Motorrad / Versicherung

Diskutiere Motorrad / Versicherung im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Zusammen, da ich demnächst eine größere Tour mit Big Bike beabsichtige, beschäftigt mich die Frage der Versicherung. Die Bikes, die in...
H

Harley

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
104
Reaktion erhalten
0
Ort
Germersheim
Hallo Zusammen,

da ich demnächst eine größere Tour mit Big Bike beabsichtige,
beschäftigt mich die Frage der Versicherung.

Die Bikes, die in Pattaya angeboten werden, haben keine Versicherung.
Kann ich diese zusätzlich irgendwo abschliesen?

Möglichst Vollkasko mit SB.

Hat da jemand Erfahrung, bzw. Adresse einer Versicherung?

Gruß Hans
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
Möchtest Du ein Bike kaufen oder mieten? Beim Kauf bestimmst Du die Versicherung selbst. Die billigste bei den großen Bikes liegt bei 630 Baht im Jahr. Die teurste, die mir bekannt ist, ist eine Vollkasko, die aber in der Deckungssumme begrenzt ist. Liegt bei um die 3.000 Baht im Jahr bei eine 1400er.

Doch genaues kann Dir jedes Versicherungsbüro sagen. Davon gibt es in Patty ja genügend und es reicht wenn Du es kurz vor Reiseantritt machst. Eine Verischerung bekommst Du bei Vorlage der Fahrzeugpapiere in wenigen Minuten.

Ob Du bei einer Vermietung eine Zusatzversicherung abschließen kannst, weiß ich selbst nicht genau. Aber sicher kann der Vermieter das. Wenn Du das bezahlst, wird er dies wohl auch machen.

Johann
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.356
Reaktion erhalten
2.792
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hi Johann,

soweit ich die Lage kenne ist Harley dann einer von den weniger als 5% Zweiradfahrer die in Thailand versichert unterwegs sind.

Gruss Dieter
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Wenn ich mich recht erinnere, ist man bei Bezahlung des gemieteten Fahrzeuges mittels Kreditkarte bei einigen KK-Unternehmen automatisch vollkaskoversichert. War zumindest bei EuroCard Gold so.

Gruß von Niko
 
H

Harley

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
104
Reaktion erhalten
0
Ort
Germersheim
Ich möchte mieten, leider habe ich keine Gold- sondern nur eine normale Visa-Card

Gruß Hans
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.149
Reaktion erhalten
3
Ist das jetzt eine Übertreibung?
Ich sehe fast überall diese Plaketten, ok, ob man sowas als Versicherung bezeichnen sollte...allenfalls prinzipiell...

Vollkasko ist sicher sinnvoll, weil Du Dich, falls Thailand-Anfänger, mit 90%iger Sicherheit sowieso auf den Bart legst....auch als jahrelanger Superbiker in Germany bzw. Europa. Aber das glauben mir alle immer erst hinterher...
Übrigens sind die Sturzschäden das Hauptgeschäft der Vermieter von grösseren Bikes.
Allerdings würde ich dem Vermieter nicht unbedingt trauen und die Zusatzpolice von jemandem checken lassen, der Thai lesen kann.

Die angegebene Summe erscheint mir recht niedrig, es kommt sicher auch auf den Wert des Bikes an. Eine Harley mit zumindest 80% abzudecken dürfte schon teurer sein.
Und das geht auch nur im ersten Lebensjahr der Harley. Waren es vielleicht 90%?...Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber da gibt es Tabellen, die Versicherungssumme, nicht die Prämie, sinkt von Jahr zu Jahr....

Die meisten Big-Bikes kommen nicht neu nach Thailand, sie wären nahezu unbezahlbar (gigantischer Einfuhrzoll). In der Regel werden sie aus Teilen (oft sicher geklauten) zusammengebaut und bekommen hier neue Papiere (naja, und eine Lackierung natürlich). Was da an Vorschäden da ist, zB Rahmenschäden, ist natürlich sehr ungewiss.

Übrigens, wenn Du auf dem Bike durch Fremdverschulden tödlich verunglücken solltest, bekommen Deine Hinterbliebenen maximal 50 000 Bath, derzeit 1000 Euro.

Das mit dem Bike will gut durchdacht sein...ich mochte Motorräder immer, aber nach einer Öllache von ca. 5x50m nahe Kata (Phuket) bin ich 99% Autofahrer.

Gruss
mipooh
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
@mipooh,

Die Prämien für Bikes in TH richten sich lediglich nach der cc und nicht nach dem Wert des Fahrzeuges. Es ist unerheblich ob es eine alte oder neue Bike ist. Die Prämien für Mottorräder sind sehr nieder. Auch die Steuer. Sie beträgt für alle Maschinen, gleichgültig ob groß oder klein, 100 Baht im Jahr.

@Hans

Beim Mieten einfach mit dem Vermieter zusammen in das Versicherungsbüro gehen. In Patty sprechen die alle englisch. Natürlich sollte man seinen Aussagen nicht vertrauen und sie überprüfen. Wie hoch die Prämien allerdings bei einer Vermietung sind, ist mir nicht bekannt. Versicherungen werden hier für ein Bike immer auf ein Jahr geschlossen.

@Dieter,

bei den kleinen bis 150 cc, dürfte Deine Aussage stimmen, doch die meisten großen Maschinen sind zumindest mit der Mindestversicherung versichert. Wird heute auch immer mehr kontrolliert, so ist auch meine Erfahrung.

Johann
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.149
Reaktion erhalten
3
Es ging um Vollkasko.
Gruss
mipooh
 
Johann

Johann

Senior Member
Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
414
Reaktion erhalten
15
Ort
Khon Kaen/irgendwo in D
Ich meinte auch Vollkasko, allerdings ist auch die Deckungssumme begrenzt. Die Normalversicherung ist exakt 632 Baht im Jahr, das ist die Versicherung, die bei Todesfall nur 50000 Baht ausbezahlt. Ob es in den letzten beiden Jahren noch andere Möglichkeiten der Versicherung gibt, weiß ich selbst nicht. Die von mir genannte Vollkasko für 3000 Baht im Jahr, da lag die Deckungssumme so um 1 Mill. Baht.

Normalerweise werden auch von Gerichten, bei Todesfall auch nur um die 50000 Baht, manchmal 60000 zugesprochen. Nur in seltenen Ausnahmefällen mehr. Ein Unfall bei dem Verletze oder sogar schwer Verletzungen zugefügt werden, kann viel teuerer kommen.

So traurig wie das auch sein mag, aber es gehen einige Unfallverursacher gerne auf Nummer sicher und sorgen dafür, dass ein Unfallopfer auch Tod ist, in dem Sie nochmals zurücksetzen.

Johann
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
Alle Motorräder in Thailand müssen Versichert sein. Soweit ich weiß gibt es für Motorräder allerdings keine Vollkaskoversicherungen, jedenfalls wollte ich das für meine neue Honda Dream machen und mir wurde gesagt das es keine Vollkasko für Motorräder gibt. Evtl. gilt das nicht für Big-Bikes.
 
E

Elia

Full Member
Dabei seit
17.07.2003
Beiträge
98
Reaktion erhalten
0
Ort
Deutschland
Hi Harley

habe mir dieses Jahr eine 1600ccm Yamaha Wild Star gekauft.
Die ist ein Jahr alt und ich wollte sie auch Vollkasko
versichern.Wird aber nur bei Neufahrzeugen gemacht wie mir der deutsche Versicherungsmakler in Pattaya sagte.Habe dann eine
3rd Grade Versicherung mit allem drum und dran abgeschlossen.
Die bezahlen bei einem Unfall sogar eine Kaution .Ansonsten gehst du bis zur Klärung der Herganges als Farang erst mal generell in den
Knast.Das ganze Paket kostet mich 3500 Bath im Jahr.Weiss allerdings
nicht ob das auch bei Mietfahrzeugen möglich ist.Das können die dir bei der Versicherung aber sicher sagen.

Gruss,Elia
 
S

schauschun

Senior Member
Dabei seit
16.04.2003
Beiträge
483
Reaktion erhalten
0
Ort
ruhrpott/pty
hallo harley,

setze dich doch direkt mit den fachleuten auseinander.
ich persoenlich habe mein bike bei der thai zurich versichert.

vollkasko war nicht moeglich, diebstahlsversicherung ist in los (fast) sinnlos, da nur geleistet wird wenn dein bike abgeschlossen in einer abgeschlossenen garage steht.

dafuer habe ich aber eine (fast) unbegrenzte deckung bei personen- und vermoegensschaeden.

wie bereits von den vorpostern geschrieben:
versicherungsverträge werden nur fuer 1 jahr gefertigt. gehe also mit dem vermieter des mopeds (+ den fahrzeugpapieren) zum versicherungsbuero und schliesse auf seinen namen eine versicherung ab. aber bitte darauf achten, dass du a) als berechtigter fahrer oder b) die police auf "unnamed" driver ausgestellt wird.
sollte kein prob darstellen diese verfahrensweise (liegt ja schliesslich auch im interesse des vermieters von dir ein "geschenk" zu bekommen) und ist auch von einem guten freund von mir bereits mehrfach so praktiziert worden.


