www.thailaendisch.de

Mein Thaikurs - probeweise ins Netz gestellt - eure Meinung

Diskutiere Mein Thaikurs - probeweise ins Netz gestellt - eure Meinung im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Members, jetzt will ichs endlich mal ernsthaft angehn und thailändisch lernen. 8-) Gleichzeitig wollte ich meine bescheidenen Fähigkeiten...
A

ayap

Gast
Hallo Members,

jetzt will ichs endlich mal ernsthaft angehn und thailändisch lernen. 8-)
Gleichzeitig wollte ich meine bescheidenen Fähigkeiten im Erstellen einer Homepage nicht ganz vergessen. :rolleyes:
Synergieeffekte nutzend hab e ich eine Thai-Kurs-Seite angefangen und probeweise ins Netz gestellt.

Adresse: Unbenanntes Dokument

Jetzt wäre ich an euren Rückmeldungen interessiert. :confused:

Gruß
AYAP
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.425
Reaktion erhalten
1.932
...........nur Mut - sehr vielversprechend aus..........:I_agree:
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.943
Reaktion erhalten
112
hallo ayap.
machs doch so wie auch in manchen Lernbüchern steht.
bei den Vokalen z.b. da hast du stehen "du" für sehen.das muss das langgezogene "U"sein.also "duu" und das kurze nur ein "U".
aslo 1mal u für kurzes, und 2mal uu für ein langen Vokal.
ิ das ist sala i=kurzes i
ื das ist sala ii=langes i
เ das ist sala e=kurzes e
แ das ist sala ee=langes e.
nur ein Beispiel.
 
strike

strike

Senior Member
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
34.580
Reaktion erhalten
8.411
Ort
Superior
.... Jetzt wäre ich an euren Rückmeldungen interessiert. ....
Prima.
Und wenn die Lektionen vom Inhalt nicht groesser werden, kann das Erlernen einer Lektion in 1-2 Tagen ein realistisches Ziel sein.
Deine klaren und minimalistischen Seiten helfen.
Bitte unbedingt weiter machen.
Und ein herzliches Danke fuer die Bereitschaft dies dem Open Source Gedanken folgend allen kostenfrei und barrierefrei zur Verfuegung zu stellen.

:wai:
 
S

Silom

Gast
Hallo Ayap, sieht viel-versprechend aus, muss natürlich noch etwas überarbeitet werden (Sprachdatei, kleinere Fehler). Evtl. ein wenig vom Lehrbuch abweichen und weitere Wörter einbinden.

das ist sala e=kurzes e
das ist sala ee=langes e.
Nicht ganz, beide sind lang. เ entspricht dem "E", แ dem "Ä"
 
A

ayap

Gast
hallo ayap.
machs doch so wie auch in manchen Lernbüchern steht.
bei den Vokalen z.b. da hast du stehen "du" für sehen.das muss das langgezogene "U"sein.also "duu" und das kurze nur ein "U".
aslo 1mal u für kurzes, und 2mal uu für ein langen Vokal.
ิ das ist sala i=kurzes i
ื das ist sala ii=langes i
เ das ist sala e=kurzes e
แ das ist sala ee=langes e.
nur ein Beispiel.[/QUOTE]

Über die Lautierung der kurzen/langen Vokale hab ich mir auch Gedanken gemacht.
So schreiben einige Lehrbücher u und uu für kurze und lange Aussprache, andere u und u:

Verschiedene Darstellungen der Laute gibt es auch bei den Konsonanten.
So habe ich für ดู die Lautierung dtu:, dtuu, tu: od (engl.) dtoo gefunden

Ich hab mich dann schließlich an "clickthai.net" orientiert und deren Schreibweise übernommen, also > sehen/schauen/beobachten/gucken = du: <
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
13
Ort
vor'm Monitor
:super:
Da ich als letzter Nein gesagt habe, habe ich u.U. bald einen Anfängerkurs... :rolleyes:
Da kommt mir dein Kurs ganz gelegen.
 
A

ayap

Gast
...muss natürlich noch etwas überarbeitet werden (Sprachdatei [> die kommt, wenn ich mir sicher bin, dass ich an dem Projekt weiter arbeite und wenn ich dann mal mehr Zeit am Stück habe und zwar zeitgleich mit meiner Frau und einer ihrer Freundinnen, die eine recht klare Aussprache hat], kleinere Fehler [> bitte mitteilen, damit ich sie dann ausbessern kann]). Evtl. ein wenig vom Lehrbuch abweichen und weitere Wörter einbinden. [> die kommen im Anschluss, also als Fortführung]
Nicht ganz, beide sind lang. เ entspricht dem "E", แ dem "Ä" [> Die ganz genaue Aussprache ist auch so ein Problem - die wird man wohl est durch Umgang mit nativen Sprechern lernen - ansonsten sind die Lehrbücher sich auch nicht immer ganz einig]
Habt Dank für die bisherigen Anmerkungen
 
A

ayap

Gast
@ phimax

Dann will ich mal versuchen, "dran" zu bleiben :D ;-)

Man glaubt garnicht, wie viel gründlicher sich man mit der Thematik auseinandersetzt, wenn man weiß, dass es auch für andre ist und die evtl. sogar drauf warten
 
H

HampiK

Gast
Hallo Members,

Jetzt wäre ich an euren Rückmeldungen interessiert. :confused:

Gruß
AYAP
Sieht schon ziemlich schön aus. Jedoch würde ich es begrüssen die korrekt übersetzung anzugeben:
ง = ngo ngu oder wie du es schreibst ngô ngu.

Für weiter kommentare warte ich mal die Sprache ab, und auch weitere lektionen.. aber der Anfang ist nicht schlecht. Zumindest lernst du mehr, da du dich ja damit ausseinandersetzt.

Gruss
Hampi
 
M

Make

Gast
Hi,

ich lerne ja gerade auch Thai. Mir ist aufgefallen, dass es so gut wie gar keine Übungen in klassischen Sinne gibt. Wie es die z.B. fürs Deutsche gibt. z.B. Lückentexte, Ausmalübungen für Farben, kleine Aufsätze (z.B. sich selbst beschreiben usw.)

Damit würdest du auf jeden Fall etwas schaffen, was ich so im Internet noch nicht gefunden habe.

Deine Seite ist ein ehrgeiziges Projekt, wenn du das noch neben dem Beruf machst, dann Hut ab.
 
S

Sonera

Gast
Den Ansatz "Lernen mit Manee" gibt es schon im Netz - ist aber in english - HIER

*EDIT*

Der Author der deutschen Seite sollte sich mal ueber die Urheberrechte Gedanken machen - wenn man schon kompletten Code uebernimmt, sollte man wenigstens kreativ sein ;)
 
A

ayap

Gast
Den Ansatz "Lernen mit Manee" gibt es schon im Netz - ist aber in english - HIER

Der Author der deutschen Seite sollte sich mal ueber die Urheberrechte Gedanken machen - wenn man schon kompletten Code uebernimmt, sollte man wenigstens kreativ sein ;)
... eben, in englisch. Ich habe diese Seite selber in einem anderen threat empfohlen, hatte aber eine andere Vorstellung der Umsetzung, u.a. auf DEUTSCH

... ich hab KEINEN code (von der engl. Seite) übernommen. Allerdings hat mir die Idee gefallen, dies mit "manee und freunde" umzusetzen.
Der flashcard-, pull-down- und drag&drop-Übungen habe ich mit hotpotatoes (auf mich registrierte Version - siehe Quellcode) selber hergestellt.

Wenn man die Idee eines Anderen nicht mehr selber kreativ verändern umsetzen bzw. weiter entwickeln dürfte, dann gäbs z.B. nur Autos von Daimler und Benz - alles andere wären dann ja Plagiate, oder?

Es ginge dann nicht, dass man etwas Interessantes sieht, aber dann selber mehr oder weniger kreativ daran weiterarbeitet, um schließlich etwas Neues zu schaffen.
 
A

ayap

Gast
Deine Seite ist ein ehrgeiziges Projekt, wenn du das noch neben dem Beruf machst, dann Hut ab.
... darum wird es auch lange dauern. Ich entwickle die Seite lustbetont - so wie ich dazu komme, um selber Thai zu lernen.
Zunächst werde ich weiterhin dem Konzept von MANEE folgen, um dann später - wenn ich noch motiviert bin - zusätzliche Inhalte anzufügen
 
A

ayap

Gast
Jedoch würde ich es begrüssen die korrekt übersetzung anzugeben:
ง = ngo ngu oder wie du es schreibst ngô ngu.
Der Buchstabe wird in Thailand ebenso wie in Deutschland früher nicht nur mit dem Laut an sich beschrieben. Der Zusatz dient dazu, um den genauen Klang des Lautes in einem beispielhaften Wort zu verdeutlichen

deutsch:
(der Laut) d = de wie Dach
t = te wie Tube
thai:
= ngô ngu (also ngô wie gnu: -> übersetzt in etwa: ng wie Schlange)
= gô gai (also gô wie gai -> g wie Gockel(Huhn))
 
S

Sonera

Gast
@ayap

Ich entschuldige mich hiermit allerhoeflichst ... fuer vermeintliche, falsche Unterstellungen.
Da du den selben Editor verwendest -wie die englische Seite-, ist der Quellcode natuerlich relativ identisch...

Zum Thema Lautschrift - vielleicht solltest du auf deiner Seite die verwendete Lautschrift erlaeutern (anstatt nur auf Clickthai zu verweisen).
 
A

ayap

Gast
@ayap

Ich entschuldige mich hiermit allerhoeflichst ... fuer vermeintliche, falsche Unterstellungen.
Da du den selben Editor verwendest -wie die englische Seite-, ist der Quellcode natuerlich relativ identisch...

Zum Thema Lautschrift - vielleicht solltest du auf deiner Seite die verwendete Lautschrift erlaeutern (anstatt nur auf Clickthai zu verweisen).
Entschuldigung akzeptiert :D

Eigentlich möchte ich ALLES auf meiner Seite erläutern. Aber bisher wollte ich erst mal grundsätzlich wissen, wie so ein Kurs ankommt. Wenn positiv, dann mach ich mich an die sehr zeitaufwändige Arbeit, Dinge wie Lautschrift, Sound, verbesserte Darstellung ... Aber bis dahin ... wer weiß?
 
A

ayap

Gast
Hallo Members und Gäste,

meine Abwesenheit hier im Board wurde andernorts mit Sorge registriert. Allerdings konnte ich den Fragesteller zwischenzeitlich - hoffentlich - beruhigen -> Sorge nicht nötig. :)

Der Grund liegt darin, dass ich in den letzten Wochen viel an diesem Sprachkurs gearbeitet habe. d.h. ich habe meine Kenntnisse in html, javascript, stylesheets, auslagern der letzten beiden in eigene Dateien und deren Aufruf, Übungen mit hot potatoes herstellen, usw .... wesentlich vertieft. Auch das Verarbeiten bestimmter Codes in unterschiedlichen Browsern hat mich einige Zeit beschäftigt. Am zeitaufwändigsten waren jedoch das Erstellen der animierten Buchstaben und der Soundaufnahmen.

Nun schaut der Kurs (d.h. es sind ja erst die ersten zwei Lektionen beinahe fertig) schon in etwa so aus, wie ich mir das vorgestellt habe und auch Sound ist mittlerweile integriert.

Gruß
AYAP

Ach ja, der Link: Thai lesen, schreiben, verstehen, sprechen lernen mit Nina
 
P

Puumat

Gast
Lesen,lesen,lesen!!!
Dann klappst auch mit der Aussprache...:wink:

Puumat
:bye:
 
lucky2103

lucky2103

Senior Member
Dabei seit
30.09.2008
Beiträge
11.427
Reaktion erhalten
1.405
Ort
Heidelberg, Phayao
Hi,

ich lerne ja gerade auch Thai. Mir ist aufgefallen, dass es so gut wie gar keine Übungen in klassischen Sinne gibt. Wie es die z.B. fürs Deutsche gibt. z.B. Lückentexte....
Lückentexte kannst Du in Thai nur bedingt oder gar nicht verwenden, weil durch nur ein fehlendes Wort der ganze Sinn eines Satzes verschwimmen würde.
Die Thai- Grammatik ist nicht wie bei den romanischen Sprachen aufgebaut (z.B. Objekt, Verb, Adjektiv, Präposition, Attribut).
 
Thema:

Mein Thaikurs - probeweise ins Netz gestellt - eure Meinung

Mein Thaikurs - probeweise ins Netz gestellt - eure Meinung - Ähnliche Themen

  • Thaikurs im Tempel in FFM

    Thaikurs im Tempel in FFM: Es wurde ja schon oefters gefragt, wo man in Frankfuer guenstig Deutsch oder Thai lernen kann. Im Wat Buddha Piyawararam in Dreieich beginnt der...
  • VHS in Hanau - Thaikurs

    VHS in Hanau - Thaikurs: Die Volkshochschule in Hanau bietet ab dieses Jahr ein Thaikurs an. Ein A1 Kurs. Weitere Infos bei der VHS
  • Thaikurs bei der VHS in Essen

    Thaikurs bei der VHS in Essen: Ich habe gerade mit der VHS Essen gesprochen wegen eines neuen Sprachkurses für meine Frau. Beiläufig habe ich mal erwähnt, dass es schade ist das...
  • Thaikurs VHS Hannover

    Thaikurs VHS Hannover: Bei entsprechender Nachfrage bietet die VHS Hannover einen Anfängerkurs für Thai an. Daten: Kursnummer 78067M8 Mittwochs, 18:00 - 20:30, 25...
  • Thaikurs

    Thaikurs: Grüß Euch, kennt vielleicht jemand eine gute Einrichtung in oder um Pattaya wo man Thailändisch lernen kann. Wäre für jeden guten Tip dankbar. thx
  • Thaikurs - Ähnliche Themen

  • Thaikurs im Tempel in FFM

    Thaikurs im Tempel in FFM: Es wurde ja schon oefters gefragt, wo man in Frankfuer guenstig Deutsch oder Thai lernen kann. Im Wat Buddha Piyawararam in Dreieich beginnt der...
  • VHS in Hanau - Thaikurs

    VHS in Hanau - Thaikurs: Die Volkshochschule in Hanau bietet ab dieses Jahr ein Thaikurs an. Ein A1 Kurs. Weitere Infos bei der VHS
  • Thaikurs bei der VHS in Essen

    Thaikurs bei der VHS in Essen: Ich habe gerade mit der VHS Essen gesprochen wegen eines neuen Sprachkurses für meine Frau. Beiläufig habe ich mal erwähnt, dass es schade ist das...
  • Thaikurs VHS Hannover

    Thaikurs VHS Hannover: Bei entsprechender Nachfrage bietet die VHS Hannover einen Anfängerkurs für Thai an. Daten: Kursnummer 78067M8 Mittwochs, 18:00 - 20:30, 25...
  • Thaikurs

    Thaikurs: Grüß Euch, kennt vielleicht jemand eine gute Einrichtung in oder um Pattaya wo man Thailändisch lernen kann. Wäre für jeden guten Tip dankbar. thx
  • Oben