Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; soeben gesucht . . . . . kann eine derartige Leistung auf der Website der netbank nirgends entdecken . . . . ?!? Verstecken die so eine super...
crazygreg44

crazygreg44

Gesperrt
Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
15.083
Reaktion erhalten
1.446
Ort
Sued-Isaan
Vollkasko und Haftpflicht für Mietwagen bis 7,5Mio€ ? ..........MasterCard Platinum der Netbank
soeben gesucht . . . . . kann eine derartige Leistung auf der Website der netbank nirgends entdecken . . . . ?!? Verstecken die so eine super Inklusivleistung denn im Kleingedruckten??
 
C

chrima

Gast
kann eine derartige Leistung auf der Website der netbank nirgends entdecken . . . . ?!? Verstecken die so eine super Inklusivleistung denn im Kleingedruckten??
Auf der Hauptseite Register Konditionen auswählen, steht nur ganz allgemein:

Zusatzleistungen

PayPass
Inklusivleistung
Concierge-Programm
Inklusivleistung
CardCare-Service
Inklusivleistung
Auslands-Reiserücktrittsversicherung
Inklusivleistung
24 Stunden Hotline für Reiseinformationen, Reise-Assistance und AXA-CardCare
Inklusivleistung
Auslandsreise-Krankenversicherung
Inklusivleistung
Zusatzversicherung für Mietwagen
Inklusivleistung
Zutritt zu den exklusivsten Lounges weltweit (Priority Pass) pro Lounge-Besuch
pro Person 20,00€
Wareneinkaufsversicherung
Inklusivleistung

im Kleingedruckten dann die Details:
Leistungsumfang MasterCard Platinum

zum Thema Haftpflicht steht dort, unter den beiden Punkten (Auszug)
VI. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR MIETWAGEN – VOLLKASKOVERSICHERUNG
und
VII. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR MIETWAGEN – Kfz-Haftpflichtversicherung

Deckungssumme
Es gelten die in Deutschland vorgeschriebenen gesetzlichen Mindestdeckungssummen.
Geltungsbereich
Weltweit inkl. der Bundesrepublik Deutschland
Alles ohne Selbstbehalt.
Die gesetzlichen Mindestdeckungssummen nach § 4 PflVG (siehe Anlage zu § 4 Abs. 2) betragen für Personenschäden 7,5 Mio. Euro, 1,12 Mio. Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
M

motorradsilke

Senior Member
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
725
Reaktion erhalten
79
Naja, ich frage mich langsam, wie die meisten dort Mietwägen buchen, die eigentlich unterversichert sind. Da es in Thailand (leider) fast laufend zu Unfällen kommt, müssten doch schon Mietwagenfahrer darin involviert gewesen sein.

Wie regeln die Leute dann sowas? Oder mache ich mir darüber zuviel Gedanken?

Sollten die Auto-Vermieter nicht darauf bedacht sein, das die Mieter richtig versichert sind um im Schadensfall nicht auf Kosten sitzen zu bleiben?
Wenn du über billiger-mietwagen buchst, kannst du Angebote mit Haftpflicht von 1000000 Euro wählen.
 
Rainerle

Rainerle

Senior Member
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.203
Reaktion erhalten
129
Ort
Ko Si Chang/Friedric
Rainerle, mach es doch nicht so kompliziert.
https://www.billiger-mietwagen.de/c...&from=pforward&originPage=wait&resultCount=51
Prompt habe ich einen Wagen mit 7,5 Mio. € Deckung und Rückgabe Chang Rai für 264 € die Woche gefunden.
Das habe ich schon auch gefunden. Wollte halt mit Sixt buchen, da ich dort Rabatt bekomme. Ging leider nicht, da die eine Abgabe in Chiang Rai nicht anbieten.

Die Barclaycard Platinum Double bietet auch Mietwagenhaftpflicht an, allerdings "nur" bis 1 Mio €. Zusätzlich sind auch noch sämtliche Reiseversicherungen inklusive und kostet "nur" 95€ gegenüber den 100€ der MasterCard Platinum der Netbank! Und hat keine Auslandseinsatzgebühr!
 
C

chrima

Gast
Die Barclaycard Platinum Double bietet auch Mietwagenhaftpflicht an, allerdings "nur" bis 1 Mio €. Zusätzlich sind auch noch sämtliche Reiseversicherungen inklusive und kostet "nur" 95€ gegenüber den 100€ der MasterCard Platinum der Netbank! Und hat keine Auslandseinsatzgebühr!
man spart 5€ und hat noch weitere Vorteile, wie z.B. den Selbstbehalt in Höhe von 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 100 Euro pro Person - je mehr Schäden man verursacht und je mehr Personen beteiligt sind, umso mehr darf man selbst behalten ;-)
 
Rainerle

Rainerle

Senior Member
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.203
Reaktion erhalten
129
Ort
Ko Si Chang/Friedric
Wo hast du das herausgelesen? Ich finde diese Angabe nur bei der Reiserücktrittsversicherung!

