Lokationen

Diskutiere Lokationen im Reiseberichte, Tipps, Lokationen Forum im Bereich Thailand/Südostasien in Bildern; Ich nenne diesen Rückzugsraum scherzhaft die Bibliothek oder das Herrenzimmer.
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.440
Reaktion erhalten
6.716
Ort
Im Norden
Zuhause auch alles auf einmal.

In Vietnam wird bei Banketten nachgereicht, ohne abzuräumen.
Was ich dabei gut finde: Vor dem Abräumen am Schluß, wechselt man vom "Schlachtfeld" an einen benachbarten Tisch, um den dort schon bereitgestellten Tee zu trinken. D.h. es gibt keine Wartezeiten. Man sitzt bei Bedarf sofort an dem sauberen Tisch und kann sich dort unterhalten.
Ich nenne diesen Rückzugsraum scherzhaft die Bibliothek oder das Herrenzimmer.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.982
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Ich mag g. B. auch nicht die Unart, Vorspeisen und Hauptgerichte gleichzeitig serviert zu bekommen. Das ist ein in Thailand scheinbar unausrottbares Nogo.
du doch sicher nicht so neu in Thailand,dass du nicht weißt,dass in Thailand alle Gerichte auf einmal auf den Tisch kommen,und jeder isst ,worauf er Lust hat.
Einen Menüablauf gibt es eigentlich nicht.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.982
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
Habe ich auch ca. 1 Woche akzeptiert.
Danach mussten sie akzeptieren, dass ich 2 mal bestellt habe.
Vorspeise gegessen, dann nach der Karte gefragt und die Hauptspeise bestellt.
dass du ein Fux bist war mir spätestens klar,als ich las,dass du ne Thai-ID hast.:o)
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
du doch sicher nicht so neu in Thailand,dass du nicht weißt,dass in Thailand alle Gerichte auf einmal auf den Tisch kommen,und jeder isst ,worauf er Lust hat.
Einen Menüablauf gibt es eigentlich nicht.
Eigentlich ist es müßig darüber zu reden, wenn einem eine Speisekarte gereicht wird die klar zwischen Vorspeisen und Hauptgerichten trennt dann erwartet man auch eine serielle Lieferung, zumal es weil es bekannt ist auch extra dazu gesagt wird. Aber die meisten Dödel Schaffens einfach nicht. Stur, ignorant, dumm und überheblich. Der Tip mit dem 2x bestellen ist gut, danke!
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.306
Reaktion erhalten
5.064
Ort
Chumpae
Eigentlich ist es müßig darüber zu reden, wenn einem eine Speisekarte gereicht wird die klar zwischen Vorspeisen und Hauptgerichten trennt dann erwartet man auch eine serielle Lieferung, zumal es weil es bekannt ist auch extra dazu gesagt wird. Aber die meisten Dödel Schaffens einfach nicht. Stur, ignorant, dumm und überheblich. Der Tip mit dem 2x bestellen ist gut, danke!
Also mir fällt dabei gerade dieser Sketch ein :

 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.440
Reaktion erhalten
6.716
Ort
Im Norden
Eigentlich ist es müßig darüber zu reden, wenn einem eine Speisekarte gereicht wird die klar zwischen Vorspeisen und Hauptgerichten trennt dann erwartet man auch eine serielle Lieferung, zumal es weil es bekannt ist auch extra dazu gesagt wird. Aber die meisten Dödel Schaffens einfach nicht. Stur, ignorant, dumm und überheblich. Der Tip mit dem 2x bestellen ist gut, danke!
Ich kenne das eigentlich nicht das die Karten diese Trennung in Vor.- Haupt.- und Nachspeise vornehmen in Thailand. So wie ich das in Erinnerung habe wird unterschieden zwischen Soups, Salads, Noodle, Chicken, Pig, Fish, Prawns usw.

In den teuren Restaurants der Hotels nach westlichem Vorbild steht dort die klassische westliche Trennung in Vorspeisen, Hauptgang und Dessert, dort wird diese Reihenfolge aber auch eingehalten.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.364
Reaktion erhalten
4.155
Ort
Leipzig
Ich kenne, wie gesagt, bei Banketten das Nachreichen.
Also vom vorherige Gang werden dabei nur die leeren Schüsseln und Teller entfernt.

Aber im Alltag gibt's doch kaum so viel Verschiedenes, daß Gänge sinnvoll sind.
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
263
Ort
Oberhessen - Isaan
Ich kenne das eigentlich nicht das die Karten diese Trennung in Vor.- Haupt.- und Nachspeise vornehmen in Thailand. So wie ich das in Erinnerung habe wird unterschieden zwischen Soups, Salads, Noodle, Chicken, Pig, Fish, Prawns usw.

In den teuren Restaurants der Hotels nach westlichem Vorbild steht dort die klassische westliche Trennung in Vorspeisen, Hauptgang und Dessert, dort wird diese Reihenfolge aber auch eingehalten.
....und es gibt auch normale Restaurants die zwischen Starter und Main Course und Dessert unterscheiden, innerhalbder Main Courses dann wie von dir beschrieben. Aber von den Garküchen am strassenrand kann man das natürlich nicht erwarten.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.440
Reaktion erhalten
6.716
Ort
Im Norden
@oberhesse

Thailand gehört zu Asien und hat keine Kolonialzeit durchlebt, das bedeutet man muss damit rechnen das europäische Standards, Gewohnheiten und Geschmack nicht überall dort bekannt sind wo man essen möchte.

Das gilt umgedreht ebenso für Thairestaurants oder generell ausländischen Restaurants in Deutschland ebenso. Es macht also nicht wirklich Sinn sich darüber zu ärgern eigene Standards und Erwartungen nicht überall befriedigt zu bekommen.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.982
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
@oberhesse

Thailand gehört zu Asien und hat keine Kolonialzeit durchlebt, das bedeutet man muss damit rechnen das europäische Standards, Gewohnheiten und Geschmack nicht überall dort bekannt sind wo man essen möchte.

.
ist das nicht gut so?
Manche wollen halt überall auf der Welt futtern wie bei Muttern..
jenen würde ich gerne wünschen,dass alles so wie in Deitschlant ist...
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.380
Reaktion erhalten
1.822
Ein Mitforenschreiber und ich hatten uns heute in einer Lokation auf ein Bier getroffen.

In dieser Lokation hatten sie auch einen Großkampfkarpfenteich.

Aber wir hatten beide sofort übereinstimmend fest gestellt, dass dieser nicht mal ansatzweise an den Großkampfkarpfenschwimmteich des größten Großkampfkarpfenschwimmteicheigners der westlichen Thaiforenwelt heranreicht.

Die Leute haben sich möglicherweise gewundert, weshalb die zwei Farang beim Anblick des Großkampfkarpfen(nichtschwimm-)Teichs lauthals lachen mussten ...

Großkampfkarfen.jpg
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.493
Reaktion erhalten
5.654
Ort
Essen/ Nong Prue
Da ich ja eingeladen war, ist meine Meckerei vieleicht nicht ganz fair. (Scheiß drauf):biggrin:
Das Bier war so warm, wie das Wasser im Großkampfkarpfenschwimmteich. Fast hätte ich Eiswürfel zum Bier bestellt.:grin:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.380
Reaktion erhalten
1.822
Die hatten sie uns ja noch angeboten - die Eiswürfel. Womit wir wieder voll beim Thema sind.

Habe dieses Cafe 35 - so heisst die Lokation - bisher nur zum Kuchen essen und Kaffee trinken genutzt.

Und so schlecht wie das Bier auch tatsächlich gekühlt war, so außergewöhnlich gut schmeckt deren Kuchen - für Thaiverhältnisse zumindest.
An dem Espresso in diesem Laden hatte ich bisher auch nichts auszusetzen.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.004
Reaktion erhalten
4.610
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Zum Thema Unarten. Wasser - egal ob in Form von Eis oder sonstwie im Bier - ist eine krasse Unart - egal wo auf der Welt.
;-)............und genau an dieser Stelle, hilft dann eben häufig
der von @benni ins Spiel gebrachte mobile "Grander-Stab";-)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
12.004
Reaktion erhalten
4.610
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Mein Urgroßvater ließ sich übrigens im Gasthaus stets einen Bierwärmer in seinen Humpen einhängen !
( er trug allerdings auch nachts eine Bartbinde im Bett .........)
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.493
Reaktion erhalten
5.654
Ort
Essen/ Nong Prue
Mein Urgroßvater ließ sich übrigens im Gasthaus stets einen Bierwärmer in seinen Humpen einhängen !
( er trug allerdings auch nachts eine Bartbinde im Bett .........)
Ist der empfindliche Magen erblich, in eurer Familie?;-)
Bei uns vertragen alle kaltes Bier.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.493
Reaktion erhalten
5.654
Ort
Essen/ Nong Prue
Ähh Micha, wir hatten doch vereinbart Kaffee und Kuchen nicht zu erwähnen.
Habe jetzt schon 4 PMs von Freunden / Bekannten erhalten, die mich deshalb verarschen.:stomp:
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.982
Reaktion erhalten
1.875
Ort
nicht mehr hier
;-)............und genau an dieser Stelle, hilft dann eben häufig
der von @benni ins Spiel gebrachte mobile "Grander-Stab";-)
die meisten sind wohl mit ihrem Grantlerstab auf der Suche nach Abenteuer.

Mein Urgroßvater ließ sich übrigens im Gasthaus stets einen Bierwärmer in seinen Humpen einhängen !
......)
bin mir aber jetzt nicht sicher,ob der bei warmen Bier hilft.
Ist der empfindliche Magen erblich, in eurer Familie?;-)
Bei uns vertragen alle kaltes Bier.
Wieviele ist halt die Frage....:redface2:
 
Thema:

Lokationen

Oben