www.thailaendisch.de

Literarisches und Ehrenkodex

Diskutiere Literarisches und Ehrenkodex im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen Ich erinnere auch an meine ,kurze Reise nach Nan im Jahre 2003, inc. meiner Diashow...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

@ Otto-Nongkhai
Danke für den Hinweis. Jetzt muß ich ertsmal Deinen Thread lesen um mich vor der Peilichkeit zu bewahren, das Gleiche nochmal zu schreiben oder die selben Bilder reinzusetzen.

@ CNX
Langweilige Bilder aus den Bergen von mir sind schon links oben in den Thumbnails mit dabei. Um ein paar weitere werden wir aber auch in diesem Thread nicht drumherumkommen.
Jinjok
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.935
Reaktion erhalten
2.010
Ort
Irgendwo im Outback!
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Jinjok" schrieb:
@ Otto-Nongkhai
Danke für den Hinweis. Jetzt muß ich ertsmal Deinen Thread lesen
ertsmal !!!:nixweiss: :zorn: :lol: :rofl:
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Jinjok" schrieb:
...ich ertsmal Deinen Thread lesen um mich vor der Peilichkeit zu bewahren, das Gleiche nochmal zu schreiben oder die selben Bilder reinzusetzen......
hmmm steffen,

ob´s dann noch was zu schreiben gibt................... :ohoh: ;-D

gruss :cool:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Danke HPollmeier
Hab den Wink mit dem Zaun verstanden. Vielleicht bin ich ja wirklich zu langsam. :nixweiss:
Nachdem Otto-Nongkai dem Thema schon vor mir einen 10-seitigen Thread gewidmet hatte und Du jetzt meinen hier komplettiert hat, braucht sich Moderator CNX nicht weiter zu langweilen. Wer noch irgendwo Reiseberichte und Bilder aus Nan gesehen hat, kann sie jetzt hier auch noch reinkopieren. So spare ich mir auch die Zeit für das aufwendige Nachbearbeiten meiner Bilder. :super: Muß ja nicht alles doppelt und dreifach im Forum stehen.
Jinjok
 
R

Rawaii

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Also ich finds schade das du nicht weiterschreibst Jinjok...


Kann das sein das du zur zeit ein wenig sensibel bist?
Ist nicht bös gemeint.....

@pollmeier: es gehört sich nicht in die story eines anderen seine eigene story zu posten, mach doch selber einen thread auf wenn du so scharf darauf bist das andere deine story lesen... :nixweiss:





Gruss Rawaii
 
M

Marco

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Jinjok" schrieb:
....braucht sich Moderator CNX nicht weiter zu langweilen.....Jinjok
@Jinjok
Ich bin weder Schiedsrichter, noch Scharfrichter, noch Vermittler, noch Verteidiger und schon gar kein Mod. Ich muss jedoch CNX verteidigen. Das mit dem
CNX" schrieb:
Hoffe es kommen noch Bilder der "langweilig schönen" Berglandschaft.
war IMO ganz nett. Ich habe es auf jedenfall so verstanden.

Schau mal auf den Thx-o-mat und überlege, ob Du für Viele weiterschreiben sollst, oder wegen wenigen ***Zensur*** aufhören sollst.

@CNX
Mein Vorschlag wäre, den Reisebericht von HPollmeier im runden Ordner abzulegen.

khontingtong
 
H

HPollmeier

Senior Member
Dabei seit
27.08.2003
Beiträge
1.959
Reaktion erhalten
0
Ort
48653 Coesfeld-Lette
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Hallo Jinjok,

ich hab´s ueberhaupt nicht boese gemeint.

Otto hat es immer begruesst, wenn ich seine Ausfuehrungen ergaenzt habe; aber da gibt es offensichtlich unterschiedliche Meinungen.

Von mir aus kann mein Beitrag "im runden Pott" verschwinden, wenn Du nur weitermachst.

Gruss
Heinz Pollmeier
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

HPollmeier" schrieb:
ich hab´s ueberhaupt nicht boese gemeint.

Otto hat es immer begruesst, wenn ich seine Ausfuehrungen ergaenzt habe; aber da gibt es offensichtlich unterschiedliche Meinungen.
Hallo Heinz Pollmeier
Böse hab ich es auch nicht aufgefaßt. Schließlich ist ein Jinjok ja anpassungsfähig. Wenn Du als es motivierend empfindest, da Du gerade einen Reisebericht angefangen hast und ein anderer schnell mal die Highlights Deiner Reise mit Wort und Bild vorwegnimmt bevor Du überhaupt richtig in Gang gekommen bist, dann mag es eventuell auch anderen so gehen. Daher mein Aufruf an alle, noch andere Berichte in diesen Thread zu kopieren. Das hätte mir viel Arbeit gespart.

Nun, da auf Deinen Wunsch Dein Posting wieder entfernt wurde, muß ich doch selbst weiterschreiben. Wenn Du mich am Ende meines Berichtes gefragt hättest, ob Du meinen Bericht ergänzen kannst hätte ich nichts dagegen gehabt. Dann hättest Du auch sehen können, was es exakt zu ergänzen geben wird oder meinen Ansichten Deine eigenen entgegenzusetzen. Wenn Du mich am Anfang des Threads gefragt hättest, hätte ich Dir geantwortet, daß ein Link (so wie Otto-Nongkhai ihn gab) niemals etwas einzuwenden ist.
Viele Grüße
Jinjok

PS: Ich werde mich doch nicht durch Otto-Nongkais 10-seitigen Bericht kämpfen sondern einfach weiterschreiben was mir wichtig erscheint. Was dadurch doppelt kommt, ist dann halt Pech für den Leser. Entschuldigung schonmal vorweg.
 
P

Peter-Horst

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Hi Jinjok,

Jinjok" schrieb:
PS: Ich werde mich doch nicht durch Otto-Nongkais 10-seitigen Bericht kämpfen sondern einfach weiterschreiben was mir wichtig erscheint. Was dadurch doppelt kommt, ist dann halt Pech für den Leser. Entschuldigung schonmal vorweg.
aber ich HOFFE doch das Du Deinen Reisebericht in Deinen Stiele weiterschreibst. Lass Dich durch die "Anderen" nur nicht ablenken !

Ein Jinjok kennt keinen Angst :P

Gruß Peter :computer:
 
I

Iffi

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Ich möchte mal die Autoren von Geschichten und Reiseberichten ermutigen, sich nicht durch Kommentare oder andere Einpflechtungen in den entprechendens threads aus dem Konzept bringen zu lassen.

Es ist doch eine Eigenschaft eines Forums, dass jeder ungefragt, ungebeten und ohne um Erlaubnis zu fragen, sein Lob, seine Kritik oder sonstige Inhalte beliebig zu jeder Uhrzeit einpflechten darf.

Oder verstehe ich da etwas falsch?

Wer hier schreibt, setzt sich per Definition der Öffentlichkeit aus. Das kann unangenehm sein, weil Leser nicht unbedingt im Sinne des Schreibers reagieren, aber auch ermutigend, wenn Interessiertheit oder gar Dankbarkeit ausgedrückt wird.

Und nebenbei, negative Reaktionen des Schreibers auf negativ klingende Kommentare der Leser verderben zumindest mir das Weiterlesen. Da verliert der Schreiber bei mir sofort ein gerütteltes Mass an Respekt und wenn er noch so gut ist. Mit Leserkommentaren, welcher Art auch immer, kann ich dagegen leicht leben.

Geschichten, Reiseberichte und Bilder formen sich ja in meinem Kopf beim lesen zu meinem ganz persönlichen Erlebnis. Daran ändern auch Kommentare nichts, selbst wenn sie noch so sonderbar sind.

Eine aus meiner Sicht nicht so gute Geschichte wird für mich nicht besser, wenn sie positiv kommentiert wird. Genauso wie eine aus meiner Sicht gute Geschichte oder guter Reisebericht nicht schlechter wird, weil eventuell "störende" Kommentare gepostet werden.

Also ihr Schriftgelehrten. Welcome in the Club. Macht einfach euer Ding und seht einfach ein, dass die Menschen (gottseidank) nicht gleichgeschaltet sind.

Erfreut euch an den positiven Bemerkungen und lasst euch von den anderen nicht entmutigen, oder gar von Eifersüchteleien verleiten. :cool:
 
C

CNX

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Hallo Iffi,

Es ist doch eine Eigenschaft eines Forums, dass jeder ungefragt, ungebeten und ohne um Erlaubnis zu fragen, sein Lob, seine Kritik oder sonstige Inhalte beliebig zu jeder Uhrzeit einpflechten darf.
Hierzu hatten wir vor einiger Zeit mal ein Thema (finde es jetzt nicht auf die schnelle) wo es im "Literarisches" Board darum ging. Tenor war, eben die "literarischen Ergüsse" anderer Autoren nicht zu stören.

Dies ist auch meine Meinung. Es sollte hier zum "Ehrenkodex" der Autoren gehören.

Gruss
C N X
 
I

Iffi

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Ja, das Wort "Ehrenkodex" finde ich gut.

Würde mich selber auch nicht in dem Sinne einmischen, wie

"hab ich auch schon mal geschrieben, oder meine eigene Geschichte einfach dazwischen einbringen."

So weit wollte ich allerdings in meinem Posting nicht ausholen.

Aber stimmt. Es gibt ne Menge unbedachter und unreifer Reaktionen. Ich wollte halt nicht meckern, sondern einfach ermutigend für die Schreiber wirken.

Weil, wie ich schon mal gesagt habe, "Schreiben finde ich gut"
 
W

waldi

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

"...Literarisches" Board darum ging. Tenor war, eben die "literarischen Ergüsse" anderer Autoren nicht zu stören.

Dies ist auch meine Meinung. Es sollte hier zum "Ehrenkodex" der Autoren gehören
:super:
würde mir nie einfallen, einen anderen autor "stören" bei seiner schreibe - ich weiss sehr gut, wieviel arbeit das ist...

DOCH kritik und äusserungen, meinungen der leser hört jeder autor einer geschichte gern...

gruss, waldi :cool:
 
I

Iffi

Gast
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

genau,

aber der ein oder andere offensichtlich nicht.

Schade! Allerdings vorbeigeschrieben.

Bussis an alle.
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.501
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Re: Nan - Reise in die Provinz hinter den sieben Bergen

Iffi" schrieb:
Weil, wie ich schon mal gesagt habe, "Schreiben finde ich gut"

Ick ooch..... :bravo: :super:
Und Dein Bericht ist schoen geschrieben - also weiter JJ - und lass Dich nicht aus der Zeile bringen!!

War noch nie in Nan, aber klingt ja wirklich nach einer lohnenswerten Reise.

Liebe Gruesse
Serge
 
C

CNX

Gast
Die Beiträge zu Störungen in Berichten und den Sinn eines "Ehrenkodex" finden sich hier.

Gruss
C N X
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@ Iffi
Was Du (sicher) nicht gesehen hast, war im Ursprungstopic ein 1A Reisebericht von HPollmeier mit vielen Bildern, der das bis dahin in diesem Thread von mir gepostete nicht nur an Umfang überbot sondern natürlich dank seiner Professionalität, das was immer ich noch da hätte dranhängen können als nicht nenneswert erscheinen ließe. Daher meine von entsprechende Reaktion. Es war kein Kommetar oder Feedback, es war einfach ein kompletter und zudem guter Reisebericht. Ansonsten sehe ich es wie Du, jeder fühle sich frei zu sagen, was er dem Bericht gut oder schlecht findet. Korrekturen bzw. Ergänzungen zu bereits behandelten Themen sind ebenso von meiner Seite willkommen.
Viele Grüße
Jinjok
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.365
Reaktion erhalten
3.077
Nach dem lesen dieses Threads über Ehrenkodex usw. habe ich im Nachhinein phimax gegenüber ein richtig schlechtes Gewissen.

Muss zugeben, hatte mir über dergleichen Dinge wie mein und dein Thread nie großartig Gedanken gemacht.

Hatte vielmehr immer da reingehakt wo es meiner Meinung nach gerade gepasst hat.

Nichts desto trotz kann ich die Intention eures Ehrenkodexes gut nachvollziehen.

Und so finde ich es auch gut, dass dergleichen noch einmal explizit erwähnt wurde.
 
I

Iffi

Gast
Ja Jinjok,

in diesem speziellen Fall greift wohl der "Ehrenkodex".

Es kommt allerdings auch auf deine Intentionen an. Falls du lediglich einen sog. "neutralen" Reisebericht schreiben willst, völlig losgelöst von deiner Person, dann kann es schwierig sein, neben anderen zu bestehen. Aber da gibt es ja auch "Baedeker"

Möchtest du allerdings deine persönlichen Reise-Eindrücke schildern, sieht die Sache ganz anders aus. Solch ein Bericht kann auch neben den noch so professionell geschriebenen Reiseberichten sehr wohl bestehen. Und ist aus meiner Sicht auch viel interessanter.
 
Thema:

Literarisches und Ehrenkodex

Literarisches und Ehrenkodex - Ähnliche Themen

  • Literarisches

    Literarisches: Hallo, ich würde gern an dieser Stelle meinen neuen Kriminalroman vorstellen, der in Thailand spielt. Ich bin mit einer Thailänderin verheiratet...
  • Literarische Neuerscheinungen

    Literarische Neuerscheinungen: Biographie einer Thailänderin über ihr erstes Jahr in Norwegen. Gedacht für die thailändischen Koosang Koosom Leser, die von goldenen Schlössern...
  • Literarische Neuerscheinungen - Ähnliche Themen

  • Literarisches

    Literarisches: Hallo, ich würde gern an dieser Stelle meinen neuen Kriminalroman vorstellen, der in Thailand spielt. Ich bin mit einer Thailänderin verheiratet...
  • Literarische Neuerscheinungen

    Literarische Neuerscheinungen: Biographie einer Thailänderin über ihr erstes Jahr in Norwegen. Gedacht für die thailändischen Koosang Koosom Leser, die von goldenen Schlössern...
  • Oben