Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Das ist aber meistens teurer, oder?
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.389
Reaktion erhalten
1.825
Wo und wie mietest du dann das Auto? Direkt am Flughafen? Dann läufst du doch aber Gefahr, das nehmen zu müssen, was noch da ist. Und den Preis zu zahlen, den die verlangen.
Bin zwar nicht gefragt, miete aber meine Kiste grundsätzlich ab Flughafen - und zwar über diese Seite von zu Hause aus. Mache das seit Jahren. Bin mit deren Preis/Leistung zufrieden. Kann sein dass es billigere gibt.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.099
Reaktion erhalten
687
Ort
Hausen
Wo und wie mietest du dann das Auto? Direkt am Flughafen? Dann läufst du doch aber Gefahr, das nehmen zu müssen, was noch da ist. Und den Preis zu zahlen, den die verlangen.
Ich miete auch schon vorher, allerdings direkt bei dem Autovermieter und ohne Selbstbehalt, z.B. bei Hertzthailand.

In Thailand will ich gar nicht mal unterstellen, dass es da schwarze Schafe gibt, die einem Mängel unterjubeln wie es z.B. in Griechenland oder Spanien sehr häufig der Fall ist. Aber man kann sich selber einen Kratzer einfangen, wenn ein Moped "eng" vorbeifährt oder man einen Strauch streift - ist mir alles schon passiert. Habe ich aber direkt beim Vermieter eine Vollkasko ohne SB fahre ich einfach entspannter. Wenn mir einer einen Kratzer verpasst - na und, interessiert mich nicht die Bohne.

Und jetzt mal zum Preisvergleich. Ich leihe z.B. oft einen SUV ab Surat Thani für 10-11 Tage, aber nur weil ich ein kostenloses upgrade bekomme.
Normal würde ich einen Honda Jazz wählen. So hier der Vergleich für 01.-11.März 2019

Hertzthailand Webseite SCDW ohne SB, 1Mio฿ Deckung:

10,654.53฿ sind ca. 293€ heute



Hertz.png



Mietwagen-Billiger auch Jazz-Klasse ohne SB 298,19€ also etwa das gleiche aber man beachte die Fussnote: Schaden selbst und später erstatten lassen:

MB.png

aber da ist immer noch keine Deckung wie in DACH, will ich mehr, kann ich "Haftpflicht min. 1 Mio. € " anklicken, und dann kostet es 450€ aufwärts für einen Vios, also ein etwas schlechteres Auto.

Das sind 157€ mehr als direkt bei Hertz und ich muss trotzdem zuerst alles selbst bezahlen. Macht für mich keinen Sinn. Private Hapftpflichversicherung für einen Mietwagen gibt es ab 40€, z.B. beim ADA als Traveller-Police für 43,5€

Bevor ich einen Vermittler nehme, würde ich bei Hertz direkt CDW also mit SB für 7,979.53฿ also ca. 219€ kaufen und dann die ADAC Versicherung für 43,50€ dazu, bin bei 263€ - spare also 36€, habe in Thailand die gleichen Konditionen, aber meine Versicherung hat 7,5 Mio€ Deckung und läuft über den ADAC.

Die Luxuslösung wäre für 293€ Herz ohne SB und die Versicherung bei ADAC hinzufügen, wäre ich bei 337€ hätte aber vor Ort in Thailand keinen Selbstbehalt und im Falle des seltenen Falles, dass die Haftpflicht nicht ausreicht, noch die Rückversicherung beim ADAC.

Also noch mal alles zusammen:

Gesamtkosten
Selbstbeteiligung
in TH
SB erstattbar?Deckung HaftpflichtBemerkungen
219€10.000฿Nein275.000€ bzw.
10 Mio฿
direkt bei Hertzthailand
263€10.000฿Ja, ADAC7,5Mio €
CDW direkt bei Hertzthailand + ADAC
293€keinefällt nicht an275.000 €
SCDW direkt bei Hertzthailand
298€10.000฿Ja, Argus275.000€ bzw.
10 Mio฿
Argus Direkt erstattet SB
337€keinefällt nicht an7,5Mio €
SCDW direkt bei Hertzthailand + ADAC
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Danke. Guck ich mir mal an.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Ich miete auch schon vorher, allerdings direkt bei dem Autovermieter und ohne Selbstbehalt, z.B. bei Hertzthailand.

