Mietwagen in Thailand

Diskutiere Mietwagen in Thailand im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Schau mal in deinen Versicherungsvertrag deines PKW, manchmal ist eine Weltweite Mietwagenhaftpflicht inkludiert, manche Kreditkartenanbieter...
Antares

Antares

Senior Member
Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
1.406
Reaktion erhalten
325
Ort
NRW
Ich will im April mal wieder einen Mietwagen nehmen, stelle mit Verwunderung fest, dass es bei mietwagen-billiger, bei denen ich bislang immer mit Zufriedenheit gebucht hatte, nicht mehr die Kategorie mit der 7,5 Mio Haftpflicht gibt und sie auch nur noch eine handvoll Vermieter im Angebot haben. Was ist da denn passiert? Wo finde ich denn nun einen Vermieter mit einer vernünftigen Haftpflicht?
Schau mal in deinen Versicherungsvertrag deines PKW, manchmal ist eine Weltweite Mietwagenhaftpflicht inkludiert, manche Kreditkartenanbieter (ADAC) haben auch eine Haftpflichterweiterung für Mietwagen. Sonst halt eine weltweit gültige "Mallorca Police" abschließen. Dann bist Du auch "frei" in der Wahl deines Mietwagenanbieters.

Kreditkarten des ADAC: Leistungen und Vorteile

Mir persönlich reicht die Variante 2.000000THB Deckung vom thailändischen Versicherer plus 1.000000€ Deckung aus der ADAC Versicherung....
 
M

maeeutik

Senior Member
Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
196
Reaktion erhalten
55
Ort
10120 Bangkok
Ich komme regelmaessig nach CNX und miete mir dort einen PKW fuer Fahrten in und um CNX sowie fuer
Strecken bis Chiang Rai, Mae Hong Son, etc.
Das Fahrzeug ist auf Wunsch (basierend auf Erfahrung) seit Monaten immer wieder ein BRIO. Zumeist
mit manueller Schaltung, habe zuletzt aber auch das ein oder andere Mal mit Automatik gefahren.
Der Preis ist 800 Baht pro Tag, einschliesslich einer voll umfaenglichen Versicherung (also kein Eigenanteil).
Anmerkung:
Das Fahrzeug ist ideal in der Stadt (parken, schmale Soi's, etc.), hat aber auch ueber Land
angenehme Seiten. Es beschleunigt hinreichend zuegig um auch mal ueberholen zu
koennen - und dies mit drei Personen (in Summe ca. 270kg) an "board".
Im Font sitzen Fahrer und Beifahrer auch bei einer Koerpergroesse von 185 cm ohne
Einschraenkung.

maeeutik
 
S

schimi

Senior Member
Dabei seit
28.10.2007
Beiträge
2.258
Reaktion erhalten
63
Ort
Hamburg
S Sonst halt eine weltweit gültige "Mallorca Police" abschließen. Dann bist Du auch "frei" in der Wahl deines Mietwagenanbieters.

Kreditkarten des ADAC: Leistungen und Vorteile

Mir persönlich reicht die Variante 2.000000THB Deckung vom thailändischen Versicherer plus 1.000000€ Deckung aus der ADAC Versicherung....
eine Kreditkarte bei dem Schweineverein kommt nicht in Frage. Wo gibt es denn eine weltweite Mallorca Police und was kostet die?
 
Antares

Antares

Senior Member
Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
1.406
Reaktion erhalten
325
Ort
NRW
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.389
Reaktion erhalten
1.825
Es beschleunigt hinreichend zuegig um auch mal ueberholen zu
koennen - ...
Ja das funktioniert. Allerdings riegelt die Kiste bei 139 km/h (GPS - nicht Tacho) konsequent ab. Selbst wenn man einen steilen Berg hinunter fährt. Und - 800 Baht erscheint mir für das kleine Fahrzeug nicht gerade günstig. Zahle in D für ein Voucher von Thairentacar über CardelMar deutlich weniger.
 
