Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Diskutiere Nachweis einfacher Deutschkenntnisse im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Das Problem in vielen Ländern ist das Schulsystem das von den verschiedenen Ländern gemacht wird wie auch in Th die einfachen also viele möglichst...
B

Bang444

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
385
Reaktion erhalten
21
Ort
Celle
Das Problem in vielen Ländern ist das Schulsystem das von den verschiedenen Ländern gemacht wird wie auch in Th die einfachen also viele möglichst dumm halten und nur so ausbilden das sie einfache arbeiten verrichten können und so mehr oder weniger zufrieden sind und ihr einkommen haben, und die Obersicht die mit Geld gehen in andere Länder auch die Kinder der Politiker. Mann weiß ja von ca 1933 haltet die Leute in der Bildung einfach dann kann in der Politik fast alles gemacht werden und die Leute finden es toll wenn es vor der Wahl 100B gibt , und sagen der ist gut für uns!!! und die Studierten kriegt mann auch ruhig. Und ein System zu ändern dauert so ca 20-25 Jahre.

Das es Probleme mit dem Sprachtest gibt weis jeder, nur wenn interessiert es wenn er nicht betroffen ist leider keinen,fragt mal einen der nicht betroffen ist was der sagt , der denkt der kriegt hier wohl keine ab, oder wenn die (Sextouris) sich schon eine Frau aus anderen Ländern holen warum auch noch eine dumme oder kriegen die auch dort keine andere!Es sagt aber genau was ihr hören wollt das ist aber nicht ok da muss man vor Gericht gehen oder sonst was....Über das Thema Geld soll man lieber nichts sagen ist immer falsch zu wenig dann gibt es hier keine Frau sie will auch abgesichert sein, zuviel der kauft sich eine Frau.
Oft sind die Pobleme auch hausgemacht wie keine richtige verständigung in einer Sprache falsche vorstellung vom anderen Land und Kultur.

Das sind aber nur unsere Ansichten der Dinge wir sind manchmal schon etwas direkt aber so ist es leider in unserem Land vorne alles ist das schön ,oder tut mir aber leid aber hintenrum lachen sie einen aus gerade wenn man einen Partner aus sogenanten Sexländern hat, die haben es imm schwer genauso wie wir dort als Zahlmaschine angesehen werden .Darum sollte jeder sein eigenes Ding durchziehen und versuchen das beste draus zu machen vergest andere es hielft euch sogut wie niemand.Das war auch der erste Sruch den meine Frau in Deutschland gelernt hat (Selbst Essen macht dick)Meine Frau sagt auch ich habe alles selbst im Leben erreicht oder mit hilfe von meinem Eheman ob das alles gut oder richtig war ? aber auf andere verlassen und dann meckern das kann es nicht sein.

Wingman mach dein Ding mit deiner Frau und lass die anderen Reden, denn wenn was in die Hose geht kannst du für dich sagen war ja mein/unser Fehler.Viel Glück von On +Bang klapt schon .
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Sie ist heute endlich wieder gern und mit freude zur schule gegangen. der grund war herr grohbrügge vom einschreibbüro der ihr sehr nett und hilfsbereit entgegengetreten ist.
ob die kurze zeit bis zum 1.8. unterrichtsmässig nun ausreicht werden wir sehen, wenn nicht wird die prüfung noch einmal nach hinten geschoben. ich möchte ihr ein weiteres versagen unbedingt ersparen.
was viel wichtiger ist, das sie scheinbar wieder ohne angst und zeitdruck lernen kann. auch gut, die beiden töchter ihrer tante sind zur zeit mit in der kleinen wohnung.
das wird schon, sie ist jetzt scheinbar dort gut aufgehoben.
 
socky7

socky7

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.11.2007
Beiträge
4.508
Reaktion erhalten
2.845
Ort
Berlin / Prasat / Albay
wingman" schrieb:
Sie ist heute endlich wieder gern und mit freude zur schule gegangen. der grund war herr grohbrügge vom einschreibbüro der ihr sehr nett und hilfsbereit entgegengetreten ist.
Carsten Grohbrügge und Renate Trirat unten im Büro vom Goethe-Institut Bangkok sind "die Seelen" vom Goethe-Institut: ausgesprochen qualifiziert und immer sehr hilfsbereit.
Über die mir bekannten Lehrkräfte kann ich auch nur sehr positiv berichten.

Das Dilemma der hohen Durchfallquoten sind die Prüfungssätze aus München und die Tatsache, dass es bis heute immer noch kein Glossar (Erläuterungswörterbuch) Deutsch-Thai für das Hueber-Lehrwerk "Schritte 1 und 2" gibt. Die thailändischen Lehrgangsteilnehmer(innen) verlieren zu viel Zeit die unbekannten deutschen Wörter im Wörterbuch nachzuschlagen.

Mich würde mal die jetzige Wartezeit am Goethe-Institut Bangkok von der Anmeldung bis zum Lehrgangsbeginn interessieren.
:nixweiss:
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
meine frau ist jetzt als ausnahme zu betrachten, während meines gespräches mit herrn grohbrügge wurde sie in diesen kurs mit hineingeschoben und wechselt auch noch einmal die klasse.
ich hoffe trotzdem inständig für alle folgenden ehefrauen, das dieses dilemma endlich beseitigt wird und es faires prüfungsmaterial gibt.
meine frau war manchmal nahe davor aufzugeben. das kann nicht das ziel dieses gesetzes sein.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Ich denke bei meiner Frau ist jetzt der Knoten geplatzt.
Darüber bin ich sehr froh, auch wenn es noch ein wenig dauern könnte. Ich habe so lange gewartet, das spielt nun nur noch eine untergeordnete Rolle.
Wichtig für mich ist zu wissen, das sie nicht mehr mit innerer Abneigung zur Schule geht. Mal sehen wie es morgen gelaufen ist.
 
K

Kali

Gast
antibes" schrieb:
{...[es sieht ganz danach aus, dass dies die intension der gesetzgebung ist.
Ich denke nicht, dass es die Intention des Gesetzgebers ist die Teilnehmer zur Aufgabe zu bewegen. Der Sinn dürfte in der Tat sein, ein Grundgerüst an Deutschkenntnissen nach zu weisen, damit eine sprachliche Verständigigung über die Alltäglichkeiten möglich ist.

Ist ja auch sinnvoll, wobei die Lernungewohnten natürlich im Nachteil sind.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
ich denke das problem ist für die frauen die erkenntnis, das sie zum ersten mal richtig ersthaft lernen müssen.
für uns ist das eine selbstverständlichkeit, nicht aber für viele thaifrauen.
so herum könnte ein schuh daraus werden, ich brauchte auch länger es so zu betrachten.
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.008
Reaktion erhalten
154
ich denke das problem ist für die frauen die erkenntnis, das sie zum ersten mal richtig ersthaft lernen müssen.
für uns ist das eine selbstverständlichkeit, nicht aber für viele thaifrauen.
so herum könnte ein schuh daraus werden, ich brauchte auch länger es so zu betrachten.
:super: , yep, auf den Punkt gebracht.

Gruß Sunnyboy
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.838
Reaktion erhalten
448
Kali" schrieb:
Ich denke nicht, dass es die Intention des Gesetzgebers ist die Teilnehmer zur Aufgabe zu bewegen. Der Sinn dürfte in der Tat sein, ein Grundgerüst an Deutschkenntnissen nach zu weisen, damit eine sprachliche Verständigigung über die Alltäglichkeiten möglich ist.

Ist ja auch sinnvoll, wobei die Lernungewohnten natürlich im Nachteil sind.
Das ist schon erschreckend, wie schnell Mensch bereit ist, Blödsinn zu adaptieren (Lernungewohnt). Das Wort hat für mich das Potential zum "Unwort 2008".

