LCD-TV: LG oder Samsung?

Diskutiere LCD-TV: LG oder Samsung? im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Hab nun ein bisschen quergelesen. Also nicht alles glaenzt auch bei Samsung, Liste der Schwachpunkte: - Display Lottery - man weiss nicht welches...
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Hab nun ein bisschen quergelesen. Also nicht alles glaenzt auch bei Samsung, Liste der Schwachpunkte:
- Display Lottery - man weiss nicht welches Panel man bekommt - Katz im Sack, nur 25% Chance auf ein gutes S-PVA (tatsaechliche Zahlen unbekannt, 4 Hersteller verbaut)
- geringere Aufloesung 40"
- begrenzte Ports

Kritikpunkte fuer LG:
- IPS Display, soll angeblich etwas schlechtere Schwarzwerte zum S-PVA liefern, aber dieses Display ist garantiert verbaut zu 100%
- verschwommene Marketingtaktik der Display-Refreshrate (MCI, was immer das genau bedeutet)
- schlechtere Vergangenheit: Lucky Goldstar....aber alle Koreaner waren mal schrottig, inkl. Samsung
- teurer

Ziemlich ausgewogen sag ich, also muss Frauchen ran und vor Ort vergleichen :)
 
Panda

Panda

Senior Member
Dabei seit
23.02.2010
Beiträge
811
Reaktion erhalten
1
Bin sehr zufrieden mit LG hatte in der Schweiz auch schon einen. Aber die neuen Samsung mit Internet Zugang usw. sehen schon noch geiil aus. Das Problem ist halt sobald es im Laden ist es bereits Alt da sich die Technologie staendig verbessert.

Heute kauft man einen und morgen sieht man ein besseres und guenstigeres Angebot.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Die Röhren-TV von Goldstar, dem Vorläufer von LG, waren unterirdisch. Um 1990 habe ich erlebt, das von 50 Möhren dieser Firma ein Drittel beim ersten Einschalten bumm machten, der Rest (und die Ersatzgeräte) hielten auch nicht lange...:(
Joo, gut für Sylvester :-). Samsung Röhrenschinken der letzen Generation.......die Bauteile der Ost-West Kissenentzerrung fielen aufgrund enormer Hitzeentwicklung durch die Platine. Schmorten sich vereinzelt durch den Plastikgehäuseboden und verewigten sich als Brandfleck auf dem TV Tisch:p. Die Panraya des Hauses war natürlich dann schnell auf 190 :crash: glaube kaum das diese Kunden je wieder ein Gerät von Samsung kaufen.
 
paulsson

paulsson

Senior Member
Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
824
Reaktion erhalten
6
Ort
Wuppertal/Phrom Khiri
Will mir auch nen 46er Samsung zulegen.Habe jetzt nen 42er Toshiba der im Ton defekt ist.Mal geht der Ton mal kommt er erst links dann rechts.
Habe jetzt vorübergehend Computerboxen am Kopfhörerausgang angeschlossen dann geht das einigermassen mit dem Ton.Wenn man den reparieren
könnte dann hätte ich nen TV für's Gäste/Elternzimmer.Geht das noch???Ach ja der verbraucht ca.300 Watt und ist 7 Jahre alt.2700 Euro hatte ich
damals hingelegt.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.510
Reaktion erhalten
1.693
Bischen Ironie ist das schon. :gruebel:
7 Jahre alten Fernseher eventuell reparieren. Verbrauch von 300 Watt. Statt 200 bis 300 Euro zu investieren um ein Neugerät in akzeptabler Größe für ein Gästezimmer zu kaufen. Da gibt auch schon welche die unter 100 Watt verbrauchen. :wink2: Den "alten" kannst du als Defekt noch bei E-Bay verhöckern. Dort wird alles gekauft was mit Flachbildfernseher zu tun hat. Auch mit so`n leichtem defekt. Hab da schon einige sogar mit gebrochenem Display für mehr als 100 Euro`s weggehen sehen.
Die Anzahlung für ein Neugerät dürfte da schon drinn sein. :biggrin:
 
phi mee

phi mee

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
8.209
Reaktion erhalten
640
Nunja, der Stromverbrauch ist für ein normales Gästezimmer ja nicht unbedingt ausschlaggebend. Bei mir steht da noch son kleiner, 15 Jahre alter Grundig Röhrenfernseher. Durschnittliche jährliche Betriebszeit im Gästezimmer vielleicht 20 Stunden im Jahr.

Die alten Röhrenfenseher hatten wenigstens alle einen vernünftigen Ausschalter, also auch kein Standby Stromverbrauch. :wink:
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.510
Reaktion erhalten
1.693
Nunja, der Stromverbrauch isahrt für ein normales Gästezimmer ja nicht unbedingt ausschlaggebend. Bei mir steht da noch son kleiner, 15 Jahre alter Grundig Röhrenfernseher. Durschnittliche jährliche Betriebszeit im Gästezimmer vielleicht 20 Stunden im J.
Wegen der geringeren Laufzeit würde ja auch einer mit angemessener Baugröße reichen. Als Neugerät bestimmt billiger als den alten nochmals reparieren zu lassen.

Die alten Röhrenfenseher hatten wenigstens alle einen vernünftigen Ausschalter, also auch kein Standby Stromverbrauch. :wink:
Dafür gibts doch Powersafer. Benötigen selber nur 0,1-0,3 Watt und der Fernseher oder anderes Gerät läßt sich bequem mit der Fernbedienung ausschalten ohne den Netzstecker zu ziehen. Mußt halt nur 2xmal auf die Power on/off Taste drücken.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.115
Reaktion erhalten
1.332
Ort
Hamburg
Die Röhren-TV von Goldstar, dem Vorläufer von LG, waren unterirdisch. Um 1990 habe ich erlebt, das von 50 Möhren dieser Firma ein Drittel beim ersten Einschalten bumm machten, der Rest (und die Ersatzgeräte) hielten auch nicht lange...:(
Seit 1990 hat sich bei den Südkoreanern aber eine Menge getan.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
Bischen Ironie ist das schon. :gruebel:
7 Jahre alten Fernseher eventuell reparieren. Verbrauch von 300 Watt. Statt 200 bis 300 Euro zu investieren um ein Neugerät in akzeptabler Größe für ein Gästezimmer zu kaufen. Da gibt auch schon welche die unter 100 Watt verbrauchen. :wink2: Den "alten" kannst du als Defekt noch bei E-Bay verhöckern. Dort wird alles gekauft was mit Flachbildfernseher zu tun hat. Auch mit so`n leichtem defekt. Hab da schon einige sogar mit gebrochenem Display für mehr als 100 Euro`s weggehen sehen.
Die Anzahlung für ein Neugerät dürfte da schon drinn sein. :biggrin:
der verbrauch ist relativ, da die qualität der geräte aufgrund des preisverfalls nicht besser wird. wenn ein gerät 7 jahre zuverlässig lief und nur wegen tauber elkos ausfällt, repariere ich es. ich würde das schon vorher machen, denn diese fehler kündigen sich vorher an durch eigenartige erscheinungen. z.b. ton kommt, bild erst bei zweiten start.
 
Arno.HH

Arno.HH

Senior Member
Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
225
Reaktion erhalten
21
Ich hatte den LG LM660S und es ist eigendlich ein Top Gerät wenn nur nicht die extrem leuchtenden Farbtöne wie zB. Rot wären. Habe nun ein Samsung ES6300, den Weltmarktsieger und bin damit sehr zu frieden. Denn neusten Philips hatte ich auch, habe ihn aber wegen Softwareprobleme wieder zurück gegeben.
 
Ban Bagau

Ban Bagau

Moderator
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
9.510
Reaktion erhalten
1.693
@wingman

Sicher, is schon richtig. Du würdest ihn für lau für dich selber oder einen Kumpel reparieren. Weil du die nötige Connection, die Teile auf Lager oder in irgend einer Bastelkiste hast.
Endverbraucher und wenig technisch versierte wenden sich in der Regel an eine Fachwerkstatt. Wenn er das Alter nennt, erntet dann dieser entweder ein fassungsloses Kopfschütteln oder aber der Kundendienstmitarbeiter bekommt vor Tränen ganz glasige Augen. Spätestens wenn dieser den Kostenvoranschlagspreis für die Reperatur nennt, erntet dieser dann vom Kunden ein fassungsloses Kopfschütteln.[HR][/HR]Schnittstellen stellen heutzutage kein allzugroßes Problem mehr dar. Wer es denn unbedingt braucht. Für die VGA Wandlung zu HDMI, Composit (Cinch), S-VHS oder umgekehrt gibt es Konverter. Preise liegen zwischen 15 und 30 Euros. Aber bitte keine der oft angebotenen kostengünstigeren Adapterkabel kaufen. Die funktionieren in der Regel nicht, nur sehr eingeschänkt oder nur bei sehr wenigen Geräten.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Erledigt :).

Nachdem ich mir heute die Samsungkisten mal etwas genauer betrachtet habe, kam heraus, das keine Samsung S-PVA sondern SHARP MVA Panels verbaut sind. Damit ist die Qualitaet rein technisch bedingt schlechter.

Dazu kam, dass ich mehr oder weniger zufaellig auf ein Sonderangebot im HomePro in Ploenchit gestolpert bin, das unterm Strich mehr als 10kTHB billiger war als Normalpreis (15900B anstelle 26700B). Hab also zugeschlagen und jetzt einen LG 42LS5800, nun doch mit SmartTV :lachen:
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Willkommen im LG Club

ps. 2 LG TV und einen Grundig plus LG Soundbar und ein LG blue ray 3d Heimkinosystem
 
Uns Uwe

Uns Uwe

Senior Member
Dabei seit
23.05.2010
Beiträge
15.035
Reaktion erhalten
5.623
Ort
hamburg
Willkommen im LG Club

ps. 2 LG TV und einen Grundig plus LG Soundbar und ein LG blue ray 3d Heimkinosystem
Ich will mich ja nicht aufdrängen, aber endlich gehöre ich auch einmal da zu. Ich bin jetzt auch stolzes Mitglied im LG Club.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.664
Reaktion erhalten
2.170
Ort
Singapore
Hahaha....der Fernseher tut, alles andere sind Geschichten :)
 
Joerg_N

Joerg_N

Gesperrt
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
15.167
Reaktion erhalten
256
Ort
Hamburg
Dat tut gut dat zu lesen
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
@wingman

Sicher, is schon richtig. Du würdest ihn für lau für dich selber oder einen Kumpel reparieren. Weil du die nötige Connection, die Teile auf Lager oder in irgend einer Bastelkiste hast.
Endverbraucher und wenig technisch versierte wenden sich in der Regel an eine Fachwerkstatt. Wenn er das Alter nennt, erntet dann dieser entweder ein fassungsloses Kopfschütteln oder aber der Kundendienstmitarbeiter bekommt vor Tränen ganz glasige Augen. Spätestens wenn dieser den Kostenvoranschlagspreis für die Reperatur nennt, erntet dieser dann vom Kunden ein fassungsloses Kopfschütteln.[HR][/HR]Schnittstellen stellen heutzutage kein allzugroßes Problem mehr dar. Wer es denn unbedingt braucht. Für die VGA Wandlung zu HDMI, Composit (Cinch), S-VHS oder umgekehrt gibt es Konverter. Preise liegen zwischen 15 und 30 Euros. Aber bitte keine der oft angebotenen kostengünstigeren Adapterkabel kaufen. Die funktionieren in der Regel nicht, nur sehr eingeschänkt oder nur bei sehr wenigen Geräten.
kommt auf die werkstatt an und auf die motivation des technikers. ich habe gestern ein grundig röhrenradio aus dem jahr 1955 repariert. ich bin mit den kosten auf dem teppich geblieben und der erfreute kunde hat sein schätzchen wieder. zufriedene kunden kommen wieder......das scheinen einige leider zu vergessen. lass die kunden doch im blödmarkt etc. kaufen.
ich lehne kaum eine reparatur ab, mir ist es egal wo der kunde das gerät erstanden hat. ausnahmen sind sichtlich vermurkste geräte oder der kunde meint auf dem türkischen basar zu sein. leben und leben lassen.
 
A

antibes

Gast
Habe mir heute eine 3 D-Film mit einem 41 Zoll LG-TV angesehen. Mir war das gar nicht bewusst was da schon an Qualität vorhanden ist. Das war sehr realistisch in 3 D. Stark.
 
Thema:

LCD-TV: LG oder Samsung?

LCD-TV: LG oder Samsung? - Ähnliche Themen

  • LCD - das war's.

    LCD - das war's.: Inzwischen trennen sich nahezu fast alle Hersteller von der Herstellung von LCD Displays. Scheinbar trat hier schon eine Sättigung ein.
  • Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff"

    Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff": Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff" :mstickle:Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem...
  • Staub hinter dem LCD Display

    Staub hinter dem LCD Display: Bei meinem 32" Philips LCD TV habe ich inzwischen an beiden Seiten ca. 5cm breite Streifen durch Staub. Leider hinter dem Display. Sichtbar vor...
  • LCD Fernseher von Philips mit 32 Zoll

    LCD Fernseher von Philips mit 32 Zoll: Wie gesagt, ich war heute auf Shoppingtour unterwegs. Meine Schwester mit ihren "Millionen" begleitete mich. Mediamarkt hat zur Zeit eine...
  • LCD-TV plus Zapfanlage

    LCD-TV plus Zapfanlage: Das hier wuerde auch in den Fussballthread passen :lol: In der Originalmeldung ist noch 'ne Abbildung. ChipNews
  • LCD-TV plus Zapfanlage - Ähnliche Themen

  • LCD - das war's.

    LCD - das war's.: Inzwischen trennen sich nahezu fast alle Hersteller von der Herstellung von LCD Displays. Scheinbar trat hier schon eine Sättigung ein.
  • Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff"

    Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff": Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem vernehmlichen "Paff" :mstickle:Mein 32" Philips LCD quittierte seinen Dienst mit einem...
  • Staub hinter dem LCD Display

    Staub hinter dem LCD Display: Bei meinem 32" Philips LCD TV habe ich inzwischen an beiden Seiten ca. 5cm breite Streifen durch Staub. Leider hinter dem Display. Sichtbar vor...
  • LCD Fernseher von Philips mit 32 Zoll

    LCD Fernseher von Philips mit 32 Zoll: Wie gesagt, ich war heute auf Shoppingtour unterwegs. Meine Schwester mit ihren "Millionen" begleitete mich. Mediamarkt hat zur Zeit eine...
  • LCD-TV plus Zapfanlage

    LCD-TV plus Zapfanlage: Das hier wuerde auch in den Fussballthread passen :lol: In der Originalmeldung ist noch 'ne Abbildung. ChipNews
  • Oben