Moped leihen und Versicherung

Diskutiere Moped leihen und Versicherung im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Experten, bin Mitte November 2003 mit meiner Freundin in Hua Hin. Wir möchten uns unter anderem ein Moped leihen. Wie sieht das mit der...
T

thai-udo

Gast
Hallo Experten,

bin Mitte November 2003 mit meiner Freundin in Hua Hin. Wir möchten uns unter anderem ein Moped leihen.
Wie sieht das mit der Versicherung aus. Was macht man, falls man in einen Unfall verwickelt ist?
 
R

Rawaii

Gast
Für mopeds gibts fast nie eine versicherung, auch wenn der vermieter sagt es ist versicherung drauf, ist es meistens doch nicht.

Falls du einen unfall hast, hast du als Farang eh die arschkarte gezogen, weil du dann meist eh schuld bist.

Bei unfällen einfach die polizei rufen, und hoffen das der schaden den du bezahlen darfst nicht allzu hoch ist.... :rolleyes: :ohoh: :O

Gruss Rawaii
 
U

Ulle

Gast
Oft wird zum Moped für 150 Baht eine Versicherung für 50 Baht abgeschlossen. Im Falle eines Totalschadens musst Du eh blechen, und im Zweifel hat bei einem Unfall eh der Farang Schuld. Ich habe die Versicherung dennoch genommen, denn erstens sind 50 Baht nicht die Welt und zweitens gibt es subjektiv ein gutes Gefühl.

Ich achte beim Mopedverleih eher mehr auf den Zustand des Mopeds - ist es recht neu, gewartet, gehen die Bremsen ordentlich usw. Probleme mit Schäden bei Rückgabe hatte ich nie.

Gruß
Ulle
 
dawarwas

dawarwas

Senior Member
Dabei seit
30.10.2002
Beiträge
3.385
Reaktion erhalten
0
Ort
Kölle am Ring
stimmt schon was hier geschrieben wird. Bist fuer dich selbst verantwortlich! Und bei Unfaellen mit Thais fast immer Schuld, weil du es (Geld) ja hast.
Aber eins moechte ich auch noch anemerken, "ein Toeff ohne Bremsen oder blanken Reifen (Sand), wuerde ich ja gerade noch so nehmen, aber eins ohne oder nur mit defekter Hupe, NIEMALS. ;-)
 
F

fun-diver

Gast
Ist es vielleicht möglich dieses Risko bereits in Deutschland vor Reiseantritt zu versichern?

(Die normale Privathaftpflicht schließt ja dies leider nicht ein.)
 
C

Chak

Gast
Wieso Haftpflicht? Eine gute Krankenversicherung brauchst du, wenn du Moped fahren willst!
 
W

woody

Gast
Chak" schrieb:
Wieso Haftpflicht? Eine gute Krankenversicherung brauchst du, wenn du Moped fahren willst!
Chak hat recht, und natürlich auch eine gute Lebensversicherung sollte man abschliessen.
 
C

Chak

Gast
"Ich brauche keine Lebensversicherung. Wenn ich sterbe sollen alle richtig traurig sein." :rofl:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Chak" schrieb:
"Ich brauche keine Lebensversicherung. Wenn ich sterbe sollen alle richtig traurig sein." :rofl:
hallo chak,

und was willste machen wenn sie es dennoch nicht sind...... ;-D ;-D ;-D

sondern gemäss thaisitten erst mal ne big party starten..... hehehe... ;-) :-) :lol:

gruss :cool:
 
U

Ulle

Gast
"Als Du geboren wurdest, haben alle gelacht und Du hast geweint. Also lebe Dein Leben so, dass wenn Du stirbst, alle weinen und Du lachst."
 
D

darkrider

Gast
Hallo Künstler,
ich kann Dir nur einen Rat geben -(als alter Motorradfahrer)
halte die Augen offen und denke für die anderen Verkehrsteilnehmer mit -das rettet dir das Leben !!!
Kein Scherz, aber es ist so, und als "Moppedfahrer" bist Du in Thailand eh das hinterste Glied im Straßenverkehr.
Also denke an meine Worte, und Du brauchst keine Versicherung irgendeiner Art .
So long
darkrider
 
Thema:

Moped leihen und Versicherung

Moped leihen und Versicherung - Ähnliche Themen

  • was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?

    was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?: 199,-- Baht für eine- und 299,-- Baht für acht Stunden rufen sie im Rembrandt dafür auf. Exakt 20km/h hat das GPS-Navi angezeigt.
  • Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?

    Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?: Oh verzeiung,man nennt das ja in Asien borgen! Mir fallen in Laos viele Autos auf ,wo der Fahrer rechts sitzt wie in Thailand,trotzdem in Laos...
  • mit thailändischen Moped nach Kambodscha

    mit thailändischen Moped nach Kambodscha: ​HalloMotorradfreunde, wer aus dem Forum kann mal aktuelle Angaben machen betreffs: mit dem eigenem, auf sich selbst zugelassenem thailändischen...
  • Zulassung für ein Moped aus Deutschland

    Zulassung für ein Moped aus Deutschland: Hallo, Ein Bekannter von mir, will unbedingt ein altes Moped in Einzelteilen in mehreren Paketen nach Thailand senden ( über Export3000) und...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun

    mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun: Halllo, Ich will in zwei Wochen mit meiner Honda Wave 125 von Pho Chai (Roi-Et) nach Phetchabun fahren um einen Freund zu besuchen, das sind...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun - Ähnliche Themen

  • was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?

    was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?: 199,-- Baht für eine- und 299,-- Baht für acht Stunden rufen sie im Rembrandt dafür auf. Exakt 20km/h hat das GPS-Navi angezeigt.
  • Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?

    Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?: Oh verzeiung,man nennt das ja in Asien borgen! Mir fallen in Laos viele Autos auf ,wo der Fahrer rechts sitzt wie in Thailand,trotzdem in Laos...
  • mit thailändischen Moped nach Kambodscha

    mit thailändischen Moped nach Kambodscha: ​HalloMotorradfreunde, wer aus dem Forum kann mal aktuelle Angaben machen betreffs: mit dem eigenem, auf sich selbst zugelassenem thailändischen...
  • Zulassung für ein Moped aus Deutschland

    Zulassung für ein Moped aus Deutschland: Hallo, Ein Bekannter von mir, will unbedingt ein altes Moped in Einzelteilen in mehreren Paketen nach Thailand senden ( über Export3000) und...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun

    mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun: Halllo, Ich will in zwei Wochen mit meiner Honda Wave 125 von Pho Chai (Roi-Et) nach Phetchabun fahren um einen Freund zu besuchen, das sind...
  • Oben