Mit HUND  nach TH..?

Diskutiere Mit HUND  nach TH..? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hi all, wer kann mir sagen, oder eine (englischsprachige) Quelle nennen, unter welchen gesetzlichen Bestimmungen die Mitnahme eines Hundes aus...
K

KLAUS

Gast
Hi all,
wer kann mir sagen, oder eine (englischsprachige) Quelle nennen,
unter welchen gesetzlichen Bestimmungen die Mitnahme eines Hundes aus Neuseeland fuer einen laengeren Aufenthalt in TH, geregelt sind?
danke fuer Hinweise...:-)
Gruss Klaus
 
W

woody

Gast
@Hallo Klaus,

die Art des Visums für den Hund ist abhängik von der Verweildauer in Thailand. Am besten wär ein Jahresvisum, dann muss er nicht immer zum Verlängern ausreisen, ist für Hunde ziemlich umständlich.
:lol::lol::lol:

gruss woody
 
K

KLAUS

Gast
Hi Woody, danke fuer die freundliche mitteilung..:-), es sollte ein voraussichtlicher Aufenthalt von 3 bis 6 Monaten sein, es geht um die Quarantaenebestimmungen, muss der Hund 6 Wochen in Quarantaene, oder bei vorliegen aller ueblichen Impfungen und einem Gesundheitsattest eines Hundearztes..LOL:-)
bleibt das dem Hunf erspart??:-0
Vielleicht hat da jemand schon Erfahrung??
Ist sehr wichtig!!
Beste Gruesse
Klaus


Letzte Änderung: KLAUS am 30.07.02, 15:51
 
N

Nelson

Gast
Hi Klaus,

einfacher Tipp:

Lass Deine Frau mal bei der zuständigen Stelle anrufen. Dann ist Dein Problem in max. 5 Min. gelöst.:lol:

Gruß, Nelson
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Klaus
Die richtige Adresse für Deine Frage ist nach der Lektüre des Bangkok Guide Online die Königliche Botschaft Thailands von New Zeeland. Les mal die verlinkte Seite (englisch) unter "Pets", da wird auch schon einiges allgemeingültig beantwortet.
Jinjok
 
K

KLAUS

Gast
Hi nelson, bist echt een Witznold..:-)

Danke Jinjok, habe echt daran gedacht, dass Du die Loesung bist, danke beste Gruesse
Klaus
 
I

Iffi

Gast
Klaus,
Nelson liegt gar nicht sooo falsch. Hab mal selber einen Schäferhund und eine Katze als excess luggage in Thailand eingeführt.

Also. Die Thai-Botschaft in deinem Land wird dich genauestens darüber informieren, welche Impfungen dein Tierchen braucht und welche Fristen (vor der Reise) eingehalten werden müssen.

Bei der Ankunft legste die Papiere vom Veterinär vor, was eine augenblickliche Diskussion der Beamtinnen mit deiner Frau auslösen wird.

Djai jen und die Einigung auf eine Hunde-Import-Fee und schon spaziert dein Hundchen neben dir an der Leine zum Flughafen hinaus, falls er nicht mehr zu sehr von seinen Beruhigungstropfen beeinträchtigt ist.

Muss allerdings zugeben, dass meine hinterhältige Geste, den Transportkäfig zu öffnen, die Damen in Ehrfurcht vor meinem Schäferhund erstarren liessen und ihre Verhandlungsbereitschaft in unserem Sinne erleichterte. ;-)
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
:wink: Klaus
Mai pen rai khrap. Man tut was man kann. ;-D Interessant fand ich beim BKK Online Guide (neben den Hinweisen für die Einreise) vor allen den Rat, sich schon vor der Ausreise in New Zeeland über die Probleme bei einer Rück-Einreise mit einem Hund aus Thailand zu informieren.
Jinjok
 
N

Nelson

Gast
Hi Klaus,

das hat doch mit "Witzbold" nichts zu tun!

Dir dürfte doch sicher klar sein, dass die Frage nach einer Ausreise eines Dogs aus Neuseeland hier nicht geklärt werden kann. Ist das falsche Forum. Ist ausserdem sicher unproblematisch. Ausreisen kann das "Viecherl" immer!:lol:

Es ging Dir ja wohl um die "EINREISE" nach Thailand, oder habe ich mich so sehr getäuscht???

Und die Frage der Einreise des Tieres nach Thailand können doch die überwiegend in Europa weilenden Forumteilnehmer nicht für Dich am PC klären.

Also: Deiner Frau das Problem erklären und sie an Euren Telefonapparat schicken! Ist doch das Einfachste!!!

Gruß nach CM, Nelson

PS: Wer in Sachen "Versicherungen" fundiert beraten kann, der kann doch wohl derartige "Mini-Probleme" auch im Handumdrehen lösen!:lol:
 
K

KLAUS

Gast
Hi Nelson, es ging ja nicht darum, dass ich einen Hund nach TH
holen moechte, also um es abzuschliessen, danke fuer die Hinweise, ich habe folgendes bereits an meine freunde in NZ geschrieben, dass sie sich in der Thaibotschaft ihres Landes ueber die Einreisebedingungen fuer Hunde erkundigen sollten, eine Anfrage hier in TH, wie Du nelson sie mir empfohlen hast ist nicht moeglich, erstens, wie findest Du die sachkundige stelle die gesetzestreu und 100%ig richtige Auskunft geben kann, selbst, wenn Du die "richtige Stelle hast, ist nie sicher, ob Du die richtige Auskunft erteilt bekommst, denn, wie Du sicher weisst, JEDER THAI, gibt EINE Antwort, egal ob richig oder nicht, wenn er/sie also nichts genaues nicht weis, sagt er/sie Dir irgendetwas... da biste aber gehp;fen, watt...:-)
das meinte ich auch mit "Witzbold", nimms also nicht persoenlich, war auch nur spassig gemeint...:-)
wirklich..
Meine Frau selber hat gesagt, da hilft nur eine schriftlich fundierte Auskunft, das eben hat mich auf die Idee gebracht hier nach der selben zu fragen...:-)
Jinjok hat da schon richtig reagiert, uebrigens den Hinweis, von wegen der Rueckfuehrung nach NZ hatte ich auch schon eggeben und diesbezueglich schon Antwort, man wird den Hund also schweren Herzens in gute haende abgeben muessen, denn, eine Rueckfuehrung aus TH nach NZ ist viel zu kompliziert...:-)
Danke nochmal die Auskunft hat unseren freunden geholfen und damit ist ja nun alles erledigt...:-0
Sie kommen ohne Hund...:-))
Gruss Klaus
 
K

KLAUS

Gast
Hi Nelson, ich zitiere Dich:

"Und die Frage der Einreise des Tieres nach Thailand können doch die überwiegend in Europa weilenden Forumteilnehmer nicht für Dich am PC klären."
Siehste, da haste Dich nun ooch jetaeuscht, waa?:-)
Die Antwort , mit dem Hinweis auf eine Webseite zum erfragten Thema kam aus Europa!!:-), naemlich aus D, watt nuu?:-)
Und eigentlich hatte ich sowieso eher an Leute gedacht,
die mitdenken koennen...:-)
Uebrigens,
wer Fachkenntnisse in Versicherungen hat,
muss nicht zwangslaeufig auch ueber den Import eines Hundes Bescheid wissen und darf mal um Hilfe bitten...:-)
Oder>?:-)
Solltest mal drueber nachdenken...:-)
Gruss Klaus


Letzte Änderung: KLAUS am 31.07.02, 15:12
 
G

Guest

Gast
Erinnere mich da an einen Bekannten, der seine Töhle aus D mit nach TH nahm, da hat alles die Fluggesellschaft geregelt und der Transport hat glaub ich knapp über 400 Euro gelegen. Der liebe Colt hat allerdings in TH ein kurzes Dasein gefristet, da er kurz nach seiner Ankunft in Pattaya auf der 2nd Rd. überfahren wurde, weil er *Frauchen* ausgebüchst ist.
Gruß Giga
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.011
Reaktion erhalten
158
Ob er wohl von einer thailändischen Hundedame inspiriert wurde?
Hund erlag Thailandvirus. Wäre doch eine klasse Liebeskasper-
geschichte. :lol: :rofl: :undweg:
Gruß Sunnyboy
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
16.576
Reaktion erhalten
1.345
Ort
Irgendwo im Outback!
Hallo sunnyboy !
Warum soll es Tieren anders gehen als dem Menschen.

Auch Hunde und Katzen haben ein Liebesleben ( gehört in den Tiertread )
Wenn mein Kater mal soweit ist spare ich mir das Geld fürs
Kastrieren ( 280 Bath )
Dann schicke ich ihn nach Pattaya .
Dort kann er sich ,wie die Menschen auch ,
austoben .

Gruss Otto


Letzte Änderung: Isanfreund am 31.07.02, 23:28
 
K

KLAUS

Gast
Hi Otto, Dein Tier tut mir jetzt schon leid, wenn es in Pattaya weit weg vom geliebten menschen und Umgebung sein "Liebes"leben ftisten muss, weil Du ihn aussetzt, oder gehst Du gleich mit...:-) um Dich auszutoben, da ist vielleicht eine Kastration doch billiger, oder?
Unsere Tiere sind sterilisiert bzw. kastriert, nur der Hund(Pudel nicht, da er im Haus lebt meinte die Tieraerztin ist es nicht noetig...:-)
Natuerlich ist die Tierhaltung im Isaandorf eine andere, wie z.B. hier in der Stadt...:-)
Gruss Klaus
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Klaus
Appropos Kastration und Pattaya:
Man kan sich auch als Mann unschädlich machen lassen. Aber man wird nur sterilisiert und nicht wie der Kater kastriert, so daß die für manche problematische Ausschüttung von Hormonen dennoch fortgesetzt wird. Dann bleibt für manche doch wieder nur die Befriedigung gegen Bezahlung. Ottos Kater wirds da mal besser haben ;-) Otto, nicht sparen!
Jinjok
 
K

KLAUS

Gast
Hi Jinjok,
nicht nur Otto,s Kater wird es besser haben, meiner hat es schon besser...:-), lebt zufrieden und eintraechtig mit unserer MINKA zusammen...:-),
allerdings nicht in Patty, sondern hier im schoenen Norden in Chiangmai....:-)
Gruss Klaus
 
Thema:

Mit HUND  nach TH..?

Mit HUND  nach TH..? - Ähnliche Themen

  • Hund

    Hund: Wenn jemand jemanden kennt, der einen Hund abzugeben hat, oder auch zwei (wenn sie sich kennen und miteinander klar kommen), dann könnte man mir...
  • Labradore und andere Hunde

    Labradore und andere Hunde: Bequemer zu reisen hat für dich genaus wenig Mehrwert wie Zigaretten mit 50ern anzuzünden? Jetzt versuchst du mich aber wiederum aufzuziehen...
  • Hund gesucht

    Hund gesucht: Da mein Schaeferhund "Elvis" nicht mehr bei uns ist, suche ich einen neuen Hund. Am liebsten wieder einen Schaeferhund oder einen anderen grossen...
  • Der Hund ist tot

    Der Hund ist tot: Ging gerade durch die Medien. Der Hund des Koenigs ist tot. Stolzes Alter mit 17. Mein Beileid.
  • Hotelempfehlung für BKK mit Hund

    Hotelempfehlung für BKK mit Hund: Will mit Frau und Hund im Sommer nach D. umziehen und brauche eine Hotelempfehlung für 2-3 Tage bkk, wo Hunde geduldet sind. (Suk oder Pratunam)
  • Hotelempfehlung für BKK mit Hund - Ähnliche Themen

  • Hund

    Hund: Wenn jemand jemanden kennt, der einen Hund abzugeben hat, oder auch zwei (wenn sie sich kennen und miteinander klar kommen), dann könnte man mir...
  • Labradore und andere Hunde

    Labradore und andere Hunde: Bequemer zu reisen hat für dich genaus wenig Mehrwert wie Zigaretten mit 50ern anzuzünden? Jetzt versuchst du mich aber wiederum aufzuziehen...
  • Hund gesucht

    Hund gesucht: Da mein Schaeferhund "Elvis" nicht mehr bei uns ist, suche ich einen neuen Hund. Am liebsten wieder einen Schaeferhund oder einen anderen grossen...
  • Der Hund ist tot

    Der Hund ist tot: Ging gerade durch die Medien. Der Hund des Koenigs ist tot. Stolzes Alter mit 17. Mein Beileid.
  • Hotelempfehlung für BKK mit Hund

    Hotelempfehlung für BKK mit Hund: Will mit Frau und Hund im Sommer nach D. umziehen und brauche eine Hotelempfehlung für 2-3 Tage bkk, wo Hunde geduldet sind. (Suk oder Pratunam)
  • Oben