabschluss 6. Klasse in Thailand, kein Beruf gelernt ... die nehmen das aber mit Humor! Jobs gibt es nur als Reinigungskraft aber nie Vollzeit, nur als Minijob. Oder halt in dubiosen (traditionellen Thaimassagen mit Zertifikat). Wo tagsüber alte Knacker 5x vorbei gehen bevor sie reinkommen! Und zum Schluss ihre verrottete Pimmpernelle massiert haben wollen ( wie in Thailand eben gewohnt )! Dann gibt es noch die Asia "Thai" Restaurants, hat aber nix mit Thai zutun, weil es Vietnamesen führen! Da arbeiten die Damen von Mittags bis Nachts und bekommen Großzüge 800 Euro im Monat auch ohne Sozialversicherung, Rente ... schwarz! Und selbstredend wird noch H4 wegen der Miete und so kassiert! Dann sind noch die lieben Kinder da um die sich der Germanische Vater (jedenfalls bei den Damen die wir so kennen) 0 kümmert! Naja gut, eine hat zB. 4 Kinder von 4 Vätern (2 Türken sind auch dabei).
Die kommen dann zB. nach Pankow zu irgendeinem Buddhafest, Goldbehangen und erzählen irgendwelchen anderen, obwohl wir daneben stehen, ohne mit den Augen zu zwinkern, wie viel Geld sie ja hier verdienen und nach Thailand zur Familie schicken!
Wenn die dann bei uns sitzen und ich frage warum geht ihr denn nicht wieder nach Thailand? Dann kommt die Antwort im Chor, was machen? Kann nicht mehr arbeiten Farm! Und Kinder? Wie bezahlen Schule in Thailand? Dann tot!
Bleibt mal realistisch, nur weil es Thais sind, sind sie nicht besser!
Ich habe auch mal den ganzen Quatsch geglaubt von wegen Ehre, Familie bei den Vietnamesen (in den 1990-2002). Egal woher, alle sind gleich in Deutschland! Ob faule Asoziale deutsche oder Ausländer die nie selbst in ihrer eigenen Sprache lesen und schreiben gelernt haben! Ohne das deutsche Sozialsystem würden vermutlich mehr Menschen auf der Strasse leben als in Wohnungen (mal übertrieben)!
Die Thais liegen wie Vietnamesen, Kongolesen, Somalis, Afghanen, scheissegal woher alle kommen die auf der Tasche der arbeitenden Sozialabgabepflichtigen Bevölkerung liegen! Sozialabgabepflichtig kann auch ein Afghane oder Syrer oder halt Thai sein!
So siehts aus!
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.505
Reaktion erhalten
205
Ja, noch mal kurz! Man will sich ja auch mit seiner Frau richtig unterhalten können!
Meine Frau zB. hat glaube insgesamt 6-7 Deutschkurse gemacht, aber ich kann Abends wenn ich von der Arbeit komme nicht einfach erzählen was war! Einfach so sprechen! Das geht nicht.
Ich sag immer, keine Lust auf crazy speak! ZB. erzähle ich 3 Tage lang das am kommenden Montag bei meiner Tochter Elternversammlung in der Schule ist, 18 Uhr! Ich gehe dann um 17.30 Uhr los und sie fragt: wohin? Das sind dann Momente nach 15 Jahren wo man sich fragt, warum? Wenn es aber um einen neuen Sack Reis geht, der allerdings "viel frischer" ist im Supermarkt 10 km weiter obwohl ein Asia Markt gleich nebenan ist, dann wird diskutiert!
Sollte ich mal wiedergeboren werden, dann nur noch Single mit gelegentlichen Ausflügen ohne Heiratsabsichten!
Es sind wirklich einfachste Dinge! Heute war ich zuhause und wollte so eine Staubsaugerhalterung an die Wand knallen, nix besonderes!
1. der Kram lag immer in einer Schublade.
2. war er aber nicht mehr.
3. ich suche die ganze Bude ab.
4. Mal die Frau fragen per WhatsApp.(Wo liegt das Netzteil und die Halterung vom Akku Staubsauger?)
5. Antwort: Küche Regal oben. ( Tja, wir haben in der Küche kein Regal)
6. Genervt aufgegeben!
7. Frau kommt nach hause, das Zeug liegt im Schlafzimmer unterm Bett! Achso ich nicht verstanden!
8. Genervt!
9. Was essen? (Das ist die einzige Frage für meine Frau die wirklich wichtig ist)
10. Oder Geld schon kommen von Büro oder Restaurant?
Da muss man schon nach Jahren eine feste Beziehung haben und viel Toleranz mitbringen!
Aber die haben wir ja alle :-)
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.564
Die Thais liegen wie Vietnamesen, Kongolesen, Somalis, Afghanen, scheissegal woher alle kommen die auf der Tasche der arbeitenden Sozialabgabepflichtigen Bevölkerung liegen! Sozialabgabepflichtig kann auch ein Afghane oder Syrer oder halt Thai sein!
So siehts aus!
Es sieht aber so aus, dass in einer bundesweiten Statistik über H4 Bezieher Thais eben nicht signifikant über dem deutschen Niveau liegen, Vietnamesen schon gar nicht, Syrien, Afghanistan aber mit weit über 60%, Libanon mit 90%, was den türkischen Kurden geschuldet ist, die sich als Libanesen ausgeben.
Die offizielle Statistik ist von 2014 oder so und wurde hier schon xmal gepostet. Mittlerweile dürften sich die Verhältnisse nochmals deutlich geändert haben.

Die Berliner Isaan-Bratzen aus der F.icki-F.icki-Massage, sind halt nicht "die Thais".:rolleyes:
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.401
Reaktion erhalten
698
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ja, noch mal kurz! Man will sich ja auch mit seiner Frau richtig unterhalten können!
Meine Frau zB. hat glaube insgesamt 6-7 Deutschkurse gemacht, aber ich kann Abends wenn ich von der Arbeit komme nicht einfach erzählen was war! Einfach so sprechen! Das geht nicht.
Ich sag immer, keine Lust auf crazy speak! ZB. erzähle ich 3 Tage lang das am kommenden Montag bei meiner Tochter Elternversammlung in der Schule ist, 18 Uhr! Ich gehe dann um 17.30 Uhr los und sie fragt: wohin? Das sind dann Momente nach 15 Jahren wo man sich fragt, warum? Wenn es aber um einen neuen Sack Reis geht, der allerdings "viel frischer" ist im Supermarkt 10 km weiter obwohl ein Asia Markt gleich nebenan ist, dann wird diskutiert!
Sollte ich mal wiedergeboren werden, dann nur noch Single mit gelegentlichen Ausflügen ohne Heiratsabsichten!
Es sind wirklich einfachste Dinge! Heute war ich zuhause und wollte so eine Staubsaugerhalterung an die Wand knallen, nix besonderes!
1. der Kram lag immer in einer Schublade.
2. war er aber nicht mehr.
3. ich suche die ganze Bude ab.
4. Mal die Frau fragen per WhatsApp.(Wo liegt das Netzteil und die Halterung vom Akku Staubsauger?)
5. Antwort: Küche Regal oben. ( Tja, wir haben in der Küche kein Regal)
6. Genervt aufgegeben!
7. Frau kommt nach hause, das Zeug liegt im Schlafzimmer unterm Bett! Achso ich nicht verstanden!
8. Genervt!
9. Was essen? (Das ist die einzige Frage für meine Frau die wirklich wichtig ist)
10. Oder Geld schon kommen von Büro oder Restaurant?
Da muss man schon nach Jahren eine feste Beziehung haben und viel Toleranz mitbringen!
Aber die haben wir ja alle :-)
Nur wenn das bei dir zu Hause so abgeht, ist das noch lange nicht überall so. Kann ich bei uns absolut so nicht bestätigen. Allerdings können wir uns zur Not auch in englisch austauschen, deutsch reicht manchmal echt nicht. Wobei, meine Frau sagt immer zu mir: langsam sprechen, was ich wirklich oft vergesse.
Und auch die Sozi bzw. Hartz IV Abzocke kann ich so nicht bestätigen. Vielleicht stammen in Berlin viele aus dem "Gewerbe?". Im Schwabenländle - Reutlingen, Tübingen etc. kenne ich keine die Hartz IV bezieht, mit der Massage oder auch der Teilzeitarbeit usw. stimmt alles wie von dir beschrieben, auch mit den Putzjobs. Wobei hier viele z.B. im Krankenhaus Vollzeit arbeiten. Die meisten haben auch noch einen deutschen Mann (manchmal schon der 2. oder 3.) Und um Hart IV zu bekommen müssten sie sich "nackig" machen, ggf. Kontoauszüge usw.,was viele scheuen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Ob man die Gegebenheiten in diesem Berlin so grundsätzlich mit anderen Gegenden vergleichen kann?

