Mietwagen Thailand

Diskutiere Mietwagen Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
C

Charles999

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Frankfurt
Hallo,

ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein Auto mieten. Habe mir schon einige Angebote bei billiger-mietwagen angesehen und fand das günstigste Angebot für Automatik bei 330 Euro. Würde mich interessieren was eure Erfahrung war.
Und noch etwas brauche ich seit neuesten einen Internationalen Führerschein? Letztes Mal als ich Anfang 2010 in LOS war - fragte mich niemand danach!
Viele Grüße
Charles
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
wir buchen seit Jahren bei billiger-mietwagen.de und dort auch nicht das billigste, sondern nur mit vernünftiger Versicherung (über DriveFTI). Int. Führerschein brauchst Du in Thailand. Spätestens bei einer genauen Kontrolle will der Polizist genau das sehen und ohne fährt man halt schlicht weg ohne gültige Fahrerlaubnis mit den entsprechenden Folgen.
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
Entweder internationaler Führerschein oder Du kaufst in BKK einen thai Lappen, hat den vorteil, wenn etwas ist...also die Polizei dich anhält gibst du diesen Schein, wenn Du den verlierst keine große Sache, aber wenn die deinen Euro oder International Führerschein kassieren.... dann haste HIER zuhause auch ein problem.

Mietwagen, im Internet sind oft angebote Flug und Mietwagen, bei Ethiad z.B aber auch Emirates.
Wichtig.... VERSICHERUNG!

Wenn Du vor Ort mietest, kann es seind as die Fahrzeuge nicht versichert sind....
Im zwiefelsfall vei HErz oder Avis mieten, ist zwar teuerer.... aber mit dem Flugticket....über eine Airline macht das wenig aus.

Ich hatte mal einen leihwagen für ca 50 Euro plus 29 Versicherung pro Woche.... ist nicht lange her, 3 Jahre ca.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.937
Reaktion erhalten
2.978
Ort
Bangkok / Ban Krut
Alles falsch. Wenn Dich die Polizei kontrolliert, zahlste so oder so 200 Baht. Dein Lappen interessiert keine Sau. Einen internationalen Fuehrerschein kann ein gewoehnlicher Verkehrspolizist ebensowenig lesen wie Deinen Pass 8-).
 
C

Charles999

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Frankfurt
Vielen Dank für die schnelle Antworten!!! Habe noch nie etwas von einem Thai Lappen gehört. Wo gibt es denn das und wie lange dauert es?

Viele Grüße
 
C

Charles999

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Frankfurt
:-) :-) :-) ja da hatte ich schon Erfahrung mit! :-)

Einmal in Phitsanuluk angeblich zu lange auf der Überholspur gefahren :-)
und dann in Pattaya auf der Hauptstrasse die Halteline überfahren :-)
Mit vielen Grüßen
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Wichtig.... VERSICHERUNG!

Wenn Du vor Ort mietest, kann es seind as die Fahrzeuge nicht versichert sind....
Im zwiefelsfall vei HErz oder Avis mieten, ist zwar teuerer.... aber mit dem Flugticket....über eine Airline macht das wenig aus.
Bei den lokalen Anbietern wie Thai Rent a Car sind die Fahrzeuge genauso versichert.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.142
Reaktion erhalten
2.260
Billiger Mietwagen oder CarDelMar ist je nach Jahreszeit schon in Ordnung. Man landet dann ohnehin meist bei ThaiRentacar.
Billiger wird es bei denen eher ab Mietdauer > 30 Tage. Bei kürzeren Mietzeiten lohnt das kaum.
Da ist es viel einfacher und bequemer, wenn man sein Voucher bereits in der Tasche hat und nur noch am Flughafen das Fahrzeug entgegen nehmen muss.
Und wenn man in unmittelbare Nähe des Flughafens unterkommt, holen- und bringen sie das Fahrzeug auch ohne Aufpreis.

Mit dem internationalen Führerschein geht man keinerlei Risiko ein. Der kostet nicht viel und wenn man ihn verliert hat man in Deutschland auch kein Problem damit weil man ihn da gar nicht braucht.
 
B

Bukeo

Gast
Entweder internationaler Führerschein oder Du kaufst in BKK einen thai Lappen,
auf der Khao San Road, oder?

hat den vorteil, wenn etwas ist...also die Polizei dich anhält gibst du diesen Schein, wenn Du den verlierst keine große Sache, aber wenn die deinen Euro oder International Führerschein kassieren.... dann haste HIER zuhause auch ein problem.
wenn du den gekauften Lappen einem Polizisten zeigst, dann verlierst du nicht nur den Schein, sondern auch deine Freiheit :D

Budget hat hier in TH wohl die besten Angebote - hat auch den Vorteil, man kann das Fahrzeug dann auch woanders abgeben, z.B. am Flughafen.
 
C

Charles999

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.05.2008
Beiträge
23
Reaktion erhalten
0
Ort
Frankfurt
Hallo Freunde,

vielen Dank für Eure Antworten und Bemerkungen!!! :-)
Habe heute Morgen mit der Führerscheinstelle gesprochen! Ein Internationaler Führerschein ist laut deren Auskunft kein Problem! Alles was man braucht ist der aktuelle Führerschein, Pass + neues Passbild und 16 Euro Gebühr. Die Ausstellung des intern. Führerscheins soll angeblich nur 15 Minuten dauern! Na wenn das alles ist - dann brauch ich auch keinen Lappen in Bangkok zu kaufen! :-)

Letzte Frage für heute :-)
Ist es günstiger in Bangkok am Flughafen das Auto zu mieten oder in Pattaya?

Bis bald!!!
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
mit gekauften LAPPEN meine ich nicht den auf der KHAO SAN ROAD

sondern den offiziellen Thaiführerschein....also ich musste keine Prüfung machen, keine Fahrlehrstück abgeben sondern nur meinen Europa Führerschein zeigen.
Daher "gekaufter" Führerschein

Sorry für die missverständliche VErsion

Ansonsten.... wenn die BULLEN jedesmal nur 200 THB wollten, wäre es schön....
das gilt vieleicht wenn der Fahrer das Hemd bis zum Sack aufgeköpft hat, weil er meint attraktiv zu wirken....
#
Aber es passiert durchaus, das Führerscheine einbehalten werden, da ist es besser...es ist der Thailändische.
Meiner ist genau auf diesem Weg einbehalten worden, aber meine EU Befähigung zum Führen eines fahrzeugs habe ich noch.

Letzendlich kann es jeder für sich selbst entscheiden, welchen Rat er annimmt!
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.142
Reaktion erhalten
2.260
Ansonsten.... wenn die BULLEN jedesmal nur 200 THB wollten, wäre es schön....
das gilt vieleicht wenn der Fahrer das Hemd bis zum Sack aufgeköpft hat, weil er meint attraktiv zu wirken....
Kann man gewiss locker sehen. Interessant wird es ganz sicher im Schadensfall wenn die Versicherung zahlen soll.
 
B

Bukeo

Gast
mit gekauften LAPPEN meine ich nicht den auf der KHAO SAN ROAD

sondern den offiziellen Thaiführerschein....also ich musste keine Prüfung machen, keine Fahrlehrstück abgeben sondern nur meinen Europa Führerschein zeigen.
Daher "gekaufter" Führerschein

Sorry für die missverständliche VErsion
ach so, das ist dann eine Umschreibung von deiner deutschen Fahrerlaubnis (Internationaler FS) in die thailändische. Ging umgekehrt auch mal :-)



Ansonsten.... wenn die BULLEN jedesmal nur 200 THB wollten, wäre es schön....
das gilt vieleicht wenn der Fahrer das Hemd bis zum Sack aufgeköpft hat, weil er meint attraktiv zu wirken....
geht meistens, wenn der Bulle abseits steht oder alleine ist - also ohne Quittung.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.937
Reaktion erhalten
2.978
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ansonsten.... wenn die BULLEN jedesmal nur 200 THB wollten, wäre es schön....
das gilt vieleicht wenn der Fahrer das Hemd bis zum Sack aufgeköpft hat...
Schade, dass Du immer nur stammelst anstatt in ganzen Saetzen zu sprechen, aber die Sache mit dem Hemd geht Dir ja schwer nach 8-).

Streifte Dich eigentlich schon mal der Gedanke, dass es hier recht heiss werden kann?
 
G

gregor200

Senior Member
Dabei seit
13.01.2005
Beiträge
945
Reaktion erhalten
1
Ort
Langenargen
nationaler Führerschein reicht, für die 16 Euro kannst Du Dir in Bangkok einen Helikopterführerschein kaufen.
Zumal der internationale NUR IN VERBINDUNG mit dem deutschen Original gilt, ist quasi eine amtliche Übersetzung.
mein Führerschein wurde übrigens 1976 ausgestellt, der wird immer mit Ehrfucht behandelt.

ich buche auch immer bei billiger Mietwagen, aber mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, dann kann man das Auto mit einem Lächeln abgeben,
obwohl ich noch nie ne Schramme hatte. Außerdem ist das mit dem Email Voucher sehr praktisch, kann man durch ein kurzes Mail an billiger-mietwagen auch verlängern,
und die Nummer dem Vermieter telefonisch durchgeben. Liegt pro Tag zwischen 20 Euro und 1000 Baht.
Ach ja, und immer mit Automatik. Als Rechtsfahrer hab ichs mit der Motorik beim Schalten mit der linken Hand einfach nicht so drin.

In Bangkok hatte ich noch nie einen Mietwagen gebucht, immer auf Phuket.
Am Flughafenausgang befinden sich die Mietwagenfirmen, das Auto wird direkt zum Eingang gefahren. (dauert ca 5 Minuten)
Das Abgeben ist genau so einfach, Mietwagen am Arrival kurz parken, reingehen, Schlüssel abgeben, Kreditkartenbeleg zerreissen und fertig.

Vom neuen Flughafen aus ist es easy nach Pattaya zu kommen, liegt ja im Südosten,
die Kosten kannst Du bei billiger-Mietwagen nachrechnen.
ob Du ihn allerdings am ersten Tag schon brauchst, ist die Frage.
Wenn Du für weniger als 1000 Baht nach Pattaya kommst, rentiert es sich nicht.

Der andere Punkt ist das Gepäck. Bei 2 Personen ist Mietwagen ab Flughafen ok,
wenns mehr sind, kanns eng werden.

Prinzipiell miete
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Der andere Punkt ist das Gepäck. Bei 2 Personen ist Mietwagen ab Flughafen ok,
wenns mehr sind, kanns eng werden.
Das kommt doch wohl auf das Fahrzeug an. Im Camry war jedenfalls noch ausreichend Platz.
 
W

woody

Gast
Alles falsch. Wenn Dich die Polizei kontrolliert, zahlste so oder so 200 Baht. Dein Lappen interessiert keine Sau. Einen internationalen Fuehrerschein kann ein gewoehnlicher Verkehrspolizist ebensowenig lesen wie Deinen Pass 8-).
Da kann ich aber anderes berichten. Verkehrskontrolle, Polizist fragt nach driving license, ich zeige wie gewohnt meinen EU-Führerschein.

Polizist fragt mich nach meiner Nationalität und verschwindet im Wachhäuschen, kommt wieder und fragt mich nach meinem internationalen Führerschein und
hält mir eine MusterKopie des grauen Lappens hin. Ich war platt, Aber als ich den Lappen aus dem Hanschuhfach kramte, war der Polizist platt.
Gute Fahrt und auf wiedersehen.
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Jo und so kenne ich das auch.

Selbst AVIS in KKC wollte den "Lappen" schon sehen und auch die Braunen in Udon bei meinem kleinen Crash vor gut 2 Jahren.

Oftmals werden wir auch durchgewunken, wenn der Falang am Steuer sitzt, aber 2 mal wurden wir doch kontrolliert und dann wollten sie auch beide Dokumente sehen.
 
Thema:

Mietwagen Thailand

Mietwagen Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand

    Mietwagen in Thailand: Habe gerade den Mietwagen für September/Okober gebucht, wie meistens, bei CarDelMar. Hatte bisher stets so einen Kleinwagen wie den Mitsubishi...
  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand

    Mietwagen in Thailand: Habe gerade den Mietwagen für September/Okober gebucht, wie meistens, bei CarDelMar. Hatte bisher stets so einen Kleinwagen wie den Mitsubishi...
  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben