Mein Leben in Thailand

Diskutiere Mein Leben in Thailand im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Man geht hierbei wohl Recht in der Annahme, dass die Umsetzung einer Möglichkeit einer mehrwöchigen Entschlackungskur noch nie die Ganglien...
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.999
Reaktion erhalten
3.917
Ort
Beach/Thailand
Man geht hierbei wohl Recht in der Annahme, dass die Umsetzung einer Möglichkeit einer mehrwöchigen Entschlackungskur noch nie die Ganglien beansprucht hat.:D
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Schlacke entsteht beim Verbrennen von Kohle.
Nicht beim Trinken von Wein, Smoothies, Kaffee oder beim Essen von Gung oder so ;-)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.087
Reaktion erhalten
5.130
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Schlacke entsteht beim Verbrennen von Kohle.
Nicht beim Trinken von Wein, Smoothies, Kaffee oder beim Essen von Gung oder so ;-)
Aus Fachkreisen wurde mir zugetragen, dass der menschliche Körper den in Thailand häufig verzehrten "Pla Raa", scherzhaft oft auch "Stinkefisch" genannt, nicht vollständig verwerten und abbauen kann. Im Laufe der Jahre eines Aufenthalts in Thailand, sammelt sich daher eine konzentrierte Pla-Raa-Schlacke ( PRS ), in dem für den Charakter und das Sozialverhaltens eines Menschen zuständigen Frontallappen des Großhirns an.

Der PRS-Wert sollte bei jedem dauerhaft in Thailand weilenden Expat, in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Da sich ein erhöhter PRS-Befund, ausnahmslos auch mit einer reduzierten Mimik (u.a. stumpfer Gesichtsausdruck und starrer, glasiger Blick) sowie einem üblen Mundgeruch bemerkbar macht, ist meine Empfehlung die PSR-Kontrolle, mit der ohnehin alle 90 Tage fällig werdenden Immi-Gesichtskontrolle zu verknüpfen und gegebenenfalls eine Pla-Raa-Entschlackungskur zu veranlassen.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Das ist mir neu.

Wenn man PRS turnusmäßig kontrollieren sollte, kann man das wirklich mit der 90-Tages-Meldung kombinieren, und da wir ja alle ältere Jahrgänge sind, als Drittes gleich noch die regelmäßige Prostata-Untersuchung mit einbeziehen.
Man kann das als Verbundarbeit gestalten, was die Kosten senkt, da man ja bei der Immi eh die Hosen runterlassen muss. An das Hosen runterlassen würde sich zweckmäßiger Weise gleich der Bückling zur Prostata-Untersuchung anschließen.

Was hältst du davon?
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
340
Oh, falscher Faden. Sorry Manni, bin schon weg.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.392
Reaktion erhalten
1.460
Man geht hierbei wohl Recht in der Annahme, dass die Umsetzung einer Möglichkeit einer mehrwöchigen Entschlackungskur noch nie die Ganglien beansprucht hat.:D
Es entzieht sich zumindest meinen "bescheidenen" medizinischen Kenntnissen, was Ganglien mit einer Entschlackungskur zu tun haben könnten.

Aber wie ich schon in meinem Eröffnungspost #1 angerissen hatte, hatte ich bereits Mitte 2016 "überflüssigen Ballast von Bord geworfen". Und davor außerdem während eines mehrmonatigen KH-Aufenthaltes round about 18 - 20 Kilo "entschlackt".

Du gehst also - soweit Du dies zum Ausdruck bringen wolltest - insofern "Recht in der Annahme, dass die Umsetzung einer Möglichkeit einer mehrwöchigen Entschlackungskur" für mich nicht mehr von Interesse ist und in meinen "Überlebens"-Überlegungen und -Strategien keine Rolle mehr spielt...555!!!
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.392
Reaktion erhalten
1.460
Und hier eine weitere hervorragende Möglichkeit, sich der Völlerei auf gehobenem Niveau hinzugeben:

Das Natan´s...

...nur round about 200 Meter von unserem Condo entfernt und ebenfalls nett zum Sitzen...


[Bild: 51818487-2221827044753293-7445717474273656832-n.jpg]


[Bild: 51510863-2221827148086616-1101414513036492800-n.jpg]
[Bild: 51579236-2221827171419947-5492268122150797312-n.jpg]



[Bild: 52029320-2221827234753274-8010023791251947520-n.jpg]


[Bild: 51669955-2221827261419938-740949869367132160-n.jpg]


[Bild: 51559110-2221827284753269-7294395326780145664-n.jpg]

Und das war unsere Rechnung....

[Bild: 20190211-150740.jpg]
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.996
Reaktion erhalten
5.902
Ort
Essen/ Nong Prue
Und hier eine weitere hervorragende Möglichkeit, sich der Völlerei auf gehobenem Niveau hinzugeben:

Das Natan´s...

...nur round about 200 Meter von unserem Condo entfernt und ebenfalls nett zum Sitzen..
[Bild: 51579236-2221827171419947-5492268122150797312-n.jpg]
Zu dem ,, Leberkäs,, auf dem Salamiteller sag ich jetzt mal nichts.
Das andere Gedöns würde durchaus meinen Vorstellungen entsprechen. :super:
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.973
Reaktion erhalten
584
Ort
nähe Uttaradit
Und hier eine weitere hervorragende Möglichkeit, sich der Völlerei auf gehobenem Niveau hinzugeben:

Das Natan´s...

...nur round about 200 Meter von unserem Condo entfernt und ebenfalls nett zum Sitzen...


[Bild: 51818487-2221827044753293-7445717474273656832-n.jpg]


[Bild: 51510863-2221827148086616-1101414513036492800-n.jpg]
[Bild: 51579236-2221827171419947-5492268122150797312-n.jpg]



[Bild: 52029320-2221827234753274-8010023791251947520-n.jpg]


[Bild: 51669955-2221827261419938-740949869367132160-n.jpg]


[Bild: 51559110-2221827284753269-7294395326780145664-n.jpg]

Und das war unsere Rechnung....

[Bild: 20190211-150740.jpg]
Die Rechnung?????Naja...Man lebt nur 1x... :eek2:
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.289
Reaktion erhalten
3.488
Ein kultureller Zustand, der als durch Überfeinerung in Lebensgewohnheiten und Ansprüchen
entstandener Verfall anzusehen ist nennt sich übrigens Dekadenz.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.392
Reaktion erhalten
1.460
Zu dem ,, Leberkäs,, auf dem Salamiteller sag ich jetzt mal nichts.
Das andere Gedöns würde durchaus meinen Vorstellungen entsprechen. :super:
Tja, vom "Aussehen" her gebe ich dir durchaus recht!

Wobei: Der "Leberkäs" war eine Leber-Pastete....und vielleicht sogar eine Trüffel-Leber-Pastete! Und hat auch gar nicht so schlecht geschmeckt...!!!
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.013
Reaktion erhalten
7.138
Ort
Im Norden
Ein kultureller Zustand, der als durch Überfeinerung in Lebensgewohnheiten und Ansprüchen
entstandener Verfall anzusehen ist nennt sich übrigens Dekadenz.
In Berlin mag man das so sehen, ein Grüner würde wohl zusätzlich noch zu bemängeln haben das es sich nicht um nachhaltig produzierte Lebensmittel handelt.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.392
Reaktion erhalten
1.460
Ein kultureller Zustand, der als durch Überfeinerung in Lebensgewohnheiten und Ansprüchen
entstandener Verfall anzusehen ist nennt sich übrigens Dekadenz.
Gut abgeschrieben, mein Gutster!

Wobei: Ein dekadenter Lebensstil ist ein Lebensstil, der einen herunterzieht.

Und dies ist bei mir / uns glücklicherweise in keinster Weise der Fall.

Denn: Es kommt immer darauf an, von welchem Grund-Level man ausgeht!

And btw:

Der von dir gewünschte (#146 und 148) "gravierende spannungsfördernde Wandel in der Story" is coming soon...

...allerdings nicht ganz so, wie Du ihn dir - bei negativer Betrachtung - vielleicht vorgestellt und vielleicht sogar gewünscht hast....!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein Leben in Thailand

Mein Leben in Thailand - Ähnliche Themen

  • Ich liebe es hier in Thailand zu Leben

    Ich liebe es hier in Thailand zu Leben: Guten Abend zusammen, nach über 2 Jahren die ich nun hier in Thailand in der Provinz Suphanburi lebe kann ich mir nicht vorstellen jemals nach...
  • Leben in Thailand

    Leben in Thailand: Hallo Forum. Wie ist es möglich dauerhaft in Thailand zu leben? Die Frage bezieht sich auf Visa und Aufenthaltsgenehmigung. Ich bin seit 5 Jahren...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Im Fall der Fälle: Vorsorgevollmacht rettet Leben und Geld!

    Im Fall der Fälle: Vorsorgevollmacht rettet Leben und Geld!: Liebe Forumsmitglieder, ich lese selbst nun schon länger still im Forum mit und habe mich nun entschloßen ein wichtiges Thema anzusprechen...
  • In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

    In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen: Hallo zusammen In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder...
  • In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen - Ähnliche Themen

  • Ich liebe es hier in Thailand zu Leben

    Ich liebe es hier in Thailand zu Leben: Guten Abend zusammen, nach über 2 Jahren die ich nun hier in Thailand in der Provinz Suphanburi lebe kann ich mir nicht vorstellen jemals nach...
  • Leben in Thailand

    Leben in Thailand: Hallo Forum. Wie ist es möglich dauerhaft in Thailand zu leben? Die Frage bezieht sich auf Visa und Aufenthaltsgenehmigung. Ich bin seit 5 Jahren...
  • Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.

    Menschen,die in Thailand leben und was über Youtube mitteilen möchten.: mein neues Leben 24, mag der ein oder andere hier ja schon gesehen haben. Hab mir das angeschaut.. da erzählt Meister Hellmut über Schwarze aus...
  • Im Fall der Fälle: Vorsorgevollmacht rettet Leben und Geld!

    Im Fall der Fälle: Vorsorgevollmacht rettet Leben und Geld!: Liebe Forumsmitglieder, ich lese selbst nun schon länger still im Forum mit und habe mich nun entschloßen ein wichtiges Thema anzusprechen...
  • In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen

    In Thailand leben. Suche: Auswanderer. Biete: kostenloses Wohnen: Hallo zusammen In Kürze: ich, so langsam gegen die 50, lebe und arbeite seit 14 Jahren in Thailand. In dieser Zeit habe ich so das eine oder...
  • Oben