Und ja, ein Mann kann bei der Wahl der Partnerin daneben greifen. Diese Möglichkeit ist gegeben und imho nur natürlich. Kein Vergleich zur staatlich forcierten Einwanderung in die Sozialsysteme auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung.
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.508
Reaktion erhalten
96
Ort
Berlin
Und um Hart IV zu bekommen müssten sie sich "nackig" machen, ggf. Kontoauszüge usw.,was viele scheuen.[/QUOTE]

Da gilt wieder, nur bares ist wahres.
 
noritom

noritom

Senior Member
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.057
Reaktion erhalten
665
Ort
Tholey im schönen Saarland
@Rooy, meine Frau arbeitet in einem metallverarbeitenden Betrieb. Festanstellung. Hat den deutschen Führerschein gemacht, hat ihr eigenes Auto. Kann deutsch lesen und schreiben........

Trotzdem braucht es meinerseits gute Nerven und viel Verständnis , um die immer noch - und bestimmt bleibenden - (Ich nenne es mal Ungereimtheiten) zu verstehen und zu akzeptieren.

Ich habe nun schon eine Ehe mit einer Italienerin hinter mir und bin mitten drin in einer Thai Ehe........

Wenn das auch nix werden sollte, kauf ich mir nen Hund.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.082
Reaktion erhalten
6.449
Ort
Im Norden
Wenn ich Rooy lese, dann stelle ich fest das er sich nicht scheut die Eigenarten seiner Beziehung ohne Scham hier einzustellen und zwar auf für mich amüsante Weise.

Wenn ich meine Frau über Jahre immer wieder fragen musste:

wo ist das Salz?

dann war die zu erwartende Antwort:

im Schrank

nun hat unsere Küche viele Schränke mit noch viel mehr Möglichkeiten das Salz zu verstecken. Da hätte ich manchmal wahnsinnig werden können. Grundsätzlich ist es mir egal wo das Salz steht aber doch bitte nicht jeden Tag woanders oder gar an einem Tag an verschiedenen Stellen. Der Sinn von Ordnung wird zwar verstanden aber leider nicht aus Prinzip umgesetzt, es klappt zwar jetzt nach Jahrzehnten mit dem Salz fast immer, aber es gibt soviele verschiedene Möglichkeiten in diesem Bereich mich wahnsinnig zu machen das ich aufgegeben habe Struktur und Ordnung zu erwarten, geschweige denn diesbezügliche Fragen befriedigend beantwortet zu bekommen.

Die Rosenschere im Garten ist genauso eine Sache, der Garten ist groß, die Rosenschere klein.........


Tirak, wo ist die Rosenschere?


Na, im Garten, ist dann die Antwort.:stomp:
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.401
Reaktion erhalten
698
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Solche Kraftausdrücke sollten in einem Forum wie Nittaya nicht fallen. Denken kann man sich vieles.... .

Wenn man sich aber immer nur seinen Teil denkt, kann nicht viel Diskussion aufkommen, oder? Dann müßte man ja Gedanken lesen können. Sooo schlimm sind die Worte ja nun auch nicht. Für die Wahrheit bedarf es manchmal auch drastische Worte. :)
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.564
Wenn man sich aber immer nur seinen Teil denkt, kann nicht viel Diskussion aufkommen, oder? Dann müßte man ja Gedanken lesen können. Sooo schlimm sind die Worte ja nun auch nicht. Für die Wahrheit bedarf es manchmal auch drastische Worte. :)
Es ist nun mal so, dass ein Teil der in D. lebenden Thais zur absoluten Unterschicht Thailands gehör(t)en.

Sie lungern in Karaokekneipen herum, zocken, saufen, gehen heimlich anschaffen (ik nur putzen, Tilak) und lassen sich nebenher noch gelegentlich von Türken und Marokkanern abschleppen. Nicht überraschend, dass von dieser Klientel auch ein grösserer Teil H4 bezieht.

Nicht nur in Berlin - auch in FFM gibt es eine solche Szene, Stuttgart/Karlsruhe ist ebenfalls "gesegnet" durch diese spezielle Community.
Leider sind genau die das, was in der öffentlichen Wahrnehmung unter "Thais" verstanden wird.

Denn die vielen anderen sieht man ja nicht, die gehen mit ihren Männern nämlich zum Italiener essen und spazieren mit ihm durch die Weinberge, anstatt mit den anderen Idioten in einem Spielsalon herum zu lungern.

Ärgerlich für alle Beteiligten, die nicht dazu gehören.
 
Yung

Yung

Senior Member
Dabei seit
10.11.2017
Beiträge
801
Reaktion erhalten
270
Ort
RLP / BW / THAI
Zum Erfolg gibt es keinen Fahrstuhl, man muss schon die Treppe nehmen:)
Der Fahrstuhl zum Erfolg heißt Vitamin B , Bakschisch , "kleine Geschenke" oder ganz einfach korrumpieren.

Solche Fahrstühle gibt es nicht nur in Thailand. Und je dicker der Umschlag desto schneller der Fahrstuhl.
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
2.498
Reaktion erhalten
311
Es ist nun mal so, dass ein Teil der in D. lebenden Thais zur absoluten Unterschicht Thailands gehör(t)en.

Sie lungern in Karaokekneipen herum, zocken, saufen, gehen heimlich anschaffen (ik nur putzen, Tilak) und lassen sich nebenher noch gelegentlich von Türken und Marokkanern abschleppen. Nicht überraschend, dass von dieser Klientel auch ein grösserer Teil H4 bezieht.

Nicht nur in Berlin - auch in FFM gibt es eine solche Szene, Stuttgart/Karlsruhe ist ebenfalls "gesegnet" durch diese spezielle Community.
Leider sind genau die das, was in der öffentlichen Wahrnehmung unter "Thais" verstanden wird.

Denn die vielen anderen sieht man ja nicht, die gehen mit ihren Männern nämlich zum Italiener essen und spazieren mit ihm durch die Weinberge, anstatt mit den anderen Idioten in einem Spielsalon herum zu lungern.

Ärgerlich für alle Beteiligten, die nicht dazu gehören.
Noch vergessen: Entweder Freudendamen oder Thaismassage oder beides zusammen. :D Genauso wie Ali immer Döner verkauft.

Meine Frau hat zwar keine Job-Angebote als Freudendame bekommen aber mittlerweile 20x Thaimassage. Thais sind immer ganz schockiert, wenn sie keinen Bock auf diesen einfachen und sinnfreien Weg hat. Null Integration und ein Leben lang lausige Sprachkenntnisse sind das Ergebnis.
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.505
Reaktion erhalten
205
Naja Leute, ich wollte das nicht anprangern wegen H4 usw. nur mal klar stellen das ein Teil der Thais hier "uns" auch auf der "sozialen Tasche" liegen! Sind im Verhältnis natürlich nicht so viele aber man sollte halt realistisch bleiben! Einfach zu behaupten die eingewanderten Thais liegen niemanden auf der Tasche hat schon was satirisches :-)
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.050
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Denn die vielen anderen sieht man ja nicht, die gehen mit ihren Männern nämlich zum Italiener essen und spazieren mit ihm durch die Weinberge, anstatt mit den anderen Idioten in einem Spielsalon herum zu lungern.

Ärgerlich für alle Beteiligten, die nicht dazu gehören.
So ärgerlich ist das gar nicht, denn dadurch, dass die Isaaniten das Thailandbild geprägt haben wird meine Frau oft gar nicht für eine Thailänderin gehalten.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.050
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Es sieht aber so aus, dass in einer bundesweiten Statistik über H4 Bezieher Thais eben nicht signifikant über dem deutschen Niveau liegen
Das liegt aber wohl auch daran, das nicht alle von denen geschieden sind.
 
Thema:

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Oben