www.thailaendisch.de

Lebensabend in Thailand verbringen

Diskutiere Lebensabend in Thailand verbringen im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; nein eben nicht dreckig - sondern sehr sehr klug ....
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.986
Reaktion erhalten
465
Ort
Pattaya
Verfolge eure nette Unterhaltung ebenfalls , hätte zum besseren Verständnis aber noch eine Frage.
Du hattest geschrieben, "mit 25 Beamter auf Lebenszeit, mit 35 in Pension"

Von wem bekommst du deine Pension, wohl von den 10 Jahren als Beamter, oder? Wenn ja, wann begannen die Pensionszahlungen, erst im Pensionsalter oder schon mit 35?
Oder hattest du vor dem Firmenverkauf nebenbei in eine private Rentenkasse eingezahlt?
Bekommst du Rente und Pension?
Geht mich nichts an, möchte es aber gerne verstehen.

OK...Meine "Versorgungsbezüge" bekomme ich von Land NRW und Sie begannen mit dem Tag der Pensionierung.

Das ist so im Landesbesoldungsgesetz NRW geregelt! Alimentationspflicht des Staates.

Das Alimentationsprinzip bezeichnet die Verpflichtung des Dienstherrn, Beamten während des aktiven Dienstes, bei Krankheit und Dienstunfähigkeit und nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst aus Altersgründen amtsangemessene Dienstbezüge zu gewähren.

Ja, ich bekomme Rente und Pension.

Weil ich ja für die Rente gearbeitet habe, sprich Rentenbeiträge eingezahlt habe, steht sie mir natürlich auch zu!
 
G

Gelöschtes Mitglied 13790

Gast
OK...Meine "Versorgungsbezüge" bekomme ich von Land NRW und Sie begannen mit dem Tag der Pensionierung.

Das ist so im Landesbesoldungsgesetz NRW geregelt! Alimentationspflicht des Staates.

Das Alimentationsprinzip bezeichnet die Verpflichtung des Dienstherrn, Beamten während des aktiven Dienstes, bei Krankheit und Dienstunfähigkeit und nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst aus Altersgründen amtsangemessene Dienstbezüge zu gewähren.

Ja, ich bekomme Rente und Pension.

Weil ich ja für die Rente gearbeitet habe, sprich Rentenbeiträge eingezahlt habe, steht sie mir natürlich auch zu!
Buddy

haust ja ganz schön auf den Putz…. :giggle:
Deinen Rentenbescheid würd ich gerne mal sehen bei sowenig Umlagejahre,
Reicht es für Som Tam einmal täglich ?
 
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.986
Reaktion erhalten
465
Ort
Pattaya
War nie Maurer, oder Stuckateur, da habe ich also keine Erfahrung mit auf den Putz hauen ;-)

Auch esse ich leider kaum Som Tam.. ;-(

Aber nur so nebenbei noch gut 100.000.-THB im Jahr reichen sogar für mehr als nur Som Tam ;-)

Dafür müsste man schon einige Millionen THB auf einer Thai Bank fest anlegen um das als Zinsertrag, abzüglich der 15% Kapitalertragsteuern ,bar ausbezahlt zu bekommen!

Nur mal so, als Beispiel!
 
G

Gelöschtes Mitglied 13790

Gast
Ummmmm :biggrin:
100.000 Bht
/ 365 = 274 Bht
OK reicht für :
Morgens, Mittags u. Abends für eine Portion Som Tam mit Klebreis extra ! Aber max. ein Chang dazu dann ist schluss :bounce:
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.727
Reaktion erhalten
719
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
1.494
Reaktion erhalten
334
Das Alimentationsprinzip bezeichnet die Verpflichtung des Dienstherrn, Beamten während des aktiven Dienstes, bei Krankheit und Dienstunfähigkeit und nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst aus Altersgründen amtsangemessene Dienstbezüge zu gewähren.
Also bei einem der 3 fettmarkierten Gründe ist dir doch kein Vorwurf zu machen, hatte ich das bisher überlesen oder hattest du es nie erwähnt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.986
Reaktion erhalten
465
Ort
Pattaya
Also bei einem der 3 fettmarkierten Gründen ist dir doch kein Vorwurf zu machen, hatte ich das bisher überlesen oder hattest du es nie erwähnt?

Natürlich muss einer von den 3 Gründen vorliegen sonst ist es eben nichts mit einer Pension!
Habe das aber bis jetzt auch nicht ausdrücklich so beschrieben, wozu auch ?

Geht man aus einem anderem Grund in den frühen Ruhestand, werden für die Dienstzeit lediglich die Beträge für die normale Rentenversicherung nachgezahlt!! Da ist nix mehr mit Pension, nur noch Rente!

Da sich ja Member Nyoman und auch U-411 scheinbar echte Sorgen um meinen Lebensabend machen,
siehe deren Aussagen:

" Morgens, Mittags u. Abends für eine Portion Som Tam mit Klebreis extra ! Aber max. ein Chang dazu dann ist Schluss "

"Ist doch kein Lebensabend. Das ist doch ein Dahinsiechen, ein besseres Gnadenbrot."

" Das ist nicht mehr drin !!! Pensionisten mit 35 Years müssen den Gürtel enger schnallen"

" Scheiße, reichts nicht mehr für Singha? "



habe ich gerade mal flott einige Einkommensnachweise für die Immigration vom deutschen Konsulat in Pattaya beglaubigt von den letzten Jahren abfotografiert!


Ok, es gibt da eben auch gute und schlechte Jahre. Liegt dann eben am Wechselkurs. Aber es reicht zum Überleben!

Zumal ich ja auch keine Miete zahlen muss ;-)

Hier der letzte von 2020

IMG_20210521_201845.jpg
 

Anhänge

Buddy

Buddy

Senior Member
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
1.986
Reaktion erhalten
465
Ort
Pattaya
Natürlich muss einer von den 3 Gründen vorliegen sonst ist es eben nichts mit einer Pension!
Habe das aber bis jetzt auch nicht ausdrücklich so beschrieben, wozu auch ?

Geht man aus einem anderem Grund in den frühen Ruhestand, werden für die Dienstzeit lediglich die Beträge für die normale Rentenversicherung nachgezahlt!! Da ist nix mehr mit Pension, nur noch Rente!

Da sich ja Member Nyoman und auch U-411 scheinbar echte Sorgen um meinen Lebensabend machen,
siehe deren Aussagen:

" Morgens, Mittags u. Abends für eine Portion Som Tam mit Klebreis extra ! Aber max. ein Chang dazu dann ist Schluss "

"Ist doch kein Lebensabend. Das ist doch ein Dahinsiechen, ein besseres Gnadenbrot."

" Das ist nicht mehr drin !!! Pensionisten mit 35 Years müssen den Gürtel enger schnallen"

" Scheiße, reichts nicht mehr für Singha? "



habe ich gerade mal flott einige Einkommensnachweise für die Immigration vom deutschen Konsulat in Pattaya beglaubigt von den letzten Jahren abfotografiert!


Ok, es gibt da eben auch gute und schlechte Jahre. Liegt dann eben am Wechselkurs. Aber es reicht zum Überleben!

Zumal ich ja auch keine Miete zahlen muss ;-)
Der letzte von 2020
Anhang anzeigen 49163
 
G

Gelöschtes Mitglied 13790

Gast
Zugegeben, etwas provokativ, sprach ja explizit NUR von der Rente, nicht von der Pension
Respekt Buddy, sehr transparent. Hätte ich niemals in meinem Leben in ein Forum wie dieses gestellt.
Muss schon sehr ans Ego gehen :unsure:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
7.285
Reaktion erhalten
4.811
Beamte zahlen keine Krankenkasse

Natürlich zahlen Beamte eine private Krankenkasse !!
Wären auch blöd , wenn sie das nicht machen würden , denn niemand kann sich so billig wie Beamte
so toll versichern .
Die Beihilfe zahlt ca. 70% der Kosten , also muß sich der Beamte nur noch für die restlichen 30% versichern .
Also ganz einfach ,
ein Selbstständiger zahlt für die gleiche Leistung ca. das Dreifache als ein Beamter .
 
T

Tom60

Senior Member
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
1.494
Reaktion erhalten
334
Ein bisschen Spaß muß sein, wußte schon Roberto Blanco.
Aber zum Thema Lebensabend in Thailand verbringen gibt es doch bestimmt wichtigeres als Buddys Rente und Pension. Mich würde interessieren, was andere denn in Zeiten von Covid 19 hier in Thailand für Hobbies haben.
Wir reisen gerne im Land umher, besuchen Leute usw. Das ist zur Zeit nur sehr eingeschränkt möglich, und erst recht, wenn jemand solche Angst vor Covid hat wie meine Frau. Die muß sogar ich manchmal bremsen wenn sie mich zu sehr nervt mit Hände desinfizieren, gekaufte Artikel desinfizieren usw. :)
 
Thema:

Lebensabend in Thailand verbringen

Lebensabend in Thailand verbringen - Ähnliche Themen

  • Ehevertrag für deutsch-thailändisches Paar

    Ehevertrag für deutsch-thailändisches Paar: Hallo zusammen, schön hier zu sein. Freue mich auf guten Austausch. Das Thema Ehevertrag wurde hier schon behandelt, jedoch ist der letzte...
  • Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?

    Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?: Hi ich spiele mit den Gedanken mir ein Boot zu kaufen. Ab wann braucht man denn einen Bootsführerschein ..hab mal was von 35PS gehört? Könnte man...
  • Mein Leben in Thailand.....Part 2

    Mein Leben in Thailand.....Part 2: Oder: Back to Thailand again! Prolog: Corona-bedingt sind wir im letzten Jahr ja erst im August wieder zurück nach Deutschland geflogen...
  • Hauptwohnsitz Thailand

    Hauptwohnsitz Thailand: Wo und wie meldet man in Thailand einen Hauptwohnsitz an?
  • Lebensabend im "Land des Lächelns"

    Lebensabend im "Land des Lächelns": Ein Bericht Etienne Strebel, Phuket auf swissinfo
  • Lebensabend im "Land des Lächelns" - Ähnliche Themen

  • Ehevertrag für deutsch-thailändisches Paar

    Ehevertrag für deutsch-thailändisches Paar: Hallo zusammen, schön hier zu sein. Freue mich auf guten Austausch. Das Thema Ehevertrag wurde hier schon behandelt, jedoch ist der letzte...
  • Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?

    Bootsführerschein in Thailand machen oder ab wann nötig?: Hi ich spiele mit den Gedanken mir ein Boot zu kaufen. Ab wann braucht man denn einen Bootsführerschein ..hab mal was von 35PS gehört? Könnte man...
  • Mein Leben in Thailand.....Part 2

    Mein Leben in Thailand.....Part 2: Oder: Back to Thailand again! Prolog: Corona-bedingt sind wir im letzten Jahr ja erst im August wieder zurück nach Deutschland geflogen...
  • Hauptwohnsitz Thailand

    Hauptwohnsitz Thailand: Wo und wie meldet man in Thailand einen Hauptwohnsitz an?
  • Lebensabend im "Land des Lächelns"

    Lebensabend im "Land des Lächelns": Ein Bericht Etienne Strebel, Phuket auf swissinfo
  • Oben