Mein Vermieter duldet keine Satantenne

Diskutiere Mein Vermieter duldet keine Satantenne im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Mein Vermieter duldet keine Satantenne, weil wir am Kabel hängen. Ich habe hier im Forum zwar einiges hilfsreiches gelesen, aber mein Vermieter...
N

nakhon

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2004
Beiträge
289
Reaktion erhalten
0
Mein Vermieter duldet keine Satantenne, weil wir am Kabel hängen. Ich habe hier im Forum zwar einiges hilfsreiches gelesen, aber mein Vermieter bezieht sich auf das Karlsruher Urteil vom 22 Januar 04.

KARLSRUHE (dpa)
Ausländische Mieter oder Wohnungseigentümer können wegen ihres besonderen Informationsiteresses troz eines bestehendes kabelanschlusses noch eine zusätzliche Parabolantenne installieren. Nach einem vom Zivilsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) veröffentlichten Urteilgilt das vor allem für jene Ausländer, deren Heimatprogramme nicht oder nur in geringer Zahl in das deutsche Kabelnetz eingespeist werden. (ZB 51/03- Beschluss vom 22.Januar04).

Der Vermieter stellt klar, daß ich zwar der Mieter bin, aber meine Thailändische Frau nicht im Mietvertrag erwähnt ist.
Im Urteil steht Mieter und nicht Bewohner.

Wer kann mir weiterhelfen?
 
P

PETSCH

Gast
seid Ihr verheiratet ?
wenn ja, ggf. den Deutschen Mieterbund anzapfen :cool:
 
M

MartinFFM

Gast
Also wie in Deinem Fall die rechtliche Situation ist kann ich auch nicht sagen. Hast Du nicht einen Mieterschutzverein in deiner Nähe ? Die geben für einen wirklich günstigen Jahresmitgliedsbeitrag eine fantastische Beratung.

Anderer Tip: vielleicht lässt sich die Satantenne so anbringen, daß sie von außen nicht sichtbar ist; dagegen darf der Vermieter eh nichts einwenden.

Oder..ich weiß nicht ob es das bei Dir gibt, hier im Rhein-Main-Gebiet kann man seit einigen Wochen digitales Fernsehen mit Zimmerantenne+Receiver empfangen; da werden, soviel ich weiß, auch ausländische Programme eingespeist.

Was aber auf jeden Fall klar ist: selbst wenn Du eine Alternative zum Kabel findest musst Du trotzdem die Kabelgebühren (die wahrscheinlich über die Nebenkostenabrechnung laufen) weiter bezahlen; da kannst Du nicht aussteigen.

Grüße
Martin
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
kein Balkon oder Terrasse vorhanden ?

Verbieten kann er es aber ob er damit vor Gericht recht bekommt glaube ich nicht. Kannst ja x hier nachlesen im 3 oder 4 Absatz ist auch von Thai die Rede
 
L

Labyrinthfisch

Gast
Mein Vermieter hat mir gesagt, ich solle mal einen Antrag mit Paßkopie einreichen und dann is gut. Sie wollen das Ticket von ner Firma. Von wegen Schadensfall. O-Ton: Wir mögen es zwar nicht, aber verbieten können wir es auch nicht, da jeder Anwalt uns die Hosen ausziehen würde. (kommunaler Vermieter)
Soweit mein Vermieter. :cool:
Allerdings hat meine Frau den Mietvertrag mit unterschrieben.
Achja, bei uns muß ein Mast und so ca.35m Kabel verbaut werden. Die Wohnung liegt etwas ungünstig zum Dach.
 
N

nakhon

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
21.02.2004
Beiträge
289
Reaktion erhalten
0
Ja, glücklich verheiratet! :-)

Balkon, terasse ist nicht vorhanden, aber ein kleiner Anbau, wie geschaffen für eine Schüssel.
 
N

Nuckel

Gast
@nakhon

Weiss nicht ob es dir hilft, hatte auch Bedenken da ich ja schon ausreichend Kabel-TV im Haus habe. Bei uns gibts nirgendwo am Haus eine Schüssel zu sehen.
:ohoh:

Da hab ich das Ding im Wintergarten hinter der Scheibe auf den Boden gestellt. Ich wollt es erst nicht glauben aber der Empfang geht auch hinter Doppel-Glas, selbst bei nassen Scheiben. Du brauchst halt eine etwas grössere Schüssel um die Dämpfung auszugleichen. So ist die Antenne in der Wohnung, und von unten aus nicht zu sehen. Da soll jetzt mal einer monieren ...

Nuckel
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
Die Sache ist relativ einfach. Hatten das gleiche Problem im Haus.
Wir haben Gemeinschaftsanlage und ich zusätzlich den Eutelsat auf dem Balkon (sieht niemand :cool: -> erlaubt ist es aber auch nicht)

Jetzt haben Deutschrussen auch eine Schüssel gesetzt (sichtbar) und die "Kacke war am Dampfen". Da mittlerweile alle einen deutschen Pass hatten, mussten sie die Schüssel wieder abbauen. Bei einem anderen Paar hat sie noch die russische Staatsbürgerschaft -> Schüssel ist dran.

Alternative: Solange die Schüssel nicht montiert wird (also Balkonständer o.ä.) kann auch niemand etwas sagen.

Juergen
 
P

PETSCH

Gast
JT29: Fazit für Dich/Euch:
keine dt.Staatsbürgerschaft für Deine Frau:
sonst Thai-TV weg ;-D
 
moselbert

moselbert

Senior Member
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
2.627
Reaktion erhalten
0
Ort
Mosel / BKK-Nongkaem
@Nakhon:
Kauf Dir mal die aktuelle INFOSAT.
Kurzer Inhalt hier.
Da wird unter anderem auf das Thema eingegangen.

Es ist mir etwas unverständlich, warum die Ehefrau eines Mieters nicht dem Mieter juristisch gleichgestellt sein soll. Ich dachte bisher immer, das wäre so, wegen dem besonderen Schutz der Familie im Grundgesetz. Aber ich bin kein Jurist.


PETSCH" schrieb:
JT29: Fazit für Dich/Euch:
keine dt.Staatsbürgerschaft für Deine Frau:
sonst Thai-TV weg ;-D
@petsch: Die deutsche Staatsbürgerschaft bringt manchmal mehr Probleme als Nutzen.
 
T

Tel

Gast
Ich frage mich allerdings inwiefern ein vorhandenes Kabelprogramm ein Hinderungsgrund sein kann - in der Regel ist dieses ja gegen Entgeld zu mieten und zwar nicht beim Vermieter sondern beim Betreiber...
 
J

JT29

Senior Member
Dabei seit
05.02.2004
Beiträge
8.382
Reaktion erhalten
279
Ort
Toskana Deutschlands
@petsch

Hast recht, aber das kann dauern, außerdem sieht es keiner und weiss es somit nicht :cool:


Juergen
 
E.Phinarak

E.Phinarak

Senior Member
Dabei seit
24.03.2003
Beiträge
1.516
Reaktion erhalten
0
Ort
Maha Sarakham / NDS
MartinFFM" schrieb:
Was aber auf jeden Fall klar ist: selbst wenn Du eine Alternative zum Kabel findest musst Du trotzdem die Kabelgebühren (die wahrscheinlich über die Nebenkostenabrechnung laufen) weiter bezahlen; da kannst Du nicht aussteigen.
Doch, kannst du ! Mein Arbeitskollege ist vor etwa 2 Jahren genau wegen so einer Geschichte vor Gericht gegangen. Es kann dich niemand zwingen vorhandenes Kabel zu nutzen, auch wenn die Gebühren der anderen Wohnparteien dadurch ansteigen. Bei Interesse kann ich das Aktenzeichen des entsprechenden Urteils besorgen.
Natürlich macht man sich damit bei der Nachbarschaft sehr beliebt und das Anbringen einer Schüssel wirst du wohl nicht erlaubt bekommen. Das ist aber nur ein Problem solange du keine Terrasse oder Balkon hast. Da kannst du nämlich hinstellen was du willst (wenn´s nicht gerade eine Tonne mit ba-la ist ;-D ), es darf nur nicht am Boden oder an der Wand befestigt sein. Aber auch da gibt es Möglichkeiten.
 
T

thurien

Gast
MartinFFM" schrieb:
hier im Rhein-Main-Gebiet kann man seit einigen Wochen digitales Fernsehen mit Zimmerantenne+Receiver empfangen; da werden, soviel ich weiß, auch [highlight=yellow:72505d2529]ausländische Programme[/highlight:72505d2529] eingespeist.
nein, leider nicht!
 
Thema:

Mein Vermieter duldet keine Satantenne

Mein Vermieter duldet keine Satantenne - Ähnliche Themen

  • Townhouse in Hua Hin zu vermieten

    Townhouse in Hua Hin zu vermieten: Unser Nachbar hat an Möbel investiert deshalb stelle ich die Bilder nochmal vor Das Haus hat 2 Schlafzimmer mit aircon 2Badezimmer Wohnzimmer...
  • Townhouse in Hua Hin zu vermieten

    Townhouse in Hua Hin zu vermieten: Unser Nachbar möchte gerne sein Townhouse vermieten wo ich ihn behilflich sein soll. Townhouse in Hua Hin zu vermieten Das Haus hat 2 Schlafzimmer...
  • Ein Haus Vermieten

    Ein Haus Vermieten: Darf ich als ausländer in Thailand ein haus vermieten. Haus ist leider auf mein Name Grundstücks Vermieter ist meine Frau. Da ich mit meinem Frau...
  • HAUS in Bangkok zum vermieten. Informationen/Bilder

    HAUS in Bangkok zum vermieten. Informationen/Bilder: Hallo. Ich habe ein Haus in Bangkok zu VERMIETEN. Das Haus liegt im Gebiet: 1040 Suksawat Da jemand das genauer haben wollte. Hier die Adresse...
  • Haus zum vermieten

    Haus zum vermieten: hallo. ich habe ein haus + condo in bangkok zum vermieten. wo kann man sowas am besten online stellen nur für deutsche mieter? vielen dank für...
  • Haus zum vermieten - Ähnliche Themen

  • Townhouse in Hua Hin zu vermieten

    Townhouse in Hua Hin zu vermieten: Unser Nachbar hat an Möbel investiert deshalb stelle ich die Bilder nochmal vor Das Haus hat 2 Schlafzimmer mit aircon 2Badezimmer Wohnzimmer...
  • Townhouse in Hua Hin zu vermieten

    Townhouse in Hua Hin zu vermieten: Unser Nachbar möchte gerne sein Townhouse vermieten wo ich ihn behilflich sein soll. Townhouse in Hua Hin zu vermieten Das Haus hat 2 Schlafzimmer...
  • Ein Haus Vermieten

    Ein Haus Vermieten: Darf ich als ausländer in Thailand ein haus vermieten. Haus ist leider auf mein Name Grundstücks Vermieter ist meine Frau. Da ich mit meinem Frau...
  • HAUS in Bangkok zum vermieten. Informationen/Bilder

    HAUS in Bangkok zum vermieten. Informationen/Bilder: Hallo. Ich habe ein Haus in Bangkok zu VERMIETEN. Das Haus liegt im Gebiet: 1040 Suksawat Da jemand das genauer haben wollte. Hier die Adresse...
  • Haus zum vermieten

    Haus zum vermieten: hallo. ich habe ein haus + condo in bangkok zum vermieten. wo kann man sowas am besten online stellen nur für deutsche mieter? vielen dank für...
  • Oben