Löhne und Arbeit in Thailand

Diskutiere Löhne und Arbeit in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; So gut ist das auch nicht. Nur weil Thai, heisst das nicht, dass jeder in einer Reisdachhuette leben will :) Konsum ist auch hier laengst...
tomtom24

tomtom24

Senior Member
Dabei seit
09.03.2006
Beiträge
4.421
Reaktion erhalten
30
Ort
online
Sammy33" schrieb:
Meine Bekannte verdient als Lehrerin 27 000 THB.
Ist aber trotzdem am 20. im Monat so gut wie Pleite, trotz gutem verdienst.

Sammy
So gut ist das auch nicht. Nur weil Thai, heisst das nicht, dass jeder in einer Reisdachhuette leben will :)

Konsum ist auch hier laengst eingezogen (grad mal ein Blick in die Glotze reicht). Und ich versteh dass - wenn man den Leuten die tollsten Sachen zeigt, wollen sie die auch dann.

Und wenn ich bedenke, dass ich bei 20.000 Baht ueber die Runden kommen wuerde, aber bei 30.000 Baht (ohne Visakosten) ein normales Leben hier fuehre, ohne dass ich das Gefuehl habe, dass mir was abgeht...

Was wiederum bedeutet, alles darueber kann ich sparen fuer unvorhergesehene Kosten (die Thais ja auch haben) und fuer's Alter (und auch deren Renten sind nicht so ueppig, vorausgesetzt sie ist Lehrerin in Staatsdiensten), dann ist der Spielraum mit 27.000 Baht nicht wirklich gross.
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Sammy33" schrieb:
Wieviele Jahre ist sie schon Lehrerin und welche Stufe hat sie inne?
Ist schon über 20 Jahre in der gleichen Schule.
Soviel ich weiß ist sie Government- Lehrerin.
Sammy
wenn sie an einer weiterführenden Schule oder Uni ist und auch Verwaltungsaufgaben übernimmt, evt. noch Mehrarbeit, dann wäre dies insbesondere im BKK Raum durchaus nicht unüblich.

Thai robert

was meinst du mit studiert ? B.A. ist in D mit einer Ausbildung vergleichbar, das brauchst auch die Unterschrift.

+ 2 Jahre dann M.A.?

soll sich halt mit einem Büro zusammentun. Deutsche betreuen, die ja Buchhaltung und Buchführung machen müssen. Könnte lukrativer sein.
 
T

Thai-Robert

Gast
Noch 2 Jahre Studium,
dann wäre sie Steuerberaterin die auch die letzte Unterschrift setzen dürfte.
Mit einem Büro zusammen gearbeitet hat sie die letzten Jahre.
In Thai, Englisch und Deutsch !
Deswegen auch manchmal die Nächte durch gearbeitet.
Trotzdem ist diese Firma den Bach runter.
Die Zahlungsmoral ist in Thailand nicht gerade vorbildlich. :rolleyes:

Jetzt im Februar bekommt sie Ihr Diplom in Bangkok
bei so´nem Festakt !

O.K.
Wenn sie bis dahin nix vernünftiges gefunden hat :nixweiss:

franky_23" schrieb:
Thai robert

was meinst du mit studiert ? B.A. ist in D mit einer Ausbildung vergleichbar, das brauchst auch die Unterschrift.

+ 2 Jahre dann M.A.?

soll sich halt mit einem Büro zusammentun. Deutsche betreuen, die ja Buchhaltung und Buchführung machen müssen. Könnte lukrativer sein.
 
C

chrisu

Gast
Thai-Robert" schrieb:
Tja,
in Sattahip ist halt alles in Militär Hand
und dessen Familien.

Gute Job´s werden innerhalb der Familie weiter gegeben !
warum lässt du deine beziehungen nicht spielen? nach deiner aussage bestehen die doch.

by the way, woher resultiert deine verwarnung?
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Thai-Robert" schrieb:
Jetzt im Februar bekommt sie Ihr Diplom in Bangkok
bei so´nem Festakt !

O.K.
Wenn sie bis dahin nix vernünftiges gefunden hat :nixweiss:
gibt doch nicht nur ein Steuerbüro.

Festakt ist bei jedem Abschluss üblich, B.A. allemal. mit Robe und schwarzem Doktorhütchen.

Kommt bestimmt die Frage nach einer kleinen Spende für das leihen der Robe ;-) für Erinnerungsfotos ;-)
 
A

Armin

verstorben - Ruhe in Frieden
Dabei seit
13.10.2001
Beiträge
1.415
Reaktion erhalten
0
Thai-Robert" schrieb:
Tja,
in Sattahip ist halt alles in Militär Hand
und dessen Familien.

Gute Job´s werden innerhalb der Familie weiter gegeben !
Tja, Robert, hat dich jetzt die Realität in Thailand eingeholt?
Du beschreibst da einen Grundpfeiler der tailändischen Gesellschaft.
In meiner Familie haben auch drei Leute einen mehr oder besser bezahlten Job im Krankenhaus von 7000 bis 15000 Baht und müssen damit klar kommen.
Sie kommen damit klar weil sie immer wieder Kredite ohne Kopfschmerzen bekommen. Ein Bruder hat als Lehrer rund 30000 Baht und hat auch Probleme damit. Aber nur selten, denn die Lehrer feiern zusammen und manche extra Ausgaben werden von der Gruppe übernommen. Und wenn mal bei einem Hahnenkampf mehr Geld drauf geht, hilft immer einer aus.
Ich kann nur glücklich sein heute nicht mehr zu leicht mit meinem Ersparten bereitstehen zu müssen.
Aber das ist auch eine jahrelange harte Arbeit.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Also ich habe NULL Ahnung von Steuerberater in Thailand !!

Mal ganz blauauegig gefragt !


Kann sie kein eigenes Steuerberaterbuero aufmachen ??
Prinzip Deutschland !
Oder laueft das in Thailand ganz anders :nixweiss:
In D verdienen die sich ne goldene Nase, viele nehmen schon keine Klienten mehr an weil sie voll mit Arbeit stecken !

Thailand ?? Kein Plan ob und wie das da geht ??
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Tschaang-Frank" schrieb:
Also ich habe NULL Ahnung von Steuerberater in Thailand !!

Mal ganz blauauegig gefragt !


Kann sie kein eigenes Steuerberaterbuero aufmachen ??
Prinzip Deutschland !
Oder laueft das in Thailand ganz anders :nixweiss:
In D verdienen die sich ne goldene Nase, viele nehmen schon keine Klienten mehr an weil sie voll mit Arbeit stecken !

Thailand ?? Kein Plan ob und wie das da geht ??
nach meinem Kenntnisstand nur mit M.A. nicht mit B.A.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Na andere Sache dich ich nicht begreife ?

Schwager in BKK faehrt Taxi - fuer den Wagen(12 Std) zahlt er im Monat angeblich 11.000 Baht !

Die rechnung verstehe ich nicht - habe ihm gute gebrauchte Taxis fuer 200.000 - 250.00 gezeigt.
Je nachdem 5-7 Mille p.M x 48 Monate

Habe mit ihm gesprochen - er wuerde das wohl auch finanziert bekommen (also sie wuerden ihm solch einen Wagen geben )
Will er nicht ran zahlt lieber 11.000 jeden Moant die weg sind !
Natuerlich hat man das Risiko der Reperaturen aber ich denke langfristig sind 132.000 im Jahr nur fuer Miete (12 Std am Tag ) die schlechtere Rechnung !
Er kann so selber 12 Std. fahren und die restlichen 12 Std ja genauso weitervermieten (11.000) und drueckt seine 5-7000 baht jeden Monat ab. Nach 4 Jahren gehoert die Kiste ihm - selbst wenn das dann ne Grotte ist - bei den Gebrauchtwagenpreisen hier kann er eigentlich kein Minus machen !

Na ja "deutsches Denken" :cool: - Thais drehen doch anders :rolleyes: ;-D
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.686
Reaktion erhalten
2.065
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Wahrscheinlich ist das als Selbstständiger nicht ganz ungefährlich; meine Vermutung.
gruß
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Wahrscheinlich ist das als Selbstständiger nicht ganz ungefährlich; meine Vermutung.
gruß
Vermute mal sowas in der Richtung !!
Kenne die Taxiszene in TH nicht !
Weiss nicht ob "kleien" Einzelunternehmer so gerne gesehen sind oder ob da Nachts mal schnell der Wagen brennt :gruebel:
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Tschaang-Frank" schrieb:
Na andere Sache dich ich nicht begreife ?


Er kann so selber 12 Std. fahren und die restlichen 12 Std ja genauso weitervermieten (11.000) und drueckt seine 5-7000 baht jeden Monat ab. Nach 4 Jahren gehoert die Kiste ihm - selbst wenn das dann ne Grotte ist - bei den Gebrauchtwagenpreisen hier kann er eigentlich kein Minus machen !

Na ja "deutsches Denken" :cool: - Thais drehen doch anders :rolleyes: ;-D
Kostet die Konsession nicht auch was? Versicherung? Treibstoff- vermutlich Flüssiggas. ob er dann auf dem Rückweg gleich was gefunden hat?

Wenn ich mir so eine Fahrt im Dez. anschaue. 45 km während der Hauptverkehrszeit Dauer 2.5 h mit Klima. preis war dann weniger als 7 Euro.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Eine andere Thaibekannte aus Braunschweig - die Familie hat in BKK mehrere Reisebusse und zig Taxis die sie vermieten. Ich geh mal stark von aus das das Taxiwesen in der Hand von Unternehmern ist die mehrere Wagen laufen haben und es nicht gerne sehen wenn einzelne "tageloehner" da selbstaendig machen !
Die "Grossen" werden wahrscheinlich soviel Einfluss haben das du nichteinmal eine konzession bekommst - wobei die naechste Frage auftaucht !
Bekommt man ueberhaupt so einfach eine Konzession - in D sind die in den Staedten ja auch limitiert. Also wenn alle vergeben sind laueft so oder so nichts !!
Keine Ahnung wie es hier abgeht ??
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.223
Reaktion erhalten
20
Ort
Braunschweig
Er hat Gas (haben wohl die meisten Taxis jetzt )
Er hat uns nach Kho Samui gefahren - um die 650 Km !
Waren ca.800 Baht an Gaskosten - das geht schon !
Benziner haben natuerlich bei 32 Baht/L im Moment die A.schkarte
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.008
Reaktion erhalten
154
im Monat angeblich 11.000 Baht !
also in BKK, waren das just noch ca.800 - 1000 Baht/Tag und Taxi, wenn ich so recht erinnere :gruebel:

Gruß Sunnyboy
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.324
Reaktion erhalten
2.785
Ort
Bangkok / Ban Krut
Tschaang-Frank" schrieb:
Bekommt man ueberhaupt so einfach eine Konzession - in D sind die in den Staedten ja auch limitiert. Also wenn alle vergeben sind laueft so oder so nichts !!
Keine Ahnung wie es hier abgeht ??
So einfach bekommen tut man die nicht, die muss man schon kaufen.

Ich kenne allerdings nicht den Preis, noch kenne ich den prozentualen Anteil derer, die mit Lizenz fahren.

Ich kenn noch nicht mal den prozentualen Anteil derer, die mit Lizenz fahren und ueber einen nicht gekauften Fuehrerschein verfuegen :rofl: .
 
sunnyboy

sunnyboy

Senior Member
Dabei seit
10.09.2001
Beiträge
6.008
Reaktion erhalten
154
Wieso? Schon Taxi gefahren in Bangkok (hinterm Steuer)?

dachte eher für 24 h, frage eigentlich immer die Fahrer was sie pro Tag für die Kalesche abdrücken und da kommen halt die vorgenannten Beträge her.

PS: lange nix gehoert
bin fleißig am büffeln (du weißt schon was) unsere Holden waren da wohl fleißiger :phone: :gruebel:

Gruß Sunnyboy
 
T

Thai-Robert

Gast
Könnte sie schon !
Aber auch das würde Risiko, Verantwortung, Stress und Unkosten nach sich ziehen.
Aber
sieben Tage die Woche Tag und Nacht arbeiten ....dann könnt´s was werden.
Das hat sie die letzten drei Jahre gemacht
nee, nee das muß nicht sein.

Ich möchte bis Ende Februar warten
und dann sind noch viele Wege offen.

Tschaang-Frank" schrieb:
Also ich habe NULL Ahnung von Steuerberater in Thailand !!

Mal ganz blauauegig gefragt !


Kann sie kein eigenes Steuerberaterbuero aufmachen ??

Thailand ?? Kein Plan ob und wie das da geht ??
 
Thema:

Löhne und Arbeit in Thailand

Löhne und Arbeit in Thailand - Ähnliche Themen

  • Vielflieger-Programme - lohnen die überhaupt?

    Vielflieger-Programme - lohnen die überhaupt?: Ich hatte zwei Jahre lang den Frequent Traveller Status beim Lufthansa-Vielflieger-Programm Miles & More. Davon hatte ich kaum profitiert. Die...
  • Ausstehender Lohn bei Auswanderung

    Ausstehender Lohn bei Auswanderung: Eine Bekannte meiner Frau arbeitete auf 450,- Euro Basis und hat noch ein Guthaben an Stunden für drei Monate. Bisher wurde ein solches Guthaben...
  • Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

    Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand: Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen. Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich...
  • Lohn in Bangkok

    Lohn in Bangkok: Hallo zusammen ist ein Lohn von 16 000 Baht im Monat ein guter Lohn (Bangkok) ? 8-)
  • Leistung soll sich wieder lohnen

    Leistung soll sich wieder lohnen: Kommendes Jahr ist wieder mit deutlichen Gehaltssteigerungen in allen Branchen zu rechnen. Die Firmen budgetieren wieder deutlich mehr für 2010...
  • Leistung soll sich wieder lohnen - Ähnliche Themen

  • Vielflieger-Programme - lohnen die überhaupt?

    Vielflieger-Programme - lohnen die überhaupt?: Ich hatte zwei Jahre lang den Frequent Traveller Status beim Lufthansa-Vielflieger-Programm Miles & More. Davon hatte ich kaum profitiert. Die...
  • Ausstehender Lohn bei Auswanderung

    Ausstehender Lohn bei Auswanderung: Eine Bekannte meiner Frau arbeitete auf 450,- Euro Basis und hat noch ein Guthaben an Stunden für drei Monate. Bisher wurde ein solches Guthaben...
  • Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand

    Verdienste (Löhne, Gehälter) in Thailand: Ich sah soeben einen Thread,in dem erörtert wurde,was thailändische Frauen in Deutschland verdienen. Da gab es von-bis ,aber das interessiert mich...
  • Lohn in Bangkok

    Lohn in Bangkok: Hallo zusammen ist ein Lohn von 16 000 Baht im Monat ein guter Lohn (Bangkok) ? 8-)
  • Leistung soll sich wieder lohnen

    Leistung soll sich wieder lohnen: Kommendes Jahr ist wieder mit deutlichen Gehaltssteigerungen in allen Branchen zu rechnen. Die Firmen budgetieren wieder deutlich mehr für 2010...
  • Oben