Leicht zu verstehende Gartenarbeit in LOS

Diskutiere Leicht zu verstehende Gartenarbeit in LOS im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Ich habe im punkte Gartenarbeit 2 linke Hände! Was ich einpflanze geht zu 80 % kaputt.:banghead: OK ,Bananenbäume die ich mir in der Umgebung...
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Ich habe im punkte Gartenarbeit 2 linke Hände!

Was ich einpflanze geht zu 80 % kaputt.:banghead:

OK ,Bananenbäume die ich mir in der Umgebung zusammen leihe ,damit hatte ich fast keine Probleme ,
man muß nur aufpassen ,daß die Wurzeln beim Ausgraben nicht beschädigt werden.

Mein Interesse gilt hauptsächlich Obstbäume die Früchte tragen ,bevor ich ins Gras beiße und Gemüse.
Blumen kann ich mir ja in jedem Park ohne viel Schweiß anschauen.

Wer von euch kann mir dabei ein paar brauchbare Tipps geben und die Gebrausanweisung ,wie gepflanzt ,
wie gepflegt bitte im verständlichem Deutsch mit dazu.

Im voraus einen schönen Dank!:super:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
198
Reaktion erhalten
50
hi Otto, es ist eine Weile her das ich mir die "Hände schmutzig" gemacht habe.

Und es ging um Blumen, Krokuse und Tulpen hauptsächlich.

Meine Ex und Ich hatten einen Garten in der letzten gemeinsamen Wohnung. Am Ende jenes Gartens planzte ich eine Reihe Krokusse und Schneeblumen und eben Tulpen, wenn man weiss wann Die "spriesen" kann man die gestaffelt "starten" lassen.

Das sah entsprechend hübsch aus wenn durch den letzten Schnee die Schneeblumen spriesten und kurz darauf die Krokusse, gefolgt von den Tulpen.
Die waren jeweils in Reihe gepflanzt so das der gesamte Bereich des hinteren Gartens das ganze Frühjahr blühte.

So mal weg von den Blumen, du möchtest Obstsetzlinge setzen, die heissen Setzlinge, eben weil die Pflanzen im zarten Alter "gesetzt" werden, heist Loch in der Erde graben oder mit einem Planzholz ein Zylinderförmiges Loch in die Erde gedrückt wird, den Setzling rein, etwas Erde an den Setzling (damit die Wurzeln bedeckt sind) Die Wurzeln müssen immer in der Erde sein, sonst geht der Setzling kaput.

Den Setzling etwas bewässern nicht ertränken und in den folgenden Tagen etwas anfeuchten, zwischendurch aber auch mal trocknen (die Erde am Setzling) lassen sonst kann das Wurzelwerk faulen. Es ist ein Balanceakt.

Je mehr du über die zu setzende Planze weist desto eher wirds was.

Es gibt Schattengewächse (z.B Tomaten) halbschattige z.B die sog. Schattenmorelle auch Sauerkirsche genannt. Und eben Pflanzen die gerne die volle Sonne haben.

Wenn du von nix Ahnung hast kannst du zwar Bambus setzten aber im eigenen Garten sollte der weg bleiben, weil der über das Wurzelwerg sich verbreitet und dann quasi nicht mehr weg zu kriegen ist.

Nimm die Obstsorten, die du am liebsten magst und hol dir aus dem Baumarkt oder einer Gärtnerei den fast fertigen Jungbaum/Jungstrauch, der muss in der Regel nur ins Loch , Erde dran, etwas andrücken , Bewässern aber nicht zu viel und fertig. Natürlich nimmst du Obstsorten die in Thailand vorkommen, ansonsten wird das vermutlich nichts, ich kenne keine Kirschbaum Sorte die den Monsum bzw die bei der dortigen Hitze, die Wasserarmen Zeiten überleben würde... es sei den Schattig hinter dem Haus und regelm. gegossen...

Ein weiteres Thema ist die vorhandene Erde, es gibt Torferde (eben an ein Moor angrenzendes Gebiet) Torferde ist getrocknete Moorsubstanz.
Torferde nimmt man meist zum Untermischen, damit bekommt man einen zu "schweren" Boden aufgelockert.

Sandige Erde (für fast nichts gut auser Kartoffelanbau)

Mann kann, in einigen Fällen aber durchaus etwas Sand untermischen eben auch wenn der Boden "zu schwer" oder Tonerdehaltig ist.

Tonerde = Sperrschicht, das Wasser versickert nicht oder sehr schlecht.
Falls du so etwas knapp unter deiner normalen Humusschicht hast, kann komplettes Umgraben bzw Umpflügen helfen, die Tonerdeschicht wird dann aufgebrochen und stört dann nicht mehr weiter.

Machst du nichts, dann versickert das Wasser nicht und die Wurzeln der Pflanzen , die du setzt, verfaulen.

Normale Gartenerde....alles Gut.

sog. Schwarzerde, eine der besten Erdsorten, gerne durch Kompostieren gewonnen (wo aber durch Aussieben verbleibene nicht verrottete Stoffe zuvor entfernt wurden)
-enthält alle Stoffe die eine Pflanze benötigt, gut für das Pflanzenwachstum.

Du kannst dir Jemanden (z.B einen Gartenmarkt Mitarbeiter kommen lassen der dich berät) oder nimm ein Spaten voll Erde in der Tüte mit und lass dir sagen was bei Dir dann künftig am Besten wächst.

Oder kauf dicke Säcke Schwarzerde, grab ein etwas grösseres Loch aus für den Strauch und füll den mit der Schwarzerde, dann die Pflanze ins Loch und mit Schwarzerde auffüllen und andrücken...

Falls du weisse Klumpen in der gekauften Erde findest, das ist ok, das wird Kalk sein, eben um den Säurewert der Erde zu regulieren und nein zu Säurewert erklär ich hier nix :P

Zum Thema bewässern, du solltest in jedem Fall regelm. nach deinen Pflanzen schauen, lässt Wer, also von den Pflanzen den Kopf hängen, brauchts Wasser. Bewässern kannst du Morgens früh aber dann nicht die Blätter benetzen, verbleibende Wassertropfen auf den Blättern wirken in der Sonne, bis Sie vertrocknet sind wie ein Brennglas..

Abens kannst du "overall" einfach Wasser drübersprühen oder Kübeln, das macht auser wenn zu viel wird, nichts.

Wie gesagt beobachten ist angesagt, in Deutschland z.B kann Mehltau an die Pflanzen gehen und diverse Tiere werden ihr Glück versuchen. Am Kirschbaum war z.B kaum eine reife Kirsche die nicht von Amseln angepickt wurde, daraufhin gab es Staniol/Alustreifen an die Aeste und die "Biester" blieben dem Baum fern.

Mach dir auch Gedanken wo die Pflanzen "zu stehen" kommen, heist möchtest du denen beim Wachsen zuschauen (im Sichtbereich des Wohnzimmerfensters z.B.) oder täglich sehen, dann im Bereich um oder nahe der Haustüre, halt da wo du täglich vorbei kommst , oder "irgendwo" dann an der Grundstücksgrenze, aber nicht zu nah, den was "überhängt" später kann vom Nachbarn geerntet werden bzw stört den Nachbarn und er wird dich bitten die Sträucher oder den Bau zurück zu schneiden...

Halt einfach etwas Abstand zur Grundstücksgrenze, passt dann schon.

Eins noch zum Ende, ideal für Gartengemüse sind sog. Hochbeete, die ersparen einem viel Bückerei. Auch die Obstpflanzen kann man mit einer extra Ladung Erde etwas erhöht anpflanzen, oder um die Pflanzen in etwas Entfernung einen kleinen Graben ziehen , eben um das "zuviel" an Wasser zügig abfliesen zu lassen, Stichwort Monsumregen.
 
Zuletzt bearbeitet:
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.716
Reaktion erhalten
7.829
Ort
Im Norden
Hier ist leider so ziemlich alles falsch.

Aber eh egal, Otto ist nicht lange genug an einem Ort damit das was wird.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Dank dir für deine Tipps ,printe :super:
Leide wachsen hier keine Erdbeeren,Kirchen ,oder Weintrauben.

Im Garten haben wir z.Z.außer den Bananen Mangobäume und Papaya.
Hat meine Frau mal mit Kernern angelegt.

Die aufgeschüttete Erde ist bei uns nicht gut,teils steinig .
Jetzt bekommen wir immer getrocknete Schweinescheiße ,das ein guter Dünger ist.

2 weitere Bäume habe ich mal vor 2 Jahren in Gärtnerei gekauft und gepflanzt ,
weiß heute aber nicht was da raus kommt.:nixweiss:
Muß mal Fotos hier reinstellen,vieleicht kennt ihr diese Baumart!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Hier ist leider so ziemlich alles falsch.

Aber eh egal, Otto ist nicht lange genug an einem Ort damit das was wird.
Falsch ,komme jedes Jahr 2-3 x nach LOS ,dann freue ich mich immer ,wenn plötzlich eine Etage höher!
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.716
Reaktion erhalten
7.829
Ort
Im Norden
Im ersten Jahr musst Du immer dann gießen wenn es nicht ausreichend regnet. Damit ist doch alles gesagt.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Mein Sohn hat wohl auch keine Ahnung von Gartenarbeit,
Dieser Sträucher hat er vor seinem Lokal gepflanzt ,dass ist rausgekommen.

Was kann man da machen?

20210313_150854.jpg

20210313_150827.jpg
 
pani

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
2.362
Reaktion erhalten
362
Bewässern.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Was eignet sich besser für so einen Kübel,wo man weniger gießen muß?
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
12.754
Reaktion erhalten
3.590
Ort
RLP/Isaan
Was eignet sich besser für so einen Kübel,wo man weniger gießen muß?
Vielleicht Plastikblumen (wenn überhaupt).:mad:
Was ist das für ein armseeliger Laden, wenn die Betreiber noch nicht mal ab und zu einen Eimer Wasser dorthin schaffen können?
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Was ist das für ein armseeliger Laden, wenn die Betreiber noch nicht mal ab und zu einen Eimer Wasser dorthin schaffen können?
War ein halbes Jahr geschlossen ,wegen Corona und jetzt arbeitet mein Sohn als Computerlehrer und muss sehen wo er die Zeit für den Laden her bekommt.
Er will eine Angestellte bezahlen ,aber meine Meinung ,das lohnt nicht!
Kosten,Zuverlässigkeit,Diebstahl???
Das Haus bin ich gerade am entrümpeln und renovieren! :devil: ,staubige Arbeit!

Er sollte sich besser bei der Thai Regierung dafür stark machen ,dass in LOS der Tag 48 Std hat!!!
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
37.075
Reaktion erhalten
1.924
Ort
Hannover
Mein Sohn hat wohl auch keine Ahnung von Gartenarbeit,
Dieser Sträucher hat er vor seinem Lokal gepflanzt ,dass ist rausgekommen.

Was kann man da machen?
war auch lange Zeit der Meinung, was vertrocknet ist, das ist hin.

Im Gartenzenter hat man mich aufgeklärt, dass nur dumme Expat diesen Denken unterliegen,
denn es gibt viele einheimische Pflanzen, die kommen wieder, wenn die Regenzeit beginnt,

hab mich dann an den Film Kalahari erinnert, und die Pflanzen drinnen gelassen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Also ist er noch in guten Hoffnungen!Dank dir Disi!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.100
Reaktion erhalten
1.093
Ort
Irgendwo im Outback!
Frage an Florianer ,oder heißt das Botaniker , :nixweiss:
was ist das für ein Baum.
Ist ziemlich stachelig ,ähnlich Toulien und dran wächst eine runde ,grüne Frucht!

20210326_113729.jpg
 

Anhänge

AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.275
Reaktion erhalten
201
Frage an Florianer ,oder heißt das Botaniker , :nixweiss:
was ist das für ein Baum.
Ist ziemlich stachelig ,ähnlich Toulien und dran wächst eine runde ,grüne Frucht!

Anhang anzeigen 46999
ein schon etwas alter Baum der Familie der "Lime trees" . . .?

die können gelbe, aberauch grüne Früchte tragen, sind aber nicht geniessbar

z.B. Kafir Lime

leaves identify citrus tree with thorns - Google Search

er ist schon sehr alt, dieser Baum

Why Do Lime Trees Have Thorns? - Garden.eco
 
Thema:

Leicht zu verstehende Gartenarbeit in LOS

Leicht zu verstehende Gartenarbeit in LOS - Ähnliche Themen

  • Suche Teilzeitmitarbeiter/in für Materialverwaltung und leichte EDV Tätigkeit in HH

    Suche Teilzeitmitarbeiter/in für Materialverwaltung und leichte EDV Tätigkeit in HH: Hallo, für ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen wird umgehend eine vorerst Halbtagskraft für die Verwaltung und Ausgabe von...
  • Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen?

    Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen?: Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen? Deutsch oder Englisch? Ich denke Deutsch, weil die englische Aussprache (zumindest für mich...
  • YouTube: Soups, Lakorn etc. finden leicht gemacht

    YouTube: Soups, Lakorn etc. finden leicht gemacht: http://de.youtube.com/user/rattanakorn Das Beste: Die einzelen Sequenzen (ca. 8-10 Minuten) laden sich von selbst im Browser nach. mfg Changnoi59
  • leichtere Uniformbekleidung für thailändische Polizei

    leichtere Uniformbekleidung für thailändische Polizei: Gestern war in mehreren Videotexten verschiedener deutscher TV-Sender zu lesen, dass die thailändische Polizei künftig mit kurzärmligen Oberhemden...
  • leicht modifizierter ATM in Patong

    leicht modifizierter ATM in Patong: aus Phuket Gazette vom Dienstag, gefunden in Patong, Bangla Road. Erstaunlich sind die Photos. Da muß man schon genau hinschauen...
  • leicht modifizierter ATM in Patong - Ähnliche Themen

  • Suche Teilzeitmitarbeiter/in für Materialverwaltung und leichte EDV Tätigkeit in HH

    Suche Teilzeitmitarbeiter/in für Materialverwaltung und leichte EDV Tätigkeit in HH: Hallo, für ein weltweit tätiges Dienstleistungsunternehmen wird umgehend eine vorerst Halbtagskraft für die Verwaltung und Ausgabe von...
  • Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen?

    Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen?: Welche Sprache ist für Thailänder leichter zu lernen? Deutsch oder Englisch? Ich denke Deutsch, weil die englische Aussprache (zumindest für mich...
  • YouTube: Soups, Lakorn etc. finden leicht gemacht

    YouTube: Soups, Lakorn etc. finden leicht gemacht: http://de.youtube.com/user/rattanakorn Das Beste: Die einzelen Sequenzen (ca. 8-10 Minuten) laden sich von selbst im Browser nach. mfg Changnoi59
  • leichtere Uniformbekleidung für thailändische Polizei

    leichtere Uniformbekleidung für thailändische Polizei: Gestern war in mehreren Videotexten verschiedener deutscher TV-Sender zu lesen, dass die thailändische Polizei künftig mit kurzärmligen Oberhemden...
  • leicht modifizierter ATM in Patong

    leicht modifizierter ATM in Patong: aus Phuket Gazette vom Dienstag, gefunden in Patong, Bangla Road. Erstaunlich sind die Photos. Da muß man schon genau hinschauen...
  • Oben