Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Früher habe ich auch häufig bei Tharentacar angemietet. Aber zuletzt hatte ich zweimal bei denen das Problem dass die Buchung zwar entgegen...
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.844
Reaktion erhalten
1.110
Ort
Bangkok
Buche schon seit Jahren bei denen - mehrmals im Jahr. Hatte mit diesen Firmen (ThaiRentaCar über CardelMar) noch nie Kummer, auch bei Unfällen klappte alles reibungslos.
Früher habe ich auch häufig bei Tharentacar angemietet. Aber zuletzt hatte ich zweimal bei denen das Problem dass die Buchung zwar entgegen genommmen wurde, aber statt einer Bestätigung nur die Nachricht kam:

"Thank you for using Thairentacar.com to make your reservation.
Your reservation status is on request. Thai Rent A Car will check the car availability and get back to you within 24 hours."

Das entspricht einfach nicht mehr dem heutigen Standard. Wenn ein Fahrzeug auf der Website als verfügbar angezeigt wird, dann erwarte ich auch dass ich es tatsächlich und sofort buchen kann.

Aus diesem Grund buche ich nur noch über die großen Ketten, bei denen ich mich darauf verlassen kann dass eine Buchung auch funktioniert.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Früher habe ich auch häufig bei Tharentacar angemietet. Aber zuletzt hatte ich zweimal bei denen das Problem dass die Buchung zwar entgegen genommmen wurde, aber statt einer Bestätigung nur die Nachricht kam:

"Thank you for using Thairentacar.com to make your reservation.
Your reservation status is on request. ThaiRent A Car will check the car availability and get back to you within 24 hours."

Das entspricht einfach nicht mehr dem heutigen Standard. Wenn ein Fahrzeug auf der Website als verfügbar angezeigt wird, dann erwarte ich auch dass ich es tatsächlich und sofort buchen kann.

Aus diesem Grund buche ich nur noch über die großen Ketten, bei denen ich mich darauf verlassen kann dass eine Buchung auch funktioniert.
Habe immer über CarDelMar reserviert. Das hat stets funktioniert.
Die Frage ist, ob die Reservierung über eine Kette, stets garantiert, dass man einen PKW in einem absolut einwandfreien Zustand vorfindet. Letztendlich kommen alle PKW aus Thailand. Und wenn in der langen Kette auch nur ein Angestellter / Sachbearbeiter pennt, bzw. seinen Job nicht anständig macht, nutzt imho die ganze renomierte Kette nichts.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.069
Reaktion erhalten
1.682
Ort
Hannover
auch nur ein Angestellter / Sachbearbeiter pennt, bzw. seinen Job nicht anständig macht, nutzt imho die ganze renomierte Kette nichts.
Ärgerlich auch, wenn der Angestellte überhaupt nicht gepennt hat,
sondern wissentlich den reservierten Wagen an einen vermeidlich wichtigen Thai vermietet hat,
der kurz vorher die Agentur aufsuchte.

Diese Burg-mentalität in manchen Agenturen entsteht,
wenn der Mangel an geeigneten Personal zu Anstellungen zwingt,
die dann so manche Divas in Position bringen,
denen das Verhalten eines Service-Mitarbeiters fremd ist.
 
Antares

Antares

Senior Member
Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
1.406
Reaktion erhalten
325
Ort
NRW
Kam nicht von Dir der Hinweis auf die geltende Geschwindigkeitsbeschränkung?
Wozu braucht man dann ein großes schweres Fahrzeug vor Ort, wenn man zudem weder als Taxiunternehmer noch als Frachtführer unterwegs ist?
Was hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung mit dem gewählten Mietwagen zu tuen ?
Ein größeres Fahrzeug ist einfach bequemer. Ein Honda CRV ist geiler als ein Brio, ein Brio besser als ein Moped. Klar oder?
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Was hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung mit dem gewählten Mietwagen zu tuen ?
Ein größeres Fahrzeug ist einfach bequemer. Ein Honda CRV ist geiler als ein Brio, ein Brio besser als ein Moped. Klar oder?
Nicht wirklich. Finde es kommt imho auch auf die Relation von Motorleistung und Fahrzeuggewicht an.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Kam nicht von Dir der Hinweis auf die geltende Geschwindigkeitsbeschränkung?
Wozu braucht man dann ein großes schweres Fahrzeug vor Ort, wenn man zudem weder als Taxiunternehmer noch als Frachtführer unterwegs ist?
- zur eigenen Sicherheit
- weil es bequemer ist in einem größeren Wagen zu sitzen, statt sich reinzwängen zu müssen
- weil ich gerne über den Dingen stehe (in diesem Fall sitze)
- weil es 7 Sitzplätze plus Platz für Koffer für Familie und Freunde bietet
- und nicht zuletzt, weil der Mietpreis günstiger bzw. nicht teurer als für einen Kleinwagen ist
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Früher habe ich auch häufig bei Tharentacar angemietet. Aber zuletzt hatte ich zweimal bei denen das Problem dass die Buchung zwar entgegen genommmen wurde, aber statt einer Bestätigung nur die Nachricht kam:

"Thank you for using Thairentacar.com to make your reservation.
Your reservation status is on request. Thai Rent A Car will check the car availability and get back to you within 24 hours."

Das entspricht einfach nicht mehr dem heutigen Standard. Wenn ein Fahrzeug auf der Website als verfügbar angezeigt wird, dann erwarte ich auch dass ich es tatsächlich und sofort buchen kann.

Aus diesem Grund buche ich nur noch über die großen Ketten, bei denen ich mich darauf verlassen kann dass eine Buchung auch funktioniert.
Ich buche nie über eine Webseite... sondern sende eine Mail mit meinen An- u. Abreisedaten an die Mitarbeiter, zu denen ich bei früheren Buchungen Kontakt hatte...und erbitte ein Angebot... das funktionierte bisher problemlos.

Als ich einmal bei Thairentacar nicht das gewünschte und zugesagte Fahrzeug bekam, konnte ich mir eines vor Ort aussuchen... ohne Aufpreis...

Auch mit Ezyrentacar lief bisher alles ohne Probleme...
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Nicht wirklich. Finde es kommt imho auch auf die Relation von Motorleistung und Fahrzeuggewicht an.
der Pajero hatte einen 3 l Turbo Diesel... mir hat diese Relation gut gefallen... vor allem als ich GV in Roi Et besuchte und die Kiste so richtig treten konnte...

es macht Spaß so ein Auto zu fahren... und

man darf keine Angst haben, sich in BKK damit durch den Verkehr zu wühlen..
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.050
Reaktion erhalten
1.319
Ort
Hamburg
Nicht wirklich. Finde es kommt imho auch auf die Relation von Motorleistung und Fahrzeuggewicht an.
Wenn man nur 90 fahren darf eben nicht. Obwohl die Kombination Camry mit 2 Liter-Maschine einer Wanderdüne ziemlich nahe kommt.

Wie sieht es denn in Thailand mit Upgrades aus? Ich habe dort noch nie eines bekommen, aber in Madrid; da kein Kompaktwagen mit Automatik mehr vorhanden war erhielt ich stattdessen einen Citroen C5 Kombi, da war mein Unmut natürlich nur gering.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Wenn man nur 90 fahren darf eben nicht. Obwohl die Kombination Camry mit 2 Liter-Maschine einer Wanderdüne ziemlich nahe kommt.
Auf die Höchstgeschwindigkeit kommt es doch kaum an. Doch in Anbetracht der unzähligen Schleicher und der zahlreichen hoffnungslos untermotorisierten LKW, ist ein brauchbares Beschleunigungsvermögen schon fast überlebenswichtig; sofern man einigermaßen voran kommen will, ohne bei jedem Überholvorgang Leben und Fahrzeug aufs Spiel zu setzen.
Und Beschleunigung ist nunmal Kraft durch Masse. Ein ungünstiges Verhältnis von Motorleistung und Masse, gepaart mit einer trägen Automatik, kostet Nerven. Einen Toyota wollte ich in Thailand nicht mehr fahren.

Wie sieht es denn in Thailand mit Upgrades aus? Ich habe dort noch nie eines bekommen, ...
Upgrates habe ich bisher auch nur von Thai-Air - und im ein- oder anderen Hotel bekommen (falls man das da überhaupt so nennt). Beim PKW-Verleih dagegen so gut wie nie.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.137
Reaktion erhalten
5.474
Ort
Essen/ Nong Prue
.
Und Beschleunigung ist nunmal Kraft durch Masse. ................
Wir sollten den alten Newton besser ruhen lassen, der verwirrt eher und die Beschleunigung weiter als Geschwindigkeitsänderung / Zeiteinheit (m/s²) ansehen.
 
J.O.

J.O.

Senior Member
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
1.190
Reaktion erhalten
360
Ort
Udon Thani
Wir sollten den alten Newton besser ruhen lassen, der verwirrt eher und die Beschleunigung weiter als Geschwindigkeitsänderung / Zeiteinheit (m/s²) ansehen.
Wie auch immer. Aber recht hat er nämlich schon. Es ist nicht die Frage der Endgeschweindigkeit, sondern wie schnell man beschleunigen kann. Das halte ich auch für einen Sicherheitsaspekt beim überholen. Und die Erfahrungen mit untermotorisierten Toyotas habe ich auch schon hinter mir. Da wird fast jedes Überhomanöver zum Nervenkitzel. Mit meinem Jeep, der wenn man es unbedingt will gerade mal 100 km/h Spitze macht hat aber den Vorteil sehr gut bis in die Spitze zu beschleunigen. Und man glaubt gar nicht wieviele noch wesentlich langsamer als 80 km/h unterwegs sind.
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Wozu braucht man dann ein großes schweres Fahrzeug vor Ort, wenn man zudem weder als Taxiunternehmer noch als Frachtführer unterwegs ist?
um sich wohl zu fühlen... wenn man mal kurz 500 km in die Pampa fährt...
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Habe gerade vorhin mein Voucher für den Kleinwagen erhalten. Hoffe dass ich diesmal mehr Glück habe und der Zustand der letzten Kiste nur ein Ausrutscher war. Soll immerhin 7 Wochen halten.
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.791
Reaktion erhalten
698
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Habe gerade vorhin mein Voucher für den Kleinwagen erhalten. Hoffe dass ich diesmal mehr Glück habe und der Zustand der letzten Kiste nur ein Ausrutscher war. Soll immerhin 7 Wochen halten.
Wo hast Du gebucht? Zu welchem Preis?
Normalerweise solltest Du sofort ein Ersatzfahrzeug erhalten, wenn irgendwas an Deinem Auto nicht "funktioniert"......
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
Wo hast Du gebucht? Zu welchem Preis?
Normalerweise solltest Du sofort ein Ersatzfahrzeug erhalten, wenn irgendwas an Deinem Auto nicht "funktioniert"......
Wie immer ThaiRentaCar über CardelMar. Das das mit dem Ersatzfahrzeug funktioniert, bezweifle ich nicht. Nur müsste ich dann wohl erst mal nach BKK, das bedeutet hin und zurück fast 900km.
 
C

chrima

Gast
Wozu braucht man dann ein großes schweres Fahrzeug vor Ort, wenn man zudem weder als Taxiunternehmer noch als Frachtführer unterwegs ist?
Bei einer Kollision wirken gleiche Kräfte auf beide Autos, doch sie wirken stärker auf das leichtere, kleinere von beiden. So viel ist also sicher: Kleine Autos können ihre Insassen generell nicht so gut schützen wie größere, schwerere Modelle.
Quelle: Neuartiger US-Crashtest

Ich habe noch Statistiken aus den USA gesehen von Unfälle zwischen großen Autos z.B. Pickups und Kleinwagen, finde sie aber gerade nicht mehr.

Auch Kleinwagen mit 5 NCAP Sternen sehen erbärmlich gehen Mittelklassenautos aus:

In April 2009, however, the IIHS attempted to put the safety of small cars into context. It pitted three little cars against mid-sized cars from the same maker, conducting frontal offset tests at 40 miles per hour. The matchups were: Toyota Yaris vs. Camry, Smart Fortwo vs. Mercedes C-Class, and Honda Fit vs. Accord. The results made headlines, with the IIHS concluding, "The Honda Fit, Smart Fortwo, and Toyota Yaris are good performers in the Institute's frontal offset barrier test, but all three are poor performers in the frontal collisions with midsize cars. These results reflect the laws of the physical universe, specifically principles related to force and distance."

Gerade in TH wo es im Vergleich zu D verhältnismäßig viele Unfälle gibt und die Chance schnell medizinisch versorgt zu werden auch deutlich geringer ist als bei D kann ein großes schweres Auto das Leben des Insassen des großen schweren Autos retten. Ich werde dieses Jahr auch wieder ein Auto mieten und wollte aus kostengründen eigentlich einen Kleinwagen, bin aber schwer am grübeln.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.785
Reaktion erhalten
1.801
Ort
nicht mehr hier
Habe gerade vorhin mein Voucher für den Kleinwagen erhalten. Hoffe dass ich diesmal mehr Glück habe und der Zustand der letzten Kiste nur ein Ausrutscher war. Soll immerhin 7 Wochen halten.
jetzt ohne Spaß und Anmache...

ich finde es äußerst eigenartig ,dass Leute ,für die nur First fliegen in Frage kommt ,sich nach einem Langstreckenflug ohne Pause in eine Sardinenbüchse setzen und in einem verkehrsunsicheren Land mit schlecht ausgebauten Straßen 100erte Kilometer runter spulen.
die paar 1000 Thb Ersparnis kann es ja wohl nicht sein.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.233
Reaktion erhalten
1.758
jetzt ohne Spaß und Anmache...

ich finde es äußerst eigenartig ,dass Leute ,für die nur First fliegen in Frage kommt ,sich nach einem Langstreckenflug ohne Pause in eine Sardinenbüchse setzen und in einem verkehrsunsicheren Land mit schlecht ausgebauten Straßen 100erte Kilometer runter spulen.
die paar 1000 Thb Ersparnis kann es ja wohl nicht sein.
Kann großen Karossen nix abgewinnen. Für einen starken (Diesel-)Motor in einem relativ kleinen Fahrzeug wäre ich noch bereit Geld in die Hand zu nehmen. Für eine träge Karosse dagegen nicht.

Einen möglichst großen Sitzabstand weiß ich im Flieger zu schätzen. Im PKW brauche ich den dagegen überhaupt nicht - im Gegenteil. Und nebenbei, First fliege ich vergleichsweise selten.
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben