Long Live the King

Diskutiere Long Live the King im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Chainat-Mon und Bruno wünschen seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej alles Gute zu seinem 74. Geburtstag am 05. Dezember 2001. LONG LIVE THE...
C

Chainat-Bruno

Gast
Chainat-Mon und Bruno wünschen seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej alles Gute zu seinem 74. Geburtstag am 05. Dezember 2001.
LONG LIVE THE KING​





Letzte Änderung: Chainat-Bruno am 04.12.01, 18:22
 
natong

natong

Senior Member
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
256
Reaktion erhalten
0
...da schliessen wir uns an.​
[hr:1ccd9f01ba]
 
N

Niko

Gast
Ich habe gestern noch auf den Kalender geschaut und zu meiner Frau gefragt was ist morgen für ein Feiertag. Sie wuste natürlich wieder nichts.

Also
Herzlichen Glückwunsch​

von​
Nantana und Niko Eckert​
Aber ich wuste es noch, das ist so ein Tag wo man immer den Mecong-Coce aus der Kaffeetasse trinken muß.


Letzte Änderung: Niko am 05.12.01, 06:21
 
C

Chainat-Bruno

Gast
Heute hat der König ja seinen Geburtstag.
Gestern hiel er seine alljährliche Geburtstagrede, die dieses jahr etwas hart war, besonders gegenüber der Politiker.
Details davon könnt ihr hier, unter 05. 12. 2001 nachlesen.

Bruno
 
H

Harakon

Gast
Einen schönen Feiertag zu Ehren König Bhumibols auch von mir!

Hat jemand eine englische/deutsche Übersetzung der Rede im Netz gefunden?

Gruß, Harakon
 
Zange

Zange

Senior Member
Dabei seit
07.05.2001
Beiträge
359
Reaktion erhalten
0
Ort
Stromberg
Jau, die Rede würde ich auch gerne in Deutsch lesen.
Zange
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Soweit ich die Rede richtig verstanden habe, ist es dem König sehr wichtig, das man die westliche Streitkultur nicht in den thailändischen Dialog übernimmt, weil die westliche Streitkultur (er hat niemals von westlicher Kultur gesprochen, doch ich bin sicher, das er dies meint) auf das Durchsetzungsvermögen aufbaut, nämlich Recht zu haben.

Diese Form des Recht habens hält der König für schädlich für das gesellschaftliche Zusammenleben, da es die ´Ich´ Kultur beinhaltet.
Diese ´Ich´-Kultur sollte reduziert werden, und die Form der Auseinandersetzung sollte die Form einer ´mutual discussions´, also einer mentalen Diskussion bekommen, wo die Gedanken nicht mehr ausgesprochen werden.

Diese mentale Diskussion ist  die harmonische Lösung, da man nicht mehr auf eine ausgesprochene Diskussion, welche vom ´ICH´-Wahn getrieben ist, angewiesen ist.


Ein anderes Problem sind die ´Doppelzüngigkeiten´.
Wenn jemand aus unserer Umgebung eine Aussage macht, ist sie richtig, doch wenn ein Ausländer dieselbe Aussage macht, ist sie falsch.


So würde ich die Rede mit dem Begriff - Ermahnung zur Harmonie - umschreiben.

Auszug der Rede in Englisch
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Alle Achtung, dies ist zwar die erste Rede, die ich vom König lese, aber sie enthält viele klare Worte, die ich so nicht erwartet hätte. Es ist nur zu hoffen, dass sie auch eine Folge in den Köpfen der Menschen und vor allem bei den Politikern hat.

So klare Worte an unsere Politiker vermisse ich oft.
 
natong

natong

Senior Member
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
256
Reaktion erhalten
0
...ach ganz vergessen.
Heute ist auch Vatertag in Thailand!
Ich war mal wieder ganz erstaunt,wie jedes Jahr,als meine Kinder mir heute morgen eine Flasche Rasierwasser überreichten.
"Alles Gute zum Vatertag"
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
Das Geburtstagskind hat allen in Thailand investierten Börsianern heute ein Plus von 3 - 5 % versaut!

Zum Glück haben die in Korea keinen König... :-)
 
K

KLAUS

Gast
Hi DisainaM,
Deine Beschreibung der "Streitkultur" kann ich nachvollziehen, sehe aber darin genau das Dilemma der asiatisch/thailaendischen gesellschaft!!
Genau das ist es, was den Staat kaputt macht, das unvermoegen, der Unwille, sich mit realitaeten auseinanderzusetzen, z.B. auch so wie wir es in EUROPA meisst erfolgreich tun!!
Nenne die sache beim Namen, setze die erkenntnis schnell und komplex um(ich rede von der "Politik", was wird hier gemacht, gelogen, geschwiegen, Korruption gepflegt bis in die hoechsten Etagen... und viele andere schlechte Unarten gehen zu Lasten des Staates , besonders seines Volkes!!
Um in der thailaendischen politik, Wirtschaft, und den dazu gehoerenden  gesellschaftlichen bereichen etwas zu bewegen, entscheidfend zu bewegen, Bedarf es der westlichen Kultur!!!
Vereinfacht ausgedrueckt!!
Thailand bleibt im Weltmassstab immer weiter zurueck verliert in allen bereichen an Boden und das liegt an THAILAND, NICHT an der "WELT", solange das HIER nicht begriffen wird, geht Thailand weiter rueckwaerts, was ja nicht weiter schlimm waere, wuerden nicht gerade die leiden, welche es am wenigsten verdient haben, das VOLK!!
Was der Koenig sagte ist richtig!
NUR, das wusste doch Jeder vorher bereits , das ist doch keine neue erkenntnis, nur ausgesprochen hat sie bisher keiner und ich behaupte,
es wird sich kaum was aendern nach der rede!!!
Die Maechtigern des landes wissen, wie sie sich weiter am Volke bereichern koennen und werden dies in ihrer bekannten Ruecksichtslosigkeit weiter tun ob mit oder ohne Koenig!!!
Thailands Politik ist verrottet bis ins letzte Glied, die wenigen aufrechten Leute, werden schnell kaputt gemacht, auch auf thailaendisch!!!
Ich bin "wuetend", wenn ich sehe , wie wenige korrupte , machtgierige  und eigentlich eher DUMM zu nenende Menschen ein Land kaputt machen und alle zusehen, die von aussen sowieso und das Volk ist NICHT in der lage sich ausreichend zu wehren, wie man sieht auch ein gewollter Effekt der maechtigen(durch Bildungsentzug).
Ein "Dumm" gehaltenes Volk kann man besser manipulieren!!, mit erfolg, wie man sieht...
Gruss Klaus
 
C

Chainat-Bruno

Gast
ich eröffnete diesen tread eigendlich, um dem könig zu seinem 74. geburtstag zu gratulieren.





und nicht, um über sein volk und sein land zu fluchen.




wenn man schon die gastfreundschaft dieses landes geniesst sollte man das respektieren, aber es ist leichter, fehler zu sehen, denn das gute ist ja nicht interessant ausser für die kohle.



chainat-bruno

der dem könig jetzt schon zum 75ten in 363 tagen gratuliert    lol
 
K

KLAUS

Gast
Hi Bruno,
ich vermute mal, Dein obiges posting bezieht sich auf mein Posting davor???:-)
Dazu moechte ich Dir gerne schreiben...
...wenn Du also meinst ich "fluche" dem TH-Volk (Land), hast Du wohl mein posting nicht oder falsch verstanden!!!
Anders kann ich Deine Reaktion nicht werten.
Die Maechtigen des landes, die sich an Land und Volk guetlich tun, sind zwar vermutlich Thaistaatsbuerger, das hindert sie jedoch nicht ihre macht, Geldgier und ander "Instinkte" gegen IHR EIGENES VOLK
auszuleben...
Beispiel gibt es ueberall, jeden Tag an jedem Ort...
Das Gute, was hier zu berichten waere, kommt nicht von "OBEN", sondern aus dem VOLKE!!!
So sehe ich das und ICH lebe HIER!!!
das schliesst Irrtuemer nicht aus, sicher nicht, aber glaube mir, ich lebe mittendrin, sehe was passiert, bemerke die Folgen und ich kann da und dort auf "Volkes Maul" schauen...
...das hoert sich dann zwar thailaendisch an:-), aber ich bin in der Lage dies in DEUTSCH umzusetzen und habe damit kein problem...:-)
Ich hoffe nur, nun hast Du ein Stueck meiner Auffassung besser verstanden??
Gruss Klaus
 
C

Chainat-Bruno

Gast
ich glaube, du hast den sinn meines postings missverstanden

bruno

LONG LIVE THE KING
 
K

KLAUS

Gast
Hi
aha,
ich denke , ich verstehe,
Du wolltest sagen, Dein Thread ist nicht gedacht dafuer ueber Thailand zu reden, sondern nur als Glueckwunschadresse an den King
aufgemacht,
so will ich das respektieren und es wird sich bestimmt Gelegenheit ergeben, ueber Thailand zu reden,
ich meine euber die hiesige Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in ihrer Vielfalt...;-)

Also stimme ich mit ein:
Lang lebe der Koenig!!!
---------------
Gruss Klaus
 
O

onnut

Gast
wadee bruno,
lang lebe der könig.
er hat sich um sein volk verdient gemacht,ganz klar.
aber deshalb ist das vom klaus gesagte doch nicht falsch.
gehe in vielem konform mit ihm.
onnut
 
T

Thai

Gast
wadee onnut,

sicher ist da was wahres dran,
nur meinte Bruno das dieser Thread ein Gratulation zum Geburtstag ist!

Oder sagst Du jedem wo Du zum Geburtstag gratulierst gleich beim Händeschütteln alles was Dir stinkt ins Gesicht?
Ich denke nicht.

Einfach nur:

Alles gute zum Geburtstag

Alles andere ist einfach kein Geburtstagsgruss

Gruss von mir
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.132
Reaktion erhalten
1.259
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
@xxeo..............am Buch steht geschrieben....."die Liebe des Vaters" ! Denke, das Buch oder Album, sollte für den Sohn, also Kronprinzen gewesen sein?
 
Thema:

Long Live the King

Long Live the King - Ähnliche Themen

  • Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt

    Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor das Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) zu beantragen. Bedingungen sind bekannt und erfüllt bis auf...
  • Phuket - Student sucht Long Term Rental

    Phuket - Student sucht Long Term Rental: Hi erstmal an alle, da es mein erster Eintrag ist (und wahrscheinlich nicht mein letzter) stell ich mich kurz vor. Ich bin Student (27), komme...
  • Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok

    Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok: Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich mit dem Bike...
  • "Long live the king" vergoldeter Armreif

    "Long live the king" vergoldeter Armreif: Hallo zusammen, ich hatte mal vor zwei Jahren ein vergoldetes Armband, was ich leider verschenkt habe. Nun bin ich wieder auf der Suche nach...
  • Long Live the Beloved King of Siam

    Long Live the Beloved King of Siam: Einer meiner Schueler gab mir diesen link. Es ist eine wunderschoene Seite mit Bildern der Koenigsfamilie. Die Bilder sind hier zu finden
  • Long Live the Beloved King of Siam - Ähnliche Themen

  • Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt

    Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) welche Botschaft M,B oder Frankfurt: Hallo zusammen, ich stehe kurz davor das Visa Non-Immigrant-Visum O-A (Long Stay) zu beantragen. Bedingungen sind bekannt und erfüllt bis auf...
  • Phuket - Student sucht Long Term Rental

    Phuket - Student sucht Long Term Rental: Hi erstmal an alle, da es mein erster Eintrag ist (und wahrscheinlich nicht mein letzter) stell ich mich kurz vor. Ich bin Student (27), komme...
  • Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok

    Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok: Drei Tage NO-Isan - Teil I: Bueng Khong Long und Phu Tok Anfahrt über die 227/222 von Kalasin Drei Tage war ich mit dem Bike...
  • "Long live the king" vergoldeter Armreif

    "Long live the king" vergoldeter Armreif: Hallo zusammen, ich hatte mal vor zwei Jahren ein vergoldetes Armband, was ich leider verschenkt habe. Nun bin ich wieder auf der Suche nach...
  • Long Live the Beloved King of Siam

    Long Live the Beloved King of Siam: Einer meiner Schueler gab mir diesen link. Es ist eine wunderschoene Seite mit Bildern der Koenigsfamilie. Die Bilder sind hier zu finden
  • Oben