In Thailand will ich gar nicht mal unterstellen, dass es da schwarze Schafe gibt, die einem Mängel unterjubeln wie es z.B. in Griechenland oder Spanien sehr häufig der Fall ist. Aber man kann sich selber einen Kratzer einfangen, wenn ein Moped "eng" vorbeifährt oder man einen Strauch streift - ist mir alles schon passiert. Habe ich aber direkt beim Vermieter eine Vollkasko ohne SB fahre ich einfach entspannter. Wenn mir einer einen Kratzer verpasst - na und, interessiert mich nicht die Bohne.

Und jetzt mal zum Preisvergleich. Ich leihe z.B. oft einen SUV ab Surat Thani für 10-11 Tage, aber nur weil ich ein kostenloses upgrade bekomme.
Normal würde ich einen Honda Jazz wählen. So hier der Vergleich für 01.-11.März 2019

Hertzthailand Webseite SCDW ohne SB, 1Mio฿ Deckung:

10,654.53฿ sind ca. 293€ heute



Anhang anzeigen 34226


Mietwagen-Billiger auch Jazz-Klasse ohne SB 298,19€ also etwa das gleiche aber man beachte die Fussnote: Schaden selbst und später erstatten lassen:

Anhang anzeigen 34227
aber da ist immer noch keine Deckung wie in DACH, will ich mehr, kann ich "Haftpflicht min. 1 Mio. € " anklicken, und dann kostet es 450€ aufwärts für einen Vios, also ein etwas schlechteres Auto.

Das sind 157€ mehr als direkt bei Hertz und ich muss trotzdem zuerst alles selbst bezahlen. Macht für mich keinen Sinn. Private Hapftpflichversicherung für einen Mietwagen gibt es ab 40€, z.B. beim ADA als Traveller-Police für 43,5€

Bevor ich einen Vermittler nehme, würde ich bei Hertz direkt CDW also mit SB für 7,979.53฿ also ca. 219€ kaufen und dann die ADAC Versicherung für 43,50€ dazu, bin bei 263€ - spare also 36€, habe in Thailand die gleichen Konditionen, aber meine Versicherung hat 7,5 Mio€ Deckung und läuft über den ADAC.

Die Luxuslösung wäre für 293€ Herz ohne SB und die Versicherung bei ADAC hinzufügen, wäre ich bei 337€ hätte aber vor Ort in Thailand keinen Selbstbehalt und im Falle des seltenen Falles, dass die Haftpflicht nicht ausreicht, noch die Rückversicherung beim ADAC.

Also noch mal alles zusammen:

Gesamtkosten
Selbstbeteiligung
in TH
Deckung HaftpflichtBemerkungen
219€10.000฿
27.500€ bzw.
1 Mio฿
direkt bei Hertzthailand
263€10.000฿7,5Mio €
CDW direkt bei Hertzthailand + ADAC
293€keine27.500 €
SCDW direkt bei Hertzthailand
298€10.000฿27.500 €Argus Direkt erstattet SB
337€keine7,5Mio €SCDW direkt bei Hertzthailand + ADAC
Ich hab grad mal für meinen Zeitraum geguckt. Ich find bei Herztthailand nicht die Angaben zur Höhe der Haftpflicht.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.099
Reaktion erhalten
687
Ort
Hausen
Ich hab grad mal für meinen Zeitraum geguckt. Ich find bei Herztthailand nicht die Angaben zur Höhe der Haftpflicht.
1Mio THB je Person, steht hier:
https://hertzthailand.com/viewcontent.php?contentid=12

Collision Damage Waiver (CDW): Collision Damage Waiver is a service which, if accepted, reduces your financial liability for damage to the Hertz vehicle, its parts and accessories, except for theft, attempted theft or vandalism, provided the vehicle is used in accordance with the terms and conditions of the rental agreement (the customer has to pay THB 2,000 – THB 10,000/Accident or Event) and Personal possessions covers THB 1,000,000/Person for all vehicle groups.
Eine Gesamtdeckung habe ich auch nicht gefunden, aber liegt vermutlich 10Mio Baht.
Argus nennt bei Anmietung bei Hertzthailand 10Mio THB, aber es kann sein, dass die eine zusätzliche Haftpflichtversicherung abschließen. Ich habe in dem Kleingedruckten meiner letzten Anmietung keine weiteren Angaben gefunden.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
1Mio THB je Person, steht hier:
https://hertzthailand.com/viewcontent.php?contentid=12


Eine Gesamtdeckung habe ich auch nicht gefunden, aber liegt vermutlich 10Mio Baht.
Argus nennt bei Anmietung bei Hertzthailand 10Mio THB, aber es kann sein, dass die eine zusätzliche Haftpflichtversicherung abschließen. Ich habe in dem Kleingedruckten meiner letzten Anmietung keine weiteren Angaben gefunden.
Das ist aber nicht die Haftpflicht, sondern die Kasko.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.099
Reaktion erhalten
687
Ort
Hausen
Das ist aber nicht die Haftpflicht, sondern die Kasko.
ja, du hast Recht, so schreibt Hertz das, habe dort leider nichts anderes gefunden. Aber hier schreibt jemand über Hertzthailand über die gleichen Beträge:

https://www.mycarforum.com/topic/2709413-renting-a-car-in-bangkok/#entry6376307

jedoch über

third party coverage :
1. Limited Liability for bodily or death in excess of compulsory up to will maximum cover THB 1,000,000 / person and THB 10,000,000 / accident

2. Limit for property damage will maximum cover THB 2,500,000 / accident
Allerdings ohne Quellenangabe, aber es passt auch zu den Argus Angaben, deshalb gehe ich von den Werten auch für die Haftpflicht aus.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
ja, du hast Recht, habe leider nichts anderes gefunden.
Ich eben auch nicht. Deshalb hatte ich das bisher auch ausgeschlossen.
Zahlt denn diese ADAC Versicherung auch, wenn es gar keine Haftpflicht gibt?
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.730
Reaktion erhalten
34
Ort
Mittelhessen
Über Check24.
Es kam heraus bei Auto Europa wurde ich bei Europcar eingebucht.

Nach Flugverpätung 9 h später das neuwertige Fahrzeug am Suvarnabumi in Empfang genommen.
 
B

BodoK

Junior Member
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Hallo zusammen, wir werden für zwei Wochen mit dem Mietwagen durch Thailand reisen. Meine Frage: Kann man das Fahrzeug sicher am Hafen abstellen für den Fall, dass man eine Insel für mehrere Tage besuchen möchte? Lässt sich das so allgemein beantworten?

Und mit welchen Kosten ist dabei ungefähr zu rechnen? Danke für eine Antwort:-)
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Da nimmst Du besser den Bus oder Minivan.
 
B

BodoK

Junior Member
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Danke für die Antwort.

Also nein, kann man nicht sicher abstellen. Schade. Dann halt nur Festland.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Das hab ich nicht gesagt, in Eurem Fall macht es aber keinen Sinn. Oder fahrt auf Koh Chang, da geht es mit Auto.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.525
Reaktion erhalten
2.872
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hallo zusammen, wir werden für zwei Wochen mit dem Mietwagen durch Thailand reisen. Meine Frage: Kann man das Fahrzeug sicher am Hafen abstellen für den Fall, dass man eine Insel für mehrere Tage besuchen möchte? Lässt sich das so allgemein beantworten?

Und mit welchen Kosten ist dabei ungefähr zu rechnen? Danke für eine Antwort:-)
Sollte kein Problem sein, englische oder thailaendische Sprachkenntnisse vorausgesetzt. Die Kosten dafuer sind marginal und nicht weiter erwaehnenswert.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Danke für die Antwort.

Also nein, kann man nicht sicher abstellen. Schade. Dann halt nur Festland.
Warum sollte das nicht möglich sein?
In unserem Fall wird das direkt mit dem Bootstransfer angeboten. Da kann man dann sein Auto sicher auf dem Hof abstellen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Auch in TH bezahlt man das Mietauto pro Tag. Welchen Sinn soll es also machen, das fuer eine Woche irgendwo stehen zu lassen?
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.454
Reaktion erhalten
6.738
Ort
Im Norden
Auch in TH bezahlt man das Mietauto pro Tag. Welchen Sinn soll es also machen, das fuer eine Woche irgendwo stehen zu lassen?
Das weiß man nicht, das war aber auch nicht gefragt, das ein Mietauto täglich Geld kostet wird dem Fragesteller bekannt sein und es ist ihm offensichtlich unwichtig.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Hmm...ok, klar. Ich wuerde trotzdem den Bus nehmen :)
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben