Mentalität der Thailänderinnen...

Diskutiere Mentalität der Thailänderinnen... im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; So, nun fang ich mal an: Seit ca. Wochen beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Thailand und speziell den Thaifrauen! Ich möchte nun so...
Mucky

Mucky

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
21
Reaktion erhalten
0
Ort
16766 Beetz
So, nun fang ich mal an:

Seit ca. Wochen beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Thailand und speziell den Thaifrauen!
Ich möchte nun so langsam aber sicher unter die Haube kommen und eine Familie gründen, nur es fehlt die passende Frau an meiner Seite!
Bisher ist alles nichts geworden... Nungut, ich bin nicht der schlankeste oder hübscheste... aber so glaube ich, ein guter liebevoller Kerl.
Und ich Idiot hab mir als Job ja auch gleich zwei K.O. Kriterien ausgesucht... zum einen, bin ich ein Bauer... aber halt nicht so ein RTL-Depp
Sondern hab mir ein schönes Heim erarbeitet und produzier eigentlich nur Heu... aber das heißt... Ich hab im Sommer keine Zeit für Urlaub...
Und... als wenn das nicht genug wäre... bin ich auch noch Fluglehrer... d.h. am Wochenende sofern das Wetter halbwegs das Fleigen zuläßt hab ich auch keine Zeit... Nur im Winter langweil ich mich...

Mal abgesehen von der Einsamkeit, würd ich sagen, ich habs geschafft... ich liebe meine Arbeit, hab ein gutes Auskommen mit meinem Einkommen...
Aber eine Frau will nicht so recht... meistens liegt es ja nicht an der Liebe, aber am Drumherum...
Ich hab nunmal einen großen Hof... Arbeite viel, meine Mutter wohnt noch mit auf dem Hof, und es gibt hier immer was zu tun!
Kein wirkliches Wochenende, keine geregelten Arbeitszeiten...

Welche europäische Frau macht sowas mit? Oder besser gesagt, welche Frau im passenden Alter, so von 25 - 35 ???
Nach meiner Erfahrung wollen die alle nur Party, kleine Wohnung (wenig zu Putzen), nur Shoppen und sich von vorne bis hinten bedienen lassen... Achja... und jedes Wochenende irgendwohin fahren...

Deswegen und wegen meinem Faible für Asiatische Frauen, bin ich irgendwie bei Thailland hängen geblieben...
Scheinbar haben die Thailänderinnen mehr Verständniss dafür das ein Mann auch Arbeiten muss, sich mehr für die Familie interessieren und nicht ganz so emanzipiert sind... Versteht mich nicht falsch, ich will die Frau nicht hinter den Herd verbannen, oder so. Aber es gibt nunmal Dinge, die Tradtionsgemäß besser laufen...

Was denkt ihr darüber?
Ich möchte später eine liebevolle harmonische Ehe führen, ist das überhaupt realistisch?
Würde eine Thai ein solches Leben von ihrem Mann akzeptieren?
Und würde sie dabei ihre Frau stehen, neben ihrem Mann?

Lg Maurice
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.154
Reaktion erhalten
5.487
Ort
Essen/ Nong Prue
Mucky, ich glaub, du wirst ein schwieriger Fall.
Morgen gehts los, glaub es mir. Deine Vorstellungen haben wir alle mal gehabt und bei Wenigen ist es eingetroffen.

Das wird immerhin interressant.
 
Mucky

Mucky

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
21
Reaktion erhalten
0
Ort
16766 Beetz
Einfach wäre mir ja auch zu langweilig!!!
Wenn ich eins gelernt hab, dann, das man alles erreichen kann, wenn mann will und es auch tut!
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.412
Reaktion erhalten
1.327
Ort
Heidelberg, Phayao
Hm, ich bin ja seit einigen Monaten zurück in D und habe aufgrund meiner Selbstständigkeit einen gewissen Kontakt zu Kunden "da draussen".
Was mir auffiel, ist, dass deutsche Frauen häufig mit dem zufrieden sind, was der dt. Mann eben so beischafft - und sich irgendwo eingeordnet haben.

Aber selbst bei meiner thail. Frau, die ich schon 7 Jahre kenne, bemerke ich Tendenzen der Gier (Ja, oke, ich bin Ex-Mönch, also bin ich extra-sensibel bei dem Thema) seit sie in D ist, also sei vorgewarnt.
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
9.911
Reaktion erhalten
4.564
welche Frau im passenden Alter, so von 25 - 35 ???
Also - unter 30 Jahren sollltest du damit rechnen, dass sie sich bei der Heuernte 23 mal pro Stunde bei Facebook einloggt.:rolleyes:

Aktuell fällt mir keine Frau thailändischer Herkunft in deinem Wunschalter ein, die deinen Wünschen entsprechen würde.

Ausser meiner, die hat Bock auf so was, die kriegste aber net.......:frech:
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
...wegen meinem Faible für Asiatische Frauen, bin ich irgendwie bei Thailland hängen geblieben...
Den habe ich auch.
Aber warum bist du ausgerechnet bei Thailänderinnen hängen geblieben?
Hast du hier in D schon welche kennengelernt?
 
Mucky

Mucky

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
21
Reaktion erhalten
0
Ort
16766 Beetz
Weiß nicht... Eventuell wegen dieser ganzen Touristen-bumserei...
Irgendwo muß man ja mal anfangen sich um zu schauen!
Ja, hier De hab ich schon mal einige verheiratete kennengelernt, da ist mir in erster Linie die Fürsorglichkeit aufgefallen!
Lg Maurice
 
Tim Mii

Tim Mii

Full Member
Dabei seit
20.06.2012
Beiträge
58
Reaktion erhalten
0
Ort
Ruhrgebiet
Deine Vorrausetzungen sind nicht das Problem, Deine Erwartungen aber möglicherweise.
Schau zunächst mal bei Thaifrau.org vorbei, lies "Thailandfieber" und andere Literatur, lass Dich durch Thailand-Foren nicht allzu verrückt machen, flieg mal in die thailändische Sonne und lass Dir mind. 2-3 Jahre Zeit für Dein Vorhaben ...
 
I

ILSe

Gast
Weg vom Bauerleben im Isaan in das nächste Bauernleben in Deutschland? Hmm.... Ich respektiere Bauern extrem, aber ob das die Vorstellungen sind von den meisten TH-Frauen die bereit sind einen eher molligeren zu suchen? Ich denke mal, dass wenn sich "gewisse" Thailändische Frauen auf einen Farang einlassen, schon eher ein Upgrade ihres Lebens erwarten. Auch wenn du finanziell gut dastehst etc. Bauer ist Bauer für die.

Es gibt viele liebe thailändische Frauen, welche evtl. sowas mitmachen würden. Nur sind die eher schwieriger auf einem Touritripp in der Walkingstreet zu finden.

Frau:"My Family are Farmers in Isaan Province. I am not butterfly, but i want Take care Family, we are Same Same. What do you work?

Mann:"Oh Wow! I am Farmer too. So your family and I can share experience."

Frau: :confused2: :frown:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.239
Reaktion erhalten
1.760
Würde erst einige Male durchs Land reisen um mich kräftig zu amüsieren und versuchen jede feste Bindung zu vermeiden. Wenn Du erst einige Thailänderinnen vor Ort kennen gelernt hasst, kannst Du imho Deine Möglichkeiten viel besser einschätzen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.250
Reaktion erhalten
3.736
Ort
Beach/Thailand
....das ist stark zu bezweifeln.

Beginn mit einer organisierten 1 wöchigen Thailand Rundreise um zumindest einen ersten Eindruck zu erhalten, von der Kultur und Mentalität eines Landes, das mit DACH überhaupt keine Gemeinsamkeit hat. Und nachher ein bisschen selbst herumschnüffeln in Udon Thani, von dort stammen die meisten Thai Farang Ehefrauen, Buriram und Korat und in Bangkok. Pattaya und Rotlichtgebiete würde ich weglassen. Eventuell ein paar Tage Hua Hin zum Ausspannen und Eindrücke einwirken lassen zum Schluß.

Und, ich bin jetzt zwar kein Milieuforscher und Szenekenner, aber es ist logisch, daß die überwiegende Mehrheit der Thai Frauen, die lieber mit Farangs mitgehen als in den Reisfeldern/Fabriken/Baustellen schwer zu arbeiten, so eine Arbeit in DACH auch nicht vorhat. Wenn du ein weibliches Wesen suchst, daß dir nur Vorteile bringen soll, all deine Bedürfnisse befriedigen soll, all deinen Ansprüchen gerecht werden soll, wirst du das in Thailand höchstwahrscheinlich schwerer finden als in Europa.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.239
Reaktion erhalten
1.760
... wirst du das in Thailand höchstwahrscheinlich schwerer finden als in Europa.
Als junger Kerl, der überdies auch schon was vorweisen kann, hat er auch in Thailand ganz andere Voraussetzungen und Möglichkeiten als ein alter Sack, wenn er sich etwas Zeit lässt und nicht sofort an falscher Stelle hängen bleibt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.082
Reaktion erhalten
1.686
Ort
Hannover
es gibt wohl 2 Verbände, was eine Einführung in die weibliche Thaiseele angeht;

der eine Verband sagt,

lass Dich auf multiple Kurzabenteuer in Thailand ein,
und lerne loszulassen,
damit Du Deinen eigenen Exxit Schalter findest,
um heil aus einer Beziehung rauszukommen,
die sich plötzlich in kurzer Zeit gewandelt hat,
weil die Frau Machtspiele beginnt,
psychische Abhängigkeiten instrumentalisiert,
und sich plötzlich völlig anders darstellt,
als Du sie kennengelernt hast,
weil alles nur ein Maskenspiel war.

Anhänger dieser Gruppe raten Dir deshalb,
erstmal das Beziehungs-SPIEL auf thailändisch zu lernen,
damit Du nicht mit Pauken und Tompeten unter gehst.

Der zweite Verband sagt,
vergiss die amorösen Kurzabenteuer,
sie versauen Dich nur,
denn Du wirst als Kunde auf eine Art bedient,
wie Du sie in einer normalen Thai beziehung nur selten erlebst,
weil von Dir selber auch viel mehr gefordert wird.
Weiter wirst Du durch gewerbliche Frauen ein Hochgefühl bei attraktiven Frauen erleben,
die in der realen Welt jedoch leider unerreichbar bleiben werden,
weil eine nicht-gewerbliche Thai einen Partner ebenfalls nach einem Marktwert taxsiert,
der sich aus Aussehen, Verhalten, Position und Finanzkraft paart,
und dementsprechend Erwartungen stellt.

Hat man sich jedoch von dem Glanz der Attraktiven einfangen lassen,
wird man nicht mehr nach einer netten, liebevollen, aber nicht so attraktiven Thai Ausschau halten,
und seine Lebenszeit am Ende alleine verbringen,
weil man dann eher Kunde bei attraktiven Frauen bleibt,
als dass man eine echte Partnerschaft mit einer unattraktiven Thai findet,
und dabei glücklich wird.
 
M

Monta

Gesperrt
Dabei seit
09.04.2012
Beiträge
771
Reaktion erhalten
0
Ort
Köln
@DisainaM, wirklich guter Beitrag.
 
Grumpy

Grumpy

Senior Member
Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
542
Reaktion erhalten
10
Ort
STUTTGART
...dem Beitrag kann ich auch nur zustimmen. Viel wahres dran...
 
Thema:

Mentalität der Thailänderinnen...

Mentalität der Thailänderinnen... - Ähnliche Themen

  • Die liebe (Thai)Familie - Undankbar oder einfach nur Mentalität?

    Die liebe (Thai)Familie - Undankbar oder einfach nur Mentalität?: Hi, seit 2008 reise ich regel massig (ca. 3 mal im Jahr) zu meiner Freundin in den Issaan. Über die Jahre habe ich schon recht viel Kohle dort...
  • Können Thais/Laos deutsche Arbeitsmoral und Mentalität lernen?

    Können Thais/Laos deutsche Arbeitsmoral und Mentalität lernen?: Kampaseuth Seneyavong aus Laos hospitiert derzeit in Mainfranken um die deutsche Arbeitskultur kennen zu lernen: Das Einmaleins der deutschen...
  • Thai Mentalität und Eifersucht

    Thai Mentalität und Eifersucht: Sagt man, ist das eine Sache der Mentalität das Thais so Eifersüchtig sind, oder ist das nur bei mir der Fall? Ich muss sagen das es echt...
  • Mentalität der Thais

    Mentalität der Thais: Wie ist euere Erfahrung/Meinung zur Mentalität der Thais. Ich weiß man kann es nicht verallgemeinern aber... Wir Deutsche gelten allg. als...
  • Mentalitaet zum Verstehen???

    Mentalitaet zum Verstehen???: Hallo zusammen :wink:, vielleicht kann mir ja jemand dabei behilflich sein die Einstellung der Thais zur Familie zu verstehen: gestern morgen...
  • Mentalitaet zum Verstehen??? - Ähnliche Themen

  • Die liebe (Thai)Familie - Undankbar oder einfach nur Mentalität?

    Die liebe (Thai)Familie - Undankbar oder einfach nur Mentalität?: Hi, seit 2008 reise ich regel massig (ca. 3 mal im Jahr) zu meiner Freundin in den Issaan. Über die Jahre habe ich schon recht viel Kohle dort...
  • Können Thais/Laos deutsche Arbeitsmoral und Mentalität lernen?

    Können Thais/Laos deutsche Arbeitsmoral und Mentalität lernen?: Kampaseuth Seneyavong aus Laos hospitiert derzeit in Mainfranken um die deutsche Arbeitskultur kennen zu lernen: Das Einmaleins der deutschen...
  • Thai Mentalität und Eifersucht

    Thai Mentalität und Eifersucht: Sagt man, ist das eine Sache der Mentalität das Thais so Eifersüchtig sind, oder ist das nur bei mir der Fall? Ich muss sagen das es echt...
  • Mentalität der Thais

    Mentalität der Thais: Wie ist euere Erfahrung/Meinung zur Mentalität der Thais. Ich weiß man kann es nicht verallgemeinern aber... Wir Deutsche gelten allg. als...
  • Mentalitaet zum Verstehen???

    Mentalitaet zum Verstehen???: Hallo zusammen :wink:, vielleicht kann mir ja jemand dabei behilflich sein die Einstellung der Thais zur Familie zu verstehen: gestern morgen...
  • Oben