mit Moped oder Quad zu dritt

Diskutiere mit Moped oder Quad zu dritt im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, ich suche eine Möglichkeit, mich auf Koh Samui zu dritt fortzubewegen. Ich wollte mein Kind mit dem Moped mitnehmen. Meine Frau...
K

kdessen

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen,
ich suche eine Möglichkeit, mich auf Koh Samui zu dritt fortzubewegen.
Ich wollte mein Kind mit dem Moped mitnehmen. Meine Frau ist eine nicht so sehr sichere Mopedfahrerin, und will somit nicht allein fahren.
Was gibts für Möglichkeiten sich zu dritt fortzubewegen. Passen aufs Quad drei Leute? Oder gar auf einen Roller, und wenn ja wie siehts da mit der Polizei aus, wenn man zu dritt gesehen wird.

Gruß
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.356
Reaktion erhalten
2.792
Ort
Bangkok / Ban Krut
Rein praktisch passen auf ein Moped insgesamt 7 Thais, 3 Erwachsene und 4 Kinder :-) .

Rein theorethisch ist das aber verboten. Mit 3 Leuten mietest Dir am besten einen Jeep.
 
K

kdessen

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2009
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
was sagt ihr zu einem Quad, ich denke da würde ich mich sicherer drauf fühlen alsauf dem Moped. Jeep wollte ich vielleicht nicht nehmen, da man da nicht überall hinkommt.
Wollten mal bisschen ins Inselinnere.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.694
Reaktion erhalten
2.073
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Mit nem Jeep mit 4-Radantrieb (sind diese Suzuki-Kisten) kommste überall hin. Im Gegensatz zu einem Quad ist das abschliessbar und m.E. bzgl. einem ev. Unfall im Gelände sicherer.
Gruß
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.363
Reaktion erhalten
2.751
Ort
Berlin-Schöneberg
Jeep faehrt sich auch einfacher als ein Quad und ist nicht viel teurer. Wuerde ich mit Kind auf jeden Fall empfehlen.

:wink:
 
S

Simpson

Senior Member
Dabei seit
14.05.2005
Beiträge
787
Reaktion erhalten
5
Ort
Phuket
Quads dürfen offiziell nicht auf öffentlichen Straßen fahren, nur auf Privatgelände. Einzih legale weise mit 3 Personen und ein Fahrzeug ist das Auto.
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.042
Reaktion erhalten
555
Ort
Nakhon Si Thammarat
Auf Samui ist es normal die Möglichkeiten des Rollers zu nutzen.3 aufm Roller ist ein normales Bild, oft auch 4 bis ~ Mit 3 Personen in die Berge(Inland) kannst Du knicken.
So ein Quad fährt sich äußerst unvorteilhaft.
Ein Suzuki Jeep kannst Du ab 600 THB mieten. Spaß in den Bergen garantiert und dank Allrad kommst Du so gut wie überall hin. Es gibt Sie geschl. mit Aircon oder auch Offen.
 
S

simon

Senior Member
Dabei seit
05.08.2004
Beiträge
781
Reaktion erhalten
0
Ich würde dir sicher von einem Quad abraten, die Dinger sind brandgefährlich wenn du nicht erfahren bist, gibt enorm viele Unfälle in Thailand mit denen. Und dann sicher nicht die Frau und Kind noch mit drauf.
Die meisten Thais würden auch lieber mit nem Auto fahren als mit der Grossfamilie auf den Roller, und tödliche Unfälle gibt es ja gerade auf den Inseln zur Genüge!
Also, Jeep mieten, ist günstig.
 
M

Mandybär

Gast
simon" schrieb:
Ich würde dir sicher von einem Quad abraten, die Dinger sind brandgefährlich wenn du nicht erfahren bist, gibt enorm viele Unfälle in Thailand mit denen. Und dann sicher nicht die Frau und Kind noch mit drauf.
Die meisten Thais würden auch lieber mit nem Auto fahren als mit der Grossfamilie auf den Roller, und tödliche Unfälle gibt es ja gerade auf den Inseln zur Genüge!
Also, Jeep mieten, ist günstig.
:super:

Absolut Deiner Meinung. Mit Sicherheit nicht familientauglich die Dinger. Einmal mit einem Deiner Reifen auf ein gröberes Hinderniss gefahren, z.B.Bordsteinkante, Reifen eines vorausfahrenden Quads, und Du hast, bei zufälligem Mitfilmen eines Verkehrsteilnehmers rekordverdächtige Klickzahlen bei Youtube.

Daher auch mein Tip, Auto wird in der Regel billiger und sicherer sein.

Grüße
Mandybär :wink:
 
T

Tademori

Gast
War noch nie auf Samui, aber ansonsten spricht erst mal nix gegen ein Moped. Auf Phuket gibt es bei 3 Personen bezüglich Polizei nie Probleme. In Sachen Sicherheit kann/muß man kann das Tempo entsprechend anpassen. Motorrad ist hier besser, da kann ich dem Mopedpulk auch zu dritt wegfahren... Voraussetzung ist natürlich, daß Du ein sicherer Fahrer bist und Dich auch mit den hiesigen Verkehrsgewohnheiten auskennst. Glaube kaum, dass die Verkehrssituation auf Ko Samui schlimmer als auf Phuket inkl. Phuket Town ist und hatte noch nie Probleme. In Sachen Sicherheit wäre der Jeep aber letztlich doch die bessere Lösung. Vielleicht einfach mal vor Ort entscheiden.
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Ist schon recht gefaehlich auf Samui mit Moped,
ich habs schon 2 mal am eigenen Körper erlebt.

Schnell ist mal Sand oder Schlamm auf der Strasse oder es regnet plötzlich - finde das mit Kind ausserhalb der Ortschaften zu gefaehrlich
 
S

simon

Senior Member
Dabei seit
05.08.2004
Beiträge
781
Reaktion erhalten
0
Ich miete immer einen Motorroller in Thailand, so ziemlich überall wo ich hingehe. Aber es spricht eigentlich nicht nix, sondern alles dagegen in Samui das Gleiche zu tun:
Koh Samui has the highest amount of motorbike accidents in the kingdom of Thailand. If you decide to rent a motorbike please keep your wits about you as the roads are dangerous.
http://www.essential-magazine.com/information/safety/staying-safe-on-koh-samui/
Ich bin sicher man könnte noch eine offiziellere Quelle herbeiziehen, dies nur das Resultat einer schnellen Google Suche. Samui ist brandgefährlich, es sterben ständig Ausländer bei Unfällen, von tödlichen Unfällen von Thais kriegt man kaum was mit, zu alltäglich. Ich will nicht generell davon abraten, aber mit Frau und Kind.. ? :nixweiss:
Und das nur um 10 Euro pro Tag zu sparen ?
Schau mal hier:
http://www.grsproadsafety.org/theme...dy on Road Accidents-Thailand Perspective.pdf
12'858 Personen gestorben in Strassenunfälle in 2005! Habe keine neuen Statistiken zur Hand aber es hat in den letzten Jahren noch deutlich zugenommen, alleine an Songkran über 330 Tote! Und jetzt kombiniere das mit der Tatsache dass Samui die meisten Verkehrsunfälle hat in Thailand... da kann man täglich Verkehrstote wirklich auch so verstehen. Viel ist getan wenn man selber gut fährt und reaktionsschnell ist, aber das hilft dir nix wenn ein betrunkener Thai oder Farang in nem Pickup auf der falschen Seite mit dir kollidiert.. oder ein Roller viel zu schnell in die Kurve geht, rutscht und auf dich zurast.
Aber egal, entscheiden musst du selbst, nur warnen kann man glaube ich nie genug.

Gruss,

Simon
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.363
Reaktion erhalten
2.751
Ort
Berlin-Schöneberg
Wie gesagt, mit Kind wuerde ich nie auf Samui Moped fahren. Aber alleine oder zu zweit schon. Habe es bestimmt schon so 12 TkM (geschaetzt) auf Samui gemacht.

In den Bergen kommst du an vielen Stellen nur alleine oder mit Schieben weiter...

:wink:
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
am besten kann man auf Samui fahren:

besoffen zu Songkrahn mit Kind und Frau ;-D
 
T

Tademori

Gast
Finde ich cool! War schon ganz gespannt auf die normalen "Haßtiraden", die bei solchen Empfehlungen normalerweise kommen und dann diese konstruktiven Beiträge :-) . Naja, vielleicht kommt der Rest ja noch.

Prinzipiell halte ich Moped auch für gefährlich. Aber man kann das m. E. nicht so verallgemeinern. Wenn ich bspw. ein nettes Hotel 2-3 km vom Beach miete und die Straße zum Beach sicher ist, dann reicht für diesen Weg ein Moped aus. Für größere Rundfahrten würde ich prinzipiell in unbekannten Gegenden ein Auto mieten, wenn ich nicht schon eins hätte. Ansonsten fährt man zu dritt m. E. sehr viel sicherer als allein oder zu zweit, vor allem mit Kind. Liegt einfach daran, daß man seine Geschwindigkeit auf ein Minimun drosselt. Deshalb finde ich Verallgemeinerungen á la zu Dritt mit Kind ist absolut verantwortungslos erstmal falsch. Zu zweit mit 12 jährigem Sohn ist i. d. R. gefährlicher...

Meine Antwort bezog sich also auch mit auf den gewünschten Verwendungszweck, auf den der Threadstarter ja nicht eingegangen ist. Kurze Strecken zum Strand, allein mal schnell ein paar Sachen einkaufen, okay. Inselrundfahrten auf unbekannten Straßen, deren Gefahrenecken ich nicht kenne, nein Danke!

PS. Besoffen zu Songkhran mit Kind und Frau. Wäre auf Phuket dies Jahr relativ ungefährlich gewesen. Ich bin exakt an dem Tag von Khorat mit dem Auto gekommen, bis Phuket 13 Stunden, super durchgekommen. Ab Phuket Flughafen bis nach Hause 3 Stunden (normal 30 min), weil alle paar 100 Meter die Straße komplett gesperrt war... Schätzungsweise nach 300 m wäre der Fahrer dann auch halbwegs nüchtern gewesen, mit ca. 2 hektolitern Wasser über die Birne. :lol:
 
S

simon

Senior Member
Dabei seit
05.08.2004
Beiträge
781
Reaktion erhalten
0
Da hast du natürlich recht Tademori, ich ging halt davon aus dass da auch ein wenig Inselerkunden, fahren in Lamai/Chaweng dazugehört, und gerade auf diesen Strecken ist es brandgefährlich. Muss jeder selber wissen, aber bisschen Info schadet auch nicht denke ich.
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Innerhalb von Lamai oder Chaweng würde ich es auch machen,

aber so wie Inselrundfahrt finde ich es etwas gefährlich,
möchte nicht das unser kleiner Sohn da Tagelang im Krankenhaus liegt,

