Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hab Ewigkeiten nicht mehr in Thailand gemietet. In Europa funktioniert das aber oefter. Ich miete meist das Zweitkleinste, was gibt (Economy) und...
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Hat schon mal jemand ein Upgrade erhalten weil die gebuchte Klasse nicht am Counter stand?
Hab Ewigkeiten nicht mehr in Thailand gemietet. In Europa funktioniert das aber oefter. Ich miete meist das Zweitkleinste, was gibt (Economy) und krieg dann Compact oder wie immer das heisst. Meist Avis, zuletzt Buchbinder.
 
A

Antares

Gast
Ich überlege gerade ob ich den Honda Civic wie im Letzten Sommer oder den Honda CRV im Januar von Hertz nehmen soll. Der Civic war okay, hat jemand Erfahrungen mit dem CRV? Civic 738 / CRV 1047 THB am Tag.
 
C

chrima

Gast
Hatte den CR-V letztes Jahr bei Herzthailand bestellt aber leider einen (nagelneuen) Fortuner bekommen und dieses Jahr, habe ich nun einen CR-V bei Herzthailand erhalten. Der Wagen hatte ca. 20.000km drauf und war neuwertig.
Der CR-V fährt mit E85 zu ca. 24 Baht/liter. Ich habe dieses Jahr gut 4.000km gemacht, bis auf zwei mal E20 tanken immer mit E85 und hatte einen Durchschnittsverbrauch von 10,6km/l, also 9,4l/100km. Eine Leistungseinbuße gegenüber dem E20 habe ich nicht gemerkt, nur der Verbrauch liegt etwas höher, aber vom Preis- Leistungsverhältnis ist das E85 am günstigsten für einen Benziner.
Ich bin quer durch Thailand auf Autobahnen, Landstraßen und halte den CRV für eines der am besten geeigneten Autos für ein Thailandurlaub.
Da Straßen oft wellig sind oder Schlaglöcher haben, ist es schon von Vorteil ein etwas höhergelegtes Fahrwerk zu haben - mit einer Limousine wie Civic, Jazz, City, Vios muss man da mehr aufpassen und abbremsen, gerade wenn der Wagen voll beladen ist.
Der Fortuner ist zwar noch höher, kostet das gleiche wie der CRV, fährt sich aber wie ein Pickup, und ist auch weniger komfortabel bei Schlaglöchern, der CRV fliegt fast unmerklich drüber. Bei mir war aber auch der Kofferraum entscheidend, unsere Koffer hätten in eine Limousine nicht rein gepasst.

Ich kann den Honda CR-V voll empfehlen, ob es den Aufpreis Wert ist muss man selbst entscheiden - Spaß macht es jedenfalls.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Der Fortuner ist ein Pickup, basiert auf dem Vigo. Drum faehrt der sich auch so.

Aktuell ist der Mazda CX-5 auf den Markt gekommen. Weiss aber nicht, ob der bei den Vermietern angeboten wird. Der liegt sicher nochmal 1/4 guenstiger im Spritverbrauch. Fand ich auch nicht soviel kleiner als den CRV.
 
A

Antares

Gast
Ich finde Honda irgendwie "wertiger" und vom Fahren her angenehmer als Toyota. Toyota hat so kurze Sitzflächen, besonders im Vios, da hängt das rechte Bein immer halb in der Luft und nach 30min tut mir der Ischias Nerv weh. Die Automatik ist auch besser bei Honda, bei Toyota muß man am Berg öfters eingreifen und manuell auf 2 oder 1 stellen.

Ich werde den Honda CRV reservieren und nochmal anrufen (lassen) zum bestätigen. Wenn doch der Toyota Fortuner am Flughafen steht werde ich um einen Civic bitten. Der reicht auch zu zweit auf Samui. Der Civic ist die letzten 10 Jahre ganz schön gewachsen, hat jetzt die Maße eines 3er BMW.


Tschuldigung wenn ich hier auf hohem Niveau abjammere aber Moped fahren kann ich nicht und will es auch nicht (lernen)!
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Ich werde den Honda CRV reservieren und nochmal anrufen (lassen) zum bestätigen. Wenn doch der Toyota Fortuner am Flughafen steht werde ich um einen Civic bitten. Der reicht auch zu zweit auf Samui. Der Civic ist die letzten 10 Jahre ganz schön gewachsen, hat jetzt die Maße eines 3er BMW.
Der Civix ist auf jedenfall eine tolles Auto. Auch das Vorgängermodell, der Neue sieht aber noch besser aus (wird es aber wohl nicht geben).

Prinzipiell gilt mal zu beachten, dass Du eine Fahrzeugkategorie buchst, und nicht ein bestimmtes Modell. Das kann also auch einfach ein Toyota Altis werden. Oder Du bekommst, das scheint bei Hertz auch keine Ausnahme zu sein, ein Upgrade auf den Camry, weil grade nichts anderes auf dem Hof steht (ist mir jetzt 2 mal passiert, war aber auch ok, und nicht so ein Säufer, wie ich befürchtet habe).

Vielleicht kannst Du ja mit Deinem Anruf vorab etwas bewegen, aber gehe mal nicht davon aus, dass die da dutzende Autos rumstehen haben, unter denen Du auswählen kannst. Die halten wohl überall eher knapp Autos vor.

VG
Taunusianer
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Naja, Sprit ist schon billiger als in DL und auch einen Camry kann man guenstig bewegen, oder auch einen Fortuner Diesel. Was es leider nicht gibt sind die kleinen Spardiesel, wie die Volkswagen-Familie bietet.
 
A

Antares

Gast
Den ( neuesten ) Civic siehe #96 hatte ich im Mai, war okay. Bei Hertz kann man schon bei der Reservierung zwischen Honda CRV und Toyota Fortuner wählen.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Naja, Sprit ist schon billiger als in DL und auch einen Camry kann man guenstig bewegen,.
Richtig. Ich war mit dem bereits mit lediglich 8 Litern unterwegs. Heißt aber auch, dass man etwas besonnen mit dem Gaspedal umgehen muss, aber ich bin auch nicht zum rasen da drüben.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Bei Hertz kann man schon bei der Reservierung zwischen Honda CRV und Toyota Fortuner wählen.
Yes, aber noch mal: das ist die Fahrzeugkategorie, d.h. man bekommt das gebuchte oder ein Gefährt aus dieser Fahrzeugklasse.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Richtig. Ich war mit dem bereits mit lediglich 8 Litern unterwegs. Heißt aber auch, dass man etwas besonnen mit dem Gaspedal umgehen muss, aber ich bin auch nicht zum rasen da drüben.
Mit dem 2 Liter-Camry zu rasen fällt auch eher schwer. Der geht eher in Richtung Wanderdüne.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Mit dem 2 Liter-Camry zu rasen fällt auch eher schwer. Der geht eher in Richtung Wanderdüne.
Das ist richtig. Über für lange Distanzen ist der durchaus zu empfehlen. Nur im Gebirge sollte man sich was anderes suchen. Auch eine Strecke wie zb. die nach Umphang wird mit dem keinen Spaß machen.

Ich habe jetzt auch grade wieder den Civic gebucht, und bin mal gespannt, was ich diesmal hingestellt bekomme.
 
A

Antares

Gast
Also ich hatte im Januar-Urlaub wieder den Honda Civic Automatik, ein gutes Auto in welchem man bequem auch längere Strecken fahren kann, sehr ruhig und die Sitze sind von der Fläche OK, kostet etwas über 800THB bei Hertz. Gegen Ende des Urlaubs ergab sich die Gelegenheit den Civic gegen den Honda CRV zu tauschen. Hab ich dann gemacht.
Der CRV war mit 6 Zylinder Motor und permanent 4WD natürlich eine andere Klasse. Sehr komfortabel und ruhig allerdings trotz der großen Maschine erschien der Civic etwas spritziger und "hing besser am Gas". Für Samui ist der Honda Civic für 2 Erwachsene (plus vielleicht ein Kind) vollkommen ausreichend. Der Honda CRV ist ehr etwas für die Langstrecke, auf Samui mit den engen Sträßchen durfte ich schon mal die Spiegel (elektrisch) anklappen.

Beide Autos können mit E85 betrieben werden.


Der Honda Civic



Der Honda CRV

Beide Autos waren gut ausgestattet und technisch einwandfrei. Laufleistung jeweils um die 40.000km.

(Leider nur iPhone Fotos)

PS. Der CRV Hatte so komische Nummern (sechs mal) im Sichtbereich der Frontscheibe eingefräst, ebenso an allen Seitenscheiben. Hab mich aber schnell daran gewöhnt, ist so wie Vogelschitte auf der Frontscheibe...:)
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.736
Reaktion erhalten
2.105
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Weil Du Honda erwähnst; wir hatten im Dez. einen Honda City Hybrid von einem befreundeten Ehepaar (Thai) geliehen.
Wir wurden vom Airport abgeholt und hatten natürlich etwas Gepäck dabei (2 grosse, 2 kleine Koffer).
Hab den Kofferraum aufgemacht und bin bald umgefallen. Da lag hinten quer die Gasflasche drin, insgesamt gab es Platz für einen grossen Koffer, aufrecht stehend! Der Rest musste nach vorne!!

Verstehe nicht warum man sich so eine Karre kauft; reines Stadtauto.

Ansonsten viel billiges Plastik im Innenraum, die Motorleistung trotz 1,8 ltr Maschine eher mässig.

Bin die ganze Zeit mit Benzin (E20) gefahren, Verbrauch habe ich allerdings nicht gemessen.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.842
Reaktion erhalten
704
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Auf der Insel reicht doch ein Nissan Micra oder ein Mitsubishi Mirage. Ich hatte den letzteren. Zustellservice, Abholservice.
Den gabs mit Automatik, Klimaautomatik, Fernbedienung, automatisch auf/abklappenden Aussenspiegeln beim Start/verlassen des Autos. Vier Türen, schön grosser Kofferraum und Musikanlage einschl. USB-Anschluss. Supervollkasko ohne SB, -----> 1 Monat ca. 400,00 €
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Nicht jeder gibt sich mit dem zufrieden, was nur reicht.
Auf der Insel reicht doch ein Nissan Micra oder ein Mitsubishi Mirage. Ich hatte den letzteren. Zustellservice, Abholservice.
Den gabs mit Automatik, Klimaautomatik, Fernbedienung, automatisch auf/abklappenden Aussenspiegeln beim Start/verlassen des Autos. Vier Türen, schön grosser Kofferraum und Musikanlage einschl. USB-Anschluss. Supervollkasko ohne SB, -----> 1 Monat ca. 400,00 €
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.736
Reaktion erhalten
2.105
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Auf der Insel reicht doch ein Nissan Micra oder ein Mitsubishi Mirage. Ich hatte den letzteren. Zustellservice, Abholservice.
Den gabs mit Automatik, Klimaautomatik, Fernbedienung, automatisch auf/abklappenden Aussenspiegeln beim Start/verlassen des Autos. Vier Türen, schön grosser Kofferraum und Musikanlage einschl. USB-Anschluss. Supervollkasko ohne SB, -----> 1 Monat ca. 400,00 €
Sehr günstig, welcher Anbieter war das denn?
 
C

chrima

Gast
Sehr günstig, welcher Anbieter war das denn?
Ich kenne den Anbieter nicht, aber ein Honda Jazz oder Toyota Vios kostet bei Herzthailand auf Samui angemietet (oder auch wo anders) 17,639.91 für 30 Tage mit 10.000THB Selbstbeteiligung oder für zusätzlich 3.210THB ohne SB (super Collision Damage Waiver -SCDW) macht also ca. 470€. Das Auto ist eine Nummer größer als ein Micra oder Mirage.
 
A

Antares

Gast
Je länger die Mietdauer desto günstiger der Preis. Toyota Vios hat zu kurze Sitzflächen, da hängt das rechte Bein immer so komisch in der Luft. Bekomme davon Ischias Schmerzen. Ich warne vor der Kiste!

Der Honda Jazz ist ok.
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben