Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Da hat Franky aber vollkommen recht. Nachvollziehen kann ich das nicht, zumal ich mich weder in einen engen Flugzeugsitz, noch in ein enges Auto...
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.065
Reaktion erhalten
1.320
Ort
Hamburg
Einen möglichst großen Sitzabstand weiß ich im Flieger zu schätzen. Im PKW brauche ich den dagegen überhaupt nicht - im Gegenteil. Und nebenbei, First fliege ich vergleichsweise selten.
Da hat Franky aber vollkommen recht. Nachvollziehen kann ich das nicht, zumal ich mich weder in einen engen Flugzeugsitz, noch in ein enges Auto quetschen möchte.
 
W

woody

Gast
Da hat Franky aber vollkommen recht. Nachvollziehen kann ich das nicht, zumal ich mich weder in einen engen Flugzeugsitz, noch in ein enges Auto quetschen möchte.
Hast du schon wieder zugelegt? Ich habe keine Probleme im Flieger und hätte sie auch nicht in einem kleinem Auto.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Wie immer ThaiRentaCar über CardelMar. Das das mit dem Ersatzfahrzeug funktioniert, bezweifle ich nicht. Nur müsste ich dann wohl erst mal nach BKK, das bedeutet hin und zurück fast 900km.
Haben die keine Niederlassung in der Pampa? 'Wenn eine Autovermietung gut vernetzt ist, in Thailand, dann ist es ThaiRentaCar......
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Kann großen Karossen nix abgewinnen. Für einen starken (Diesel-)Motor in einem relativ kleinen Fahrzeug wäre ich noch bereit Geld in die Hand zu nehmen. Für eine träge Karosse dagegen nicht.
Von wegen träge Karosse.. Pajero mit 3.0 Turbo Diesel.. geht ab wie Schmidts Katze..
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.269
Reaktion erhalten
1.775
Da hat Franky aber vollkommen recht. Nachvollziehen kann ich das nicht, zumal ich mich weder in einen engen Flugzeugsitz, noch in ein enges Auto quetschen möchte.
Mehr als weit nach hinten gelehnt sitzen geht nicht, egal wie groß die Karosse ist. Was nutzt es, wenn ich, wie in meinem Golf, den Sitz so weit zurück stellen kann, dass ich mit den Füßen kein Gas- und Bremspedal mehr erreiche? Und ein großer Abstand zum Beifahrersitz hat sich bisher eher als unangenehm erwiesen.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.065
Reaktion erhalten
1.320
Ort
Hamburg
Hast du schon wieder zugelegt? Ich habe keine Probleme im Flieger und hätte sie auch nicht in einem kleinem Auto.
Es geht doch nicht um Probleme oder nicht, sondern um Bequemlichkeit. Könnt ihr Sozis nicht einfach mal einsehen, dass sich nicht jeder mit dem Mittelmaß zufrieden geben will? Das ist die Freiheit der Entscheidung, die wir zum Glück noch haben.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.065
Reaktion erhalten
1.320
Ort
Hamburg
Woody ist ja Salon-Soze, nichts mit Armut.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Auf jeden Fall, so lange es geht........irgendwann werfen sie dann hin, wenn sie merken, es geht nichts mehr!!!! BER
Danach: vlt. PENSION ohne Ende und Malle mit dem Kalle......

Die Salon-Grünen sind auch nicht viel besser.....
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
Es geht doch nicht um Probleme oder nicht, sondern um Bequemlichkeit. Könnt ihr Sozis nicht einfach mal einsehen, dass sich nicht jeder mit dem Mittelmaß zufrieden geben will? Das ist die Freiheit der Entscheidung, die wir zum Glück noch haben.
Vielen Dank Chak!
Ich hatte dieses Jahr das Vergnügen statt eines bei Thai Rent a Car georderten Camry einen C250 AMG als Ersatzfahrzeug zu fahren, da der Camry nicht verfügbar war.
Warum soll ich mit einer Konservendose durch die Gegend fahren? Mach ich zuhause auch nicht. Îch will ein bequemes Auto mit Komfort, Platz, Assistenzsystemen die das Leben leichter machen, genügend Power dass es auch mal richtig abgeht wenn ich der Mühle auf den Pinsel trete. Und wenn ich dann bei den steilen Anstiegen auf der A2 Richtung Korat diese Asthmatiker vor mir habe - neben den lahmen LKWs - die verzweifelt versuchen zu überholen, mit Schweißperlen auf der Stirn vom anstrengenden Gaspedal treten ohne Wirkung und ich entspannt mal eben die Kiste bergauf kurzfristig auf 160 bekomme ohne dass sich der Motor beschwert, ohne dass ich die Stereoanlage lauter stellen muss damit man außer Motorheulen noch was hört, ohne dass ich ein Gespräch unterbrechen muss, dann weiß ich dass ich entspannten Urlaub habe.
Und dann weiß ich dass es sich lohnt ein paar Flocken mehr hinzulegen für Komfort.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.269
Reaktion erhalten
1.775
Ich hatte dieses Jahr das Vergnügen statt eines bei Thai Rent a Car georderten Camry einen C250 AMG als Ersatzfahrzeug zu fahren, da der Camry nicht verfügbar war.
Zwischen diesen beiden Fahrzeugen dürfte, besonders im Hinblick auf die Fahrleistung, ein gewaltiger Unterschied bestehen. Standardmäßig wird man so einen C250 AMG nicht so leicht bekommen - und wenn, wird der Aufwand dafür erheblich höher sein als nur "ein paar Flocken mehr".
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
Die paar Flocken mehr bezogen sich auf Camry versus Kleinwagen. Für den Benz als Ersatzfahrzeug habe ich als alter Stammkunde keinen Satang mehr bezahlt.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.346
Reaktion erhalten
2.792
Ort
Bangkok / Ban Krut
Mir persoenlich waere in Thailand ein Kleinwagen einfach zu klein. Unter Sicherheitsaspekten.

Auch wenn eine Miniflitzkiste von Honda, Mitsubishi, Toyota beste Crashtestwerte liefert sitze ich im Falle eines Falles lieber erhoeht in einem Pick Up mit einem Haufen Blech zwischen mir und der Aussenwelt.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.065
Reaktion erhalten
1.320
Ort
Hamburg
Schrieb er doch, er fährt gar keinen PKW sondern Truck.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.789
Reaktion erhalten
697
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Auch wenn eine Miniflitzkiste von Honda, Mitsubishi, Toyota beste Crashtestwerte liefert sitze ich im Falle eines Falles lieber erhoeht in einem Pick Up mit einem Haufen Blech zwischen mir und der Aussenwelt.
Durch die ständigen Vibrationen sind auf Dauer wegen der Dieselmaschine und Blattfedern Rückenprobleme vorprogrammiert.
Na gut, der Preis ist heiss. Es sind nunmal die billigsten Fahrzeuge, die man in Thailand neu kaufen kann........

Da Bangkok flächendeckend so reich mit Parkplätzen bestückt ist, dürfte das ja auch kein Problem sein.......
 
W

woody

Gast
Durch die ständigen Vibrationen sind auf Dauer wegen der Dieselmaschine und Blattfedern Rückenprobleme vorprogrammiert.
Na gut, der Preis ist heiss. Es sind nunmal die billigsten Fahrzeuge, die man in Thailand neu kaufen kann........

Da Bangkok flächendeckend so reich mit Parkplätzen bestückt ist, dürfte das ja auch kein Problem sein.......
Ich habe auch einen Truck(Nissan Navara, 2.5l, 153PS; Verbrauch 8l auf 100 km) mit Dieselmaschine und Blattfedern. Dazu hat er auch wie alle modernen Fahrzeuge Stossdämpfer.

Die Pickups sind aber nicht die billigsten Fahrzeuge. Toyota, Honda und Co. Kleinwagen kosten weniger.

Und ja, in Bangkok kurve ich da nicht mit rum. Ich fahre hin, lass ihn stehen und mache meine Fahrten innerhalb der City mit dem ÖPNV.
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben