Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

Diskutiere Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020 im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
thaigertv

thaigertv

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
48
Reaktion erhalten
12
Erstmal SERVUS ihr Lieben,

ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der Reise bis zur Reise :)

Ich heiße Pipo und will mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen 5J. und 2J nach Thailand fliegen.

Nochmal kurz eine Warnung an alle Whiteknights der Rechtschreibung... Das war noch nie meine Stärke und deshalb schon mal sorry vorweg, ihr braucht mich aber auch nicht drauf hinweisen... Mir ist das bewusst.

Die hat im Prinzip begonnen im Dez. 2019. Da mein älterer Sohn 2021 im Sept. in die Schule muss und ich meine Selbstständigkeit zu Feb. 2020 beendet habe, haben sich meine Frau und ich überlegt noch mal etwas Zeit in Thailand zu verbringen. Also haben wir unsere Wohnung zu Ende März 20 gekündigt und wollten dann los nach Thailand.

Das hat ja aus bekannten Gründen nicht geklappt. Also haben wir eine Notlösung gefunden und sind nach München gezogen zu meiner Mutter und haben seit dem darauf gehofft das wird irgendwann los können.

Als sich dann herausgestellt hatte das auch Familien bzw eben mit einem Ausländischem Partner einreisen dürfen haben wir uns beim Konsulat in München Informiert und das allein war schon mal nicht einfach :)

Erstmal eine eMail geschrieben...Nach einer Woche mal versucht an zu rufen... Die Zeit verging, doch irgendwann ging jemand ans Telefon der mir dann sagte ich soll doch auf der Homepage nachlesen was ich tun soll. "DANKE!"

Gesagt...getan ... und dann ging das große Papieresammeln los. Nach wieder 1-2 Wochen habe ich alles was ich umsonst bekommen konnte zusammen gehabt.

Dann wurde uns aber gesagt dass mein kleiner Sohn mit mir in Quarantäne müsste und zahlen müsste, was vor allem doof ist, weil ein 2 Jähriger dann doch bei seiner Mutter sein sollte. Insgesamt wollten wir uns eben das Geld auch sparen was die Quarantäne für 4 Leute kosten würde wenn 3 auch umsonst machen könnten.

Also mussten wir erst mal eine Thailändische Geburtsurkunde für den kleinen Arik machen lassen. Papiere Papiere Papier, beglaubigen, Konsulat, beglaubigen, thailand ... pipapo ... und nach ein paar weiteren Wochen hatten wir dann einen Thailändischen Pass für den kleinen.

Also wir den abgeholt haben ist uns aufgefallen das der Pass für Ragnar abgelaufen ist... Den wollten wir eigentlich in Thailand dann verlängern, wären wir vorher geflogen. Der war bis Juli gültig doch es war schon Anfang August.

Das war aber nicht so schlimm denn Ragnar ist in Thailand geboren und wir hatten alles was nötig war.

Also hab ich darauf hin eine Auslandskrankenvericherung gekauft und alle Dokumente per Email an die angegebene eMailadresse geschickt.

Eine Woche verging und ich habe weder eine Eingangsbestätigung, noch einen Anruf oder irgendwas anderes gehört. Ist mir dann schon komisch vorgekommen und da ich ja mittlerweile seid Monaten damit beschäftigt bin nach Thailand zu kommen wurde ich auch langsam etwas schlecht gelaunt.

Also wieder einen Anrufmarathon gestartet und wir sind dann nach 58 versuchen auch durchgekommen. Die Dame erzählt uns dann meine eMail sei nie bei ihr angekommen, sie habe auch den Spamfolder gecheckt. (Wäre sie nciht angekommen hätte ich ja eine Rückmeldung bekommen, aber egal)

Ich keine Lust mehr auf die scheiße geb meiner Frau den hören, meine Frau dreht einmal komplett am Rad... Ende der Geschichte ich soll die Papiere doch bitte auf dem Postweg oder am besten selber dort abgeben.

Also ich am nächsten morgen losgefahren zum Konsulat, geb meiner Frau die Papiere und sage ihr bitte NUR der Dame von Telefon geben. Das hat sie so gemacht und dann war wieder Funkstille.

Wieder einige Zeit später so gegen 17 August, wir hatten immer noch nix gehört, sagte ich meiner Frau sie soll da bitte noch mal etwas druck machen ... also wieder gefühlt 60 versuche... nur diesmal ging keiner ans Telefon. Meine Frau dann ohne dass ich es wusste die Notfallnummer angerufen und gesagt das wäre ein Notfall weil wenn die sich ned melden flippt ihr Mann (also ich) noch aus :D

Einen Tag später haben wir dann eine eMail bekommen dass sie bitte nicht mehr diese Nummer anrufen soll und wir EVTL. am 11.9. fliegen können.

Da denkste dir dann auch .. AHA .. also VIELLEICHT in 3 Wochen ... HMMM ... So viel Zeit zum Planen und dann vielleicht doch nicht ... Naja könnt ihr euch ja vorstellen, was da im deutschen Kopf vor sich geht.

Am 31.8. habe ich dann eine eMail bekommen mit der Zahlungsaufforderung für die Flüge und natürlich dachten wir dann erstmal SUPER, endlich Gewissheit! Nur ist dann auch direkt noch eine an mich gekommen das der Termin wegen Certificate of Entry verschoben werden muss, da es noch kein OK von Thailand gibt.

Meine Frau dann wieder voller Panik da angerufen, diesmal auch ohne Notfallnummer jemanden erreicht und die ne halbe Stunde vollgeweint dass sie ohne mir da nicht mitfliegt. Sie hat dann einen Termin für mich bekommen der war gestern am 4.9.

Gester durfte ich dann voller freunde wieder rund 100€ auf den Tisch legen und habe dann COE, Visum und Pass für meinen großen bekommen. Juhuuuuu :headbash:

Ihr wisst ja bescheid...Das Hirn verdrängt schlimme Erinnerungen, deswegen fehlt da sicher noch das ein oder andere Telefonat und die wunderbar friedlichen Gespräche mit meiner Frau lass ich auch mal außen vor, aber aktuell ist es so dass mein größtes Problem ist wie ich den ganzen Mißt der sich hier angesammelt habe in den Koffer bekomme und das Bangen dass der Corontest dann hoffentlich negativ ist.

Wenn das dann erledigt ist, nur noch der Langstreckenflug, die bestimmt wundervollen Nächste im Quarantänehotel und schon dürfen wir unsere Familie in die Arme nehmen.

ist doch alles halb so schlimm und da wir es ja haben, bezahlten wir die ~5000€ natürlich gerne aus der Portokasse....

Ich melde mich wieder falls wir es dann tatsächlich bis nach Thailand schaffen! Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

LG
Pipo

p.s. Ich hab das vor einigen Tagen in einem anderen Forum geschrieben und es hierher kopiert da ich dann hierher verweisen kann wenn mich jemand fragt wie ich das gemacht habe, dass ich jetzt grade nach Thailand fliege oder warum ich das überhaupt mache.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.152
Reaktion erhalten
1.267
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Meine ehrliche Antwort?! Vergiss es einfach, jetzt und heute nach TH einzureisen........warum, weil es sowieso nicht funktionieren kann. Warte ganz einfach ab und ca. ab Winter 20 oder 2021 könntest Du Glück haben und einreisen ins Königreich ohne König. Mit der "Brechstange" klappt bei der Immi sowieso nix................
Nur Geduld bringt Rosen:super:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
585
Ort
nähe Uttaradit
Hmm... hier in Uttaradit habe ich den Eindruck bei der Immi...dass ihnen sowiso alles egal ist..Basta.. :confused2:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
morgen geht dann der Flieger los - na dann - guten Flug,

Du kommst in ein neues Thailand an,

vieles vertraute, von früher ist verschwunden,

es läuft ein countdown, wie beim Film 12 Mittags,

ab November wird es dann ernst, die Verteilung an Arme wird eingestellt,

Härte wird dann regieren.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.138
Reaktion erhalten
3.962
Ort
Beach/Thailand
gerade auf Samui ist es nicht so. Da ist in etwa 20% alles so wie immer. Das mit den 90% bezog sich auf Banharn Buri und den Rest von ganz Thailand
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.747
Reaktion erhalten
238
Ort
Suphan Buri
gerade auf Samui ist es nicht so. Da ist in etwa 20% alles so wie immer. Das mit den 90% bezog sich auf Banharn Buri und den Rest von ganz Thailand
Bin überrascht, hab eine andere Reaktion von dir erwartet, ob die Einwohner das wirklich so sehen, da bleiben doch gewisse Zweifel meinerseits.
Ich persönlich werde das Eiland nie mehr betreten, das beginnt bei der Ankunft, Taxi, Bahtbus Abzocke und Preise um gefühlt 50 Prozent gegenüber Provinz Suphanburi.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.138
Reaktion erhalten
3.962
Ort
Beach/Thailand
die Bio-Samuianer sind stinkreich, da Haupttreffer in der Geburtenlotterie. Viele jener aus meiner Gegend sind täglich bei mir. Besser gesagt bei meiner Frau. Um die brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen.

Die meisten Wirtschaftsflüchtlinge im eigenen Land und Gastarbeiter wiederum sind entweder bereits lange abgereist oder harren aus.

Deine Probleme wiederum gründen auf Unwissenheit. Bahtbusse kosten auch auf Samui einen Pappenstiel. Okok, keine 10 Baht wie im Pattayakreisverkehr oder ? 5 Baht wie in Suphanburi in den 70ern, aber dennoch bloss 60 Baht für 25 Km. Frag mich das nächste Mal.
 
Thairetter

Thairetter

Senior Member
Dabei seit
24.01.2017
Beiträge
1.747
Reaktion erhalten
238
Ort
Suphan Buri
Frag mich das nächste Mal.
Nee, Benni,
ich erwarte einfach den Preis den jeder Einheimische zahlt, alles andere werte ich als Abzocke und ziehe daraus meine Konsequenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.138
Reaktion erhalten
3.962
Ort
Beach/Thailand
den zahlst du eh. Halt wortlos einen Hunderter rein und der gibt dir auf den Preis eines Einheimischen raus.

Wir sind in Thailand. Hier gelten eigene Spielregeln. Wenn man die weiss, ist es überall im Lande perfekt. Die deutsche DIN A4 Norm musst du dir hier abschminken.
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
zu 90% ist alles so wie immer.

das wär wirklich schön,

damit die Zahlen weniger drastisch ausfallen, und man alle Altersgruppen zusammen fasst,
haben in den letzten 6 Monaten 20% mehr Menschen Selbstmord begangen.

betrachtet man die Zahlen ausschliesslich bei der jungen Generation, so fällt die Rate weitaus drastischer aus,
sodass man nun extra "Infliuencer" in den sozialen Netzwerken beauftragt hat, um gerade diese Zielgruppe von dem Entschluss wieder zurück zu holen, wenn es noch nicht zu spät ist,
doch viele ahnen bereits, das eine Zukunft in Armut, Missbrauch und Ausbeutung auf sie wartet.
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.244
Reaktion erhalten
651
Erstmal SERVUS ihr Lieben,
Ich melde mich wieder falls wir es dann tatsächlich bis nach Thailand schaffen! Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
LG
Pipo
Bin schon auf DEIN Format ( Youtube / Twitch ) gespannt..
Auf der Flucht, wirst du ja wohl nicht sein.. :eek2:
 
thaigertv

thaigertv

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
48
Reaktion erhalten
12
Bin schon auf DEIN Format ( Youtube / Twitch ) gespannt..
Auf der Flucht, wirst du ja wohl nicht sein.. :eek2:
Ich merk schon, wir beide werden die besten Freunde 😁😁😁
Ich versteh wieder Mal nix was du meinst mit auf der Flucht... Versuch doch Mal es so zu schreiben dass einer wie ich das auch kapiert.
 
thaigertv

thaigertv

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
48
Reaktion erhalten
12
Meine ehrliche Antwort?! Vergiss es einfach, jetzt und heute nach TH einzureisen........warum, weil es sowieso nicht funktionieren kann. Warte ganz einfach ab und ca. ab Winter 20 oder 2021 könntest Du Glück haben und einreisen ins Königreich ohne König. Mit der "Brechstange" klappt bei der Immi sowieso nix................
Nur Geduld bringt Rosen:super:
Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Ich fliege morgen 🙏
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.244
Reaktion erhalten
651
Ich versteh wieder Mal nix
was du meinst mit auf der Flucht...
Versuch doch Mal es so zu schreiben dass einer wie ich das auch kapiert.
Also bitte, das ist doch max. A1 Level. :confused:
" Auf der Flucht, wirst du ja wohl nicht sein.. "