Bei Haftpflichtschäden steht nichts dergleichen, auch nicht im Kleingedruckten!
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.249
Reaktion erhalten
1.762
Habe heute ein Schreiben vom Autovermieter bekommen. Sie kündigen den Einzug von 700 Baht an.
Beigefügt ein Polizeireport mit Fotos. Sei am 01. Dezember auf der A9 bei Nonthaburi mit 124 km/h unterwegs gewesen.

500 Baht* kassiert die Polizeistation und 200 Baht der Vermieter für Kreditkartenauslagen u. ä..

Lt. Gesetz seien bis zu 5000 Baht möglich.


*hatte noch nie eine Summe in dieser Höhe zahlen müssen.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Habe heute ein Schreiben vom Autovermieter bekommen. Sie kündigen den Einzug von 700 Baht an.
Beigefügt ein Polizeireport mit Fotos. Sei am 01. Dezember auf der A9 bei Nonthaburi mit 124 km/h unterwegs gewesen.

500 Baht* kassiert die Polizeistation und 200 Baht der Vermieter für Kreditkartenauslagen u. ä..
555 Auf so was habe ich auch schon mal etliche Wochen gewartet wg. Falschparkens in Sakhon Nakhon. Ist dann aber doch nix gekommen. Selbst bei der Wiedereinreise Monate später dachte ich noch: Jetzt cachen sie Dich.

Was Geschwindigkeitsüberschreitungen angeht, dachte ich bisher immer, dass sie einen da direkt aus dem Verkehr ziehen. So habe ich das mal erlebt. Die werden modern in Thailand. Noch ein paar Jahre, dann werden das evtl. sogar die deutschen Behörden einziehen (gut, da glaube ich nicht wirklich dran)
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.051
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
*hatte noch nie eine Summe in dieser Höhe zahlen müssen.
Das ist aber der übliche Betrag, wenn es offiziell läuft.

Und Taunusianer, auf dem Motorway 9, der Ringautobahn, stehen schon seit ein paar Jahren Schilder, dass man ein Foto bekommt, wenn man schnell genug fährt. Limit ist da meist 120, steht aber auch überall.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.157
Reaktion erhalten
5.487
Ort
Essen/ Nong Prue
............................................ Limit ist da meist 120, steht aber auch überall.
Das hat mich schon immer stutzig gemacht.
Was gewinne ich, wenn ich anstatt 120 km/h, 130 km/h fahre? Vom Swampiphum zu meinem Domizil sind es 130 km.

Bei freier Fahrt sind es bei 120 km/h = 1, 08 Stunden, die 130 km/h sind es 1, 00 Stunden.
Warum sollte ich mir für ein parr Minuten so einen Stress antuen?
Bin ich Socrates?
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Und Taunusianer, auf dem Motorway 9, der Ringautobahn, stehen schon seit ein paar Jahren Schilder, dass man ein Foto bekommt, wenn man schnell genug fährt. Limit ist da meist 120, steht aber auch überall.
Solche Schilder stehen im ganzen Land. Nur war meine Erfahrung bisher, dass dann ein paar Meterchen weiter die Braunen stehen und gleich die Hand aufhalten. Die Variante ist ansich auch sympathischer. Ein wenig Kontakt zu den Lokals (:D:D), kleines Scherzchen gemacht, und ist dann auch noch günstiger, als wenn Dir erst nach Wochen ein Brief des Verleihers ins Haus flattert.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
CC=Credit Card
HP= Haftpflicht
vermute ich, wobei HP keine so gebräuchliche Abkürzung ist.

Der Verständlichkeit würde dienen, wenn man häufiger mal nicht abkürzt.
so ist, nicht Halb-Pension!!!

Siehst Du, dass passiert, wenn man nicht ständig die 1000 seitigen AGBs liest, die von Zeit zu Zeit ins Haus gefallter kommen. Die Versicherung ist für Neukunden seit Oktober 2015 nicht mehr dabei, und ob ich als Bestandskunde noch Anspruch darauf habe muss ich am Montag mal klären. Ansonsten wäre es das gewesen für mich mit der ADAC-Karte.
ADAC ist ein Besch.eisser.laden mit hohen Selbstbeteiligungen. Die Hubschrauberflüger ins Urlaubs-Domizil der Vorstandskinder müssen schliesslich bezahlt werden, von den Mitgliedern.

Brauchst du eine
  • Reisekrankenversicherung und Reiserücktritsversicherung für die gesamte Familie unabhängig vom Karteneinsatz?
  • Vollkasko und Haftpflicht für Mietwagen bis 7,5Mio€ ?
alles ohne Selbstbehalt
und bist bereit dafür 100€ auszugeben, dann schau dir die MasterCard Platinum der Netbank an.
Von den 100€ bekommst du 1% vom Karteneinsatz zurück
scheint kein schlechtes Angebot zu sein.....

Auf der Hauptseite Register Konditionen auswählen, steht nur ganz allgemein:

Zusatzleistungen

PayPass
Inklusivleistung
Concierge-Programm
Inklusivleistung
CardCare-Service
Inklusivleistung
Auslands-Reiserücktrittsversicherung
Inklusivleistung
24 Stunden Hotline für Reiseinformationen, Reise-Assistance und AXA-CardCare
Inklusivleistung
Auslandsreise-Krankenversicherung
Inklusivleistung
Zusatzversicherung für Mietwagen
Inklusivleistung
Zutritt zu den exklusivsten Lounges weltweit (Priority Pass) pro Lounge-Besuch
pro Person 20,00€
Wareneinkaufsversicherung
Inklusivleistung

im Kleingedruckten dann die Details:
Leistungsumfang MasterCard Platinum

zum Thema Haftpflicht steht dort, unter den beiden Punkten (Auszug)

Alles ohne Selbstbehalt.
Die gesetzlichen Mindestdeckungssummen nach § 4 PflVG (siehe Anlage zu § 4 Abs. 2) betragen für Personenschäden 7,5 Mio. Euro, 1,12 Mio. Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden.
Rainerle, mach es doch nicht so kompliziert.
https://www.billiger-mietwagen.de/c...&from=pforward&originPage=wait&resultCount=51
Prompt habe ich einen Wagen mit 7,5 Mio. € Deckung und Rückgabe Chang Rai für 264 € die Woche gefunden.
Einen deutschen Vermittler halte ich in diesem besonders schwierigen Fall für angezeigt: CardelMar, Billiger-Mietwagen etc......

Wobei man sich überlegen sollte, ob es jetzt unbedingt ein 'Schalter' sein sollte, wenn man das erste mal bei Linksverkehr unterwegs ist.
Dann buchst Du eben Automatic, meist ohne Aufpreis.

Das habe ich schon auch gefunden. Wollte halt mit Sixt buchen, da ich dort Rabatt bekomme. Ging leider nicht, da die eine Abgabe in Chiang Rai nicht anbieten.

Die Barclaycard Platinum Double bietet auch Mietwagenhaftpflicht an, allerdings "nur" bis 1 Mio €. Zusätzlich sind auch noch sämtliche Reiseversicherungen inklusive und kostet "nur" 95€ gegenüber den 100€ der MasterCard Platinum der Netbank! Und hat keine Auslandseinsatzgebühr!
Mann, hast DU Sorgen........Dann nimm doch die und bezahl die Vollkasko separat vor Ort.....:mask:
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
ADAC ist ein Besch.eisser.laden mit hohen Selbstbeteiligungen. Die Hubschrauberflüger ins Urlaubs-Domizil der Vorstandskinder müssen schliesslich bezahlt werden, von den Mitgliedern.
Weißt Du, vom ADAC habe ich selber ein sehr differenziertes Bild. Es ging zwar hier um die CC (und die Konditionen die da ehemals galten und die ich noch habe sind sehr gut / für Neukunden gilt das wohl nicht mehr uneingeschränkt). Aber Du beziehst Dich da auf andere Services, und da will ich auch gerne von meinen persönlichen Erfahrungen berichten:

1. Pannendienst: Da kann ich nur sehr positives Berichten. Ich glaube ich habe 4 oder 5 mal die Pannenhilfe in Anspruch genommen und das war immer einwandfrei, schnell, freundlich. Gut das eine mal mit der Batterie, da weiß man heute, dass man die evtl. zu teuer gekauft hat, aber ehrlich: sch...egal.
2. Auslandskrankenschutz: Auch da habe ich Erfahrung und muss sagen: Im Gegensatz zu einer großen Versicherung, mit der ich vorher schon mal ähnliches durch hatte, war auch dort beim ADAC alles bestens. Noch am Tage des Unfalles war ein ADAC-Arzt im KH und das in der Thai-Provinz. Kostenübernahme hat zwar ein paar Diskussionen gekostet, die aber wohl mehr oder weniger normal sind. Danach wurden sämtliche Belege (und das war bald ein kleiner Ordner voll) problemlos anerkannt, auch ohne dass ich da jedesmal ein Einverständnis einholen musste. Kein Vergleich mit der deutschen Versicherung zuvor. Und während ich bei der auf der Rückholung mit 3 Plätzen in der Eco vorlieb nehmen musste, hätte mir der ADAC ein Business-Ticket gegönnt, wenn ich heim gewollt hätte.

Ich kann aus Erfahrung nur sagen: Pannenhilfe: Top (wenn auch teure); Visakarte Top (mit sehr guten Zusatzleistungen); Auslandskrankenversicherung top. Zu den Schmuddelgeschichten des ADACs habe ich ansonsten die gleichen Meinungen wie die Mehrheit.

Und Du? Selber auch Erfahrungen, oder nur die übliche große Klappe?
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben