Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Der Adapter, den ich für die 12V - Steckdose habe, hat zwei USB Ausgänge. Er wird aber bereits mit einem eingestecktem iPhone schon mächtig heiß...
D

didi

Senior Member
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1.066
Reaktion erhalten
82
Ort
Bangkok
Auch für die 12V-Steckdosen gibt es Doppelstecker, so dass man 2 Geräte gleichzeitig laden kann.
Der Adapter, den ich für die 12V - Steckdose habe, hat zwei USB Ausgänge. Er wird aber bereits mit einem eingestecktem iPhone schon mächtig heiß. Ein zweites Gerät gleichzeitig würde ich diesem Ding nicht zumuten wollen.
 
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Wir haben an unserem oft 2 Geräte dran, ohne dass der zu heiß wird. Vielleicht gibts Verschiedene?
Oder dein Apfel-Gerät braucht zu viel Strom[emoji6] .
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.624
Reaktion erhalten
2.164
Ort
Singapore
Der Adapter, den ich für die 12V - Steckdose habe, hat zwei USB Ausgänge. Er wird aber bereits mit einem eingestecktem iPhone schon mächtig heiß. Ein zweites Gerät gleichzeitig würde ich diesem Ding nicht zumuten wollen.
Ja, das ist der Schrott, den man ueberall hinterhergeschmissen bekommt, 2.1 Scheinampere, irgendwas. Entweder gleich kaputt oder kurz danach. Da ist nix drin, was selbst den Hinterherschmeisspreis wert waere.
 
Yala

Yala

Senior Member
Dabei seit
28.01.2002
Beiträge
2.729
Reaktion erhalten
34
Ort
Mittelhessen
Es gibt welche mit Zigarettenanzünder, oder mit USB Ladebuchsen
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.624
Reaktion erhalten
2.164
Ort
Singapore
Es gibt welche mit Zigarettenanzünder, oder mit USB Ladebuchsen
Ja, ich mein genau solche Adapter. In TH gibt es die mit 2 Ports, einer soll fuer iPad sein (2.1A), der Andere fuer Smartphone. Ist immer das selbe Ding, mit verschiedenen Namen. Nicht teuer, aber das Geld nicht wert.

So oder so aehnlich.
usb.jpg
 
Rainerle

Rainerle

Senior Member
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.203
Reaktion erhalten
130
Ort
Ko Si Chang/Friedric
So, heute den Mietwagen bei Hertz am Flughafen abgeholt: Den bestellten Honda CRV bekommen mit 24000km auch sehr neuwertig.

Hat alles reibungslos geklappt. [emoji1303]

Fast 4 Stunden nach Kanchanaburi gebraucht durch das Nadelöhr BKK [emoji36]

Achjah: 3 Polzeikontrollen durchfahren wo vorwiegend Pickups mit Leuten hinten drauf herausgezogen wurden!

 
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Ja, ich mein genau solche Adapter. In TH gibt es die mit 2 Ports, einer soll fuer iPad sein (2.1A), der Andere fuer Smartphone. Ist immer das selbe Ding, mit verschiedenen Namen. Nicht teuer, aber das Geld nicht wert.

So oder so aehnlich.
Anhang anzeigen 28927

sowas haben wir auch, aber nur mit einem Ausgang. Daran läd meine Freundin unsere Smartphones während der Fahrt. Das Teil tut was es soll und das schon sehr lange
 
Rainerle

Rainerle

Senior Member
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.203
Reaktion erhalten
130
Ort
Ko Si Chang/Friedric
Achja, der CRV hat insgesamt 2x 12 Volt Anschlüsse, 3x USB und 1x HDMI in der Mittelkonsole [emoji12] Also für jeden was dabei!
 
Rainerle

Rainerle

Senior Member
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.203
Reaktion erhalten
130
Ort
Ko Si Chang/Friedric
So, nach rund 2000 km den Mietwagen wieder zurückgegeben. Musste den Flughafen nochmals Richtung Tankstelle verlassen, weil sie mir sonst wegen 2 Balken weniger Tankfüllung das 3-fache berechnet hätten [emoji44]

Ansonsten hat die Übergabe an Hertz problemlos geklappt! Wagen hat sich super gefahren obwohl für meine Verhältnisse etwas wenig Power die 2-Liter Maschine.

Bis auf das pingelige Verhalten bei der Tankfüllung bin ich zufrieden gewesen!
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Zwei Balken weniger finde ich nun nicht gerade pingelig, voll ist das eben nicht mehr.
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.933
Reaktion erhalten
274
Das ist nicht pingelig, sondern richtig. Der Stand der Tankuhr wird ja auch zu Mietbeginn im Vertrag dokumentiert. Und so ist das Auto auch wieder abzugeben, zumindest normalerweise. ....
 
