www.thailaendisch.de

Maskenpflicht vor Ort - Erfahrungen

Diskutiere Maskenpflicht vor Ort - Erfahrungen im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Maske tragen, speziell über einen längeren Zeitraum, find ich persönlich unangenehm. Könnte sein, dass Dir das nichts ausmacht, aber viele...
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.755
Reaktion erhalten
499
Maske tragen, speziell über einen längeren Zeitraum, find ich persönlich unangenehm.
Könnte sein, dass Dir das nichts ausmacht, aber viele Menschen, sehen das genauso wie ich.
Das ist richtig, aber anders als in Freiberg gibt es hier ein Bewustsein, dass man sich und auch Andere damit schützen kann. Übrigens ist aus diesen Gründen, auch die Impfrate in Thailand inzwischen höher als in Sachsen.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
14.020
Reaktion erhalten
2.859
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Frag mich wie das auf den kleinen inseln ist.
klar Überall draußen.
aber wenn ich am Strand liege, ins Wasser gehe oder da ein bisschen lang laufe doch eher nicht oder?
Maske tragen, speziell über einen längeren Zeitraum, find ich persönlich unangenehm.
Könnte sein, dass Dir das nichts ausmacht, aber viele Menschen, sehen das genauso wie ich.
Da bin ich bei dir, geht mir genau so.
Aber das wird in Thailand bei Leibe nicht so eng gesehen wie in Deutschland.
Bin durch x Kontrollen ohne Maske gefahren. Bisher nie angehalten worden.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.501
Reaktion erhalten
1.135
Ort
Köln
Das ist richtig, aber anders als in Freiberg gibt es hier ein Bewustsein, dass man sich und auch Andere damit schützen kann. Übrigens ist aus diesen Gründen, auch die Impfrate in Thailand inzwischen höher als in Sachsen.
Was hat das eine, mit dem anderen zu tun?
Du hast nach dem Problem gefragt und ich hab geschrieben, dass ich keine Maske mag.
So ist es nun mal.

Jetzt kommst Du mit Bewußtsein, Impfrate und Sachsen.

Du hast voll ne Ecke ab!


Da bin ich bei dir, geht mir genau so.
Aber das wird in Thailand bei Leibe nicht so eng gesehen wie in Deutschland.
Bin durch x Kontrollen ohne Maske gefahren. Bisher nie angehalten worden.
Sich darüber Sorgen zu machen, darum überhaupt angehalten zu werden, muß ich mir im Urlaub nicht antun.

Und bevor jetzt wieder einer krakelt, "Bleib doch zu Hause!", dass bleib ich auch.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
2.131
Reaktion erhalten
1.544
Im Grunde hast Du recht.
Vor allem die neuen Voraussetzungen für ein einfaches Touristen-Visa für einen zwei-, oder dreimonatigen Aufenthalt, finde ich tatsächlich etwas unverschämt.
Etwas unverschämt.. :wink2: Sei nicht so zurückhaltend. Es ist nach meiner Meinung weltweit das Unverschämteste, was Touristen zugemutet wird.

Oder kennt jemand etwa noch schlimmere Anforderungen für die untertänigst erbetene Erlaubnis, eine je nach nachzuweisender finanzieller Potenz mehr oder weniger knapp bemessene Zeit einreisen und sein Urlaubsgeld ausgeben zu dürfen ? :grin:

Für einen vierwöchigen Urlaub, wäre aber auch ich u.U. bereit, das Prozedere auf mich zu nehmen.
Zumindest, wenn die strenge Maskenpflicht etwas gelockert werden würde.
Als Tourist , der "nichts mit Thailand zu tun hätte" würde ich unter den jetzigen Bedingungen inklusive der überzogenen Maskenpflicht mit der integrierten Gefahr, bei Verstößen kräftig zur Kasse gebeten zu werden, überhaupt nicht nach Thailand fliegen.

