www.thailaendisch.de

Lebenshaltungskosten in Thailand

Diskutiere Lebenshaltungskosten in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum;
Ernest

Ernest

Full Member
Dabei seit
15.10.2005
Beiträge
99
Reaktion erhalten
21
Bis letzten Monat gab es für Thai eine 50%-ige Ermässigung auf den Strompreis (für 3Monate) als Corona Hilfe. Zumindest in der Provinz Prachinburi...
 
W

Wabbi3

Junior Member
Dabei seit
05.10.2021
Beiträge
35
Reaktion erhalten
8
Ort
Gerbach
Wir sind 4 Leute im Haus und haben ab und zu Besuch. Das bedeutet dann 2 oder 3 Klimaanlagen laufen in der Nacht, 2 große Kühlschränke, Ventilatoren, Waschmaschine, Trockner, Backofen, TV, Radio, PC, Wasserpumpe, elektrischer Rasenmäher etc. Für all das zahlen wir etwa 3500 Baht im Monat.
Sind das fast 10.000 kWh im Jahr? In Deutschland würde eine 4-köpfige Familie die Hälfte verbrauchen. Sind wohl die Klimaanlagen?
1634194115153.png
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.958
Reaktion erhalten
442
Ort
Pattaya
Im Gegenzug spart man hier,gewaltig,an Heizungskosten... ;-)
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.958
Reaktion erhalten
442
Ort
Pattaya
Ich Denke Ja!

Bei Öl und Gas Heizungen allemal!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.731
Reaktion erhalten
1.965
Ort
Irgendwo im Outback!
Klimaanlagen sind ungesund,ein Van auf die Füße tuts auch.
Obst und Gemüse,also gesunde Lebensmittel sind in LOS viel billiger,als wie in DACH.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.208
Reaktion erhalten
1.389
Ort
Hamburg
Warum sollten denn Klimaanlagen ungesund sein?
Ein Ventilator verursacht keine Kühlung, sondern nur Verdunstung. Das kann erst recht ungesund weil belastend für den Körper sein.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
2.155
Reaktion erhalten
1.658
Ort
Plutaluang
Klimaanlagen sind ungesund...
Das stimmt fuer mich so nicht.

Ein moderat klimatisierter und entsprechend dehumifidierter Raum in einem tropischen Umfeld laesst mich lang schlafen und ausgeruht aufwachen.
Ich schlafe in den Tropen grundsaetzlich frisch geduscht und nur in Shorts unter einer duennen Steppdecke.
Das der Waermetauscher lautlos agiert, versteht sich von selbst.
Optimale Temperatur und Luftfeuchte kann man selbst einstellen.
Wir haben uns auf 23 Grad bei 65% geeinigt.
Das ist fuer uns optimal.

Bei 98% Luftfeuchte und 30 Grad kann ich schlafen
aber das war bei mir als Soldat so,
nachdem ich im Tagesablauf 8000 Kalorien oder mehr verbrannt habe
und auch auf der Hinterachse eines LKW's haette schlafen koennen.
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.958
Reaktion erhalten
442
Ort
Pattaya
Klimaanlagen sind ungesund,ein Van auf die Füße tuts auch.
Obst und Gemüse,also gesunde Lebensmittel sind in LOS viel billiger,als wie in DACH.

Klimaanlagen Ungesund.....Blödsinn! Wenn man Sie denn regelmäßig warten läßt!

Gesundes Obst und Gemüse in Thailand....Mal die Überprüfungen auf den Märkten in Sache "Pestizide" gelesen.... ;-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.731
Reaktion erhalten
1.965
Ort
Irgendwo im Outback!
Baue Gemüse selber an ,
das wird nicht gespritzt und
wer von der Klimaanlage abhängig ist,
ist ein Weichei ,
oder ein Junki
 
G

germanuhr

Full Member
Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
83
Reaktion erhalten
22
Baue Gemüse selber an ,
das wird nicht gespritzt und
wer von der Klimaanlage abhängig ist,
ist ein Weichei ,
oder ein Junki
Otto-Nongkhai, gegen Deinen - wie auch gegenüber ein Jedem anderen - Lebensstil habe ich nun wirklich nichts vorzubringen. Ob Dir (also Jemand, der sich selbst weder Weichei noch ein Junki nennt), der Gebrauch einer Klimaanlage, wie die Entziehung Seiner "Kruppstahlhärte" vorkommt interessiert sicher die Wenigsten. Werde hierzu deshalb weder ein Pro- noch Kontra-Kommentar abgeben.
Was jedoch Deine Aussage zu Preisen von Gemüse, hier in Thailand, angeht so widerspreche ich Dir.
Eigenangebautes Gemüse dürfte in Deutschland wohl genau so günstig sein wie in Thailand.
Wenn jedoch jemand wie ich, der sowohl in Deutschland als auch in Thailand, in einem Supermarkt einkaufen geht, für den basiert Deine Aussage "vom günstigen Gemüse in Thailand" auf einer gewissen Unwissenheit.
Ein Gemüsepaprika kostet zuweilen 2 Euro, eine Stange Lauch (20mm Durchmesser) 1 Euro, etc., etc.
Gemessen daran, dass ein Monatseinkommen in Deutschland z.B. 8x höher ist als hier in Thailand, sind die Obst- und Gemüse-Preise hierzulande völlig überteuert.
Meine Erfahrung.
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
519
Reaktion erhalten
76
Warum sollten denn Klimaanlagen ungesund sein?
Ein Ventilator verursacht keine Kühlung, sondern nur Verdunstung. Das kann erst recht ungesund weil belastend für den Körper sein.
Nunja.. dafür braucht es keine Trimmdichgymnastik oder?? Die ist nämlich auch belastend für den Boddy..hehe.. :giggle:
Und wenn ich Motorrad fahre, verdunste ich auch und zusätzlich habe ich noch Vibrationen vom Zylinder. Sobald Zuhause, muss ich jedesmal schnellstens für kleine Jungs ...:biggrin:...erspart mir wiederum kasteiungen und diät und hält mich doch gratis schlank und rank...hehe..Aaaber 8tung je mehr Zylinder unter dem Arsch, desto ruhiger der Lauf..so am besten sowenig Zylinder wie irgendmöglich...capisce???:ninja:
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.805
Reaktion erhalten
2.714
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
.........
Wenn jedoch jemand wie ich, der sowohl in Deutschland als auch in Thailand, in einem Supermarkt einkaufen geht, für den basiert Deine Aussage "vom günstigen Gemüse in Thailand" auf einer gewissen Unwissenheit.
Ein Gemüsepaprika kostet zuweilen 2 Euro, eine Stange Lauch (20mm Durchmesser) 1 Euro, etc., etc.
Gemessen daran, dass ein Monatseinkommen in Deutschland z.B. 8x höher ist als hier in Thailand, sind die Obst- und Gemüse-Preise hierzulande völlig überteuert.
Meine Erfahrung.
Wenn Du Supermarkt Thai mit Supermarkt Deu vergleichst solltest Du nicht die eher deu-spezifischen Obst und Gemüsesorten nehmen.
Paprika und Lauch sind in Thai sicher teurer, bei Möhren, Kohl oder Obst wie Papaya, etc sieht das schon anders aus.
Und richtig billg wird es wenn Du auf den lokalen Märkten einkaufst.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.705
Reaktion erhalten
1.241
Gemessen daran, dass ein Monatseinkommen in Deutschland z.B. 8x höher ist als hier in Thailand, sind die Obst- und Gemüse-Preise hierzulande völlig überteuert.
Meine Erfahrung.
..und nicht nur die Obst- und Gemüsepreise.

Wenn Du Supermarkt Thai mit Supermarkt Deu vergleichst solltest Du nicht die eher deu-spezifischen Obst und Gemüsesorten nehmen.
Was nützen mir billige Papayas, wenn ich Äpfel essen will. Außerdem brauche ich Brot, Joghurt, Butter, Käse und Wurst, die nicht mit Reis "verdünnt" ist und aus der das Fett trieft.. :grin:

Farang bleibt Farang ,auch in Thailand, wo es eben teurer ist, einen guten Farang-Geschmack zu haben. Als Urlauber kann man sich das sogar leisten..oder sollte es wenigstens.
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
519
Reaktion erhalten
76
Aepfel lassen sich sehr gut durch Mangos ersetzen..auch als Apfelkuchen..Brot..naja ..einverstanden..das hiesige ist wirklich nicht der Rede wert..man muss es schon selberbacken...Mehl, Hefe, Salz, Oel kriegt man hierzulande ja auch.
Yoghurt (ungezuckerten) auch..Butter aus Australien mit Känguru drauf auch..hehe..Käse wird importiert und ist etwas teurer hierzulande...Wurst..weiss nicht ..war nie ein Fan von zermanschtem Fleisch, wobei man nie weiss, was auch in DACH alles hineinverarbeitet wurde.. :ninja: ...Oder glaubt ihr etwa, die Schniedelwutze von den männlichen Tieren werden einfach weggeworfen??!! heeee???:biggrin:
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.705
Reaktion erhalten
1.241
Aepfel lassen sich sehr gut durch Mangos ersetzen.
Ersetzen lässt sich vieles, wenn´s sein muss. Fehlende Zähne beispielsweise durch ein künstliches Gebiss.. :grin:

Bei Preisvergleichen von Obst ist es aber nicht empfehlenswert, einfach eine teure Obstsorte mit einer ganz anderen zu vergleichen, die billiger zu haben ist. Das wird nämlich nur ein von der Realität ablenkender "Apfel und Birnenvergleich".

Butter aus Australien mit Känguru drauf auch..hehe..Käse wird importiert und ist etwas teurer hierzulande..
Du beschönigst Abzocke heute wieder wie ein Weltmeister. So wird der in Thailand zu zahlende doppelte bis dreifache Preis für Butter und Käse von dir nur als "etwas teurer als hierzulande" bezeichnet. :kopfschuettel:
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
661
Reaktion erhalten
83
Ort
Bangkok
Du beschönigst Abzocke heute wieder wie ein Weltmeister. So wird der in Thailand zu zahlende doppelte bis dreifache Preis für Butter und Käse von dir nur als "etwas teurer als hierzulande" bezeichnet.
oder Bier, das rund 5 mal teurer ist als in DL oder Vietnam, Wein gut das 10 bis 30-fache
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.805
Reaktion erhalten
2.714
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
..und nicht nur die Obst- und Gemüsepreise.



Was nützen mir billige Papayas, wenn ich Äpfel essen will. Außerdem brauche ich Brot, Joghurt, Butter, Käse und Wurst, die nicht mit Reis "verdünnt" ist und aus der das Fett trieft.. :grin:

Farang bleibt Farang ,auch in Thailand, wo es eben teurer ist, einen guten Farang-Geschmack zu haben. Als Urlauber kann man sich das sogar leisten..oder sollte es wenigstens.
Das verschiedene Produkte (Bier ist so ein Produkt) vergleichbar mit Deutschland in Thailand teurer sind ist unbestritten.

Aber das Farangspezifische Produkte (Käse, Wurst, etc) in Thailand teurer als in Deutschland sind dürfte doch wirklich keinen wundern, schließlich ist das ein Nischenmarkt für die Supermärkte.

Oder gibt es für die Thais in Deu die Papaya hier zu Thai Preisen??
 
Charin2

Charin2

Senior Member
Dabei seit
01.05.2017
Beiträge
519
Reaktion erhalten
76
oder Bier, das rund 5 mal teurer ist als in DL oder Vietnam, Wein gut das 10 bis 30-fache
Nee ich kriege hier einen akzeptablen Wein aus Australien mit Känguru drauf für 345 THB... :wink2: ..Shiraz oder Cabernet...O.K.O.K. in der Schweiz zahle ich für den genau Gleichen die Hälfte... aaaber gleich das 10bis 30-fache..nein das ist definitiv übertrieben..Ausser Charlie ist sich in DACH den Fuselwein gewöhnt..für 1.20 Euro die 2 Literflasche...DAS ist natürlich was Anderes...:biggrin:..Bier trinke ich ausserordentlich selten und da zahle ich für eine Flasche durchaus akzeptablen Chang..hmm..weiss nichtmehrsogenau...etwa 60 THB..oder sowas, also umgerechnet 2 Euro..Also die gleiche Flasche Bier ist in D nur 40 cents??? Wodenn??:confused2::confused2::confused2:....
 
Thema:

Lebenshaltungskosten in Thailand

Lebenshaltungskosten in Thailand - Ähnliche Themen

  • Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand

    Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand: Hallo liebes Forum, leider setzt die Suchfunktion immer wieder aus, entschuldigt also bitte, falls es einen solchen Thread schon gibt. Also, ich...
  • Kämen wir wohl über die Runden?

    Kämen wir wohl über die Runden?: Hallo Freunde, ich bin nun ganz neu, hier im Forum, und grüße Euch alle herzlich:o)! Meine Frage ist wahrscheinlich eher elementar und schon...
  • Lebenshaltungskosten in Thailand

    Lebenshaltungskosten in Thailand: Ich habe einen interessanten Artikel gefunden bei Siam-Info.de der die Lebenshaltungskosten in Thailand ziemlich genau offenlegt. Die Preise sind...
  • Lebenshaltungskosten in Thailand

    Lebenshaltungskosten in Thailand: Hallo , sicher gibt es schon ein Thema wie dieses. Aber so den richtigen Einblick hat man doch nicht. ( habe auch keines gefunden ,sorry)Es werden...
  • Lebenshaltungskosten Thailand

    Lebenshaltungskosten Thailand: Hallo miteinander, ich plane meinen Lebensabend in Th zu verbringen. Kann einer mit Anhaltswerte geben, wieviel zu "normalem" Leben ohne Exzesse...
  • Lebenshaltungskosten Thailand - Ähnliche Themen

  • Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand

    Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand: Hallo liebes Forum, leider setzt die Suchfunktion immer wieder aus, entschuldigt also bitte, falls es einen solchen Thread schon gibt. Also, ich...
  • Kämen wir wohl über die Runden?

    Kämen wir wohl über die Runden?: Hallo Freunde, ich bin nun ganz neu, hier im Forum, und grüße Euch alle herzlich:o)! Meine Frage ist wahrscheinlich eher elementar und schon...
  • Lebenshaltungskosten in Thailand

    Lebenshaltungskosten in Thailand: Ich habe einen interessanten Artikel gefunden bei Siam-Info.de der die Lebenshaltungskosten in Thailand ziemlich genau offenlegt. Die Preise sind...
  • Lebenshaltungskosten in Thailand

    Lebenshaltungskosten in Thailand: Hallo , sicher gibt es schon ein Thema wie dieses. Aber so den richtigen Einblick hat man doch nicht. ( habe auch keines gefunden ,sorry)Es werden...
  • Lebenshaltungskosten Thailand

    Lebenshaltungskosten Thailand: Hallo miteinander, ich plane meinen Lebensabend in Th zu verbringen. Kann einer mit Anhaltswerte geben, wieviel zu "normalem" Leben ohne Exzesse...
  • Oben