ach ja, zu guter letzt natuerlich auch noch die kontaktmoeglichkeit fuer deine rueckfragen, hier fuer die thai zurich insurance:

http://www.thaizurich.com/ENGLISH/main_e99.htm

if you cannot find your vehicle on the list, please call :
- English & German Line: (02) 878-7156 (Daniel Wyss) Or email : daniel.wyss@thaisri.com
- English & German & Thai Line: (02) 878-7178 (Khun Duangkamol Phoparisuth)
Or email : duangkamol.phoparisuth@thaisri.com
 
H

Harley

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.08.2004
Beiträge
104
Reaktion erhalten
0
Ort
Germersheim
Hallo,
erst mal mein Dank an alle.

"Elia" kannst du mir email oder sonstige Kontaktmöglichkeit zu dem
deutschen Versicherungsmakler in Pattaya nennen?

Gruß Hans
 
E

Elia

Full Member
Dabei seit
17.07.2003
Beiträge
98
Reaktion erhalten
0
Ort
Deutschland
Hallo Harley

hier die Daten des deutschen Vesicherungsmaklers in Pattaya

APG Co.,LTD
Peter Faust

482/015 Moo 10 Soi 13
Pattaya Beach Condo Pattaya
Chonburi 20260 Thailand

Tel.(oo66)38 710828 Mobile 01 7617457
E-mail:apgco@web.de

Das Büro liegt wenn du von der Beachroad in die Soi13 einbiegst
nach etwa 50 Metern auf der rechten Seite.
Ich hoffe das hilft dir weiter


Grüsse,Elia
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
@mipoo,
nachdem ich hier eine Story gelesen habe, er hat sich mit dem Bike über einen grossen Haufen eines Wasserbüffels (im Isaan) auf den Bart gelegt miete ich mir lieber einen Jeep dort im Juli :wink: . Hier in D fahre ich eine Gold Wing. In den grossen Städten und den Autobahnen mag das noch OK sein , auf den Strassen wo ich lang muss, armes Bike. Versicherung wäre schon wichtig, sind die Autos wenigstens versichert?

Wingman
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
Mietautos sind in der Regel Vollkaskoversichert, aber besser vor dem Mieten nachfragen und im Schadensfall meistens mit Selbstbeteiligung. Einen Jeep würde ich mir nicht antun wenn es nicht unbedingt Allrad sein muss. Schlechter Komfort und relativ hoher Spritverbrauch. Besser einen Toyota mieten, damit fährt man besser und kosten in der Miete auch nicht viel mehr.
 
Thema:

Motorrad / Versicherung

Motorrad / Versicherung - Ähnliche Themen

  • Handschuhe fürs Motorrad fahren

    Handschuhe fürs Motorrad fahren: ich suche jetzt schon monatelang nach neuen Handschuhen, hauptsächlich Schutz gegen Sonnenstrahlung Da ich goße Hände habe passen die...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Goverment Versicherung für Motorrad erneuern

    Goverment Versicherung für Motorrad erneuern: Hallo, für mein Moped wird nun die Government Versicherung...der Zettel am Bike wieder fällig. Letztes Jahr hat das für mich ein Motorbike...
  • Motorrad fahren, ohne Versicherung, wenn das schiefgeht ......

    Motorrad fahren, ohne Versicherung, wenn das schiefgeht ......: Denn Alkohol fließt an den vielen Strandbars in Strömen. Auch Günter Q. (60) scheint kräftig gefeiert zu haben, als er am vergangenen Montag auf...
  • Motorrad fahren, ohne Versicherung, wenn das schiefgeht ...... - Ähnliche Themen

  • Handschuhe fürs Motorrad fahren

    Handschuhe fürs Motorrad fahren: ich suche jetzt schon monatelang nach neuen Handschuhen, hauptsächlich Schutz gegen Sonnenstrahlung Da ich goße Hände habe passen die...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Goverment Versicherung für Motorrad erneuern

    Goverment Versicherung für Motorrad erneuern: Hallo, für mein Moped wird nun die Government Versicherung...der Zettel am Bike wieder fällig. Letztes Jahr hat das für mich ein Motorbike...
  • Motorrad fahren, ohne Versicherung, wenn das schiefgeht ......

    Motorrad fahren, ohne Versicherung, wenn das schiefgeht ......: Denn Alkohol fließt an den vielen Strandbars in Strömen. Auch Günter Q. (60) scheint kräftig gefeiert zu haben, als er am vergangenen Montag auf...
  • Oben