M

maeeutik

Senior Member
Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
196
Reaktion erhalten
55
Ort
10120 Bangkok
Ja das funktioniert. Allerdings riegelt die Kiste bei 139 km/h (GPS - nicht Tacho) konsequent ab...
Diese Erfahrung wurde mir bislang noch nicht zuteil - kann mich aber auch nicht erinnern mit
einem BRIO an die 140km/h gefahren zu sein.
Und - 800 Baht erscheint mir für das kleine Fahrzeug nicht gerade günstig. Zahle in D für ein Voucher von Thairentacar über CardelMar deutlich weniger.
Nun - wie in der Vergangenheit auch in CNX aber insbesondere wenn groessere Fahrten von BKK aus
anstanden/anstehen hole ich mir von Thairentacar ebenfalls Autos - das verfuegbare Auto und
der Preis helfen mir bei dieser Entscheidung.
Nur - und auch dies ist eine Erfahrung - fuer 800 Baht oder weniger gab es fuer mich dort
noch NIE ein Auto.
Insoweit empfehle ich Dir tatsaechlich weiterhin ueber CardelMar Reservierungen vorzunehmen.

In Thailand einen Vermieter zu finden der einen Tagespreis fuer Mietautos unter 800 Baht
offeriert ist fast ausgeschlossen - wenn diese PKW's auch auch noch die Berechtigung haben
landesweit (mit vollem Versicherungsschutz, etc.) unterwegs zu sein.

maeeutik
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.937
Reaktion erhalten
274
In Thailand einen Vermieter zu finden der einen Tagespreis fuer Mietautos unter 800 Baht
offeriert ist fast ausgeschlossen - wenn diese PKW's auch auch noch die Berechtigung haben
landesweit (mit vollem Versicherungsschutz, etc.) unterwegs zu sein.

maeeutik
Na ja, das kommt schon noch sehr stark auf die Mietdauer an. Bei Kurz-Zeit-Mieten unter einer Woche wirst Du recht haben, sonst stimmt die Aussage eher nicht.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Ja das funktioniert. Allerdings riegelt die Kiste bei 139 km/h (GPS - nicht Tacho) konsequent ab. Selbst wenn man einen steilen Berg hinunter fährt. Und - 800 Baht erscheint mir für das kleine Fahrzeug nicht gerade günstig. Zahle in D für ein Voucher von Thairentacar über CardelMar deutlich weniger.
Inwieweit ist das ein Problem angesichts der Tatsache, dass man ohenhin nirgendwo in Thailand schneller als 120 fahren darf, meist nur 90?
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Ich will im April mal wieder einen Mietwagen nehmen, stelle mit Verwunderung fest, dass es bei mietwagen-billiger, bei denen ich bislang immer mit Zufriedenheit gebucht hatte, nicht mehr die Kategorie mit der 7,5 Mio Haftpflicht gibt und sie auch nur noch eine handvoll Vermieter im Angebot haben. Was ist da denn passiert? Wo finde ich denn nun einen Vermieter mit einer vernünftigen Haftpflicht?
Es gibt aber durchaus noch Angebote mit 7,5 Mio. Haftpflicht.
 
Micha

Micha

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.389
Reaktion erhalten
1.825
Inwieweit ist das ein Problem angesichts der Tatsache, dass man ohenhin nirgendwo in Thailand schneller als 120 fahren darf, meist nur 90?
Na ja, es gibt durchaus Situationen, wo ich es nicht als angenehm empfinde, wenn die Beschleunigung abrupt abreisst. Ob das letztlich ein "Problem" darstellt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Schadet immerhin nichts, wenn man um diese Beschränkung weiss. Der Nissan Almera z. B. riegelt bei 150km/h ab. Beim Mistsubishi Mirage und beim Nissan March habe ich dagegen keine künstliche Beschränkung festgestellt. Glaube mich zu erinnern, dass der kleine MM nach Tacho bis zu 180 km/h bringt. Für D-Autobahnen zu langsam aber in Thailand mehr als ausreichend.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.825
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Was ist da denn passiert? Wo finde ich denn nun einen Vermieter mit einer vernünftigen Haftpflicht
also mal abgesehen davon, das es die angebote durchaus noch gibt, bleibt noch die alternative, direkt bei sunny cars zu buchen, von denen diese hp-angebote kommen.

eine Kreditkarte bei dem Schweineverein kommt nicht in Frage. Wo gibt es denn eine weltweite Mallorca Police und was kostet die?
man muss den adac ja nicht mögen. wenn man sich aber den vorteilen entzieht, muss man halt deutlich tiefer in die tasche greifen. wegen mir kann der adac machen was er will, auf das gute haftpflichtangebot werde ich nicht verzichten, weil ich damit meine leihkosten halbiert habe. ;-)
 
F

Fieslor

Junior Member
Dabei seit
29.09.2006
Beiträge
37
Reaktion erhalten
7
Ich habe das Thema Haftpflicht im Ausland mit einer erweiterten "Mallorca-Police" über ein Komfort-Tarif meiner KFZ-Versicherung abgesichert. Kostet mich cirka 90 Euro mehr im Jahr und beinhaltet noch ein erweiterten Schutzbrief mit Abschleppen etc.

Auszug aus Bedingungen:

Haftpflichtversicherung mobil komfort
- 100 Millionen EUR pauschal
- für Personenschäden maximal 12.000.000 EUR je geschädigter Person

■ Schutz in fremden Fahrzeugen – Mallorca Police
Im Ausland sind Privatpersonen automatisch auch als Fahrer von fremden Fahrzeugen (z. B.
Mietwagen) versichert. Weltweit, außer in den USA und in Kanada.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
■ Schutz in fremden Fahrzeugen – Mallorca Police
Im Ausland sind Privatpersonen automatisch auch als Fahrer von fremden Fahrzeugen (z. B.
Mietwagen) versichert. Weltweit, außer in den USA und in Kanada.
Ausgerechnet in dem Land, wo die Versicherungsleistungen ausgesprochen niedrig sind ist die Versicherung ausgeschlossen.
 
Antares

Antares

Senior Member
Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
1.406
Reaktion erhalten
325
Ort
NRW
Ausgerechnet in dem Land, wo die Versicherungsleistungen ausgesprochen niedrig sind ist die Versicherung ausgeschlossen.
Das geht da ungefähr so: 39,99$ am Tag für den Chevy und 49,99$ am Tag für eine Full Insurance...
 
sanukk

sanukk

Senior Member
Dabei seit
08.10.2011
Beiträge
12.842
Reaktion erhalten
704
Ort
Suite, Superior oder Deluxe
Ausgerechnet in dem Land, wo die Versicherungsleistungen ausgesprochen niedrig sind ist die Versicherung ausgeschlossen.
Denke mal eher an die unbegrenzte Haftung wegen Lappalien..... Oma schüttet sich Cafe bei Meckes über die Beine und erhält 2 Mio $US.
Katze wird in Mikrowelle getrocknet und der Hersteller zu Millionen-Entschädigung verurteilt, weil kein Warnhinweis gegeben wurde, dass die Mikrowelle nicht zum trocknen von Kleintieren geeignet ist usw, usw.

Autofahrer fährt einen Menschen an und wird zu 10 Mio $US von einem kleinen Amtsrichter verdonnert, nur weil das Opfer besondere "Schmerzen" verspürt hat.......etc. In USA ist haftungsrechtlich alles möglich!!! Daher der Ausschluss.


PS: Die klassische Mallorca Police gilt normalerweise nur in Europa und Mittelmeeranrainer-Staaten.


PPS: Bei deutschen Vermittlern wie CarDelMAr kann man komfortable Versicherungspakete nach deutschem Recht dazubuchen, was bei der Anmietung vor Ort oft nicht möglich ist.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.116
Reaktion erhalten
1.333
Ort
Hamburg
Denke mal eher an die unbegrenzte Haftung wegen Lappalien..... Oma schüttet sich Cafe bei Meckes über die Beine und erhält 2 Mio $US.
Katze wird in Mikrowelle getrocknet und der Hersteller zu Millionen-Entschädigung verurteilt, weil kein Warnhinweis gegeben wurde, dass die Mikrowelle nicht zum trocknen von Kleintieren geeignet ist usw, usw.

Autofahrer fährt einen Menschen an und wird zu 10 Mio $US von einem kleinen Amtsrichter verdonnert, nur weil das Opfer besondere "Schmerzen" verspürt hat.......etc. In USA ist haftungsrechtlich alles möglich!!! Daher der Ausschluss.
Das funktioniert genau so nicht, wie du dir das vorstellst. Es finden sich zwar Anwälte, die einen großen Konzern gegen Erfolgshonorar verklagen, aber es wird sich keiner finden, der einen Habenichts auf 10 Millionen verklagt, wie du meinst. Wie ein Versicherungsmakler meinte sind unter anderem deshalb die Haftpflichtversicherungssummen bei Fahrzeugen derart niedrig, damit der Unfallgegner gar nicht erst auf die Idee kommt zu klagen.
 
M

maeeutik

Senior Member
Dabei seit
11.02.2014
Beiträge
196
Reaktion erhalten
55
Ort
10120 Bangkok
Na ja, das kommt schon noch sehr stark auf die Mietdauer an. Bei Kurz-Zeit-Mieten unter einer Woche wirst Du recht haben, sonst stimmt die Aussage eher nicht.
Sollte ich mich tatsaechlich verschrieben haben und anstatt ueber einen Tagespreis die Wochen- oder gar
Monatsrate diskutiert haben?
Dafuer muesste ich mich wirklich entschuldigen.
Meine explizit angesprochenen Kurzreisen nach CNX dauern immer laengstens 2-3 Tage,
damit kommen natuerlich Wochen- oder Monatsraten nicht in Betracht.

NEIN, ich habe nochmals nachgesehen - ich habe zu keiner Zeit eine Wochen- oder gar
Monatsrate ins Gespraech gebracht - Entschuldigung also zurueck genommen.

Dass eine Monatsrate durch 30 Tage geteilt eine anteilige Rate pro Tag von <als 800 Baht
das ist fuer viele Miet-PKW korrekt - nur darum ging es bei meinen Ausfuehrungen nicht.
Wie dies auch niemanden (ausser "Changnoi17") faelschlich interpretieren konnte.

maeeutik
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.937
Reaktion erhalten
274
Was für ein Neurotiker bist Du denn?????
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
1.937
Reaktion erhalten
274
Man sollte nicht immer von sich auf andere schliessen.
Aber dies ist Dir ja sicherlich bekannt.

Viel Spass beim weiter-schwurbeln.....
 
Thema:

Mietwagen in Thailand

Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand - Ähnliche Themen

  • Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen

    Mietwagen in Thailand - Vollkasko und andere Versicherungsfragen: Hat jemand neben den beiden Anbietern Miietwagen.de und Mietwagenmarkt.de eine gute Idee, einen Mietwagen in Thailand zu mieten? Die Versicherung...
  • Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???

    Drei Wochen mit Mietwagen durch Thailand???: Hallo Liebe User... Ich habe vor im November drei Wochen nach Thailand zu Fliegen. Meine Frage ist jetzt, da ich noch nie da war...kann man...
  • Mietwagen Thailand

    Mietwagen Thailand: Hallo, ich werde am 12.06. nach Thailand fliegen. Obwohl ich schon oftmals mit dem Auto in Thailand unterwegs war, will ich zum ersten Mal ein...
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand:
  • Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand

    Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand: Ich wollte mit diesem Thema einfach mal anfragen,wer schon in Thailand Erfahrungen mit Mietfahrzeugen hatte und in welche Fallen man so tappen...
  • Oben