Motorrad leihen in Pattaya

Diskutiere Motorrad leihen in Pattaya im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, ich bin zur Zeit in Pattaya und wuerd mir gern fuer ein oder zwei Monate ein Mortorrad leihen. Soll irgendwas leichtes und nicht so teuer...
R

rodo

Gast
Hallo,

ich bin zur Zeit in Pattaya und wuerd mir gern fuer ein oder zwei Monate ein Mortorrad leihen.
Soll irgendwas leichtes und nicht so teuer sein.

Was / wen koennt ihr mir da empfehlen?
Wie schauts eigentlich aus mit Helm, krieg ich da auch einen oder muss ich mir den selber kaufen?
Kann man die Dinger versichern? Auch gegen Diebstahl, oder muss ich da einfach hoffen... (Hab auch schon gelesen, dass die Dinger manchmal vom Vermieter selbst geklaut werden, muss ich mir da echt solche Sorgen machen?)

Danke und mfg
rodo
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Hi Rodo,
Kleine Bikes gibts im Hotel König (Deutscher) oder auch hier in der 3rd Road Nähe Castle.
Ich würde nicht an der Beachroad mieten, schon garnicht die Rennsemmeln und meinen Pass nicht mehr als Pfand hinlegen (nur die Kopie, nie das Original), lieber etwas Deposit zahlen.
Helm ist meist dabei, aber die Plasteschüsseln kannst du vergessen. Am besten ist sich einen eigenen aus D. mitzubringen. Gruß Uwe
PS: Meist wirst du 100-125ccm Bikes mit halbautomatischer Schaltung kriegen, die sind günstig, ausreichend motorisiert und wendig. Bei größeren Touren nervt oft der geringe Tankinhalt (Honda Wave ca. 3,5 Liter = 150km), da hat mal jemand geschrieben, dass die Yamaha Nouvo eine etwas größere Reichweite hat.
 
C

Chak

Gast
Wieso denn ein Motorrad mieten, man kann doch in Pattaya auch billiger Selbstmord begehen, indem man beispielsweise aus dem Hotelfenster springt. Dann sollte man allerdings kein Zimmer im Erdgeschoss haben.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
@Chak,
ok. Fahrten in Patty City nerven manchmal. Die Umgebung zu erkunden macht aber mit nem Bike echt Laune und nochwas ich fahre mittlerweile lieber in LOS als in D. ist zwar chaotisch aber dennoch wird meist rücksichtsvoller gefahren als in Deutschland. Gruß Uwe
 
R

rodo

Gast
@Uwe:
Danke fuer deine Antwort - das mit dem Pass hab ich auch schon gehoert...
Wegen dem Helm hab ich jetzt gehoert, dass man die hier auch ueberall (z. B. Big C) kaufen kann (ca. 400 - 700 THB).

Werd heut abend einfach mal losziehen und ein bisschen schaun...


@Chak:
Klar gehts auch billiger, aber das Geld brauch ich doch danach eh nicht mehr...

mfg
rodo
 
C

Chonburi's Michael

Gast
UweFFM" schrieb:
chaotisch aber dennoch wird meist rücksichtsvoller gefahren als in Deutschland. Gruß Uwe
Ja, wenn man selber guuuuut aufpasst :O und die in der Dunkelheit fahrenden Mopeds ohner Lichter erahnen kann :rolleyes:

Jedoch auf die Verkehrsregeln kann man sich so nicht verlassen.

Waere eine Geschichte wert zu schreiben.

Aber hier wie dort : Vorsicht walten lassen ;-)
 
C

Chak

Gast
rodo" schrieb:
@Chak:
Klar gehts auch billiger, aber das Geld brauch ich doch danach eh nicht mehr...
Stimmt, das ist ein gutes Argument. Nun, die einen ziehen eben den freien Fall vor, die anderen den Geschwindigkeitsrausch eines Zweirades.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
@Chonburi's Michael
richtig, pennen darfst du nicht beim fahren, man sollte sogar mitdenken und reagieren. Ein Fußgänger ist da in Patty aber genauso gefährdet.
Genau dies fehlt mir in D. Da pocht jeder stur auf seine Rechte nach STVO egal obs dadurch kracht. Nachts fahren ist ein eigenes Thema, unbeleuchtete Verkaufskarren, Bikes usw. lassen mich da recht vorsichtig agieren. Gruß Uwe
@rodo,
ja, ja die Helme, ich habe versucht einen in XS zu kriegen, es gab aber meist nur eine Einheitsgrößen (ca. M/L). Unsere Prüfnorm ECE 22-05 würden wohl nur die wenigsten bestehen, erst recht nicht die Billigschüsseln. Es gibt wohl auch ne asiatische Norm, die kosten aber und ohne perfekte Passform/ Größe nützen die auch nix. :hilfe:
Für die Polizei ist das ausreichend, bei einem Unfall sind die Dinger aber nicht so genial.
 
