nach Laos mit dem PKW?!

Diskutiere nach Laos mit dem PKW?! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Moin moin, weiß jemand von euch ob es mit einem (rechtsgelenkten) PKW thailaendischer Zulassung ohne großen buerokratischen Aufwand moeglich ist...
D

doc.gyver

Gast
Moin moin,

weiß jemand von euch ob es mit einem (rechtsgelenkten)
PKW thailaendischer Zulassung ohne großen buerokratischen
Aufwand moeglich ist nach Laos einzureisen um 2 Wochen
Urlaub zu machen?

Bis dann

doc
 
C

Chak

Gast
Meines Wissens ist es möglich, aber nicht ganz billig.
 
T

Thai-Robert

Gast
Hallo

wenn es dein Eigener Pkw ist , dann dürfte es keine Probleme geben aber mit einem Mietwagen ??? :nixweiss:

Es wird auch darauf ankommen von wem Du den Mietwagen hast.
Von Sixt usw.... oder von jemanden an der Straßenecke. :wink:

Kontrollen auf der Fahrt sind auf jeden Fall angesagt.

Und auf manchen Strecken war ich froh,daß ich einen Allrad-Geländewagen habe.
 
D

doc.gyver

Gast
es waere ein allrad pickup vom papa meiner freundin.
wir waeren dann zu zweit unterwegs.
 
T

Thai-Robert

Gast
Ich denke,daß Du da keine Probleme hast.Ich habe immer die Papiere von meinem Auto dabei und der Wagen steht auf meinem Namen.
Bis jetzt hatte ich keine Probleme auch als ich mal Nacht`s durch dieses überschwemmte Flüsschen gefahren bin.

Ist aber nicht zur Nachahmung empfohlen.



Viel Spass im Urlaub wünscht
 
dl4gbe

dl4gbe

Full Member
Dabei seit
13.12.2002
Beiträge
93
Reaktion erhalten
0
Ort
Chayaphum/Thailand
Hallo,

leider poste ich normalerweise nur nach zu vielen Promillen. Bin gerade an mein Auto gelaufen um zu sehen ob das Bild von Robert so richtig sein koennte! Ja habe nen Rechtslenker! Mindestens ist das Lenkrad auf der rechten Seite :hilfe:
War mehrmals mit meinem Auto in Laos, hatte aber immer eine Gemnehmigung von der laotischen Botschaft. Ich bin mir sicher das man da nicht einfach mal rueberfaehrt (Friendship Bridge, Bitte Robert, die haben mich vor ein paar Jahren mal abgelehnt wo ich keine Bai Anujat hatte!!!) Meines Wissens braucht man eine Bai Anujat der Botschaft und ein Kennzeichen!!!
(Rot auf Gelb wenn ich mich richtig errinnere) Ich meine ich haette fuer den Spass 18000 Baht bezahlt!!! Das Bild von Robert scheint aus Thailand zu kommen nicht aus Laos, meineswissens haben die keine gelben Mittelstreifen!!! Koennte mich irren, glaube ich aber nicht, auch die Strommasten sehen sehr Thai und nicht kommunistisch, laotisch aus!!!

Bis spaeter

Chris
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
In Laos würde ich aber nicht auf der rechten Seite hinter einer Kurve stehenbleiben, auch nicht für das schönste Foto!! :nono:

Russisch LKW eitert schwer wieder raus, da hilft kein noch so dicker Kuhfänger!!! :wink:
 
T

Thai-Robert

Gast
@ dl4gbe

Da habt Ihr völlig recht.Das Foto ist nicht von Laos sondern von meiner Tour vor ca. 6 Wochen nach Satun (Grenze Malaysia).
Das Foto selbst ist in Pran Buri in der Nähe von Hua Hin gemacht worden.
Abend,auf der Rückfahrt waren alle Straßen gesperrt wegen Hochwasser.
Wir wollten aber nach Pran Buri zum Übernachten.
Nachdem wir ein paar mal Fehlgeleitet wurden habe ich die Durchfahrt gewagt.
Ca. in de Mitte,die Scheinwerfer waren unter Wasser,habe ich gemerkt,daß wir nicht durch stehendes sondern fließendes Wasser fuhren.
Ich kenne die Straße und wußte,daß das Wasser vom ca. 500 Meter entfernten Fluß war.
Aber Umdrehen konnte ich natürlich auch nicht mehr.
Aber es ist alles gut gegangen.
Bis Pran Buri mußte ich dann noch zwei mal stehendes Wasser durqueren.Dort konnte ich aber die Wassertiefe abschätzen.
Natürlich bin ich am nächsten Tag nochmal hingefahren um Fotos von Auto zu machen die durch das Wasser fahren.
Deshalb habe ich mein Auto auch so abgestellt.
Aber obwohl der Wasserpegel schon etwas gesunken war,sind alle Fahrzeuge nur bis zum Wasser gefahren und haben dann aber wieder umgedreht.

