Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Diskutiere Nachweis einfacher Deutschkenntnisse im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Bei 6,8 Millionen Ausländer in D und 58.000 Thais, die hier gemeldet sind, macht das eine Quote von weniger als 1%
singto

singto

Senior Member
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
1.049
Reaktion erhalten
382
Ort
Südbaden
Ich kenne keine genauen Zahlen. Aber ich glaube, dass Thailänder einen absolut geringen Teil der gesamten ausländischen Bevölkerung in D ausmacht.
Bei 6,8 Millionen Ausländer in D und 58.000 Thais, die hier gemeldet
sind, macht das eine Quote von weniger als 1%
 
A

acki08

Gast
Mal ein Wort .


Oft streitet ihr wo lernt Frau am besten .in Thailand oder hier bei uns in Dland . Ok Sprache lernt man am besten wo sie gesprochen wird. So dachte ich.



Ich habe aber lernen müssen , das das für meine Frau keine Gültigkeit hat.


Nun meine Frau war mit einem Schengenvisum November und Dezember hier in Dland.


Sonntags angekommen Montags begann die Schule. Eine Renommierte Sprachschule in München.


Schüler vieler Nationen ,Tja das Problem meine Frau konnte nicht Nachfragen wenn sie etwas nicht Verstanden hat sie kann kein Englisch




Jetzt da sie Lehrer hat die Thai Sprechen lernt sie besser ,schneller , leichter ja es macht ihr noch mehr Freude .Das sind jetzt ihre aussagen nicht die meinen und nur das zählt.




Zum Thema Kosten:

1 Monat Schule in München 268 Euro


Jeden Freitag 1,5 Stunden Privatlehrer 25 Euro.



Das mal zum Thema kosten

so und damit sage ich leise servus zum thema
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
acki08" schrieb:
Mal ein Wort .


Oft streitet ihr wo lernt Frau am besten .in Thailand oder hier bei uns in Dland . Ok Sprache lernt man am besten wo sie gesprochen wird. So dachte ich.


Schüler vieler Nationen ,Tja das Problem meine Frau konnte nicht Nachfragen wenn sie etwas nicht Verstanden hat sie kann kein Englisch
Natürlich. Wenn man sich überhaupt nicht mit dem Lehrer verständigen kann, dann ist es schlecht. Dann lernt sie auf jeden Fall besser, wenn sie einen Lehrer hat, mit dem sie sich verständigen kann.

acki08" schrieb:
Zum Thema Kosten:

1 Monat Schule in München 268 Euro


Jeden Freitag 1,5 Stunden Privatlehrer 25 Euro.
Dann geht sie in eine Privatschule. Warum? Die VHS bietet Integrationskurse an, die kosten 100 Euro pro Modul. Ein Modul dauert so ca. 2 Monate.

Soweit ich weiss, ist es auch Pflicht Diese zu besuchen. Bekommst du keine Probleme mit dem AA?
 
Ralf_aus_Do

Ralf_aus_Do

Senior Member
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
3.787
Reaktion erhalten
1
Ort
Immer JWD ...
spartakus1" schrieb:
[...]
Natürlich. Wenn man sich überhaupt nicht mit dem Lehrer verständigen kann, dann ist es schlecht. Dann lernt sie auf jeden Fall besser, wenn sie einen Lehrer hat, mit dem sie sich verständigen kann.
[...]
WAS? ECHT? DAS IST NUN ABER NEU!

Ralf_aus_Do" schrieb:
spartakus1" schrieb:
[...]
Die Schupflicht besteht ohnehin in D, und die Tatsache, dass eine Sprache in dem jeweiligen Land schneller erlernt wird ist ja wohl nicht strittig, oder?
[...]
Ich gehe nach wie vor davon aus, daß es 'im Anfangsstadium' günstiger ist, wenn sich Schüler und Lehrer in einer gemeinsamen Sprache verständigen können.
[...]
Ahja ... so also ... einfacher ... hattest Du ja immer gesagt ...
 
A

acki08

Gast
Weshalb Probleme mit der AB?


Meine Frau war mit einem Schengenvisum hier.


Jetzt ist sie in Thailand und lernt im GI.
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Ich bin davon ausgegangen, dass man sich bei "Nichtverstehen in deutscher Sprache" auf Englisch verständigen kann. Das wird auch in den meisten Fällen so sein.
Wenn überhaupt keine Verständigung möglich ist, dann kann auch kein Lehrmaterial vermittelt werden.

Das eine Sprache in dem jeweiligen Land "in den allermeisten Fällen" schneller erlernt wird, ist doch nicht strittig, oder?
Besser so?

Bei mir bist du immer mit dem Messer zwischen den Zähnen unterwegs. :-)
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
acki08" schrieb:
Weshalb Probleme mit der AB?


Meine Frau war mit einem Schengenvisum hier.


Jetzt ist sie in Thailand und lernt im GI.
Sie in der Zeit mit dem Schengenvisum die Schule besucht?
Aha.
Jetzt macht sie den A1 Test in BKK und kommt dann wieder nach D zum heiraten?

Jetzt iss alles klar.

Ich hatte gedacht, ihr seid verheiratet und sie besucht hier in D eine Privatschule, weil du von deiner Frau sprachst.
 
D

Doc-Bryce

Gast
spartakus1" schrieb:
Dann geht sie in eine Privatschule. Warum? Die VHS bietet Integrationskurse an, die kosten 100 Euro pro Modul. Ein Modul dauert so ca. 2 Monate.

Soweit ich weiss, ist es auch Pflicht Diese zu besuchen. Bekommst du keine Probleme mit dem AA?
da kann man sehen was für infos kursieren. (satz geändert)
es ist nicht pflicht bei der VHS einen migrationskursus zu bestreiten. es gibt viele andere anerkannte, sogar gute private schulen. deren preise sind zum teil genauso hoch wie die der VHS. es gibt auch andere gemeinnützige institutionen die anerkannt sind.
 
A

antibes

Gast
richtig, deguenni,
trotzdem hat meine frau in der VHS den kurs genommen. dies hatte aber mehr private gründe. wir erhielten eine liste von allen instituten, ich weiss nur nicht mehr von welcher organisation, die sprachkurse im angebot hatten.
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.463
Reaktion erhalten
3.416
Ort
Shithole Münster
Ralf_aus_Do" schrieb:
M.E. sollte der Staat gerade um der Mißhandlung von Kindern vorzubeugen ebenfalls stark in Persönlichkeitsrechte eingreifen.
Bin ebenfalls dafür, Kinder zu schützen. Und, wenn es nutzt, die Rechte der Eltern in konkreten Fällen einzuschränken.

Meine Persönlichkeitsrechte würde ich dann trotzdem gerne behalten.

Leb Du dein Leben und gib Dein Seelenheil in Justizias Hand.
Aber verschone mich mit deiner Missionarstätigkeit.

Meine Signatur würde wunderbar bei Dir passen.
 
A

acki08

Gast
@spartakus1


Meine Frau war als meine Ehefrau mit Schengenvisum 2 Monate

in Dland. Sie hat 2 Monate eine Privatschule besucht.

Ist jetzt in der Gi und wie ich hoffe in 3 Monaten im

besitz des Zertifikats so das sie mit fz-visum Einreisen

kann.
 
D

Doc-Bryce

Gast
antibes" schrieb:
richtig, deguenni,
trotzdem hat meine frau in der VHS den kurs genommen. dies hatte aber mehr private gründe. wir erhielten eine liste von allen instituten, ich weiss nur nicht mehr von welcher organisation, die sprachkurse im angebot hatten.
ja ich hatte auch mal eine, es ist eine pdf datei ellenlang. für jeden postleitzahlen-bereich. wer interesse hat muss sich durch-googeln.

wir haben hier bei uns eine private schule, die nehmen grundsätzlich nur 10 personen pro kurs. das halte ich für sehr gut. so kann sich das lehrpersonal besser auf den einen oder anderen lernschwachen besser konzentrieren und mit durch bekommen. die schule hat weit über die stadtgrenze hinaus einen guten namen. natürlich ist diese schule auch anerkannt, wird auch staatlich gefördert.
 
singto

singto

Senior Member
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
1.049
Reaktion erhalten
382
Ort
Südbaden
Samuianer schrieb:
Wenn jetzt schon soviel "Geschrei" drum gemacht wird, sind 100 gr. genug? Duerfen es 480 gr. sein?
Ein bisschen Sprache, etwas mehr, die Abilitaet zu kommunizieren?
Es geht doch um Integration.... warum nicht vorher lernen?
ICh versteh den Wiederstand nicht so ganz, weil es an echten Argumenten mangelt!
Ja, 100 gr. waren genug, doch unsere Regierung verordnte
480 gr., damit jeder der betroffen ist, besser kotzen kann!

Echte Argumente?

Weshalb wurde dieses Gesetz erlassen? Denkt doch mal nach!
Die Tatsache real existierender Parallelgesellschaften in D,
die trotz Integrationsbemühungen und viel darin investiertes
Geld ständig zunahmen, mangelndes Integrationsverständnis
bestimmter Bevölkerungsgruppen über Generationen hinweg.

Das Gesetz sollte Scheinehen und Zwangsverheiratung vorbeugen,
die Rechte der Frauen stärken - im Visier waren dabei immer
v.a. türkische Frauen, die zu ihren türkischen Männern nach D.
ziehen wollten. Irgendwie einleuchtend, wenn Ausländer zu
Ausländer ziehen, die beide die deutsche Sprache nicht sprechen,
kann das schon einige Probleme mit sich bringen.

Das ist einfach mal so und hat weder etwas mit Rassismus oder
Ausländerfeindlichkeit zu tun.

Nun! Der eigentliche Skandal ist doch, dass auch Deutsche davon
betroffen sind, denen der Staat nicht zutraut, für die
Integration ihrer Männer/Frauen selbst aufzukommen.
Und denen schon im Vorfeld unterschwellig vorgeworfen wird,
eine Scheinehe anzustreben.

Als das Gesetz verabschiedet wurde,
dachten die meißten, es betreffe nur Ausländer, erst bei genauerem Nachhaken wurde klar,
dass es auch Deutsche Staatsbürger betrifft.
Die Resonanz war:
Zuerst Unglauben,
dann Kopfschütteln
und später blankes Entsetzen.

Kann sich denn Keiner mehr dran erinnern? (Siehe Forumsbeiträge Sommer - Ende 2007.)

Schon irgendwie ein deutsches Phänomen:

Nicken und zu allem ja und Amen sagen,
sich opportun verhalten,
nicht auffallen, weil man doch nichts dagegen tun kann.
 
Ralf_aus_Do

Ralf_aus_Do

Senior Member
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
3.787
Reaktion erhalten
1
Ort
Immer JWD ...
Nokhu" schrieb:
Ralf_aus_Do" schrieb:
M.E. sollte der Staat gerade um der Mißhandlung von Kindern vorzubeugen ebenfalls stark in Persönlichkeitsrechte eingreifen.
Bin ebenfalls dafür, Kinder zu schützen. Und, wenn es nutzt, die Rechte der Eltern in konkreten Fällen einzuschränken.

Meine Persönlichkeitsrechte würde ich dann trotzdem gerne behalten.

[...]
Dieses wasch mir den Pelz aber mach mich nicht Nass ist ja doch symtomatisch ... hier im Forum. Einzelne schützen geht nur indem man Rechte aller einschränkt.

Allerdings weiß ich jetzt daß ich nicht nur Nazi sondern "schlimmer als ein Nazi" bin, Dank Micha ... was sich diese Pfeife unter fröhlichem Zuschauen und vermutlich klammheimlichem Aplaus der Moderation so alles herausnehmen darf ist schon enorm ... Hut ab!
 
Nokhu

Nokhu

Senior Member
Dabei seit
09.06.2002
Beiträge
11.463
Reaktion erhalten
3.416
Ort
Shithole Münster
Ralf_aus_Do" schrieb:
Einzelne schützen geht nur indem man Rechte aller einschränkt.
Nach dem Motto : Du fährst besoffen Auto und alle anderen geben die Pappe ab. Oder wie ??

Prost!
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.365
Reaktion erhalten
1.817
Nokhu" schrieb:
Ralf_aus_Do" schrieb:
Einzelne schützen geht nur indem man Rechte aller einschränkt.
Nach dem Motto : Du fährst besoffen Auto und alle anderen geben die Pappe ab. Oder wie ??

Prost!
Das wäre zwar bescheuert, aber immerhin noch weniger scheinheilig und zynisch, als Menschen durch "helfen" auszugrenzen.

Immerhin sterben regelmäßig unschuldige durch besoffene Verkehrsteilnehmer.

Mir ist im Gegenzug nicht bekannt, dass irgendeine schützenwerte Thailänderin an mangelnden Sprachkenntnissen in Deutschland gestorben wäre...
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
An alle hier:
Wer austeilt, sollte einstecken können.
(khau) tschai mai?

Besser wäre es allerdings, wenn erst gar nicht mit dem Austeilen angefangen werden würde.
 
Ralf_aus_Do

Ralf_aus_Do

Senior Member
Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
3.787
Reaktion erhalten
1
Ort
Immer JWD ...
Nokhu" schrieb:
Ralf_aus_Do" schrieb:
Einzelne schützen geht nur indem man Rechte aller einschränkt.
Nach dem Motto : Du fährst besoffen Auto und alle anderen geben die Pappe ab. Oder wie ??
Nein, nach dem Motto

- Wenn einige ihre Kinder mißhandeln müssen alle in Kauf nehmen daß der Staat auf irgendeinem Weg kontrolliert ob Kinder mißhandelt werden

o d e r

- Wenn einige mit Ausländerinne Schindluder treiben müssen halt alle vor einer Ehe einen Sprachtest absolvieren, da mit Frauen die zumindest die Sprache einigermaßen beherschen nicht so leicht schindluder zu treiben ist
 
Thema:

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Oben