C

Chak

Gast
Komisch nur, Uwe, dass in Deutschland wesentlich weniger schwere Ufälle passieren als in Thailand, wenn das Befolgen der StVO so schlecht wäre, wie du sagst.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Chak" schrieb:
Komisch nur, Uwe, dass in Deutschland wesentlich weniger schwere Ufälle passieren als in Thailand, wenn das Befolgen der StVO so schlecht wäre, wie du sagst.
@Chak,
in BKK fahre ich nicht, Patty City und andere Zentren nur ungern. Dadurch dürfte sich die Statistik schon ändern. Dann fahren in LOS deutlich mehr Bikes als in LOS. Die Fahrer sind in T-Shirt und kurzer Hose unterwegs, Songtheows mit ungesicherten Leuten hintendrauf usw. In D. gibts Autos mit zig- Airbags, in meiner Motorradkluft sehe ich eher aus wie ein Kosmonaut (I-Helm, Kröte, Protektorenkombi, gepanzerte Stiefel, Handschuhe). Das dürfte mit zur Schwere der Verletzungen beitragen. Gruß Uwe
PS: nochwas, ich sprach vom "pochen auf Rechte nach STVO!" Was viele dabei vergessen ist der § 1 Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme, ist aber ein endloses Thema.
 
dms

dms

Senior Member
Dabei seit
08.08.2003
Beiträge
756
Reaktion erhalten
1
Ort
PATTY und NRW
also


ich wuerde in Dland nie moped fahren mir zu gefaehrlich :zorn:


da rechnet keiner mit mopeds da die eh nur an ein paar tagen im jahr fahren und dann uebersieht dich ne oma in nem fetten mercedes und rummms

ausserdem verleiten die guten straßen in dland zu sehr zum rasen....

fahre seit ueber 10 jahren unfallfrei in LOS incl BKK !!! :-)

und hab in Dland noch nicht mals ne Moped fleppe ;-D

ja mehr unfeller mit mopeds in LOS ist doch logo hier fahren xxxmal mehr mopeds als in Dland und die fahren jeden tag und nicht nur an 5 tagen im jahr :ohoh:
 
C

Chak

Gast
Redet euch das nur schön. Tatsache ist aber, dass Motorradfahrer deutlich gefährlicher leben als Autofahrer, sei es in Thailand oder Deutschland.
Ich jedenfalls fühle mich sicherer mit anderthalb Tonnen Stahl um mich herum anstatt auf so einem kleinen Hobel.
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Chak" schrieb:
Redet euch das nur schön. Tatsache ist aber, dass Motorradfahrer deutlich gefährlicher leben als Autofahrer, sei es in Thailand oder Deutschland.
Ich jedenfalls fühle mich sicherer mit anderthalb Tonnen Stahl um mich herum anstatt auf so einem kleinen Hobel.
@Chak
das bestreitet ja auch keiner, das war aber nicht die Frage.
Vom Bikefeeling schreibe ich dir ja auch nichts, bleib nur in deiner Blechdose. ;-D
Es ist up to the people, ich rede ja auch keinem das Rauchen oder Saufen aus. Gruß Uwe :wink:
 
Thema:

Motorrad leihen in Pattaya

Motorrad leihen in Pattaya - Ähnliche Themen

  • Handschuhe fürs Motorrad fahren

    Handschuhe fürs Motorrad fahren: ich suche jetzt schon monatelang nach neuen Handschuhen, hauptsächlich Schutz gegen Sonnenstrahlung Da ich goße Hände habe passen die...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/motorrad-importieren-38729/index7.html

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/motorrad-importieren-38729/index7.html: sawadee khrab, gefällt mir nicht,was der Member Spencer über MICH schreibt. Bitte um Kenntnisname und Rückantwort. Danke...
  • http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/motorrad-importieren-38729/index7.html - Ähnliche Themen

  • Handschuhe fürs Motorrad fahren

    Handschuhe fürs Motorrad fahren: ich suche jetzt schon monatelang nach neuen Handschuhen, hauptsächlich Schutz gegen Sonnenstrahlung Da ich goße Hände habe passen die...
  • Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz

    Kinder in Thailand fahren Motorrad ohne Führerschein - auch ohne Versicherungsschutz: Nachdem es in letzter Zeit mehrmals zu beinahe Unfällen mit Motorbike fahrenden Kindern und unserem Auto gekommen ist, stelle ich mir ernsthaft...
  • Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha

    Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha: Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha find ich garnicht soo schlecht gemacht. Motorrad Weltreise Thailand, Laos & Kambodscha es gibt...
  • Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?

    Mautbrücken und -Straßen rund um Bangkok mit dem Motorrad möglich?: Hallo zusammen, habe meine 900er Vulcan nach Rayong verkauft. Nun möchte ich in der nächsten Woche, von Prachuap Khiri Khan aus, das Motorrad...
  • http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/motorrad-importieren-38729/index7.html

    http://www.nittaya.de/treffpunkt-16/motorrad-importieren-38729/index7.html: sawadee khrab, gefällt mir nicht,was der Member Spencer über MICH schreibt. Bitte um Kenntnisname und Rückantwort. Danke...
  • Oben