An der Grenze von Laos hatte ich mehrere Jahre eine Freundin in einem kleinen Dorf (Fancam direkt am Sirithon See).Einige im Dorf haben mich dringend gewarnt in den Grenzbereich zu fahren.Auf den normalen Straßen wurde ich am Anfang immer kontolliert bis Sie endlich mein Auto kannten.

Ich bin dort aber auch Straßen gefahren die einfach die Beschaffenheit wechselten.
Ich habe mal auf der Heimfahrt alleine eine Abkürzung genommen.
Von einer sehr gut ausgebauten Straße auf einen Feldweg,dann weiter wie auf der Autobahn,....plötzlich Straßenende.
Über schlammig eingefahrenen Acker ein paar Kilometer und schon ging die Straße weiter.
Ich hatte keinen Plan mehr und wußte nicht wo ich war.
Naja,ich war Richtig ....aber anstatt Zeit zu sparen hatte ich drei Stunden länger gebraucht.
Ohne Allrad und Diesel wäre ich schon manchmal hängen geblieben.
 
D

doc.gyver

Gast
moin,

ja, chris, das habe ich mir fast gedacht, dass es nicht so
einfach geht. schließlich faehrst du
a) mit einem rechtslenker in ein linkslenkendes land
b) hat laos ja noch nicht so lange die tore geoffnet
c) hab ich kein einziges "nichtlaotiosches" fahrzeug
bei meiner letzten tour in laos gesehen.

schade, der buerokratische aufwand und die 18.000 baht
sind mir glaub zuviel stress bei nur 2 wochen in laos.
schade, denn mit dem allrad in den bergen von laos waere
sicher nicht so schlecht gewesen...


bis dann
hannes
 
C

Chak

Gast
Das meinte ich, dass es eventuell kostspielig werden könnte. Ich erinnere mich nicht mehr an den Preis, aber als der uns dieses Jahr genannt wurde, haben wir uns lieber entschieden, das Fahrzeug auf dem Parkplatz vor der thailändischen Grenzkontrolle stehen zu lassen und den Bus über die Brücke zu nehmen.
 
dl4gbe

dl4gbe

Full Member
Dabei seit
13.12.2002
Beiträge
93
Reaktion erhalten
0
Ort
Chayaphum/Thailand
Hallo,

ja dat meine ich. Es ist nicht janz billig. Anmerken muss ich noch
dass ich dienstlich fuer Siemens unterwegs war. (80K Projekt) Ohne deren Einsatz haette ich es wahrscheinlich nie ueber die Grenze geschafft!!!

Bis spaeter

Chris
 
Thema:

nach Laos mit dem PKW?!

nach Laos mit dem PKW?! - Ähnliche Themen

  • aktueller Stand - Visa für Laos

    aktueller Stand - Visa für Laos: Hallo, wie ist der aktuelle Stand bzgl. Visa für Laos? Wir wollen nächstes Jahr (April) bei unserem Th Aufenthalt auch einen Kurztrip nach Laos...
  • Laos 2018 in der Regenzeit

    Laos 2018 in der Regenzeit: Ziegen Erkennenzeichen fuer Laos.Das Fleisch schmeckt etwas streng ,ist aber angenehm im Geschmack. Wer erkennt sich hier wieder? Mein...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet

    Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet: Hallo, kennt jemand eine Quelle in Deutschland für solche Kochtöpfe jedoch nicht komplett aus Aluminium sondern induktionsgeeignet, also Boden...
  • Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet - Ähnliche Themen

  • aktueller Stand - Visa für Laos

    aktueller Stand - Visa für Laos: Hallo, wie ist der aktuelle Stand bzgl. Visa für Laos? Wir wollen nächstes Jahr (April) bei unserem Th Aufenthalt auch einen Kurztrip nach Laos...
  • Laos 2018 in der Regenzeit

    Laos 2018 in der Regenzeit: Ziegen Erkennenzeichen fuer Laos.Das Fleisch schmeckt etwas streng ,ist aber angenehm im Geschmack. Wer erkennt sich hier wieder? Mein...
  • Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.

    Handwerker in Asien,hier Laos|Thailand.: Es war einmal...... da konnte man sich noch Handwerker leisten die gut und billig gearbeitet haben ,aber heute! Fuer den kleimsten Handgriff,die...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet

    Kochtopf Klebereis / Laos pot induktionsgeeignet: Hallo, kennt jemand eine Quelle in Deutschland für solche Kochtöpfe jedoch nicht komplett aus Aluminium sondern induktionsgeeignet, also Boden...
  • Oben