wobei wir eine Unfallversicherung haben bei der es im Ausland 1500 Euro pro Nacht im Krankenhaus bei Unfall gibt ;-D
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
3
Ort
Phuket
Tademori" schrieb:
War noch nie auf Samui, aber ansonsten spricht erst mal nix gegen ein Moped. Auf Phuket gibt es bei 3 Personen bezüglich Polizei nie Probleme. In Sachen Sicherheit kann/muß man kann das Tempo entsprechend anpassen. Motorrad ist hier besser, da kann ich dem Mopedpulk auch zu dritt wegfahren... Voraussetzung ist natürlich, daß Du ein sicherer Fahrer bist und Dich auch mit den hiesigen Verkehrsgewohnheiten auskennst. Glaube kaum, dass die Verkehrssituation auf Ko Samui schlimmer als auf Phuket inkl. Phuket Town ist und hatte noch nie Probleme. In Sachen Sicherheit wäre der Jeep aber letztlich doch die bessere Lösung. Vielleicht einfach mal vor Ort entscheiden.
Da hast du schon recht, nur du und ich leben hier und nicht immer aber meist wissen wir wie und wo man fahren und bremsen muß. Ich habe 2 Motorbikes und ein Auto hier, aber ausser zum 7/11 oder zur Bank versuche ich immer das Auto zu nutzen. Am Tag ist mir der Verkehr zu heavy und in der Nacht allgemein zu gefährlich. Mit Kind würde es für mich als Tourist nur ein Auto geben, alles andere ist einfach zu gefährlich, wieviele Farangs habe ich hier schon abfliegen oder humpeln und mit dickem Verband gesehen. Alleine mag das gut sein aber mit Frau und Kind nein Danke. Samui und Phuket gibt sich nicht viel, meist alles Rennfahrer und fahren können sie nicht. :nixweiss: Also meine Empfehlung "Rent a Car" viel Spass im Urlaub. :wink:
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
3
Ort
Phuket
Joerg_N" schrieb:
wobei wir eine Unfallversicherung haben bei der es im Ausland 1500 Euro pro Nacht im Krankenhaus bei Unfall gibt ;-D
Notfalls kannst du ihn ja selbst überfahren :-(
 
Thema:

mit Moped oder Quad zu dritt

mit Moped oder Quad zu dritt - Ähnliche Themen

  • was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?

    was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?: 199,-- Baht für eine- und 299,-- Baht für acht Stunden rufen sie im Rembrandt dafür auf. Exakt 20km/h hat das GPS-Navi angezeigt.
  • Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?

    Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?: Oh verzeiung,man nennt das ja in Asien borgen! Mir fallen in Laos viele Autos auf ,wo der Fahrer rechts sitzt wie in Thailand,trotzdem in Laos...
  • mit thailändischen Moped nach Kambodscha

    mit thailändischen Moped nach Kambodscha: ​HalloMotorradfreunde, wer aus dem Forum kann mal aktuelle Angaben machen betreffs: mit dem eigenem, auf sich selbst zugelassenem thailändischen...
  • Zulassung für ein Moped aus Deutschland

    Zulassung für ein Moped aus Deutschland: Hallo, Ein Bekannter von mir, will unbedingt ein altes Moped in Einzelteilen in mehreren Paketen nach Thailand senden ( über Export3000) und...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun

    mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun: Halllo, Ich will in zwei Wochen mit meiner Honda Wave 125 von Pho Chai (Roi-Et) nach Phetchabun fahren um einen Freund zu besuchen, das sind...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun - Ähnliche Themen

  • was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?

    was ist in BKK noch gefährlicher als Moped oder Fahrrad fahren?: 199,-- Baht für eine- und 299,-- Baht für acht Stunden rufen sie im Rembrandt dafür auf. Exakt 20km/h hat das GPS-Navi angezeigt.
  • Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?

    Klauen Laoten aus Thailand Autos und Mopeds?: Oh verzeiung,man nennt das ja in Asien borgen! Mir fallen in Laos viele Autos auf ,wo der Fahrer rechts sitzt wie in Thailand,trotzdem in Laos...
  • mit thailändischen Moped nach Kambodscha

    mit thailändischen Moped nach Kambodscha: ​HalloMotorradfreunde, wer aus dem Forum kann mal aktuelle Angaben machen betreffs: mit dem eigenem, auf sich selbst zugelassenem thailändischen...
  • Zulassung für ein Moped aus Deutschland

    Zulassung für ein Moped aus Deutschland: Hallo, Ein Bekannter von mir, will unbedingt ein altes Moped in Einzelteilen in mehreren Paketen nach Thailand senden ( über Export3000) und...
  • mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun

    mit dem Moped von Roi-et nach Phechabun: Halllo, Ich will in zwei Wochen mit meiner Honda Wave 125 von Pho Chai (Roi-Et) nach Phetchabun fahren um einen Freund zu besuchen, das sind...
  • Oben