M

MiPuSa

Senior Member
Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
270
Reaktion erhalten
10
Ort
Schwieberdingen
Hallo,
bräuchte mal euren Rat. Vom 12.Dezember bis 11.Januar geht es wieder nach Thailand. Zuerst Bangkok und vom 22.Dezember bis zum 5.Januar in die Heimat von meiner Frau, Nong Phai, Phetchabun. Die letzten zwei Jahre hatte mir mein Schwager aus Samut Sakhon für die Fahrt nach Phetchabun und um dort mobil zu sein, seinen DMAX geliehen. Zum einen war mir das eigentlich immer etwas unangenehm, zum anderen möchte meine Frau das dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nicht mehr.
Kurzum: Ich benötige für die 15 Tage einen Mietwagen. Pickup scheidet aus (dann muss ich in der Provinz wieder mit 150 Personen auf der Ladefläche nach Khao Kho fahren...). Yaris, Altis & Co. sind mir zu klein. Eine Honda CR-V, Toyota Fortuner, Mitsubishi Pajero oder ähnliches wäre ideal.
Ich habe mich mittlerweile durch verschiedene Buchungsportale (Opodo, Swodoo, BilligerMietwagen, Rentalcars...) gewühlt und habe leider noch keinen Überblick bekommen, was ein "angemessener" Preis für die gewünschte Fahrzeugklasse ist. Die Preise variieren zwischen 550- >1000€.
Ist das Buchen über Buchungsportale überhaupt empfehlenwert oder ist direkt beim Vermieter (z.B. ThaiRentaCar) besser?
Wenn Buchungsportal: Die Portale, bzw. die Vermittler (z.B. rentalcars.com) bieten auch gleich die Vollversicherungen (ohne Selbstbehalt, Reifen, Glas, ...) mit an. Sollte man das nehmen oder besser dann direkt beim Vermieter, bzw. bei Fzg.-Abholung?
Welche Kautionen sind denn eigentlich in Thailand normal? Ich habe von 9000Baht bis 3000€ jetzt schon alles gelesen. Üblicherweise wird die Kaution ja auf der Kreditkarte "reserviert". Bei 3000€ müsste ich vermutlich sicherheitshalber mein Kreditkartenlimit (4000€) erhöhen lassen.
Ich würde das Auto vermutlich am Flughafen abholen. Ich habe bisher den Eindruck gewonnen, dass die Fahrzeuge an den Innenstadtniederlassungen der Vermieter teurer sind.
Ich würde den Mietwagenpreis eigentlich gerne sofort bei der Buchung zahlen. Scheinbar ist das nirgends möglich. Ist es wirklich unüblich, den Mietwagenpreis sofort bei der Buchung zu bezahlen?
Gruß
Michael
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.000
Reaktion erhalten
2.897
Ort
RLP/Isaan
Wenn Buchungsportal: Die Portale, bzw. die Vermittler (z.B. rentalcars.com) bieten auch gleich die Vollversicherungen (ohne Selbstbehalt, Reifen, Glas, ...) mit an.
Ich würde das Auto vermutlich am Flughafen abholen. Ich habe bisher den Eindruck gewonnen, dass die Fahrzeuge an den Innenstadtniederlassungen der Vermieter teurer sind.
Ich würde den Mietwagenpreis eigentlich gerne sofort bei der Buchung zahlen. Scheinbar ist das nirgends möglich. Ist es wirklich unüblich, den Mietwagenpreis sofort bei der Buchung zu bezahlen?
GrußMichael
Ich habe beides bereits "ausprobiert" und tendiere zum "Vertrag" in DE. Dann gilt deutsches Recht für evtl. Streitfälle.
Ergebnisse | Mietwagen in Bangkok Suvarnabhumi Flughafen (BKK) in Bangkok, Thailand zu günstigen Preisen mit RentalCars.com

"Mein" thail. Vermieter (aus Patty) hatte mich jeden zweiten oder dritten Tag angerufen, wollte wissen wo ich bin, fragte nach dem Tacho-Stand, wollte mir noch einen "notwendigen" Ölwechsel auf's Auge drücken und ich hatte Mühe, meine Kaution zurück zu bekommen.
Das fällt beim DE-Vertrag alles weg und Du kannst sicher sein, dass die Kiste auch richtig versichert ist! Mir war das schon ein paar € mehr wert.
 
M

MiPuSa

Senior Member
Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
270
Reaktion erhalten
10
Ort
Schwieberdingen
"Mein" thail. Vermieter (aus Patty)...
Ich wollte eh nur bei einem der "Großen" buchen.

Bevor ich noch in die Verlegenheit komme, dass ich aus dem Buchen eines Mietwagens eine Doktorarbeit mache, habe ich jetzt kurzentschlossen über rentalcars.com gebucht. Ein Honda CR-V für 15 Tage mit Komplettversicherung beim Vermieter Avis. Sind jetzt doch etwas über 700€ geworden. Ich hatte wohl etwas falsche Vorstellung über Mietwagenpreise in Thailand. Den Großteil bezahle ich dann wohl erst im Dezember bei der Fahrzeugabholung. Welcher Preis dann gilt, also ob die ~700€ stehen und dann tagesaktuell in Baht umgerechnet wird, habe ich noch nicht verstanden. Eventuell bringt der Voucher (?) nach Buchungsbestätigung durch Avis Licht ins Dunkel...
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.703
Reaktion erhalten
612
Ort
Hausen
habe ich jetzt kurzentschlossen über rentalcars.com gebucht. Ein Honda CR-V für 15 Tage mit Komplettversicherung beim Vermieter Avis. Sind jetzt doch etwas über 700€ geworden. Ich hatte wohl etwas falsche Vorstellung über Mietwagenpreise in Thailand.
Na ja, du kannst ja kostenlos stornieren:rolleyes2:
Schau dir Hertzthailand an, wird hier oft empfohlen, ein CR-V kostet dort über Weihnachten Neujahr 1500‎฿ am Tag oder knapp 25.000‎฿ mit SCDW, also Vollkasko ohne SB, mit SB wären es knapp 21.000‎฿
Bei Hertzthailand beträgt die Kaution 20.000‎฿ und du zahlst bei Anmietung, Kaution wird auf der Kreditkarte geblockt.
Bestelle dir die Barclay Platinum double, ist ein Jahr kostenlos, dann kannst du kündigen oder behalten.
Die hat eine Vollkasko für Mietwagen ohne SB, eine Reiserücktrittsversicherung und Auslandsreisekrankenversicherung. Ausserdem Haftpflicht bei Mietwagen bei 1MioEUR.
Beide Karten also die MC und die Visa können weltweit kostenlos und ohne Auslandseinsatzentgeld zahlen oder Bargeld abheben.
Dann mietest du bei Hertzthailand den CR-V für 21.000‎฿ also ca. 530€ nur CDW, also Vollkasko mit 10.000‎฿ SB.
Sollte was passieren trägst du max. 10.000‎฿ und bekommst die von der Barclays Versicherung erstattet.
Ist aber bei den über deutsche Portale / Veranstalter gebuchte Mietwagen auch nicht anders, auch da musst du das Geld auslegen, sofern die thailändische Versicherung es nicht voll trägt.
Ich habe schon oft bei Hertzthailand gemietet, oft den CR-V kann die wärmstens empfehlen.
Aber du solltest rechtzeitig buchen, kurzfristig wird es bei Hertzthailand etwas teurer - man kann kostenlos stornieren.
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
Bisher immer bei Thai Rent a Car gebucht. Immer hervorragend bedient worden, nie Ärger, immer gute Autos sowohl direkt am Flughafen als auch Downtown.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.703
Reaktion erhalten
612
Ort
Hausen
Bisher immer bei Thai Rent a Car gebucht. Immer hervorragend bedient worden, nie Ärger, immer gute Autos sowohl direkt am Flughafen als auch Downtown.
Hatte die auch schon, absolut problemlos, aber für den Preis eines CR-V von Hertzthailand, bekommst du direkt über deren Webseite nur einen Vios:

ScreenShot 066 Preparation.png

Ein SUV würde dort für 2 Wochen 38.350 oder 963€ kosten - zu den oben angezeigten Preisen kommt noch die Versicherung und 7% MwSt dazu.
Über Mietwagen-Billiger gäbe es bei Thai Rent a Car einen Fortuner für 643€, allerdings mit Haftpflicht bis zu in Thailand üblicher Höhe:

ScreenShot 067 billiger-mietwagen.de - Autovermietung und Mietwagen im Preisvergleich - Mozilla .png

willst du eine hohe Haftpflichtdeckung von 1Mio€ haben, bist du bei 826€:

ScreenShot 068 billiger-mietwagen.de - Autovermietung und Mietwagen im Preisvergleich - Mozilla .png

da finde ich die 530€ für den CR-V bei Hertzthailand + Kreditkarte für 100€ (1. Jahr kostenlos) interessanter.
Ich leihe fast jedes Jahr ein Auto in Thailand und buche immer eine Reiserücktrittsversicherung, alleine diese beiden Posten wären mir 100€ im Jahr wert. Die deutschen Anbieter lassen sich ihren Service fürstlich belohnen, 826€ zu 530€, also 300€ Aufpreis nur für bessere Versicherungsleistungen!

Ein Honda CR-V für 15 Tage mit Komplettversicherung beim Vermieter Avis. Sind jetzt doch etwas über 700€ geworden.
aber nur lokale Avis Deckung, oder? Will jetzt nicht sagen, dass das zu wenig ist, aber viele wollen die in Deutschland übliche Haftpflichdeckung.
 
M

MiPuSa

Senior Member
Dabei seit
20.07.2009
Beiträge
270
Reaktion erhalten
10
Ort
Schwieberdingen
aber nur lokale Avis Deckung, oder? Will jetzt nicht sagen, dass das zu wenig ist, aber viele wollen die in Deutschland übliche Haftpflichdeckung.
Öhhhm, das muss ich nochmal nachprüfen. Ich habe bei Rentalcars den Komplettschutz dazugebucht. Über die Höhe des Versicherungsschutzes habe ich mir überhaupt keine Gedanken gemacht.

Update: Ich finde weder bei Rentalcars, noch bei Avis Angaben über die Deckungssumme der Haftpflichtversicherung. Ich sehe auf dem Voucher lediglich "Haftpflichtversicherung (TPL)".
Ich habe Rentalcars mal angeschrieben und um Hilfe gebeten.
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben