Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

Diskutiere Mit dem Handy nach Thailand telefonieren im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Sorry, muß noch mal nachfragen: Nach Ende der Freedays auch 1 ct/Min?
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Oberkracher" schrieb:
Da ich auch mit dem Handy telefonieren möchte von unterwegs.
Noch vergessen (und zur Vollständigkeit, weil es bei einer Festnetz-Flat keinen Sinn macht).

Da wo du unterwegs bist, hast du dort Zugriff auf WLANs?
Wenn ja kannst du (mit entsprechenden Handys) die SIP-Option der verschiedenen Produkte nutzen.
 
M

mk53

Junior Member
Dabei seit
29.04.2008
Beiträge
38
Reaktion erhalten
0
ich hab mir bei dcalling mal einen Probeaccount eingerichtet. Die Sprachqualitaet ist gut. Viel besser als direkt mit dem Handy telefonieren (eplus).
Das mit der Verzoegerung hab ich auch gemerkt, aber das hatte man frueher auch mit den USA Verbindungen immer und es ist auch gegangen (80ziger Jahre).

Die Bedingungen von dcalling sind recht klar auf der Webseite aufgefuehrt und 20 Teuronen Mindestaufladung ist auch ok. Dialnow verlangt 200.

Frage: wie lange gibt es dcalling schon?

MfG
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.106
Reaktion erhalten
4.991
Ort
Superior
mk53" schrieb:
ich hab mir bei dcalling mal einen Probeaccount eingerichtet. Die Sprachqualitaet ist gut. Viel besser als direkt mit dem Handy telefonieren (eplus).
...........
Interessant finde ich bei dcalling die Moeglichkeit des Zuganges per SIP oder IAX2.
Auch wenn kein Festnetztelefon oder Handy zur Verfuegung steht, kann man die Tarife von DCalling mittels Computers nutzen.
Softphone X-lite auf den Computer installiert und ueber ein Headset oder eingebautem Multimediazubehoer zu den bekannten Kosten telefonieren.
Funktioniert.

Und die taeglich 2 kostenlose SMS weltweit nehme ich auch gern mit :-)

Gruss,
Strike
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Wenn ich das richtig verstanden habe, können auch lediglich 12,50 € aufgeladen werden. Die 200,- € Angabe scheint ein ´Fehler´ zu sein. Könnte mir vorstellen, dass es der Höchstbetrag sein könnte, der aufgeladen werden kann.

@strike?
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.106
Reaktion erhalten
4.991
Ort
Superior
phimax" schrieb:
Ja?
;-)

Nach Klick auf "Buy Credit" erscheint folgende Site:



Anschliessend ist es so, dass ich gar nicht mehr als 25 Euro auswaehlen kann.
Siehe diese Site.



Ich persoenlich lade immer nur 10 Euro auf, da diese trotz haeufigerer Anrufe ins Ausland fast immer 2 Monate reichen.
Wobei: als meine Frau noch in Thailand war, musste ich manches Mal schon nach 1 Monat "nachladen".

Warum dort in den FAQs oder sonstwo die Zahl 200 Euro auftaucht weiss ich nicht, war bei mir sowhol bei Anmeldung als auch spaeter nie gefordert.

Irgendein anderer Member - der diesen Provider bislang nicht nutzte - kann dies doch einfach mal gefahrlos durchspielen.
Den letzten Klick kann er dann ja unterlassen, wenn es tatsaechlich 200 Euro waeren - woran ich ganz fest NICHT glaube.

Gruss,
Strike
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Danke strike :wai: Übersicht aktualisiert.

Jetzt fehlt noch eine Angabe:
Maenamstefan" schrieb:
...dann 120 Tage telefonieren.
Sorry, muß noch mal nachfragen:
Nach Ende der Freedays auch 1 ct/Min?



 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.374
Reaktion erhalten
2.778
Ort
Berlin-Schöneberg
Noch eine Berichtigung:

Smartvoip
25 Euro Einzahlung, gueltig 90 Tage, Einwahlnummer Berlin hinten statt ...404 ...303. Die Muenchener Nummer ist bestimmt auch falsch.

:wink:
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
hm....
also ist folgendes nicht korrekt:



- min. Aufladung: 25 € ?
- Guthaben hat eine beschränkte Gültigkeit von 90 Tgae?
- Berliner Nr. wäre 03031130303?

Ich hoffe ich nerve nicht, aber wenn so eine Übersicht einmal fertig ist,
kann man sie bei Frage schnell mal posten :-)

Falls du Lust und Zeit hast, könntest du mal schreiben,
was in den 'Kästen' korrekt stehen müßte? :wai:
 
W

Wicky

Junior Member
Dabei seit
15.10.2007
Beiträge
41
Reaktion erhalten
0
Ich habe mal ne Frage an jene welche mit VoIP Discount telefonieren.
Ich habe seit einer Woche das Problem wenn ich mit dem Handy nach
Thailand telefonieren möchte es einfach nicht mehr mit der Einwahl klappt.
Sowohl bei mir als auch bei einer Freundin habe ich jeweils die beiden Vorwahlen
03031190404p0066 und dann die Nummer,
als auch 08942107107p0066 und dann die Nummer eingegeben und es hatte
auch über ein Jahr lang einwandfrei funktioniert.
Wir haben beide Base 2 und bis vor einer Woche keine Probleme gehabt.
Seit letzte Woche wird alles wie immer abgewählt und dann ertönt eine
Stimme die sagt das man vor einer Nummer ins Ausland die 00 und dann
die Landesvorwahl eingeben soll, wir hatten gar nichts verändert.
Ich habe es schon mit x2,x3 und x4 p vor der Nummer probiert, aber
immer mit dem selben Ergebnis. Über das Festnetz klappt die Einwahl
nach wie vor einwandfrei.
Hat jemand von euch das gleiche Problem?.

LG,
Wicky
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Wicky" schrieb:
...die sagt das man vor einer Nummer ins Ausland die 00...
Hat jemand von euch das gleiche Problem?.
[s:bd2b2a7562]Gerade vom Handy (eplus) probiert und gleiches Verhalten.
Festnetznr. > VoIP Ansage kommt und wird wegen ´p´ angebrochen > TH Nr. wird angewählt > dann die Ansage es müsse die 00 gewählt werden.

Hier stand mal irgendwo, O2 hätte eine entsprechende Einwahlnr. gesperrt.
Daher (m)eine Vermutung: eplus/Base könnte ebenfalls ´gesperrt´ haben.

Wenn dies der Fall seine sollte: Tschüß eplus und schon gar kein Wechsel zu Base... :fertig:
(bei mir läuft mein eplus-Vertrag im Mai aus...)[/s:bd2b2a7562]

Wenn ich auf die ´Automatik´ (mit p00668....) verzichte und die TH-Nr. nach der Ansage von Hand eingebe funktioniert es. Wo wäre der Unterschied?

Bei ist es der, dass ich die gespeicherte Nr. nicht mit einen "#" abschließe. Mache ich dies, funktioniert's wieder.

Versuch' das mal, also nach der gespeicherten Nr. noch ein # hintersetzen :wink:
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.106
Reaktion erhalten
4.991
Ort
Superior
phimax" schrieb:
..........
Daher (m)eine Vermutung: eplus/Base könnte ebenfalls 'gesperrt' haben.........
Ist es denn rechtlich moeglich einfach mal eine Festnetznummer zu sperren?
Es heisst doch immer Festnetzflatrate.

Werden da nicht Vertragsbestandteile verletzt, denn es handelt sich ja damit eine klar eingeschraenkte Leistung?

Ab wann darf man dann damit rechnen, dass auch der Festnetzprovider einfach mal solche Nummern sperrt um eigene Umsaetze zu generieren?

Gruss,
Strike
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
Habe eben mal nachgeschaut: Heute um 11:35 hat meine Frau mit ihrem Handy in TH angerufen. SIM Karte 1&1, ist von Vodaphone.
Sie hat 45 Minuten for free palavert und ich habe keine Beschwerden von ihr gehört ;-D
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Falls mein edit überlesen:

gespeicherte Nr. mit # abschließen,
dann funktioniert's wohl.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.106
Reaktion erhalten
4.991
Ort
Superior
Ich habe mal nachgeschaut.
Dies koennte die entscheidende Formulierung sein:

E-Plus Service GmbH & Co. KG: Leistungsbeschreibung für Mobilfunkdienstleistungen für
Kunden im BASE Tarif, gültig ab dem 28.07.2005
A. Leistungsmerkmale
.........
1.11 Ungeachtet der Möglichkeit einer Anrufumleitung, darf der Kunde seine EPSMobilfunkkarte(n) nicht in Vermittlungs- oder Übertragungssystemen nutzen, die Verbindungen eines Dritten (Sprachverbindungen oder Datenübertragungen) an einen anderen Dritten ein oder
weiterleiten.
...........


Bin kein Jurist.
Und ich sehe auch keine Dritten.
Glaube aber, dass es hier Interpretationsspielraum gibt.
Oder liege ich da komplett falsch?

Gruss,
Strike
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.106
Reaktion erhalten
4.991
Ort
Superior
phimax" schrieb:
.......
gespeicherte Nr. mit # abschließen,
dann funktioniert´s wohl.
......wie steht es unter anderem bei https://login.dcalling.de/userinfo.php
VORSICHT: Bitte nach dem [highlight=yellow:372124651f]manuellen [/highlight:372124651f]Eintippen der Zielrufnummer NICHT die grüne "Wählen"-Taste drücken, sondern immer mit der Raute-Taste (#) bestätigen.
;-)

Wobei: die Rede war ja von gespeichert, ergo automatisiert.
Na egal, Hauptsache es funktioniert.

Gruss,
Strike
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
phimax" schrieb:
Falls mein edit �berlesen:

gespeicherte Nr. mit # abschließen,
dann funktioniert's wohl.
Wobei ich bemerken muß, das ich bei dem Abspeichern der Nummern das # nicht mit eingegeben habe. ist aber kein unterschied (Verzögerung) zu bemerken.
 
Thema:

Mit dem Handy nach Thailand telefonieren

Mit dem Handy nach Thailand telefonieren - Ähnliche Themen

  • Nittaya App oder über Handy Browser

    Nittaya App oder über Handy Browser: früher war ich nur über den PC im Internet - heute sind die meisten wohl über Telefon im Internet. ich vermute nicht das es ein eigenes App für...
  • Handy Datenvolumen Thailand

    Handy Datenvolumen Thailand: Hallo zusammen! Ich fliege von 25. Dezember bis 12. Januar nach Bangkok und wir wollen dann in Thailand etwas rumreisen. Haben die Route und...
  • Fotoverkleinerer fürs Android Handy

    Fotoverkleinerer fürs Android Handy: Moin, bin auf der Suche nach einer kostenlosen App die Fotos stapeln und verkleinern kann
  • Wer hat Handy gerootet?oder neues System?

    Wer hat Handy gerootet?oder neues System?: So die Vorgeschichte. Habe selber das Motorola Nexus 6. 6Zoll Displaygröße 16-9. Will das auch behalten. Letztes JAhr mal so zwischen durch von...
  • Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad

    Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad: Hallo, meine Frau hat jahrelang mit einer Sim Karte von lycamobile ihre Mutter in Thailand auf ihrem Thai Handy angerufen mit einem Paket der...
  • Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad - Ähnliche Themen

  • Nittaya App oder über Handy Browser

    Nittaya App oder über Handy Browser: früher war ich nur über den PC im Internet - heute sind die meisten wohl über Telefon im Internet. ich vermute nicht das es ein eigenes App für...
  • Handy Datenvolumen Thailand

    Handy Datenvolumen Thailand: Hallo zusammen! Ich fliege von 25. Dezember bis 12. Januar nach Bangkok und wir wollen dann in Thailand etwas rumreisen. Haben die Route und...
  • Fotoverkleinerer fürs Android Handy

    Fotoverkleinerer fürs Android Handy: Moin, bin auf der Suche nach einer kostenlosen App die Fotos stapeln und verkleinern kann
  • Wer hat Handy gerootet?oder neues System?

    Wer hat Handy gerootet?oder neues System?: So die Vorgeschichte. Habe selber das Motorola Nexus 6. 6Zoll Displaygröße 16-9. Will das auch behalten. Letztes JAhr mal so zwischen durch von...
  • Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad

    Günstig Handy in Thailand anrufen von Handy in Deutschlad: Hallo, meine Frau hat jahrelang mit einer Sim Karte von lycamobile ihre Mutter in Thailand auf ihrem Thai Handy angerufen mit einem Paket der...
  • Oben