Gibt das nun eine Auswanderung ?
Gemeint ist " der lange harte Weg ".
 
thaigertv

thaigertv

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
48
Reaktion erhalten
12
Also bitte, das ist doch max. A1 Level. :confused:
" Auf der Flucht, wirst du ja wohl nicht sein.. "

Gibt das nun eine Auswanderung ?
Gemeint ist " der lange harte Weg ".
Ob wir Auswandern? Nein.

Unser lvl ist wohl nicht das gleiche :giggle:
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.244
Reaktion erhalten
651
na siehste,
bei " Muttern " gibts sicherlich wieder ein Plätzchen.
" der lange harte Weg "..
Hab das schon verstanden..
 
thaigertv

thaigertv

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.09.2020
Beiträge
48
Reaktion erhalten
12
na siehste,
bei " Muttern " gibts sicherlich wieder ein Plätzchen.
" der lange harte Weg "..
Hab das schon verstanden..
Gibt's es bestimmt, aber wer will schon zu viert in einem Zimmer wohnen 😁

Verschiedene Menschen stellen sich halt unter lang und hart auch verschiedenes vor :giggle:
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
4.244
Reaktion erhalten
651
so schauts aus..
" lang und hart "..
Der Eine geht den Weg..
..ein anderer, steckt was weg..
Ein anderer geht zugrunde..
som nam na.. :smoke2:

Gute Reise.

Som Nam Na

 
Thema:

Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020 - Ähnliche Themen

  • Reisen nach Kambodscha

    Reisen nach Kambodscha: ... sind wohl für längere Zeit nicht oder nur sehr schwer möglich. Cambodia Tourism Will Lack Visitors for a Long Time | .TR Ich dachte daran...
  • Reisen zwischen den Provinzen

    Reisen zwischen den Provinzen: Hätte mal ne Frage an die Experten: Darf ich ohne Einschränkungen zwischen den Provinzen reisen? Im konkreten Fall geht es darum von Chiang Mai in...
  • Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?

    Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal einen Tipp von Euch. Seit 25 Jahren reise ich jedes Jahr nach Thailand (seit einigen Jahren begleitet...
  • Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR

    Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR: man kann ja mal eine Umfrage an die ehemaligen Bürger der Bundesrepublik Deutschland stellen, rein interessehalber, wie oft war man in den...
  • Ungeplante Reise nach Thailand - Aufenthaltsverlängerung ?

    Ungeplante Reise nach Thailand - Aufenthaltsverlängerung ?: Obwohl ich hier schon einige Jahre Mitglied bin und weiß, dass es Threads über Visa-Runs gibt, suche ich aktuelle Infos. Mich hat dieses Thema...
  • Ungeplante Reise nach Thailand - Aufenthaltsverlängerung ? - Ähnliche Themen

  • Reisen nach Kambodscha

    Reisen nach Kambodscha: ... sind wohl für längere Zeit nicht oder nur sehr schwer möglich. Cambodia Tourism Will Lack Visitors for a Long Time | .TR Ich dachte daran...
  • Reisen zwischen den Provinzen

    Reisen zwischen den Provinzen: Hätte mal ne Frage an die Experten: Darf ich ohne Einschränkungen zwischen den Provinzen reisen? Im konkreten Fall geht es darum von Chiang Mai in...
  • Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?

    Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal einen Tipp von Euch. Seit 25 Jahren reise ich jedes Jahr nach Thailand (seit einigen Jahren begleitet...
  • Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR

    Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR: man kann ja mal eine Umfrage an die ehemaligen Bürger der Bundesrepublik Deutschland stellen, rein interessehalber, wie oft war man in den...
  • Ungeplante Reise nach Thailand - Aufenthaltsverlängerung ?

    Ungeplante Reise nach Thailand - Aufenthaltsverlängerung ?: Obwohl ich hier schon einige Jahre Mitglied bin und weiß, dass es Threads über Visa-Runs gibt, suche ich aktuelle Infos. Mich hat dieses Thema...
  • Oben