Logisch will man mit dem A1 die Zuwanderung drosseln, und zwar die Zuwanderung von "normalen" Menschen. Wie sonst wollte man die Ausnahme von Akademikern erklären ? Integration ist eine Frage der Einstellung und nicht der Bildung.

Das jemand, der in d-land leben möchte, die Sprache lernt ist doch unstrittig. Aber Ehepaare über Monate zu trennen, ist für mich Rechtsbruch. Das alles passiert unter dem Deckmantel Zwangsehen zu unterbinden. :fertig:

Gestern habe ich mit einem Anwalt aus Österreich gesprochen, der hier Urlaub macht. Er hat eine Arbeit über das Thema geschrieben. Sein Kommentar : "wenn sie erstmal im Flughafen Frankfurt ist, sollen die mal sehen, wie sie die Abschieben." Er steht auf dem Standpunkt, dass hier EU-Recht unterlaufen wird. Weiterer Kommentar von ihm:" wenn die Aussenminister vor die Presse treten wird auf Einigkeit gemacht und anschliessend kocht wieder jeder sein eigenes Süppchen".

Warum allerdings ein Institut wie das GI, das ich für weltoffen gehalten habe, sich vor diesen Karren spannen läst und die Anforderungen über das geforderte Mass hochhält, kann ich nicht nachvollziehen.

Gruss Volker
 
B

Bukeo

Gast
wenn sie erstmal im Flughafen Frankfurt ist, sollen die mal sehen, wie sie die Abschieben
das würde ich auch gerne sehen ;-)
Da heiratet z.B. jemand seine Thaifrau in Thailand, reist dann sofort mit Touri-Visa ein und nach 3 Monaten stellt sie einfach einen Antrag auf eine Aufenthaltserlaubnis, ev. auch noch mit einer Bestätigung vom Arzt, dass sie schwanger ist :-)

Ob sie diese Ehefrau eines Deutschen und werdende Mutter eines deutschen Kindes zwangsweise abschieben?
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
zumindest traue ich das den deutschen behörden ohne weiteres zu, hauptsache der verwaltungsakt wird abgearbeitet.
beamte denken nicht nach sondern führen weisungen aus. wie lemminge, die jene letzte weisung bis zur selbstaufgabe ausführen.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Bukeo" schrieb:
reist dann sofort mit Touri-Visa ein und nach 3 Monaten
:lachen: Erstmal muss es ein Visum dafür geben; dieser Trick ist bereits bekannt.

Bei Expats auch kein Problem, aber deren Frauen brauchen auch kein A1 falls diese zurückkehren.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.382
Volker M. aus HH." schrieb:
Das jemand, der in d-land leben möchte, die Sprache lernt ist doch unstrittig.
Das meinst du jetzt aber nicht im Ernst oder?
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
wingman" schrieb:
beamte denken nicht nach sondern führen weisungen aus. wie lemminge, die jene letzte weisung bis zur selbstaufgabe ausführen.
Ja, ja - schon klar - Wingi, wenn das so wäre - dann hätte deine AB z.B. gar nicht zustimmen dürfen.

Mit dem Satz hast Du Dich vollends disqualifiziert ... aber die Wingi Soap Show geht ja weiter ... :muede:
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.838
Reaktion erhalten
448
Loso" schrieb:
Volker M. aus HH." schrieb:
Das jemand, der in d-land leben möchte, die Sprache lernt ist doch unstrittig.
Das meinst du jetzt aber nicht im Ernst oder?
habe mich etwas unklar ausgedrückt. Muss heissen "lernen sollte"

Nu besser ?

Gruss Volker
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.982
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
Volker M. aus HH." schrieb:
.......
Warum allerdings ein Institut wie das GI, das ich für weltoffen gehalten habe, sich vor diesen Karren spannen läst und die Anforderungen über das geforderte Mass hochhält, kann ich nicht nachvollziehen........
Hallo Volker,

das ist für mich sehr gut nachvollziehbar.
Das GI war genau zum Zeitpunkt des Starts der Diskussion um das Gesetz faktisch pleite (siehe auch die entsprechenden Links von mir zu dieser Thematik in diesem Forum) und dann kam McKinsey und auf wundersame Weise dieses Gesetz, dass z.Bsp in der Türkei aus ca. 300 Schülern pro Jahr ca. 10.000 Schüler machte.

Und wenn es um den eigenen Arbeitsplatz und damit um die Existenz geht ändern sich auch Ansichten - falls es die je gab.

Und nun muss sich erstmal keiner beim GI mehr Sorgen machen - die Arbeitsplätze sind erstmal gesichert.
So kann man die finanzielle Belastung des deutschen Ehepartners auch als solidarischen Akt gegenüber seinem Land interpretieren - womit die weitere Verbreitung und Darstellung unserer einzigartigen Kultur auch in Schurkenstaaten ermöglicht wird.

Gruss,
Strike
 
B

Bukeo

Gast
Erstmal muss es ein Visum dafür geben; dieser Trick ist bereits bekannt.
ich denke schon, dass die Thaifrau eines Deutschen irgendwo in der EU ein Schengenvisum für 3 Monate erhält, wenn z.B. der Ehemann angibt, in Thailand zu leben.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.982
Reaktion erhalten
4.864
Ort
Superior
wingman" schrieb:
............
beamte denken nicht nach sondern führen weisungen aus. wie lemminge, die jene letzte weisung bis zur selbstaufgabe ausführen.
Wingman,
das stimmt so nicht.
Wie auch schon erwähnt, haben ausnahmslos alle Behörden in D in meinem Fall korrekt und sehr schnell gearbeitet.
Ermessenspielräume wurden zu meinen Gunsten ausgelegt, die Abarbeitung schneller erledigt als "normalerweise".
Hilfsbereit wurden auch Vorschläge gemacht, die zusätzliche Arbeit für den einzelnen Sachbearbeiter bedeutet haben bzw. hätten.

Von daher ist diese Pauschalisierung unangebracht und besonders in Deinem Fall, wo die AB doch schon entgegenkommend war.

Es gibt solche Leute wie von Dir beschrieben, aber Gott sei Dank sind dies nicht alle.

Denk´ mal drüber nach.

Gruss,
Strike
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Das stimmt natürlich, insbesondere unsere AB ist nicht so.
Es gibt aber oft auch die von mir angeführten, auf dem Bauamt hatte ich z.B. mit dieser Spezies zu tun.
Ich nehme zumindest die Pauschalisierung zurück :wai: .
 
Thema:

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

Nachweis einfacher Deutschkenntnisse - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk - Ähnliche Themen

  • Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen)

    Wie ist denn das zu verstehen? (Nachweis von Deutschkenntnissen): Auf der Homepage der dt. Botschaft fand ich folgendes: Dies richtet sich doch an den Antragsteller, also i.d.R. an den thailändischen Ehepartner...
  • Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung

    Nachweis der Anmeldung zur Eheschließung: Hallo zusammen, es geht um die benötigten Dokumente für ein Visum zur Eheschließung. Hier wird auf dem Merkblatt der Deutschen Botschaft BKK eine...
  • Nachweis Finanzieller Solidität

    Nachweis Finanzieller Solidität: Hallo Community, ich werde demnächst ein non immi Visum multiple (365t) beantragen. jetzt muss hierbei das geforderte Finanzpolster, für 3 Monate...
  • Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis

    Nachweis der Finanzmittel fuer Non-Immi-O Aufenthaltserlaubnis: Bekanntermassen bestehen zwei grundlegende Moegklichkeiten, die von der Immigration fuer ein Non-Immi-O Visum geforderten Finanzmittel...
  • Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk

    Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk: Ausnahmen von der Pflicht zum Nachweises "einfacher Deutschk -............................
  • Oben