Lokationen

Diskutiere Lokationen im Reiseberichte, Tipps, Lokationen Forum im Bereich Thailand/Südostasien in Bildern; Jemand der lange in Thailand lebt, bekommt normalerweise mehr mit als solche, die das Land nur temporär bereisen. Das streitet doch niemand ab...
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.752
Reaktion erhalten
2.635
eben, du und Clemens ... viele Parallelen. Thai lesen/schreiben, noch nie in Thailand gewesen, H.uren, Fressen ...
Jemand der lange in Thailand lebt, bekommt normalerweise mehr mit als solche, die das Land nur temporär bereisen. Das streitet doch niemand ab.

Und Du lebst nach eigenem Bekunden am längsten von allen hier aktiven Schreibern im Land. Also müssten doch eigentlich von Dir die interessantesten Beiträge über Land und Leute kommen.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.390
Reaktion erhalten
371
nidda

nidda

Senior Member
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
616
Reaktion erhalten
272
Locationen.

Schoen fand ichs (unter unzaehligen anderen) immer in z.B. Prachinburi, um die Umgebung zu erkunden. Oder in Phitsanulok. Mit Eiswuerfel im Bier. Kuebel kostet, direkt ins Glas kost' nix.
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
265
Ort
Oberhessen - Isaan
ich verstehe jetzt nicht,ist deswegen das Lokal empfehlenswert oder,willst du eine Warnung aussprechen..
Klares ja, ich empfehle das Lokal. Die Warnung ist nur ein kleines Extra. Ich mag es einfach nicht, wenn sich ein scheinbar selbstverständlicher, unaufgeforderter Service im Nachhinein als kostenpflichtiges Extra entpuppt. Ich mag g. B. auch nicht die Unart, Vorspeisen und Hauptgerichte gleichzeitig serviert zu bekommen. Das ist ein in Thailand scheinbar unausrottbares Nogo.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.752
Reaktion erhalten
2.635
Klares ja, ich empfehle das Lokal. Die Warnung ist nur ein kleines Extra. Ich mag es einfach nicht, wenn sich ein scheinbar selbstverständlicher, unaufgeforderter Service im Nachhinein als kostenpflichtiges Extra entpuppt. Ich mag g. B. auch nicht die Unart, Vorspeisen und Hauptgerichte gleichzeitig serviert zu bekommen. Das ist ein in Thailand scheinbar unausrottbares Nogo.
Das ist in D in manchen Restaurants auch nicht besser. Anstatt die Speisen zu servieren wie sie kommen, wird dann "geplant". Da wartet man und wartet auf sein Steak. Andere die später kamen essen schon. Und auf meine Frage, ob es in diesem Lokal nach dem Aussehen ginge hieß es, "aber sie hatten doch eine Suppe .... ":banghead:
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Klares ja, ich empfehle das Lokal. Die Warnung ist nur ein kleines Extra. Ich mag es einfach nicht, wenn sich ein scheinbar selbstverständlicher, unaufgeforderter Service im Nachhinein als kostenpflichtiges Extra entpuppt. Ich mag g. B. auch nicht die Unart, Vorspeisen und Hauptgerichte gleichzeitig serviert zu bekommen. Das ist ein in Thailand scheinbar unausrottbares Nogo.
erstens sind Eiskübel in Thailand kostenpflichtig. Das ist normal. Auch wenn man das nicht weiss.

Punkt 2, unausrottbar, da es beim Thai Essen keine Vorspeisen gibt
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Das ist in D in manchen Restaurants auch nicht besser. Anstatt die Speisen zu servieren wie sie kommen, wird dann "geplant". Da wartet man und wartet auf sein Steak. Andere die später kamen essen schon. Und auf meine Frage, ob es in diesem Lokal nach dem Aussehen ginge hieß es, "aber sie hatten doch eine Suppe .... ":banghead:
wirst du eigentl. überall kategorisch benachteiligt? Da gabs mal, als ich die Bangkok Post noch täglich las, vor 30 Jahren, ein lustiges Comic in dieser Post namens 'The Born Loser'


In Spanien essen übrigens die Leute zuerst den Salat und dann erst die Hauptspeise.
 
oberhesse

oberhesse

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
265
Ort
Oberhessen - Isaan
Naklar, du gehörst zu denen, die hier die Sitten umkrempeln werden :lachen:
Ganz sicher nicht. Aber ich gehöre auch nicht zu denen die sowas als landestypische Eigenart toll finden. Derartige Unargen gibt es hier einige, ich werde sie nicht ändern, bedaure aber die die das "normal" finden.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
Eventuell ist Thailand doch nicht das richtige Land. Eventuell ist Kärnten besser.
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.390
Reaktion erhalten
371
Ganz sicher nicht. Aber ich gehöre auch nicht zu denen die sowas als landestypische Eigenart toll finden. Derartige Unargen gibt es hier einige, ich werde sie nicht ändern, bedaure aber die die das "normal" finden.
Mach mal halblang und unterstelle mir nicht, dass ich die thail. Spleens toll finde.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.964
Reaktion erhalten
7.953
Ort
Im Norden
Ganz sicher nicht. Aber ich gehöre auch nicht zu denen die sowas als landestypische Eigenart toll finden. Derartige Unargen gibt es hier einige, ich werde sie nicht ändern, bedaure aber die die das "normal" finden.
Eine Unart ist es ja nur für den der die Eigenarten des Landes nicht begreift bzw akzeptiert. In Deutschland betrittst Du mit den Schuhen fremde Wohnungen, in Thailand ist das nicht üblich und verpönt. andere Länder andere Sitten, die man nicht toll finden muss, aber man hat sie zu respektieren als Normalität.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.875
Reaktion erhalten
4.217
Ort
Beach/Thailand
War noch nie in Oberhessen. In Österreich ist es so: Du bestellst ein Gulasch, und die bringt das und stellt automatisch ein Körbchen mit Gebäck dazu, wenns nicht schon dasteht. Du frisst das Gulasch in dich rein und 3 Semmeln dazu. Und, es ist echt arg, auf der Rechnung sind diese 3 Semmeln dazuaddiert. Und das obwohl die das nicht gesagt haben.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
5.526
Reaktion erhalten
2.601
Ort
Chonburi-Stadt
...is jetzt nicht wahr oder ?....hier geht's immer noch um den Eiskuebel....?....
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
36.447
Reaktion erhalten
6.801
Ort
Essen/ Nong Prue
Eine Unart ist es ja nur für den der die Eigenarten des Landes nicht begreift bzw akzeptiert. ………………………………………………….. andere Länder andere Sitten, die man nicht toll finden muss, aber man hat sie zu respektieren als Normalität.
Habe ich auch ca. 1 Woche akzeptiert.
Danach mussten sie akzeptieren, dass ich 2 mal bestellt habe.
Vorspeise gegessen, dann nach der Karte gefragt und die Hauptspeise bestellt.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.964
Reaktion erhalten
7.953
Ort
Im Norden
ich mag die thaiart zu essen, viele verschiedene Sachen zugleich und nicht nacheinander. Also für mich sowieso kein Problem.

dieses Nacheinander in der Speisenfolge ist doch im Grunde bekloppt, macht für mich überhaupt keinen Sinn. Genauso wie Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Ich halte mich an nichts dergleichen, ich esse wie ich Lust habe.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.752
Reaktion erhalten
2.635
wirst du eigentl. überall kategorisch benachteiligt?
kann es sein dass du mich mit jemandem verwechselst?
Das was ich da berichtet habe war eine Begebenheit in einem D-Restaurant. Wenn man ausschließlich auswärts ist, bleibt auch so was mal nicht aus. Die Regel ist es nicht. Werde in meinen Stammrestaurants eher hofiert.

Zum Thema Unarten. Wasser - egal ob in Form von Eis oder sonstwie im Bier - ist eine krasse Unart - egal wo auf der Welt.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.964
Reaktion erhalten
7.953
Ort
Im Norden
kann es sein dass du mich mit jemandem verwechselst?
Das was ich da berichtet habe war eine Begebenheit in einem D-Restaurant. Wenn man ausschließlich auswärts ist, bleibt auch so was mal nicht aus. Die Regel ist es nicht. Werde in meinen Stammrestaurants eher hofiert.

Zum Thema Unarten. Wasser - egal ob in Form von Eis oder sonstwie im Bier - ist eine krasse Unart - egal wo auf der Welt.
ist aber Hauptbestandteil von Bier
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.746
Reaktion erhalten
5.281
Ort
Leipzig
ich mag die thaiart zu essen, viele verschiedene Sachen zugleich und nicht nacheinander. Also für mich sowieso kein Problem.
Zuhause auch alles auf einmal.

In Vietnam wird bei Banketten nachgereicht, ohne abzuräumen.
Was ich dabei gut finde: Vor dem Abräumen am Schluß wechselt man vom "Schlachtfeld" an einen benachbarten Tisch, um den dort schon bereitgestellten Tee zu trinken. D.h. es gibt keine Wartezeiten. Man sitzt bei Bedarf sofort an dem sauberen Tisch und kann sich dort unterhalten.
 
Thema:

Lokationen

Oben