Aber bewusst dort hinreisen, wo ich immer ein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich die Maske nicht trage?
Das "schlechte Gewissen" hätte ich dabei zwar nicht, aber dafür um so mehr die Befürchtung, dass ein Behördenvertreter die sich bietende Chance nützen könnte, den sich ordnungswidrig verhaltenden Farang kräftig zu Kasse zu bitten. Ordnung muss ja schließlich sein, wenn auch ohne Empfangsquittung für die leicht verdiente Kohle.:wink2:

Ich bin mit Thailand übrigens nur "irgendwie" verbunden, da ich dort, seit über zwanzig Jahren, einfach nur Gerne Urlaub mache.
Ich mache nicht nur in Thailand gern Urlaub. Im Winter geht es mir nur darum, in ein wärmeres Land zu reisen und dadurch den deutschen Winter für mich um 2 oder 3 Monate zu verkürzen.

Mit Thaifrau bietet sich dazu natürlich Thailand ganz besonders an. Sie kann sich dabei mal wieder mit noch vorhandenen Verwandten treffen und wir wohnen in meinem ihrem Haus, wo auch mein ihr Auto in der Garage steht und darauf wartet, von mir wieder in Thailand bewegt zu werden.

Wenn ich nur daran denke, dass wir zwei Personen auch gezwungen werden, im Auto mit angelegtem Maulkorb zu fahren, weil sonst geldgeile Abzocker zuschlagen könnten... :eek2:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
40.015
Reaktion erhalten
3.834
Ort
Bangkok / Ban Krut
Ich durfte ja im letzten Jahr 10 Monate dort verweilen und habe den Pragmatismus der Thais beim Umsetzen behördlicher Maßnahmen bewundert .
Ich habe eine solche Hysterie wegen Covid 19 wie in Bangkok noch nie erlebt. Von Pragmatismus war da nichts mehr uebrig.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.501
Reaktion erhalten
1.135
Ort
Köln
@ErnstPGM , ich glaub, Du siehst das alles sehr extrem.

Für einen dreiwöchigen Strandurlaub, ist die Zeit jetzt, bestimmt nicht verkehrt.
Rumreisen muß allerdings nicht unbedingt sein.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
2.014
Reaktion erhalten
474
Ort
Pattaya
Und bevor jetzt wieder einer krakelt, "Bleib doch zu Hause!", dass bleib ich auch.

Eine sehr gute Entscheidung Totolino ;-)

Köln ist ja auch sehr schön .. ;-)
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
5.482
Reaktion erhalten
3.251
Also ich kannnur aus meiner bisherigen Erfahrung sprechen.Da wo ich war bzw. bin,ist es eigentlich allen Scheissegal.

Im resort auf Koh Chang rannten alle Domestiken mit Maske rum.Nur der abgebrochene Riese von Manager,den hab ich nicht einmal mit gesehn.Am Strand und auf dem Weg zwischen Strand und Bungalows hab ich nie eine getragen,andere gäste ebenfalls nicht,die Hälfte würd ich sagen.
Im Restaurant beim Frühstück sind sie alle damit rum gerannt,nur der sachse nich.Und es hat keinen gestört und niemand ist geflüchtet.

Da waren mal zwei Polizisten da,da muss wohl ein Handtuch bei der Abreise gefehlt haben oder so was.Ich bin an denen ohne Maske vorbei,die haben freundlich gegrüsst.
Das einzige mal,ausserhalb der Anreise und Quarantäneprozedur,wurden wir vor der Zufahrt zur Fähre auf die geforderten Dokumente geprüft.

Hier in Phitsanulok tu ich denen den Gefallen und sitze in der Bank oder der Behörde maskiert herum,auf der Strasse meistens ohne.
Maskenquote würde ich sagen 98,75%.
Und mich hat noch keiner angequatscht.
Auch habe ich noch nie mein Smartphone mit der Verfolgungsapp dabei gehabt.
überall sehe ich an den Eingängen die QR-Codes,manche halten ihr Handy dran,manche unterschreiben oder schreiben ihren Namen da hin.Hab ich noch nie gemacht und wollte auch noch nie einer was von mir.
Ich grüsse ab und zu das Thermometer am Eingang und als ich mal ne Eiscremetüte hingehalten hab,hat die Securitytante gelacht.

Jetzt aber,wenn die offiziellen schon wieder davon labern,mit verstärkten Kontrollen wegen der OmikronVariante Geld für den krankenhaussektor herein zu holen,würde ich als Neueinreisender vorsichtig sein.
Aber vor allem in den Touristenzentren.
Eventuell picken die sich ne gewisse Quote heraus,bei denen dann ein positiver Test heraus kommen wird und das ist dann bestimmt als erstes einer ohne Maske.
Aber ich selbst seh die ganze Angelegenheit bisher ziehmlich entspannt.
Da bin ich Sachse durch und durch und mach es wie die in Freiberg,Corona ist mir Scheissegal.Existiert nicht.

Was mich mal interessieren würde von den neu Einreisenden: Ist der geforderte PCR-Test im Hotel ein PCR-Test oder wie bei mir,anstatt drei PCR-Tests drei Antigenschnelltests?
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.501
Reaktion erhalten
1.135
Ort
Köln
so sieht das in Bangkok aus...

 
klaustal

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.628
Reaktion erhalten
155
Ort
Cha AM-Hua Hin
Alles ist ganz einfach......gesetzliche anordnung... ausserhalb der 4 wände maske auf,beim essen maske ab..... wenn du dich weigerst, verstösst ihr gegen das notstandsgesetz vovid 19 und es können strafen bis zu 50 k thb euch treffen.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
2.131
Reaktion erhalten
1.544
@ErnstPGM , ich glaub, Du siehst das alles sehr extrem.
Was extrem ist an den bürokratischen und besonders stark nach Geldgier riechenden Visa- und Einreisebedingungen, kann man doch genau betrachtet nur so bezeichnen, wie ich es beschrieben habe:

Es ist nach meiner Meinung weltweit das Unverschämteste, was Touristen zugemutet wird.
Bisher konnten mir auch die üblichen Verdächtigen ..also die Extrem-Thailandversteher.. kein Land nennen, welches die thailändischen Anforderungen toppen konnte.

Für einen dreiwöchigen Strandurlaub, ist die Zeit jetzt, bestimmt nicht verkehrt.
Da hast du Recht. Die Cool Season halte ich gerade jetzt sogar für die allerbeste Zeit des Jahres.
Habe deshalb ja auch schon mein Ticket passend für 2 Monate Duldung im Land gebucht und werde in den nächsten Tagen den erkennbar geldgierigen TH-Ärschen noch einen Kontoauszug hochladen und damit hoffentlich ein für die Einstufung als "Qualitätstourist" ausreichendes Einkommen nachweisen, um das benötigte E-Visum zu bekommen. :grin:

Thailand als Urlaubsziel wählte ich jetzt aber nur noch deshalb, weil ich zu den Touristen gehöre, die "irgendwie mit Thailand zu tun haben :wink2: " und deshalb nicht mit der gleichen wirkungsvollen Abwehrmaßnahme auf thailändische Zumutungen reagieren kann, wie es "normale" Touristen zum Glück können, .. und bekanntlich auch ziemlich konsequent durch ihr Fernbleiben tun.

Manche davon werden evtl. die Hoffnung trotzdem noch nicht aufgegeben haben, dass die für den Tourismus zuständigen Thai-Politiker noch lernfähig sind und zukünftig die katastrophale Einreise-Bürokratie wieder auf ein touristenfreundlicheres Niveau zurückschrauben werden.
 
A

Alo46

Senior Member
Dabei seit
13.11.2021
Beiträge
164
Reaktion erhalten
54
Ort
CH
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.524
Reaktion erhalten
4.513
Ort
RLP/Isaan
Was extrem ist an den bürokratischen und besonders stark nach Geldgier riechenden Visa- und Einreisebedingungen, kann man doch genau betrachtet nur so bezeichnen, wie ich es beschrieben habe (....)
Du nölst hier nur rum! Dann ändere doch diese Bedingungen und mach' sie so, wie Du das haben willst! Schreib' der thailändischen Regierung (oder wem auch immer) einen Brief und teile denen mit, was Du schnellstens geändert haben willst! Such' Dir ein (Urlaubs-)Land für Deinen eigenen Bedarf und nach Deinen eigenen Vorstellungen! Thailand wird es dann wohl eher nicht sein!
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
1.146
Ort
Bangkok
Bisher konnten mir auch die üblichen Verdächtigen ..also die Extrem-Thailandversteher.. kein Land nennen, welches die thailändischen Anforderungen toppen konnte.
Welche Laender in Ost- und Suedostasien haben denn weniger Restriktionen als Thailand?
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.755
Reaktion erhalten
499
Welche Laender in Ost- und Suedostasien haben denn weniger Restriktionen als Thailand?
Das würde ich auch gerne wissen. China hatte bis vor Kurzem noch eine 3-wöchige Quarantäne für die eigenen Staatsbürger, die wieder einreisen wollten.
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
1.146
Ort
Bangkok
Das würde ich auch gerne wissen. China hatte bis vor Kurzem noch eine 3-wöchige Quarantäne für die eigenen Staatsbürger, die wieder einreisen wollten.
So ist es. Nach China kommt man gar nicht rein, Japan und Korea haben wesentlich strengere Massnahmen als Thailand. Kambodscha, Laos und Vietnam machen so wie Thailand langsam und mit Einschraenkungen wieder auf.

Es ist noch nicht wieder so wie frueher, aber zumindest der Einreiseprozess ist doch einigermassen unproblematisch.

Mein Non-O Visum hatte ich innerhalb von 30 Stunden nach Antragstellung, den Thailand Pass in ein paar Sekunden. 12 Stunden nach Ankunft hatte ich dann auch den negativen PCR-Test und darf mich jetzt wieder komplett frei in Thailand bewegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KKC
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
2.241
Reaktion erhalten
1.756
Ort
Plutaluang
Man verlaesst das Haus, setzt seine Maske auf und traegt sie gemaess den Angaben des Herstellers
oder der Behoerden.
Man kommt nach Hause und setzt sie ab.
Wo genau ist das Problem?
 
Thema:

Maskenpflicht vor Ort - Erfahrungen

Maskenpflicht vor Ort - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.

    Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.: Winter is coming, do you want to escape the cold? The place to sit on the beach in the sunlight and enjoy a beautiful view of the beach of the...
  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Verlängerung Non-O zur Zeit vor Ort in Thailand möglich ?

    Verlängerung Non-O zur Zeit vor Ort in Thailand möglich ?: Hat jemand zur Zeit oder vor kurzen sein Non-O in Thailand (als verheirateter) nach 3 Monaten Aufendhalt verlängert ? bzw.weiß jemand was...
  • Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?

    Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?: Bin jetzt jetzt fast zwei Jahre hier, mit 66 Jahren ein alter Sack und mir die Hörner weitgehend abgestoßen, gibt aber noch Anzeichen von Damen...
  • Wohnung vor Ort suchen oder im Internet?

    Wohnung vor Ort suchen oder im Internet?: Hallo Zusammen, ich möchte von Dezember bis Februar nach Pattaya. Normalerweise sollte man sich ein Appartement ja vor Ort erst suchen. Da es...
  • Wohnung vor Ort suchen oder im Internet? - Ähnliche Themen

  • Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.

    Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.: Winter is coming, do you want to escape the cold? The place to sit on the beach in the sunlight and enjoy a beautiful view of the beach of the...
  • Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!

    Maskenpflicht in Thailand, wenn man das Haus verläßt!: Sonst droht eine Strafe von 20.000 Bath. Mit dieser Maßnahme weicht Thailand von den Bestimmungen in Deutschland ab. Aber von führenden Virologen...
  • Verlängerung Non-O zur Zeit vor Ort in Thailand möglich ?

    Verlängerung Non-O zur Zeit vor Ort in Thailand möglich ?: Hat jemand zur Zeit oder vor kurzen sein Non-O in Thailand (als verheirateter) nach 3 Monaten Aufendhalt verlängert ? bzw.weiß jemand was...
  • Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?

    Was geht mit der Weiblichkeit vor Ort in LOS?: Bin jetzt jetzt fast zwei Jahre hier, mit 66 Jahren ein alter Sack und mir die Hörner weitgehend abgestoßen, gibt aber noch Anzeichen von Damen...
  • Wohnung vor Ort suchen oder im Internet?

    Wohnung vor Ort suchen oder im Internet?: Hallo Zusammen, ich möchte von Dezember bis Februar nach Pattaya. Normalerweise sollte man sich ein Appartement ja vor Ort erst suchen. Da es...
  • Oben